Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[UK] Hidden London Tours, DLR und mehr (mvB) [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
kcp
  Geschrieben am: 23 Feb 2020, 13:45


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 375

Wohnort: Karlsruhe


Hello

mich hatte es im Januar nach London verschlagen um wieder Snooker im Alexandra Palace anzuschauen und neben viel Theater auch ein paar Hidden London Touren des London Transport Museums mitzunehmen.

Aldwych

Die erste Hidden London Tour war Aldwych. Die Station wurde im Shuttleverkehr von Holborn aus bedient und hatte den Erfolg, den man sich versprochen hat. Als sie 1994 geschlossen wurde, nutzen rund 450 Fahrgäste täglich den Shuttle.

user posted image

Ein Aushang weißt daruf hin, daß hier nix fährt

user posted image

Holzaufzug von 1907. die Kabine ist trapezförmig, um den Platz im runden Aufzugschacht gut ausnutzen zu können. Die Station hatte ursprünlich einen Fahrkartenschalter, der wurde aber irgendwann geschlossen und der Liftbediener hat im Aufzug auch Tickets verkauft.

user posted image

Einer der beiden Bahnsteige

user posted image

Die Station wird des öftern für Filmarbeiten (u.a. Sherlock) genutzt und dient London Underground auch zu ausprobieren. Die bunten Fliesen als rechten Rand zeugen davon: Man hat dort Kleber ausprobiert, weil man im Rahmen ein Sanierung von Piccadilly Circus einfach neue Fliesen auf die alten kleben wollte.

user posted image

Auf dem anderen Bahnsteig steht ein funktionsfähiger Zug

user posted image

Er stammt aber nicht von der Piccadilly, sondern von der Northern Line, wie man im Inneren noch sehen kann

user posted image

user posted image

Viel Raum bei den Führungen nimmt die Rolle der Tubestationen während der Luftangriffe des Krieges ein. Zum einen waren die Schutzbunker für die Bevölkerung, aber auch Lagerstätte: So wurden hier Kunstschätze aus dem V&A und dem British Museum gelagert. Ich fand das Lustigste bei den Führung die alten Werbeplakate an den Weäden. Zu Brexitzeiten sorgte dieses hier für Heiterkeit

user posted image

Alte Tubemaps sind auch immer ein Hingucker

user posted image

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 23 Feb 2020, 13:45


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 375

Wohnort: Karlsruhe



user posted image

Euston

Tour Nummer zwei war in Euston. Diese Tubemap zeigt den ersten Abschnitt der Victoria Line

user posted image

Aus einem Lüftungschacht konnte man auf den Bahnsteig der Vic schauen

user posted image

Ticketschalter in einem Verbindungstunnel mit dem Fahrgäste von einer Bahnlinie zur anderen gelangen konnten

user posted image

Durch solche Tunnel sind wir gelaufen

user posted image

Auch hier gab es jede Menge alte Werbung

user posted image

Piccadilly Circus

Geplant als die Vorzeigestation im West End hat man damals keine Kosten und Mühen gescheut. Daher gab es bei der Führung auch viel Infos zur Architektur. Die Station war so ein Erfolg, daß sich die Fahrgastzahlen von 1,5 Mio in 1907 auf 18 Mio in 1922 gesteigert haben, und so schon früh ein Upgrade her mußte. Dabei enstand die Station, wie man sie heute kennt, mit der runden Eingangshalle direkt unter dem Platz.

In allen Führungen gab es am Ende ein rund 20-Seitiges Booklet mit vielen Bildern, das nochmal das wichtigste zusammenfaßt. Meine Zusammenfassung: Die Touren sind ganz nett (ein bißchen weniger WW II täte es auch ;-)), aber mit rund 40 GBP auch nicht gerade billig). Netter Goodie: Gegen Vorlage des Hidden London Ticket bekommt man vergünstigen Eintritt ins Transport Museum.

Als Werbegag für den anstehenden Serienstart, war Piccadilly Circus ein wenig umgestaltet

user posted image

Walthamstow Wetland

Im Nordosten Londons liegt das Naturschutzgebiet "Walthamstow Wetland". Da konnte man abseits des Großstadtrubels schön spazieren gehen und Vögel beobachten

user posted image

user posted image

Eine Linie von London Overground führt mitten durch

user posted image

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 23 Feb 2020, 13:46


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 375

Wohnort: Karlsruhe



user posted image

Greater Anglia Züge schauen auch vorbei

user posted image

Overground oder besser Overriver :-)

user posted image

Train Mix

Noch ein wenig Bahnbeifang aus verschiedenen Ecken. Los gehts in Alexandra Palace LNER Flottenneuzugang Azuma und daneben ein Vorgänger

user posted image

LNER überholt DB Schenker

user posted image

Rangierarbeiten

user posted image

Zugang zum Snooker war über den Palm Hall Entrace vom Alexandra Palace. Warum der wohl so heißt? :-)

user posted image

SWR Züge aus dem Viadukt nähe Vauxhall

user posted image

user posted image

Morgendämmerung über der London Overground Strecke in Walthamstow

user posted image

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 23 Feb 2020, 13:46


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 375

Wohnort: Karlsruhe



Docklands

Die Docklands sind immer einen Abstecher wert: Der wilde Architekturmix zusammen mit dem Wasser hat einfach was: DLR, Hochhäuser, River Lea und nahe Canning Town

user posted image

Blick aus meinem Hotelzimmer auf die Station Canning Town

user posted image

Skyline, Airline und die DLR

user posted image

Vor der Kulisse des O2

user posted image

Der Thames Barrier Park

user posted image

und die Barriere

user posted image

Plane spotting am City Airport

user posted image

Gemischtes

Und zum Schluß ein Kessel buntes. Pubs sind manchmal sehr kreativ

user posted image

user posted image

    
     Link zum BeitragTop
kcp
  Geschrieben am: 23 Feb 2020, 13:47


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 12
Beiträge: 375

Wohnort: Karlsruhe



Morgendunst und Gegenlicht am Primrose Hill

user posted image

user posted image

London in the night: St Pauls

user posted image

Twoer Bridge und Tower

user posted image

user posted image

Wasserspiele in Kings Cross

user posted image

Das solls gewesen sein vom Trip nach Good Old England. Ich hoffe es hat gefallen. Rückmeldungen werden gerne genommen

Grüße
Charly
    
     Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 24 Feb 2020, 20:12


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1733

Wohnort: [M] ON


Vielen Dank für den tollen Bilderreigen!

QUOTE
Durch solche Tunnel sind wir gelaufen

So ohne Leute als Vergleich, wie hoch ist der? Kann man da noch an die Decke langen, oder isser doch höher? Sieht ziemlich bedrückend aus.
QUOTE
Als Werbegag für den anstehenden Serienstart, war Piccadilly Circus ein wenig umgestaltet

OMG, die Franzosen kommen! Und das nachm Brexit!? laugh.gif

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
ET 474
  Geschrieben am: 24 Feb 2020, 20:46


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1916

Alter: 46
Wohnort: Hamburg


Auch von mir ein großes Dankeschön für diesen tollen Bild-Bericht. Nachstehend noch einige Anmerkungen zur Haltestelle Aldwych:
Aldwych heißt Altstadt. Ald = Alt, A wird nicht zu O, aber t wird zu d. Wych kommt von vic, einem slawischen Wort für Stadt, welches über Schleswig nach England gekommen ist.
Der in Aldwych abgestellte Zug ist ein T-1972/1, der früher auf der Northern-Line gelaufen ist. Auf der Bakerloo-Line fährt heute noch die Baureihe T-1972/2, die früher auf der Jubilee-Line gefahren ist. Ich weiß gar nicht, von wann bis wann die Baureihe T-1972/1 auf der Northern-Line gefahren ist. Ich habe bei meinen kurzen Besuchen in den Jahren 1987 und 1989 nur die inzwischen ausgemusterte Baureihe T-1959 auf der Northern-Line gesehen.

--------------------
Flieg, Greta, flieg!
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 24 Feb 2020, 20:56


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13165

Alter: 38
Wohnort: München


Wie funktioniert die Überwachung der Stationsbereiche bei dem DLR? Die Linien fahren doch automatisch?

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Yassakka
  Geschrieben am: 24 Feb 2020, 21:28


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Dec 18
Beiträge: 100

Alter: 35
Wohnort: München | Laim


QUOTE (Jean @ 24 Feb 2020, 20:56)
Wie funktioniert die Überwachung der Stationsbereiche bei dem DLR? Die Linien fahren doch automatisch?

Sehr problemlos, muss ich sagen.
Die Türen piepsen und gehen dann zu, ähnlich wie bei Straßenbahnen und U-Bahnen.
Bei meinen Fahrten kann ich mich nicht an irgendwelche Türstörungen oder Ähnliches erinnern.

Alle paar Fahrten ist auch eine Art Schaffner dabei, der die Türen dann manuell schließt und auch die Ansagen macht. Ansonsten geht das automatisch.

Da die meisten Wagen aus den 80ern und 90ern sind (wenn ich das richtig im Kopf habe), ist da nicht viel mit moderner Technik in dem Bereich.

Bearbeitet von Yassakka am 24 Feb 2020, 21:29
    
       Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 25 Feb 2020, 06:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13165

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Yassakka @ 24 Feb 2020, 21:28)
Sehr problemlos, muss ich sagen.
Die Türen piepsen und gehen dann zu, ähnlich wie bei Straßenbahnen und U-Bahnen.
Bei meinen Fahrten kann ich mich nicht an irgendwelche Türstörungen oder Ähnliches erinnern.

Alle paar Fahrten ist auch eine Art Schaffner dabei, der die Türen dann manuell schließt und auch die Ansagen macht. Ansonsten geht das automatisch.

Da die meisten Wagen aus den 80ern und 90ern sind (wenn ich das richtig im Kopf habe), ist da nicht viel mit moderner Technik in dem Bereich.

Also keine Gleis Überwachung?

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
9 Antworten seit 23 Feb 2020, 13:45 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Fotoreportagen und Reiseberichte
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |