Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
Fernverkehr 2020, Neuerungen ÷ Baustellen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 1 Nov 2019, 17:11


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 18713




Recht gute Zusammenfassung vom Fahrgastsprechtag hier

Ich habe mir angesichts des Vorsatzes weniger in Megasammelthemen zu Posten sondern in kleinere, besser auffindbare Themen zu gliedern, erlaubt ein neues Thema zu öffnen.

Einiges war mir neu, zum Beispiel 9 Wochen Totalsperrung Berlin - Bitterfeld im Herbst mit entsprechenden Auswirkungen auf die Verbindung Berlin - München.

Interessant ist auch der Ausblick, dort wird beispielsweise für 2023 ein Vorlaufkonzept für die SFS Ulm Wendlingen genannt.

Bearbeitet von Martin H. am 1 Nov 2019, 19:29
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 1 Nov 2019, 21:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 5482

Alter: 25
Wohnort: München


Entsetzlich viele Baustellen. Das wird der Pünktlichkeit nicht zuträglich sein... sad.gif

Gut ist jedenfalls die neue IC-Linie Dresden - Rostock mit Aufwertung auch des FV zwischen Dresden und Berlin. Ich habe bisher noch nicht begreifen können, warum dort gefühlt alle 10 Minuten ein Bus fährt, aber nur alle 2h ein Zug. Ob ab Herbst 2020 wirklich BER bedient wird? laugh.gif

Lustig auch, dass die DB jetzt wieder ins Nachtzuggeschäft einsteigt, nur leider mit nicht reservierungspflichtigen Sitzwagen an den ÖBB-Zügen. rolleyes.gif



--------------------
Meinungsfreiheit auf diesem Forum user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Lobedan
  Geschrieben am: 1 Nov 2019, 21:57


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 16
Beiträge: 1054

Alter: 29



Umstellung L42 auf ICE4 heißt dann wohl auch weitgehender Entfall des Haltes Siegburg auf dieser Linie. Ob Siegburg dafür Ersatzhalte anderer Linien bekommt?
    
    Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 2 Nov 2019, 08:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14999

Alter: 41
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (Entenfang @ 1 Nov 2019, 21:42)
Lustig auch, dass die DB jetzt wieder ins Nachtzuggeschäft einsteigt, nur leider mit nicht reservierungspflichtigen Sitzwagen an den ÖBB-Zügen. rolleyes.gif

DB Fernverkehr muss zuerst das Kerngeschäft fehlerfrei ans Laufen bekommen, dann können sie eines fernen Tages auch wieder über Schlaf- und Liegewagenzüge nachdenken. Für kürzere Strecken zu später (oder früher) Stunde ist übrigens so ein mitgeführter Sitzwagen genau das richtige Mittel, das muss nix kompliziertes sein. Einsteigen, mitfahren, fertig. Ach so, ich vergesse ja immer wieder: in Deutschland "muss" "man" ja neuerdings jede 10 Minuten Fernverkehrsfahrt krampfhaft reservieren, auch wenn man nicht in der Lage ist, den Platz auch zu finden... rolleyes.gif

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 2 Nov 2019, 08:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14999

Alter: 41
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (Lobedan @ 1 Nov 2019, 21:57)
Umstellung L42 auf ICE4 heißt dann wohl auch weitgehender Entfall des Haltes Siegburg auf dieser Linie. Ob Siegburg dafür Ersatzhalte anderer Linien bekommt?

Köln Messe/Deutz tief statt Köln Hbf - dann reicht es auch für Siegburg/Bonn.

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
Lobedan
  Geschrieben am: 2 Nov 2019, 11:40


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Jan 16
Beiträge: 1054

Alter: 29



QUOTE (146225 @ 2 Nov 2019, 08:52)
Köln Messe/Deutz tief statt Köln Hbf - dann reicht es auch für Siegburg/Bonn.

Ist aber anscheinend nicht so geplant, aktuell sind im Fahrplan 2020 jedenfalls nur zwei Zugpaare der L42 mit Halt in Siegburg eingepflegt, dafür wird weiterhin Köln Hbf bedient.
    
    Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 3 Nov 2019, 05:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6530

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (Entenfang @ 1 Nov 2019, 15:42)
Entsetzlich viele Baustellen. Das wird der Pünktlichkeit nicht zuträglich sein...  sad.gif
Ohne Baustellen würde das der Pünktlichkeit noch weniger zuträglich sein. Seid froh, dass endlich was für die Infrastruktur gemacht wird, nach zwei Jahrzehnten Tatenlosigkeit.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
6 Antworten seit 1 Nov 2019, 17:11 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |