Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
Regionalverkehr Thüringen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 16 Feb 2015, 20:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9089

Alter: 23
Wohnort: München


Genau wie die NASA für das Nachbar-Bundesland hat auch die NVS die Fahrplan-Konzepte für das Jahr 2016 online gestellt.

Alle Fahrplanbastler können bis zum 1.3. ihre Vorschläge einsenden, was alles besser gemacht werden muss. biggrin.gif

--------------------
Aus Gründen...

Keine Einstellung der Busverbindung durch den Englischen Garten!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 15 Jul 2015, 04:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 12202

Alter: 39
Wohnort: TH


Thüringer Zugsausfälle "aus betrieblichen Gründen". Nanu, wurden da nicht genügend Urlaubstage gestrichen?

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 28 Jul 2015, 18:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 12202

Alter: 39
Wohnort: TH


Gleitender Übergang von DB Regio zu Abellio im Saale-Thüringen-Südharz-Netz.

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 29 Jul 2015, 18:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 12202

Alter: 39
Wohnort: TH


QUOTE (146225 @ 15 Jul 2015, 05:58)
Thüringer Zugsausfälle "aus betrieblichen Gründen". Nanu, wurden da nicht genügend Urlaubstage gestrichen?

Und weil es die DB mit der ihr eigenen intensiven Wertschätzung des Personales überraschenderweise doch nicht gebacken bekommt, fährt zwischen Fröttstädt und Friedrichroda im August die ErfurterBahn als Sub-Kutscher. Besser als SEV!

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
DSG Speisewagen
  Geschrieben am: 31 Jul 2015, 15:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Mar 14
Beiträge: 3618




QUOTE (146225 @ 29 Jul 2015, 19:43)
Und weil es die DB mit der ihr eigenen intensiven Wertschätzung des Personales überraschenderweise doch nicht gebacken bekommt, fährt zwischen Fröttstädt und Friedrichroda im August die ErfurterBahn als Sub-Kutscher. Besser als SEV!

Das ist das gleiche Problem wie überall. Man verliert Leistungen, die Büroetage errechnet den Bedarf so knapp wie möglich, dann werden Personale mit allen Mitteln vergrault und hinterher stellt man fest dass man auf einmal zu wenig Leute hat, doch zu spät.

Intensive Wertschätzung des Personals, die bekommst du nirgends, das ist ja das traurige und Wertschätzung ist aus den Komponenten Geld, Freizeitwerte, Sozialleistungen und Betriebsklima gebildet. An mindestens einem Punkt hapert es überall und sogesehen merkt man gar nicht dass wir einen Arbeitnehmermarkt bei der Eisenbahn haben.
Angebot und Nachfrage funktioniert eben immer nur zu gunsten des Kapitals.

--------------------
Trassengebühren halbieren! Schwerverkehrsabgabe ab 3,5t für Lkw und Busse einführen! Infrastrukturausbau, Knotenausbau, Kapazitätsausbau! Verminderter Mehrwertsteuersatz für alle Zugfahrkarten! Fahrgastrechte für alle Verkehrsträger gleich!
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 19 May 2017, 21:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5107

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE
Zwischen Stadtroda und Papiermühle (...)  bei Jena wurden nach Angaben der Deutschen Bahn AG acht Menschen leicht verletzt, als ein Regionalexpress entgleiste. Zuvor hatte das Unwetter Geröll auf die Gleise gespült. Der Regionalexpress RE 1 war von Glauchau (Sachsen) nach Göttingen (Niedersachsen) unterwegs.
Schwere Unwetter in Ostthüringen - Zug (BR 612) entgleist


--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Entenfang
  Geschrieben am: 19 May 2017, 22:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 12
Beiträge: 4116

Alter: 23
Wohnort: München


QUOTE (218 466-1 @ 19 May 2017, 21:46)
Schwere Unwetter in Ostthüringen - Zug (BR 612) entgleist

Ups. Der ist richtig entgleist (und die beiden Triebwagen wohl auseinandergerissen?)

--------------------
Zwei Mädels, etwa 17 Jahre alt, unterhalten sich in der S-Bahn. Als wir einen abgestellten Autotransportzug passieren, meint eine: "Boah, ich würde jetzt gerne eines dieser Autos nehmen und losfahren!" Darauf die andere: "Ah, und wer von uns hat denn einen Führerschein???" "Na wenn es Automatik sind, dann geht das schon..."
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 20 May 2017, 08:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 14058




WELT mit etwas detaillierteren Photos

--------------------
"Schöne Pläne stellen die Bevölkerung nicht mehr zufrieden." Bayerns ehemaliger Verkehrsminister Martin Zeil
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
7 Antworten seit 16 Feb 2015, 20:48 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |