Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (7) « Erste ... 5 6 [7]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Wurden schon A- Züge ausgemustert? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Didy
  Geschrieben am: 24 Jan 2019, 18:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied.
Mitglied seit: 26 Jul 06
Beiträge: 3385




QUOTE (Cloakmaster @ 24 Jan 2019, 15:55)
Und spätestens beim C2 war man schon darum bemüht, alle noch irgendwie vorhandenen Reserven zu nutzen.

So bemüht, dass man die schwachsinnigen und platzfressenden Rundungen der Längssitze trotzdem beibehalten hat, ja. mad.gif

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 24 Jan 2019, 19:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9884

Alter: 24
Wohnort: GR


QUOTE (Didy @ 24 Jan 2019, 18:47)
So bemüht, dass man die schwachsinnigen und platzfressenden Rundungen der Längssitze trotzdem beibehalten hat, ja. mad.gif

Function follows form.

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
MVG-Wauwi
  Geschrieben am: 24 Jan 2019, 19:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Nov 04
Beiträge: 2442

Alter: 47
Wohnort: München


Man darf die Fahrgäste nicht mit der Fahrzeugbreite überfordern - da muss man schon etwas für das Raumgefühl tun, um den Kulturschock für umsteigende Tramfahrgäste gering zu halten.

Bearbeitet von MVG-Wauwi am 24 Jan 2019, 19:47

--------------------
Gruß vom Wauwi
    
      Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 28 Jan 2019, 17:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 3135




QUOTE (Cloakmaster @ 23 Jan 2019, 12:28)
@Galaxy: Dir sollte schon lar sein, daß ich hier etwas vereinfache, und nicht jede Regel ins letzte Detail ausführe?


Es hat mich nur gewundert das du Rohrbacher...

QUOTE (Rohrbacher @ 22 Jan 2019, 06:52)
Das ist bei der Eisenbahn, egal nach welchem Regelwerk, irgendwie völlig Banane. Straßenfahrzeuge bekommen irgendwann, irgendwo mal eine Zulassung und dann dürfen die so lange wie sie können fröhlich über 48 Grenzen fahren. Ein Hochseeschiff wird irgendwann mal abgenommen und in Panama registriert, schon darf's wochenlang in Hamburg die Maschinen laufen lassen ohne dass man was machen könnte. Seerecht. Und bei Flugzeugtypen scheint mir das ähnlich. Aber wehe ein Franken-B-Wagen in A-Wagengestalt war mit Brandschutz von 1980 noch nie in München... unsure.gif


... so vehement kontra gegeben hast. Im Großen und Ganzen würden ich ihn durchaus zustimmen. Du kannst mit einer A320 in München oder in Nürnberg landen, mit der U-Bahn geht das nicht, obwohl möglich. Du kannst die A320 auch nach China verkaufen, oder Australien, oder Mexico. Bei der Eisenbahn kocht jeder sein eigenes süppchen. Wie lange hat es gedauert bis der ICE 3 nach Frankreich fahren durfte, Monate, Jahre? Wie kompliziert ist es das ein deutsche Lokführer via Schweiz nach Italien fährt?

Um die (relative) flexibilität der Luftfahrt zu verdeutlichen; viele privat Flugzeuge in Deutschland haben eine amerikanische Zulassung (man kann in einigen US Bundesstaaten ein Flugzeug mit 0% Verkaufssteuern kaufen) obwohl die noch nie US Boden gesehen haben. Es gibt sogar Flugschulen in Deutschland die ihre Flugzeuge in den USA zugelassen haben.
    
     Link zum BeitragTop
091er
  Geschrieben am: 16 Mar 2019, 14:03


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Oct 12
Beiträge: 19

Wohnort: München


Hat jemand in letzter zeit die Wägen 093, 101, 102, 105, 106 gesehen?
Den 107 habe ich Anfang März als P6 zwischen 133 und 115 auf der U3 gesehen.
    
    Link zum BeitragTop
Wildwechsel
  Geschrieben am: 18 Mar 2019, 14:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6947

Wohnort: München


093 letzte Sichtung meinerseits am 11.12.2018, 101 am 15.10.2017, 102 am 27.11.2018, 105 am 15.01.2019 und 106 am 14.08.2018.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 18 Mar 2019, 15:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6254

Alter: 34
Wohnort: München


Wenn ich mich nicht ganz täusche, habe ich den 101 dieses Jahr schon im Liniendienst gesehen...
    
     Link zum BeitragTop
FloSch
  Geschrieben am: 19 Mar 2019, 13:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Mar 03
Beiträge: 4567
Chat: FloSch 

Alter: 38
Wohnort: München


Ergänzend zu den bisherigen Antworten:
093: 23.11.2018
101: 28.12.2018
102: 28.12.2018
105: 06.12.2018
106: 04.10.2018

Alle Werte übrigens in https://www.u-bahn-muenchen.de/fahrzeuge/verzeichnis/ auch öffentlich einsehbar, was meine Sichtungen betrifft smile.gif


--------------------
user posted image
Twitter: @muenchnerubahn | Facebook: facebook.com/muenchnerubahn | Instagram: @muenchnerubahn
    
          Link zum BeitragTop
MVG-Wauwi
  Geschrieben am: 19 Mar 2019, 14:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Nov 04
Beiträge: 2442

Alter: 47
Wohnort: München


093: 11.02.2019

--------------------
Gruß vom Wauwi
    
      Link zum BeitragTop
Balduin
  Geschrieben am: 19 Mar 2019, 15:47


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 10
Beiträge: 1092




QUOTE (Galaxy @ 28 Jan 2019, 18:54)
Du kannst mit einer A320 in München oder in Nürnberg landen, mit der U-Bahn geht das nicht, obwohl möglich.

Na ist ja logisch, eine flugfähige U-Bahn ist mir bislang nicht bekannt... Also Siemens kann das sicher nicht, allenfalls Bombardier weil die auch Flugzeuge herstellen. Also denselben Rumpf verwenden sowohl für einen Regionaljet (und dann mit Flügeln dran) oder eben als U-Bahn mit Eisenbahndrehgestellen dran.

Sorry, den Kalauer konnte ich mir bei dem Satz nicht verkneifen wink.gif

--------------------
Angie, Angie,when will those clouds all disappear? Angie, Angie, where will it lead us from here? With no loving in our souls and no money in our coats you can't say we're satisfied. But, Angie, Angie, they can't say we never tried. Angie, you're beautiful, yeah, but ain't it time we said goodbye?
Europe is falling apart: In the absence of war we are questioning peace
    
     Link zum BeitragTop
Pasinger
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 09:41


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Feb 07
Beiträge: 843

Wohnort: München-Pasing


Um auch ein 2019er-Datum für den 102er zu haben:
Gesichtet gestern Abend (25.3.2019 23:05) auf der U5.
    
     Link zum BeitragTop
091er
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 19:32


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Oct 12
Beiträge: 19

Wohnort: München


Der 093 war letzte Woche am 20.03 auf der U3 unterwegs.
Weiß eigentlich jemand wie der Eröffnungszug 1971 genau aussah, der 105 als führender Wagen ist ja bekannt?
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 26 Mar 2019, 19:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11262

Alter: 37
Wohnort: München


Den 106 habe ich auch vor kurzen auf der U2 genommen. Wurden da mal die Motoren ausgetauscht? Sie hören sich anders als bei den anderen A-Wagen.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
091er
  Geschrieben am: 6 Apr 2019, 16:29


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Oct 12
Beiträge: 19

Wohnort: München


Der 101 ist heute auf der U3 unterwegs.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
103 Antworten seit 6 Nov 2006, 14:43 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (7) « Erste ... 5 6 [7] 
<< Back to U-Bahn
Antworten | Neues Thema |