Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
[HH] S-Bahn Tunnel für Hamburg ? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 09:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19578




Wie nahverkehrhamburg.de berichtet wurden gesten anlässlivh der Einweihung der neuen S-Bahn Station Elbbrücken eine Machbarkeitsstudie für einen S-Bahn Tunnel angekündigt.
Hintergrund des Planes ist die Idee durch Tieferlegung der S-Bahn Platz am notorisch überlasteten Hauptbahnhof zu schaffen.

Abendblatt

NDR mit O-Ton
    
     Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 09:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6135

Wohnort: 85777


Ist ja erstmal keine blöde Idee - der S-bahntunnel sollte deutlich günstiger sein als ein Vollbahntunnel....

Aber langen zwei zusätzliche Gleise im Hauptbahnhof, um den Bahnhof nachhaltig zu entlasten?

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 09:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19578




Wenn man es richtig angeht denke ich schon.

Erst man sind 12 statt 8 Bahnsteigkanten schon mal eine ordentliche Steigerung. Zum anderen erlauben diese hoffentlich auch das Gleisfeld besser zu sortieren
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 09:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13167

Alter: 38
Wohnort: München


Merken die Hamburger doch langsam, dass der neue "Altoner" Bahnhof doch keine so gute Idee ist?

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 09:49


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19578




Den Zuhammenhang sehe ich jetzt nicht. Im Gegenteil kann Diebsteich in Zusammenhang mit der Entlastung des Hauptbahnhofs eine Entzerrung der Verkehre bewirken.
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 10:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9543




QUOTE (Iarn @ 15 Dec 2019, 10:32)
Wenn man es richtig angeht denke ich schon.

Erst man sind 12 statt 8 Bahnsteigkanten schon mal eine ordentliche Steigerung. Zum anderen erlauben diese hoffentlich auch das Gleisfeld besser zu sortieren

Wie kommst du auf 12 statt 8 Bahnsteigkanten? Es wird wohl nur um das bisher von der S-Bahn genutzte Gleis 3/4 in der Haupthalle gehen, Gleis 1/2 befinden sich ja bereits im SBahn Tunnel.

Bearbeitet von Cloakmaster am 15 Dec 2019, 10:00
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 10:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19006

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Cloakmaster @ 15 Dec 2019, 10:00)
QUOTE (Iarn @ 15 Dec 2019, 10:32)
Wenn man es richtig angeht denke ich schon.

Erst man sind 12 statt 8 Bahnsteigkanten schon mal eine ordentliche Steigerung. Zum anderen erlauben diese hoffentlich auch das Gleisfeld besser zu sortieren

Wie kommst du auf 12 statt 8 Bahnsteigkanten? Es wird wohl nur um das bisher von der S-Bahn genutzte Gleis 3/4 in der Haupthalle gehen, Gleis 1/2 befinden sich ja bereits im SBahn Tunnel.

Außerdem sollen doch die beiden Gütergleise Bahnsteige kriegen?

--------------------
trans Revolution! Fight the Cistem!
    
      Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 10:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 6135

Wohnort: 85777


vermutlich weil der neue Bahnhof am Ende der Welt ist und somit noch mehr Fahrgäste am HBF umsteigen werden

Bearbeitet von andreas am 15 Dec 2019, 10:52

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 11:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19578




QUOTE (andreas @ 15 Dec 2019, 10:51)
vermutlich weil der neue Bahnhof am Ende der Welt ist und somit noch mehr Fahrgäste am HBF umsteigen werden

Dafür wird man dann dafür doppelte Umstiege in Altona und Hauptbahnhof in Zukunft hoffentlich vermeiden können.
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 13:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19006

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (Iarn @ 15 Dec 2019, 11:14)
Dafür wird man dann dafür doppelte Umstiege in Altona und Hauptbahnhof in Zukunft hoffentlich vermeiden können.

Warum sollte? Die Verbindungsbahn kriegt davon ja auch nicht mehr Gleise.

--------------------
trans Revolution! Fight the Cistem!
    
      Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 13:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13167

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (JeDi @ 15 Dec 2019, 13:12)
Warum sollte? Die Verbindungsbahn kriegt davon ja auch nicht mehr Gleise.

Und das ist das eigentliche Problem...

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 15:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9543




QUOTE (JeDi @ 15 Dec 2019, 11:06)

Außerdem sollen doch die beiden Gütergleise Bahnsteige kriegen?

Steht das hinter der Bezahlschranke? Dann frage ich mich, wo man den Platz dafür her nehmen will. Von der Umrüstung Gleis 3/4 wird kein Zentimeter gewonnen.

Wenn der tunnel so gebaut wird, daß der HVV auch auf seine oberirdischen Gleise zwischen Altona und Berliner Tor verzichten, und der DB zur Verfügung stellen kann, wöre das eine andere Sache...

Bearbeitet von Cloakmaster am 15 Dec 2019, 15:00
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 15 Dec 2019, 15:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3786




QUOTE (Cloakmaster @ 15 Dec 2019, 16:00)
Wenn der tunnel so gebaut wird, daß der HVV auch auf seine oberirdischen Gleise zwischen Altona und Berliner Tor verzichten, und der DB zur Verfügung stellen kann, wöre das eine andere Sache...

So hats Ferlemann auch gedacht:
QUOTE
Konkret meint er: "Dass wir unterm Hauptbahnhof am besten bis nach Altona kommen, um die Verkehre zu entflechten, dass wir die S-Bahn auf einem eigenen Gleis haben, unabhängig vom Hauptbahnhof."

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Neue...bahnhof452.html

Das wäre praktisch, denn der Nahverkehr kann dann über die 4 gleisige 15kV-Verbindungsbahn bis nach Altona durchgebunden werden und damit die Fahrgäste aus Nord(west)hamburg abfangen, wodurch der Hauptbahnhof entlastet wird.
Blöd nur, dass es Altona dann nicht mehr geben wird und die Leute für den Umstieg in den Nah+Fernverkehr doch wieder den Hauptbahnhof nutzen werden, mit dann dichterem Gedränge im S-Bahn-Untergeschoss und oben auf den Bahnsteigen.

Irgendwie ist das die gleiche Geschichte wie in München, man plant quasi im Norden ebenfalls ne teure ne 2. Stammstrecke (im Untergrund des Hamburg Hbf liegen auch schon 2 Ubahnlinien, am Ende müssen die dort ebenfalls 40m in die Tiefe), aber die Ertüchtigung der Ringbahn (gäbe es auch in Hamburg, Unterschied ist nur, dass sie eingleisig ist, ein Ausbau auf 2 Gleise wäre also umso nützlicher) würde mehr bringen.

Der Unterschied zu München ist eigentlich nur, dass hier keiner auf die Idee gekommen ist Pasing zu schließen, um den Haltepunkt nach München Nord zum Rangierbahnhof zu verlegen laugh.gif
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
12 Antworten seit 15 Dec 2019, 09:14 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |