Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (79) « Erste ... 77 78 [79]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Grundsatzdiskussion Flugverkehr [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Bayernlover
  Geschrieben am: 25 Apr 2017, 17:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 13315
Chat: Bayernlover 

Alter: 28
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85, 87)


Das wirkliche Geld verdient man mit Businessflügen und das idealerweise auf der Langstrecke. In diesem Segment spielt Alitalia allerdings keine Rolle, zumindest aus Europa raus.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 25 Apr 2017, 17:44


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 2617




QUOTE (Bayernlover @ 25 Apr 2017, 18:22)
Das wirkliche Geld verdient man mit Businessflügen und das idealerweise auf der Langstrecke.

Die profitabelste Fluggesellschaft der Welt ist momentan Ryanair.

Fluggesellschaften wie Lufthansa, BA, American Airlines verdienen zwar ihren Profit überwiegend mit Premium Tickets, aber auch die brauchen den Riff Raff hinten um Umsätze zu generieren. Lufthansa hat ihre nur Business Class Flüge wieder aufgegeben, und auch BA scheint die nur Business Class Flüge wieder einzustellen. Zumindest ist eine premium A318 seit Monaten permanent geparkt.

--------------------
user posted image
Quelle: NASA
    
     Link zum BeitragTop
Bayernlover
  Geschrieben am: 25 Apr 2017, 18:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 09
Beiträge: 13315
Chat: Bayernlover 

Alter: 28
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85, 87)


QUOTE (Galaxy @ 25 Apr 2017, 18:44)
Die profitabelste Fluggesellschaft der Welt ist momentan Ryanair.

Die haben aber ein völlig anderes Geschäftsmodell und eine komplett andere Kostenstruktur als eine Alitalia, die sich ja irgendwie als Staatsairline versteht.

--------------------
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 6 Jun 2017, 14:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 2617




Wer sich wundert wie sich die Beschränkungen für Qatar bemerkbar machen, da König Salman bin Abdulaziz Al Saud sein Spielzeug aus der Krippe geworfen hat:

user posted image

Der Flug von Doha nach São Paulo wurde über Europa geführt, mit Tankstop in Athen. Autsch.

--------------------
user posted image
Quelle: NASA
    
     Link zum BeitragTop
Galaxy
  Geschrieben am: 10 Jun 2017, 23:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 11
Beiträge: 2617




Eine GoPro Kamera an einem Wetterballon befestigt hat einen Airbus A319 in 11,5km Höhe gefilmt der nur ca. 150m über den Ballon flog.

http://www.youtube.com/watch?v=Cla34QzgbKc

Ich glaube so etwas in dieser Art gab es noch nicht, also das ein Mikrophon mit sehr wenig Hintergrundgeräusche ein Flugzeug auf Cruise aufnimmt.

Bearbeitet von Galaxy am 10 Jun 2017, 23:59

--------------------
user posted image
Quelle: NASA
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 18 Jun 2017, 23:15


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 1160




Es ist mal wieder Messe in Paris. Kleine Zusammenfassung der 2 Großen:

Airbus gibt ein Lebenszeichen beim A380 ab, Winglets sollen es nun richten, senken den Treibstoffverbrauch angeblich um 4%. Zusammen mit den schon vor ein paar Wochen erwähnten internen Platzoptimierungen, sowie vereinfachter Wartung sollen die Sitzplatzkosten um 13% sinken. Das Ganze nennt man A380plus. Ob das nun reichen wird .. tja warten wir es mal ab. Am Golf setzt man im Moment wohl eher auf Kampfflieger. Eine A380neo lehnt man zusammen mit RRoyce weiterhin ab, ist immer noch zu teuer.

Der Kommentator hier:
https://airwaysmag.com/events/airbus-unveil...paris-air-show/

meint, dass es zwar nicht der große Wurf ist, aber die bisherigen Vor-Besteller womöglich bei der Stange gehalten werden, da alternativ zu mehr Pasagieren die Reichweite oder die Zuladung steigt.

Boeing fabuliert über eine 797 zwischen 737 und 787 (757-Nachfolger) als Konkurrenz zum Airbus A321neo und zeigt eine 787-10.

Bearbeitet von Metropolenbahner am 18 Jun 2017, 23:17
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1175 Antworten seit 4 Apr 2013, 15:18 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (79) « Erste ... 77 78 [79] 
<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |