Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Zugbindungen, Sinn oder Unsinn, Wirksamkeit, Akzeptanz [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 4 Aug 2018, 18:18


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 9951

Alter: 25
Wohnort: GR


QUOTE (Chr18 @ 4 Aug 2018, 16:40)
Wie ich von Trier nach Nürnberg gefahren bin, wurde mir die Zugbindung aufgehoben, weil die Eifelstrecke wegen Unwetter zu war und ich über Koblenz ausweichen musste. Das heißt ich durfte ab Koblenz den direkten weg fahren und brauchte nicht über Köln zu fahren.

Auf dem Campingplatz in Bozen liegen die Waschräume separat.

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Harras
  Geschrieben am: 18 Apr 2019, 08:32


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 May 11
Beiträge: 82

Alter: 48
Wohnort: München-Sendling


Zum Thema Zugbindung bzw. deren Überprüfung habe ich eine Frage an die Experten (vielleicht ist hier ja ein Schaffner o.ä. dabei):

Ich kaufe meine Fahrkarten immer recht früh und freue mich daher über gute Preise beim Sparpreis 1. Klasse, der natürlich Zugbindung hat. Nun bin ich aber schon öfters in anderen Zügen gefahren (mal bedingt durch Verspätungen vorher, mal einfach so), hatte mir jeweils schon Erklärungen, Ausreden etc. bereitgelegt, aber noch kein einziges Mal hat der Schaffner (trotz Einscannen des Tickets!) auch nur irgendeine Bemerkung gemacht oder einer Frage gestellt, warum ich denn im falschen Zug sitze).

Nun waren einige dieser Fahrten in Österreich, ich weiss, dass die Zugbindung im Ausland nicht gilt (oder das zumindest früher einmal so war). Aber auch auf dem deutschen Streckenabschnitt bis Kufstein oder Salzburg gab es nie Probleme.

Dies ist ja sehr erfreulich, meine Frage ist aber nun die: Zeigen die Geräte bei der Kontrolle nicht an, dass man im falschen Zug sitzt? Ist man in der ersten Klasse ggf. grosszügiger (es waren nie besonders volle Züge oder Rush-hour-Zeiten)? Ist man beim Sparpreis vielleicht kulanter als beim Super-Sparpreis? Oder hatte ich einfach immer nur Glück bzw. einen netten Kontrolleur? ;-)

Vielen Dank für Eure Einschätzungen
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
16 Antworten seit 29 Jun 2018, 18:19 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) 1 [2] 
<< Back to Tarif
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |