Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (17) « Erste ... 15 16 [17]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Transportsystem Bögl, Nahverkehr Schwebebahn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Hot Doc
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 10:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6661




Nur rausgeschmissenes Geld.

Wenns wirklich so viel Vorteile hätte, dann könnte man in Städten, in denen es noch keine schienengebundenen Verkehrsmittel gibt, darüber nachdenken ein U-/S-Bahnsystem darauf aufzubauen. Ich wette aber, dass die Kosten deutlich höher sind und der Zeitgewinn sich in Grenzen halten wird. Da Beschleunigung und Bremsvorgang am ehesten durch den Komfort und die Sicherheit der Fahrgäste beschränkt sind und bei den Strecken die Vmax nur relativ wenig rausholt (die bei neuen S-Bahnen sowieso irgendwo in der selben Größernordnung liegen dürfte).
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 12:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3246




QUOTE (Jean @ 15 Aug 2019, 11:18)
Die Teststrecke wird immer kleiner. Sollen sie doch den Mist am Flughafen testen. Da stört es eh keinen. rolleyes.gif

Kommt drauf an, wie lange die Strecke wird. Man könnte zusätzlich ja noch auf die Idee kommen Manching als 3. Startbahn anbinden und nebenbei die Hallertau besser erschließen wink.gif
    
     Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 13:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 5622

Wohnort: 85777


QUOTE (Hot Doc @ 15 Aug 2019, 11:57)
Nur rausgeschmissenes Geld.

Wenns wirklich so viel Vorteile hätte, dann könnte man in Städten, in denen es noch keine schienengebundenen Verkehrsmittel gibt, darüber nachdenken ein U-/S-Bahnsystem darauf aufzubauen. Ich wette aber, dass die Kosten deutlich höher sind und der Zeitgewinn sich in Grenzen halten wird. Da Beschleunigung und Bremsvorgang am ehesten durch den Komfort und die Sicherheit der Fahrgäste beschränkt sind und bei den Strecken die Vmax nur relativ wenig rausholt (die bei neuen S-Bahnen sowieso irgendwo in der selben Größernordnung liegen dürfte).

seh ich nicht so. Schaut man sich an, was heute Bahnbauten kosten sollte man sich nicht scheuen, Alternativen zu erforschen - und wenn der Bögl da ein Geschäft drin sieht wird er sich da
schon Gedanken gemacht haben - weil auf Geldverbrennen wird der auch keine Lust haben....

Und man muß das Ding wohl als Alternative zu S und U-bahnen sehen, da kann es gute Chancen geben Gegenden neu zu erschließen, die bisher keine ÖPNV Erschließung haben.

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 14:42


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12800

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


Dafür gibt es bereits genug Alternativen. Lightrail, VAL-Metro...

Nur da dran verdient die Fa. Bögl halt vmtl. ihrer Meinung nach zuwenig.

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 14:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 11738

Alter: 37
Wohnort: München


Was solche Infrastrukturen mit Monopol Fahrzeugen sieht man ja in Caen. Hier nachzulesen. Nicht mal 17 Jahre hat das System gehalten... und nun fährt eine konventionelle Straßenbahn. rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 15:42


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 570




Noch fahren Sie: https://de.wikipedia.org/wiki/Translohr wink.gif

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 15:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6661




Fahren ja, die Produktion ist seit 2018 eingestellt.
    
     Link zum BeitragTop
andreas
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 17:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Feb 04
Beiträge: 5622

Wohnort: 85777


QUOTE (spock5407 @ 15 Aug 2019, 15:42)
Dafür gibt es bereits genug Alternativen. Lightrail, VAL-Metro...

Nur da dran verdient die Fa. Bögl halt vmtl. ihrer Meinung nach zuwenig.

Und die Firma Bögl darf ihre Alternative nicht auf den Markt bringen, weils schon genug gibt oder wie?

--------------------
Es heißt nicht, nicht net.
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 17:23


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 570




Der VAL ist ja immer noch im Betrieb: https://www.viennaairportlines.at/de/

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 15 Aug 2019, 17:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 12800

Wohnort: neben 8000261-Vorfeld


QUOTE (andreas @ 15 Aug 2019, 17:12)
Und die Firma Bögl darf ihre Alternative nicht auf den Markt bringen, weils schon genug gibt oder wie?

Das hab ich nicht gesagt. Aber ich schätze die Chancen für diese Fa. da nicht gut ein.
Ich denke, der vielerseites geschätzte Freie Markt wird das schon regeln.



--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
249 Antworten seit 10 Jul 2018, 10:49 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (17) « Erste ... 15 16 [17] 
<< Back to Sonderbauformen von öffentlichen Verkehrsmitteln
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |