Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
MVV Nahverkehrsplan Landkreis München, Planungen und Präsentationen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Jean
  Geschrieben am: 17 Jun 2020, 14:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13909

Alter: 38
Wohnort: München


Da ist die Rede von 500 bis 700 zusätzliche Fahrer. Das wird schon eine Nummer für sich.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 17 Jun 2020, 15:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19847




Ach dank der zahlreichen "Corona -Arbeitslosen" sollte das nicht mehr so schwer sein wie vor ein paar Monaten.
    
     Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 17 Jun 2020, 15:43


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 10377

Wohnort: Drunt in da greana Au


Ob das "dank" der Coronaarbeitslosen überhaut noch nötig ist lassen wir mal dahingestellt.

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 17 Jun 2020, 16:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13909

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Auer Trambahner @ 17 Jun 2020, 16:43)
Ob das "dank" der Coronaarbeitslosen überhaut noch nötig ist lassen wir mal dahingestellt.

Wenn du den ÖPNV stärken willst dann ja.Es handelt sich ja schließlich um den Landkreis nicht die Stadt München.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
imp-cen
  Geschrieben am: 17 Jun 2020, 20:31


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Jan 08
Beiträge: 1773

Wohnort: [M] ON


QUOTE
Linie X234: neue Expressbuslinie
Einrichtung einer neuen Expressverbindung von Poing über Aschheim und Unterföhring in den Norden der Landeshauptstadt München (Frankfurter Ring)
Linienweg
Poing S - Grub - Kirchheim - XXL Lutz - Aschheim - Unterföhring ZDF Str. - Unterföhring S - Unterföhring Bergstraße / Unterföhring Rathaus - München (Studentenstadt U - Frankfurter Ring U - Anhalter Platz - Oberwiesenfeld - Olympia Einkaufszentrum)
Bedienungsangebot
Mo-Fr 5:00 bis 22:00 Uhr T20
Sa 5:00 bis 22:00 Uhr T20

QUOTE
Linie X259: neue Expressbulinie
Einrichtung einer neuen Expressbuslinie aus dem Münchner Norden (Frankfurter Ring), über den Münchner Westen (Pasing) ins Würmtal (Martinsried).
Übernimmt zwischen Pasing und Martinsried den Linienweg der Linie 259, die Linie 259 erhält in diesem Zusammenhang einen neuen Linienweg (siehe Steckbrief zur Linie 259).
Linienweg
Martinsried (Max-Plank-Institut) -Lochham - Pasing - Obermenzing - Moosach - Milbertshofen - Frankfurter Ring
Bedienungsangebot
Mo-Fr 5:00 bis 22:00 Uhr T20
Sa 5:00 bis 22:00 Uhr T20

Da ist aber viel los auf dem Frankfurter Ring... Überlagernd im 10 Min-Takt gar? Zusätzlich zu unseren Metro und Express Bussen?

--------------------
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
    
    Link zum BeitragTop
Flo
  Geschrieben am: 19 Jun 2020, 10:24


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 May 02
Beiträge: 1822

Alter: 38
Wohnort: An der S3 und ein paar Buslinien


Die MVG gibt teils recht gute Änderungsvorschläge in den Stellungsnahmen ab, z.B. Tausch von 199 und 217 südlich Neuperlach Süd, oder Durchbindung vom 210 auf den 192 in Neuperlach Zentrum, aber sie werden von den Planern überwiegend negativ bescheinigt.

Immerhin wird der Tausch von 160 und 259 nochmal überdacht
    
    Link zum BeitragTop
Thomas089
  Geschrieben am: 19 Jun 2020, 18:23


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 19 Oct 02
Beiträge: 1042

Wohnort: München


QUOTE (Flo @ 19 Jun 2020, 11:24)
Die MVG gibt teils recht gute Änderungsvorschläge in den Stellungsnahmen ab, z.B. Tausch von 199 und 217 südlich Neuperlach Süd, oder Durchbindung vom 210 auf den 192 in Neuperlach Zentrum, aber sie werden von den Planern überwiegend negativ bescheinigt.

Was soll die Durchbindung vom 210 auf den 192 bringen?

--------------------
Gruß, Thomas
    
    Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 19 Jun 2020, 18:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 13096




Der 217er könnte in Höhe Hst Infineon Parkplatz Süd eine Hst vertragen. Von dort aus ließen sich die südlichen Bauten am Campeon noch gut erreichen.

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 20 Jun 2020, 08:11


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 10377

Wohnort: Drunt in da greana Au


QUOTE (Jean @ 17 Jun 2020, 17:33)
Wenn du den ÖPNV stärken willst dann ja.Es handelt sich ja schließlich um den Landkreis nicht die Stadt München.

Wenn die Zahlen wieder wie vor Corona werden. Das kann halt bisher keiner vorhersagen.
Auch der Landkreis ist nicht die Wohlfahrt, und läßt dann 700 Leute leere Busse rumfahren.


--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 20 Jun 2020, 08:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 19847




QUOTE (Auer Trambahner @ 20 Jun 2020, 08:11)
Auch der Landkreis ist nicht die Wohlfahrt, und läßt dann 700 Leute leere Busse rumfahren.

Aus politischen Gründen teilweise schon vor Corona. Da spielen halt Faktoren rein, wie dass Gemejnde x nicht schlechter gestellt werden will oder das Gemeindeteile halt aus politischen Gründen gut angebunden sein sollen. So wird halt viel heiße Luft nach Riemerling gefahren, während es sich im 210 stapelt.
    
     Link zum BeitragTop
Auer Trambahner
  Geschrieben am: 20 Jun 2020, 11:41


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 4 May 05
Beiträge: 10377

Wohnort: Drunt in da greana Au


Ja gut, einzelne Prestigeprojekte generieren aber keinen Mehrbedarf von 700 zu den vorhandenen.
Auch bei den Bissneskaschpaln wird sich der Personalbedarf ändern, durch Homeoffice und Telko lässt sich Personal und Bürofläche einsparen - weniger Verkehr dahin.

--------------------
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
    
       Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
25 Antworten seit 30 Nov 2019, 10:38 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) 1 [2] 
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |