Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (1022) « Erste ... 1020 1021 [1022]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] Störungschronik S-Bahn München [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Martin H.
  Geschrieben am: 11 Aug 2019, 22:15


Lebende Forenlegende


Status: Globaler Moderator
Mitglied seit: 6 Jan 10
Beiträge: 8377

Wohnort: München


Dann in Moosach, ist auch westlich.

--------------------
das Dass
Forenanleitung
auf der Ignorierliste: Politisches
Bis Anfang März nur sporadisch hier, zu viel zu tun.
    
     Link zum BeitragTop
Isek
  Geschrieben am: 13 Aug 2019, 11:53


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Feb 05
Beiträge: 282




Störung eines Bahnüberganges nördlich Feldmoching. Hänge im RE nach Passau seit 30 Minuten fest. sad.gif
    
    Link zum BeitragTop
abzwanst
  Geschrieben am: 13 Aug 2019, 17:58


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Nov 10
Beiträge: 308

Alter: 28
Wohnort: Straubing / St. Pölten / München


QUOTE (Isek @ 13 Aug 2019, 12:53)
Störung eines Bahnüberganges nördlich Feldmoching. Hänge im RE nach Passau seit 30 Minuten fest. sad.gif

...kombiniert mit Stellwerksstörung in Moosach.
    
     Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 14 Aug 2019, 08:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 6661




Das erklärt die wendende S-Bahn, die auf Gleis 3 einfuhr mit Flughafen als Ziel und einige Minuten später, mit Ostbahnhof an der Anzeige wieder Richtung Innenstadt abgerückt ist.

Den reichlichen Fahrgästen auf Gleis 5 und ihren verdutzten Gesichtern zu Folge, wurde das auch nicht wirklich kommuniziert.
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 14 Aug 2019, 20:38


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1570




QUOTE (Tigerente290 @ 29 Aug 2003, 16:46)
Es ist doch Wahnsinn, wie es bei so einem Notprogramm so alles klappt. Ich glaub nicht, das die sbahnlogo.gif in Nürnberg, Leipzig, Stuttgart oder gar auch Berlin auch mehrere Notprogramme haben oder täusch ich mich da?

Die üben aber auch nicht so oft wie die Münchner. ph34r.gif

In München haben die Fahrgäste bereits für jedes der alltäglichen Notprogramme einen fertigen Plan B und C im Kopf.

Nur die Touristen stehen immer etwas hilflos bei der S1 Richtung Flughafen herum.
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 14 Aug 2019, 20:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14722

Alter: 41
Wohnort: TH


Blick über euren weiß-blauen Tellerrand:

Notprogramm fahren ist für die S-Bahn Stuttgart ebenfalls eine immer wieder gerne genommene Übung. Der häufigste Anwendungsfall, wenn der Stammstreckentunnel dicht ist, bedeutet, dass man alle Taktverdichter kübelt, nur Takt 30 fährt, S1/S2 im Hbf oben wenden, über Panoramabahn von/nach Vaihingen verkehren, S3 wird in Cann(ix)statt geschlachtet, S4 in Kornwestheim Pbf und die S6/60 in Zuffenhausen. Vom Norden fährt dann also nur die S5 alle 30 Minuten bis Hbf oben. Wie das einmal sein wird, wenn es keinen "Hbf oben" und keine Panoramabahn mehr gibt, bleibt abzuwarten. Langjährige Fahrgäste der S-Bahn Stuttgart haben dieses "Basis-Notprogramm" mit zahlreichen anlassbezogenen Variationen des Themas auf jeden Fall alle schon mehrfach mitgemacht.

Ist also nicht wirklich so, dass nur die S-Bahn München ihre Ausfälligkeiten und Problemchen hat.

Bearbeitet von 146225 am 14 Aug 2019, 20:49

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 14 Aug 2019, 20:55


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1570




Laut Bild (" Verkabelung der Türöffner kaputt Neue S-Bahnen schon jetzt werkstattreif! ") wurde die Ursache für die derzeitige Flut an Türstörungen der Redesign-Züge gefunden: Die Verkabelungen der Tür-Taster in den Türen ist mangelhaft . Daher lassen sich oft einzelne Türen nicht mehr öffnen.

70 Züge müssen daher nachgearbeitet werden.

Bearbeitet von Valentin am 14 Aug 2019, 20:56
    
     Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 14 Aug 2019, 21:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 17814

Wohnort: München


QUOTE (Valentin @ 14 Aug 2019, 21:55)
Laut Bild (" Verkabelung der Türöffner kaputt Neue S-Bahnen schon jetzt werkstattreif! ") wurde die Ursache für die derzeitige Flut an Türstörungen der Redesign-Züge gefunden: Die Verkabelungen der Tür-Taster in den Türen ist mangelhaft . Daher lassen sich oft einzelne Türen nicht mehr öffnen.

70 Züge müssen daher nachgearbeitet werden.

Im Zweifel hilft die Notbremse lol....

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 14 Aug 2019, 22:52


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10022

Alter: 25
Wohnort: GR


QUOTE (Lazarus @ 14 Aug 2019, 22:08)
Im Zweifel hilft die Notbremse lol....

Mit der Notbremse ne Tür öffnen zu wollen ist ungefähr so sinnvoll wie zum Metzger zu gehen, weil man neues Spülmittel kaufen will... huh.gif

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
15323 Antworten seit 19 May 2002, 17:03 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (1022) « Erste ... 1020 1021 [1022] 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |