Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
The Clergy and Railways ... an article from the UK [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
rogerfarnworth
  Geschrieben am: 15 Nov 2020, 13:41


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 18
Beiträge: 246

Alter: 60
Wohnort: Ashton-under-Lyne. UK


Ich wurde gebeten, im Jahr 2020 vor einer Diskussionsgruppe der Geistlichen einen Vortrag zum Thema "Geistliche und Züge" zu halten. Diese Gruppe hatte beschlossen, ihren jährlichen Ausflug mit der East Lancs Railway zu machen, und ich sollte die "Unterhaltung" nach dem Abendessen sein! Es hat aus offensichtlichen Gründen im Jahr 2020 nicht geklappt, da die Covid-19-Pandemie die Pläne aller geändert hat!

Als Ergebnis der Anfrage begann ich jedoch zu studieren, was online und in der Presse zu diesem Thema verfügbar war und welchen Platz es in der breiten Palette der Interessen, die dem Klerus zur Verfügung stehen, einnimmt. ... Ob meine Forschung als Originalforschung zählt, bezweifle ich sehr. Aber vielleicht finden Sie das Folgende interessant!

http://rogerfarnworth.com/2020/11/14/clerg...gy-and-railways

"Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass der Klerus die Liebe trainiert". So begann ein Artikel von Ed Beavan in der Church Times vom 15. Juni 2011 mit dem Titel "All Steamed Up About Trains". Zum hundertsten Jahrestag der Geburt von Pastor W. V. Awdry, dem Schöpfer von Thomas der Panzerlok, fragte Ed Beavan in seinem Artikel in der Church Times, warum so viele Geistliche Eisenbahnfreunde sind.
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
0 Antworten seit 15 Nov 2020, 13:41 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Bahn International
Antworten | Neues Thema |