Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (6) « Erste ... 2 3 [4] 5 6  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Eine 218 in Originalfarben, (In Heidelberg Hbf) [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Rohrbacher
  Geschrieben am: 9 Mar 2015, 04:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12538

Wohnort: ja


QUOTE (218 466-1 @ 8 Mar 2015, 22:04)
Nein. Zumindest keine Exclusivrechte, vgl. 225 082-7 die Aggerbahn gehört.

Doch! Die DB als Rechtsnachfolger der Bundesbahn hat meines Wissens weiterhin die exklusiven Nutzungsrechte am Bundesbahn-Logo. Unter Umständen könnte es auch das Bundeseisenbahnvermögen sein, weil das DB-Logo ja mal sowas wie ein Hoheitszeichen war. Einer von den beiden hat jedenfalls noch die Nutzungsrechte, ich meine aber es ist die DB AG. Selbst wenn die DB AG theoretisch sämtliche, normalerweise zeitlich unbegrenzte Nutzungrechte an den Designer zurückgeben würde (macht eigentlich keiner), gilt immer noch das Urheberrecht. Jegliche Nutzungsrechte kann ja einzig der Urheber erteilen. Dann hätten immer noch der Designer bzw. seine Erben/Rechtsnachfolger noch 70 Jahre nach seinem Tod die Hand drauf, sofern nicht irgendwann mal darauf verzichtet wird. Ich weiß nicht, ob das Bundesbahn-Logo (noch) als Marke eingetragen ist, spätestens dann wäre auch die Verwendung des Logos mit anderen Buchstabenkombinationen zumindest im Zusammenhang mit Verkehrsleistungen juristisch nicht ganz einwandfrei.

Das heißt natürlich nicht, dass es die DB AG nicht erlauben oder einfach stillschweigend dulden kann, wenn andere Unternehmen das Logo z.B. in historischem Kontext an einer ehemaligen DB-Lok nutzen oder abwandeln, nach dem Motto "Was juckt es die Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt?"... Vielleicht ist auch keiner zuständig oder sich dem ganzen keiner bewusst gewesen und ich öffne jetzt hier mit diesem Beitrag die Büchse der Pandora. biggrin.gif

Erst 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers wird urheberrechtlich geschütztes Material gemeinfrei, sodass jeder es frei verwenden darf. Deswegen hat z.B. der Freistaat Bayern als de facto Rechtsnachfolger bis jetzt relativ einfach unter Berufung auf das Urheberrecht den unautorisierten Nachdruck von Hitlers "Mein Kampf" verhindern können. Ende 2015 (es zählt das Kalenderjahr) läuft das Urheberrecht dafür allerdings aus, dann braucht es eine andere Grundlage, will man das Buch weiterhin unter'm Deckel halten, über das Urhebeberrecht geht's jedenfalls dann nicht mehr. Jetzt nur mal so als recht aktuelles Beispiel für Rechte an altem Krempel, wenn sie einer durchsetzt.

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 10 Mar 2015, 11:51


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 1864

Alter: 43
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (Rohrbacher @ 9 Mar 2015, 04:17)
Die DB als Rechtsnachfolger der Bundesbahn hat meines Wissens weiterhin die exklusiven Nutzungsrechte am Bundesbahn-Logo.

Sie haben mindestens die Markenrechte: https://register.dpma.de/DPMAregister/marke...ster/1010198/DE und https://register.dpma.de/DPMAregister/marke...ster/1010747/DE (invers) sowie https://register.dpma.de/DPMAregister/marke...ster/2044219/DE , https://register.dpma.de/DPMAregister/marke...ster/2060846/DE und vermutlich einige mehr.

Bearbeitet von Südostbayer am 10 Mar 2015, 11:54
    
    Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 10 Mar 2015, 17:45


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6794

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (Südostbayer @ 10 Mar 2015, 11:51)
Sie haben mindestens die Markenrechte: https://register.dpma.de/DPMAregister/marke...ster/1010198/DE und https://register.dpma.de/DPMAregister/marke...ster/1010747/DE (invers) sowie https://register.dpma.de/DPMAregister/marke...ster/2044219/DE , https://register.dpma.de/DPMAregister/marke...ster/2060846/DE und vermutlich einige mehr.

Ah, ok. Dann müssen private EVU mindestens die Genehmingung der DB AG für die Verwendung einholen, die ggf. kostenpflichtig ist.
Daher wohl die angeänderte Variante bei RP.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 2 Jul 2015, 17:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6794

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


RHG Lok 92 80 1217 017-3 D-RHG wieder in "altrot"

Mehr hier.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 2 Jul 2015, 17:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12538

Wohnort: ja


QUOTE (218 466-1 @ 2 Jul 2015, 18:15)
RHG Lok 92 80 1217 017-3 <u>D</u>-RHG wieder in "altrot"

Mehr hier.

Sehr hübsch - und wieder mit Bundesbahn-Logo. wink.gif

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 25 Mar 2016, 17:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6794

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Leicht OT aber ein passenderes Thema gibt's net.
Lange war 218 469-5 nicht in Hamm.
Zurück im Einsatz bei railsystemsRP. Nette Idee mit dem Verkehrsrot/Grau nach Vorbild des früheren Ozeanblau/Beige. smile.gif cool.gif

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 8 Jun 2016, 18:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6794

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Einiges neues seit kurzem unterwegs. cool.gif

218 471-1 hat das Stllstandsmanagemet in Hamm (vgl. hier) verlassen und erstrahlt in Gelb. Sie dürfte damit wohl deutlich länger im Einsatz bleiben, als die von DB Regio noch nicht aussortierten 218er. tongue.gif

218 480-2 in Ozeanblau/Beige

215 023-3 in "Altrot"

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 14 Jul 2016, 19:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6794

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


215 004-3 (mit 218 469+480) jetzt auch wieder in Ozeanblau/Beige

Wer hätte gedacht, dass man 2016 noch/wieder zwei V160er in O/B an einem Zug sehen kann. cool.gif

Die 215 gehört zur AVG.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
VossBär
  Geschrieben am: 14 Jul 2016, 19:29


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 Dec 06
Beiträge: 617




QUOTE (218 466-1 @ 14 Jul 2016, 20:20)
215 004-3 (mit 218 469+480) jetzt auch wieder in Ozeanblau/Beige

So sehr die Arbeit - ob kommerziell, oder in Vereinen - zu würdigen ist, die Motivation, den Fahrzeugen ein originales historisches Aussehen zu geben, aber warum wird das Tüpfelchen auf dem i immer wieder schräg aufgesetzt.
Stirnseitig Logo und Loknummer passn nicht. Und da fällt mir aktuell die 216 224 und auch die 111 001 ein.

Dennoch, schön, daß die Loks fahren.

--------------------
Viele Grüße, Marc
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 14 Jul 2016, 20:55


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15062

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (218 466-1 @ 14 Jul 2016, 20:20)
Die 215 gehört zur AVG.

D-ASLVG, bitte. Soviel Zeit muss sein.

--------------------
But I ain't never crossed a man that didn't deserve it | Me be treated like a punk: you know, that's unheard of | You better watch out your talkin' and where you walking | Or you and your homies might be lined in chalk | Aus: Coolio, "Gangsta's Paradise"
    
     Link zum BeitragTop
karhu
  Geschrieben am: 15 Jul 2016, 12:08


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Dec 07
Beiträge: 1179

Wohnort: Tampere (Stuttgart)


Ist da auf jeder Lok ein Tf oder kann eine 215 mit zwei 218 technische daten austauschen, elektrisch kommunizieren? Ist Dreifachtraktion möglich?
    
      Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 15 Jul 2016, 16:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6794

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (karhu @ 15 Jul 2016, 13:08)
Ist da auf jeder Lok ein Tf oder kann eine 215 mit zwei 218 technische daten austauschen, elektrisch kommunizieren?

Alle V160er (BR 210, 215 (225), 216 (226), 217, 218, 219) waren/sind miteinander kompatiebel.
Sogar DT 215/212 gab es bis in die 1980er.
QUOTE (karhu @ 15 Jul 2016, 13:08)
Ist Dreifachtraktion möglich?

Technisch mit KWS ja und wurde zu Bundesbahnzeiten auch genutzt, also ein Tf steuerte alle drei zusammen.
Bei DB Bahn war/ist nur noch Doppeltraktion zulässig = 3. Tfz kalt, abgesehen von Ausnahmegenehmigungen und/oder zweitem Tf.
Ob railsystems RP und A.V.G. wieder die aktive Dreifachtraktion (generell oder mit Ausnahmegenehmigung) nutzen oder die dritte Lok (in dem Fall 218 480-2) kalt war, oder zweiter Tf dabei war, weiß ich nicht.

Bei Reisezügen kommen noch die unterschiedlichen Heizungen je nach einzelner Lok (218 elektr. GTO, Hüllkurven-Umrichter, 215 Hüllkurven-Umrichter, Dampf, gar keine mehr) dazu, die jeweils inkompatiebel sind, aber bei GZ ist das egal.



--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 15 Oct 2016, 00:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6794

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Auch 218 490-1 ist wieder Auferstanden (vgl. hier) und nun beo railsystems RP wieder in (nicht ganz) Orginalfarben unterwegs.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 26 Oct 2016, 18:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6794

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


Wenn das so weiter geht, ist Ozeanblau/Beige bald wieder die häufigste Farbe, aller aktiven 218er.
218 460-4 der DB Westfrankenbahn ist nun ebenfalls wieder so unterwegs. cool.gif

Vgl. orginal mit Pilstick Motor

Dazwischen hieß die Lok auch mal 210 460-2


--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 26 Oct 2016, 18:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15062

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


Naja, die "Altkekse" seitlich wären sicherlich auch eine Nummer weniger aufdringlich übergroß gegangen, aber gut, das ist ja auch keine Museumslok (obwohl, die 218...), sondern eine Betriebslok, die zufällig eine Lackierung bekommen hat, die so ähnlich schon mal da war. WFB-o/b sozusagen. wink.gif

--------------------
But I ain't never crossed a man that didn't deserve it | Me be treated like a punk: you know, that's unheard of | You better watch out your talkin' and where you walking | Or you and your homies might be lined in chalk | Aus: Coolio, "Gangsta's Paradise"
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
89 Antworten seit 27 Jan 2006, 17:36 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (6) « Erste ... 2 3 [4] 5 6 
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |