Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (144) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Störungschronik Regionalverkehr Bayern [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
oberpfälzer
  Geschrieben am: 5 Jan 2007, 00:48


Kaiser


Status: gesperrt
Mitglied seit: 26 Dec 05
Beiträge: 1459

Alter: 32
Wohnort: Regensburg


QUOTE (ropix @ 5 Jan 2007, 00:45)
Und das hat jetzt was mit dem Koffer aus Ingolstadt oder Ostbahnhof zu tun?

Tut mir leid, wenn ich für Verwirrung gesorgt habe, weil ich während der aktuellen Diskussion ne andere angefangen habe. Mit der Bombendrohung hat es nix zu tun und was am Münchner Ostbahnhof war, weiß ich auch nicht. Es sollten aber auch mal Meldungen außerhalb Oberbayerns kommen, deswegen. Nochmal Entschuldigung für die Verwirrung, die ich gestiftet habe.

Also, Fundstück in Ingolstadt war nur ein herrenloses Gepäckstück. Alle Gleise sind seit 22:22 wieder freigegeben.

--------------------
Auf Wiedersehen Forum. Man hat mich rausgeekelt, wie man es wollte. Ich hoffe, man kann mit dieser Entscheidung leben.
Bis demnächst.

75,4 Millionen Menschen in Deutschland können kein Bairisch!
Schreib dich nicht ab, lern bairisch, du Saupreiß
    
          Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 5 Jan 2007, 06:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11762

Wohnort: ja


QUOTE
Dann weiß man schon, was hier so alles schiefläuft.

Naja, vielleicht liegt's an den Fahrgästen oder dem Personal, vielleicht bauen die so unsichtbare Kraftfelder um sich rum auf, die dann den Betrieb stören. ph34r.gif

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 5 Jan 2007, 18:12


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 1799

Alter: 42
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (Rohrbacher @ 4 Jan 2007, 21:17)
In Bayern3 wurde durchgegeben, dass Ingolstadt Hbf wegen eines Polizeieinsatzes gesperrt sei. Koffer?

Reisetasche. Die Sperrung wurde um 22.22 aufgehoben, als man Herrenbekleidung und Weihnachtsgeschenke in der Tasche fand. http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/D...rid,865700.html
    
    Link zum BeitragTop
S-kutscher
  Geschrieben am: 5 Jan 2007, 19:39


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Mar 05
Beiträge: 165

Alter: 40
Wohnort: Frauenau (Bayerischer Wald)


Also irgendwie hat es heut die Strecke München -Rosenheim und weiter nach Österreich heut früh Pu zwischen Grafing Bhf und Aßling. Züge wurden über Holzkirchen umgeleitet da hat ja Fdl Kreuzstraße heut mal was zu tun gehabt biggrin.gif und heut Abend Nothaltauftrag zwischen Kiefersfelden und Brannenburg was da war entzieht sich meiner Kentniss

--------------------
Jeder Tag is ein guter Tag solang er nicht im S-Bahn Chaos endet *sfg*
    
     Link zum BeitragTop
ubahnfahrn
  Geschrieben am: 10 Jan 2007, 09:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Sep 05
Beiträge: 5399

Alter: 43
Wohnort: MMB


Ich habe heute einmal eine nette Geschichte:

Haben Bahnübergänge ein Eigenleben ?

Ich würde mal sagen: ja - aber urteilt selbst:

Der Bahnübergang bei km 58,1 an der KBS 930 hat heute wieder einmal (wie in den letzten Tagen mehrmals) von etwa 7.00 bis 8.00 gestreikt.
Die Schranken schlossen sich nicht vollständig und das Läutwerk war im Dauerbetrieb.
Die RB und RE (nach Prag - hält eigentlich nicht bei uns laugh.gif ) durften deshalb nur sehr langsam heranfahren, anhalten, pfeiffen und dann vorsichtig drüber - und das dauert ...
Und das auch noch bei einer Staatsstraße mit 12.000 KfZ und 135 Zügen am Tag.

Dieser Bahnübergang wird es eben wissen:
Keine 100 m nördlich ist bereits das Tunnelbauwerk so weit fertig, daß dieser Bahnübergang im Oktober 2007 erstzlos entfällt.
Und das merkt er natürlich und bekommt ein LmaA-Gefühl laugh.gif

--------------------
user posted image

Grüße vom Holledauer Tor
    
     Link zum BeitragTop
oberpfälzer
  Geschrieben am: 10 Jan 2007, 15:40


Kaiser


Status: gesperrt
Mitglied seit: 26 Dec 05
Beiträge: 1459

Alter: 32
Wohnort: Regensburg


Irgendwas muss halt immer an dieser Strecke sein, lässt sich gar nicht vermeiden.

Ich wusste es allerdings schon immer, das technische Einrichtungen und Geräte ein Eigenleben haben.

Dagegen wirkt unser wöchentlich defekter Steuerwagen in Regensburg (nämlich heute in der früh) lächerlich.

--------------------
Auf Wiedersehen Forum. Man hat mich rausgeekelt, wie man es wollte. Ich hoffe, man kann mit dieser Entscheidung leben.
Bis demnächst.

75,4 Millionen Menschen in Deutschland können kein Bairisch!
Schreib dich nicht ab, lern bairisch, du Saupreiß
    
          Link zum BeitragTop
ubahnfahrn
  Geschrieben am: 10 Jan 2007, 16:21


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Sep 05
Beiträge: 5399

Alter: 43
Wohnort: MMB


Und weil das heute vormittag nicht reichte:


15:56
RE 4285 Passau Hbf
Passau Hbf 14:21 - Vilshofen(Niederbay) 14:36 - Osterhofen(Nby) 14:46 - Plattling 14:58 - Landau(Isar) 15:09 Dingolfing 15:25 - Landshut(Bay)Hbf 15:46 - Moosburg 15:56
Polizeiliche Ermittlung: Zwischen Wörth (Isar) und Wallersdorf kommt es derzeit zu starken Beeinträchtigungen des Betriebsablaufs. 2
Zug fällt aus Polizeiliche Ermittlung

--------------------
user posted image

Grüße vom Holledauer Tor
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 10 Jan 2007, 18:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 11762

Wohnort: ja


Was bei der "polizeilichen Ermittlung" rausgekommen ist, würde mich schon interessieren, ich hab' in München leider nur die Durchsage gehört, dass der RE aus Passau ausfällt wegen *zzzzzzzzzzzzzzzzpft* <- Und genau jetzt hat einer die baldige Abfahrt des Fresh angekündigt, indem er die HBL aufgemacht hat...

--------------------
Ja mei...
    
    Link zum BeitragTop
konsti
  Geschrieben am: 21 Feb 2007, 19:15


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Oct 06
Beiträge: 544

Alter: 29
Wohnort: UE


Heut Nachmittag hats in Nordbayern ein wenig Chaos gegeben... Grund waren Personen im Gleis bei Forchheim und die daraus resultierende Streckensperrung... Auserdem hatten auch diverse andere Züge im Nah- und Fernverkehr in Nürnberg so um die 15 min Verspätung.

--------------------
LG
Konsti
    
      Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 21 Feb 2007, 20:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18554

Alter: 27
Wohnort: Unterwegs zuhause.


Servus,
wegen "personen im Gleis" verspätetete sich der RE-IC 2013. Dadurch wurde die Kreuzung mit meinem RE 32656 nach Bad Grönenbach Verschoben wurde. Weiß jemand, was und wo?

--------------------
Before calling at Jesenice, this train also stops at Faak am See.
    
      Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 21 Mar 2007, 19:22


Unregistered









Hafas online meint:
QUOTE
Witterungsbedingte Störung: Zwischen Mittenwald und Scharnitz wurde der gesamte Bahnbetrieb vorübergehend eingestellt.
    
  Link zum BeitragTop
Münchner Kindl
  Geschrieben am: 21 Mar 2007, 19:43


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Aug 05
Beiträge: 1479

Wohnort: München-Molenbeek


Der 13:00Uhr RE in MTZ war dafür überpünklich. Um 12:58Uhr stand er schon am Bahnsteig.

Sind die 4 Minuten die die S-Bahn im Regelfall nach dem Regionalzug abfahren soll nicht eigentlich etwas zu gering kalkuliert???
Wenn der Zug normalerweise um xx:02 erst losfährt ist er noch nie nach 2 Minuten schon am Sbk oder???



--------------------
-
    
    Link zum BeitragTop
mellertime
  Geschrieben am: 21 Mar 2007, 20:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Oct 02
Beiträge: 5160

Wohnort: MPFF


QUOTE (ChristianMUC @ 21 Mar 2007, 19:22)
Hafas online meint:

Das war aber schon gegen 12 heute Mittag.

Hat wohl etwas zuviel geschneit?!

--------------------
Tf der Münchner S-Bahn.
user posted image
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 21 Mar 2007, 21:07


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (Münchner Kindl @ 21 Mar 2007, 19:43)
Sind die 4 Minuten die die S-Bahn im Regelfall nach dem Regionalzug abfahren soll nicht eigentlich etwas zu gering kalkuliert???

Richtig, das ist viel zu kurz kalkuliert. Hat der Regionalzug nur die geringste Verspätung, wartet die S-Bahn und das u.U. nicht zu wenig. Ich hatte es in letzter Zeit aber auch schon, daß ich mit meiner sbahnlogo.gif vor den Regio gelassen wurde... rolleyes.gif smile.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
Münchner Kindl
  Geschrieben am: 21 Mar 2007, 21:17


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 13 Aug 05
Beiträge: 1479

Wohnort: München-Molenbeek


QUOTE (ET 423 @ 21 Mar 2007, 21:07)
Richtig, das ist viel zu kurz kalkuliert. Hat der Regionalzug nur die geringste Verspätung, wartet die S-Bahn und das u.U. nicht zu wenig.

Naja, dann muss der aber mehr als 5 Minuten Verspätung haben, so dass Du ihn eig gar nicht mehr siehst oder???

Gute N8

--------------------
-
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2158 Antworten seit 2 Oct 2006, 09:11 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (144) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte »
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |