Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | Chat | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Hilfe

Seiten: (44) « Erste ... 42 43 [44]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Serie von BÜ-Unfällen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
218 466-1
  Geschrieben am: 31 Dec 2017, 07:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5248

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


30.12.17: U-Bahn vs. PKW, Strecke Frankfurt U3 Oberursel-Hohemark - Heddernheim

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 1 Jan 2018, 22:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5248

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


31.12.17: agilis 650 vs. Fussgänger, Strecke Coburg - Bad Rodach
01.01.2018: VIAS 648 vs. TAXI, Strecke Neuss - Bedburg (Erft)

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 2 Jan 2018, 05:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 12443

Alter: 39
Wohnort: TH


QUOTE (218 466-1 @ 1 Jan 2018, 22:57)
01.01.2018: VIAS 648 vs. TAXI, Strecke Neuss - Bedburg (Erft)

[Niete] Sollte ein 622 gewesen sein. [/Niete]

--------------------
Und vergessen Sie nicht: Bevor Sie gehen -
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 2 Jan 2018, 20:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5248

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (146225 @ 2 Jan 2018, 00:35)
[Niete] Sollte ein 622 gewesen sein. [/Niete]
Nix! Bevor die Bilder zensiert wurden, war noch "VT 243 B" zu lesen, der sich intern 648 253 nennt. Zudem wird die "RB 39" lt. anderen Foren an Sa+S regulär mit 648 statt 622 bedient.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 3 Jan 2018, 02:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5248

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


02.01.18: DB 620 vs. PKW, Strecke Oberhagen - Dieringhausen

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
JLanthyer
  Geschrieben am: 3 Jan 2018, 11:21


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Sep 13
Beiträge: 485




"Unbeschrankter Bahnübergang" ist in meinen Augen keine konkrete Angabe, wie der Bahnübergang genau gesichert ist. Es fehlen Information darüber, ob der BÜ mit Blinklicht oder Rot-Gelb-Signal ausgestattet ist, oder nicht.

Dazu eine Frage: Wie gut ist die Bahnstrecke überhaupt einsehbar, gibt es Sichtdreiecke (Ich bin der Ansicht, daß das auf unbeschrankten Bahnübergängen, ohne zusätzliche Sicherungen, wie Signalanlagen für Verkehrsteilnehmer, abhängig von der Geschwindigkeit des herannahenden Zuges vorgeschrieben ist)? Hat der Tf akustisches Signal abgegeben?

Aus dem Bericht geht nicht hervor, wie es zu einer Kollision mit dem Auto gekommen ist. Ist es auf Unachtsamkeit des Autofahrers zurückzuführen, hat er den Zug mangels Sichtdreieck (falls der BÜ nicht signalisiert ist) nicht sehen können, oder ist das Auto aufgrund des Motorproblems liegen geblieben?

Sollte letzteres der Fall sein, ist über die Sicherung der Bahnübergang nachzudenken, daß eine Kollision mit liegengebliebene Fahrzeugen nicht wiederholt.

Bearbeitet von JLanthyer am 3 Jan 2018, 11:23
    
     Link zum BeitragTop
MisterOJ
  Geschrieben am: 3 Jan 2018, 22:04


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 16 Jun 06
Beiträge: 209

Alter: 42
Wohnort: Berlin/Hamburg


QUOTE (JLanthyer @ 3 Jan 2018, 12:21)
"Unbeschrankter Bahnübergang" ist in meinen Augen keine konkrete Angabe, wie der Bahnübergang genau gesichert ist.

Ist es auch nicht

QUOTE (JLanthyer @ 3 Jan 2018, 12:21)
Es fehlen Information darüber, ob der BÜ mit Blinklicht oder Rot-Gelb-Signal ausgestattet ist, oder nicht.

genau - es gibt grundsätzlich 2 unterschiedliche Sicherungsarten an BÜ:

a) nicht-technisch gesichert:
- durch Übersicht
- durch Übersicht in Verbindung mit Pfeifen

b) technisch gesichert:
- durch Blinklichter oder Lichtzeichen
- durch Blinklichter oder Lichtzeichen MIT Halbschranken
- durch Blinklichter oder Lichtzeichen MIT Vollschranken
- durch Schranken (i.d.R. ohne Blinklichter/Lichtzeichen)

Das nicht-Vorhandensein einer Schranke sagt zur BÜ-Sicherun rein gar nichts aus.

QUOTE (JLanthyer @ 3 Jan 2018, 12:21)
Dazu eine Frage: Wie gut ist die Bahnstrecke überhaupt einsehbar, gibt es Sichtdreiecke (Ich bin der Ansicht, daß das auf unbeschrankten Bahnübergängen, ohne zusätzliche Sicherungen, wie Signalanlagen für Verkehrsteilnehmer, abhängig von der Geschwindigkeit des herannahenden Zuges vorgeschrieben ist)?

An nicht-technisch geicherten BÜ MUSS es Sichtdreiecke (deren Länge/Größe ist geschwindigkeitsabhängig) geben .

QUOTE (JLanthyer @ 3 Jan 2018, 12:21)
Hat der Tf akustisches Signal abgegeben?

kann, muss nicht erforderlich sein - je nach dem ob die erforderlichen Sichtflächen vorhanden sind.

QUOTE (JLanthyer @ 3 Jan 2018, 12:21)

Sollte letzteres der Fall sein, ist über die Sicherung der Bahnübergang nachzudenken, daß eine Kollision mit liegengebliebene Fahrzeugen nicht wiederholt.

Wie willst du das verhindern?

Das ginge nur, wenn JEDER BÜ als Vollschrankenabschluss mit Gefahrraumüberwachung gesichert wird. Hierbei werden eingeschlossene Fahrzeuge erkannt; allerdings erfolgt die Signalfreigabe erst nach geschlossenem BÜ.

Das ganze hat laaange Sperrzeiten aber auch imense Kosten zur Folge - und die sind an vielen schwach-frequentierten BÜ schlichtweg nicht-tragbar.


OJ user posted image
    
    Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 6 Jan 2018, 22:15


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5248

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


05.01.18: BOB 609 vs. PKW, Strecke München - Lenggries

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 12 Jan 2018, 22:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5248

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


11.01.18: WLE 223 oder 275? vs. Fussgänger, Strecke Münster (Westf.) - Neubeckum

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 16 Jan 2018, 19:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 5248

Alter: 38
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


12.01.18: Alstom (enno) 1440 vs. PKW, Strecke Hildesheim - Gross Gleidingen
13.01.18: DB 442 vs. Fahrrad, Strecke Stralsund - Berlin

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
654 Antworten seit 10 Nov 2015, 21:01 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (44) « Erste ... 42 43 [44] 
<< Back to Eisenbahn allgemein
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |