Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (90) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Mangfalltalbahn, Neues von der Mangfalltalbahn [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Wetterfrosch
Geschrieben am: 16 May 2002, 14:09


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


Tja, am Tag der Pannen auf der Strecke München-Rosenheim und im Mangfalltal gibt es doch noch was Positives zu berichten.

ET 426034 fährt an Seite seines großen Bruders ET425050 im Kombipack auf der Strecke im Mangfalltal.
Ebenso wurden jetzt an allen Bahnsteigen gelbe Vormarkierungen der jeweiligen Wagenstände angebracht. Dort werden dann wohl die Schilder Halt Kurzzug und Vollzug angebracht.

Weiterhin sind die Park&Ride-Plätze Bruckmühl und Heufeldmühle kurz vor ihrer Fertigstellung und die Vorplanungen für den Haltepunkt Hinrichssegen sind angelaufen.

Bearbeitet von ET 423 am 25 Mar 2004, 16:03

--------------------
-->Das Chaos täglich - Wetter erleben<--user posted image
Blaskapelle Bruckmühl (NEU - jetzt wieder online!)user posted image
METEO in München studieren:
Homepage der Mangfalltalbahn
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 24 May 2002, 22:35


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


Ankündigung der neuen Fahrzeuge (ET425) für die Mangfalltalbahn:



Mehr Komfort für Bahnreisende, OVB/Kolbermoor, am 9.3.2002 (>>schon einige Zeit her, heute aber erst im Web entdeckt)

Bereits seit einiger Zeit verkehrt auf der Strecke zwischen Rosenheim und Holzkirchen sporadisch eine neue Serie von Zügen.(>>mittlerweile ja fahrplanmäßig) Diese sind sowohl innen als auch außen leicht verändert und bieten dem Fahrgast mehr Komfort. Am gestrigen Freitag(>>8.3.02) fand im Kolbermoorer Bahnhof die offizielle «Taufe»(>>von ET425050) statt.

So mancher Kolbermoorer(>> und damit auch Mangfalltaler tongue.gif ) mag wohl schon in den Genuss gekommen sein, mit einem der neuen Züge mitzufahren.
«Die Züge der Serie 425 bis 426 verkehren ab 1. März planmäßig einmal die Woche(>>425 jetzt täglich zu gewissen Stunden). Momentan werden noch Ausbildungsfahrten durchgeführt, um die Lokführer mit ihren neuen Aufgaben vertraut zu machen.
(>> Sind auf der Strecke abgeschlossen)

Bereits ab 11. März soll aber der Regelbetrieb aufgenommen werden - allerdings vorläufig nur zwischen Rosenheim und Holzkirchen.
(>>läuft auch erfolgreich :] )

>>Aber jetzt kommt was NEUES, was ich bis gerade noch nicht wusste!
Ab 16. Juni, so der Termin vorerst, sollen dann acht neue Garnituren auch zwischen Kufstein und Rosenheim und weiter nach München eingesetzt werden .» Dies erläuterte Dieter Kaufmann von der Deutschen Bahn AG.

>>Ab 16. Juni??? Also in 31/2 Wochen, der Artikel ist zwar vom März und es heißt vorerst, aber dennoch...
Wie soll das gehn? So viele Garnituren sind doch noch gar nicht in Steinhausen - ist die Industrie in Verzug?
Plant die Bahn zu eifrig?
Weiterhin wundert mich, dass ET425 für Kufstein auch eingesetzt wird, hab da im alten Forum noch gelesen, dass noch keine Zulassung für Österreich vorliegt.
Also "Wunder,Wunder"...


Des Weiteren soll es in einiger Zeit einen kürzeren Takt geben, über den Dieter Kaufmann allerdings noch keine genauen Angaben machen konnte.
(>>Den braucht es ja auch auf der Mangfalltalbahn, schon seit langem! Es wird schwierig, da ja die Anschlüsse zur S7, zur S2 und zur BOB gewährleistet, in Rosenheim Anschlüsse für die RE passen sollen. Durch die bessere Beschleunigung kommt der ET425 jetzt immer verfrüht am jeweiligen Bahnhof an und muss bis zur Abfahrtszeit warten, also sehe ich eine komplette Fahrplanumstellung, wenn dann alle BR111 ersetzt worden sind)

Bei der Zugtaufe freuten sich Bürgermeister Ludwig Reimeier und Rudolf Purainer vom Regionalverkehr Oberbayern über die fristgerechte Auslieferung der neuen Baureihe.
Die Bahn wolle damit ihre Investitionsoffensive im Schienenpersonennahverkehr fortsetzen.
>> Ist dann der 16.Juni auch fristgerecht ?(
Wohl dann der 16.Juni ´03 rolleyes.gif

Die Gründe für die Umstellung erläutert Dieter Kaufmann wie folgt: «Die jetzigen Züge waren schon sehr alt und reparaturbedürftig. Wie auch im überregionalen Verkehr tauschen wir diese nun nach und nach gegen die neue Serie aus. Wir modernisieren und bleiben auf diese Weise auf dem neuesten Stand.»

Der erste Elektrotriebzug wurde mit dem Namen «Rosenheim»(>>Landkreis- und Stadtwappen) auf die Reise geschickt und wird ab jetzt zwischen Rosenheim und Holzkirchen auf der Mangfalltalbahn verkehren. Bis zum Sommer diesen Jahres sollen vier weitere Garnituren ausgeliefert werden.

>> Also wie jetzt? 4 weitere Garnituren für die Mangfalltalbahn, 8 für Kufstein-Rosenheim-München, wer kennt sich da noch aus, so viele in sooo kurzer Zeit?

Kann da jemand weiterhelfen...

Da Wetterfrosch aus´m Mangfalltal 8)

Bearbeitet von ET 423 am 25 Mar 2004, 16:03

--------------------
-->Das Chaos täglich - Wetter erleben<--user posted image
Blaskapelle Bruckmühl (NEU - jetzt wieder online!)user posted image
METEO in München studieren:
Homepage der Mangfalltalbahn
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 1 Jun 2002, 22:55


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


Ein kleiner Auszug der Fahrzeiten des ET425 auf der Strecke. [U]Werktags:[/U] Rosenheim ab: 12:41, 15:59, 18:09, 20:29 Holzkirchen an: 13:25, 16:55, 18:55, 21:11 Gegenrichtung: Holzkirchen ab: 14:45, 17:03, 19:03, 21:18 Rosenheim an: 15:28, 17:55, 19:53, 21:57 [U]Samstag und Sonntag:[/U] Rosenheim ab: 9:18, 11:18, 13:18, 15:18, 17:18, 19:18, Holzkirchen an: 9:55, 11:55, 13:55, 15:55, 17:55, 19:55, Gegenrichtung: Holzkirchen ab: 8:03, 10:03, 12:03,14:03,16:03,18:03, 20:03 Rosenheim an: 8:40, 10:40, 12:40, 14:40, 16:40, 18:40, 20:40 Dazwischen verkehren noch ganz normal die BR111-Wendezüge(4/5 Waggons) und die BR139 Kurzzüge (2 Waggons) Momentan sieht man die ET425050 und ET425047 auf der Strecke fahren. Von Zeit zu Zeit auch schon kombiniert mit ET426. Kompletter Fahrplan, mit allen Haltestellen in der Broschüre: Mit der Bahn auf Tour, Ausflugsziele ab Rosenheim
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 6 Jun 2002, 22:50


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


ET426034 fährt ab Rosenheim um 12:41 und ab Holzkirchen ab 14:45 werktags in Kombination mit ET425, Grund ist hierfür der mittägliche Schülerzug, der Schüler aus Rosenheim und hauptsächlich aus dem Großschulenzentrum (Wirtschafts-,Realschule und Gymnasium) Bad Aibling nach Hause fährt. Anfangs wurde dazu nur ein ET425 eingesetzt, der war natürlich total überfüllt, es war sogar von Platznot im Zuginneren die Rede. Die Bahn hat dann darauf reagiert und zusätzlich den ET426 angehängt, was einer BR111 mit 5 Waggons entsprechen soll, wie sie früher um diese Zeit eingesetzt wurden. Die Kombination wird auf der Rückfahrt erhalten, da in Hozkirchen im Moment noch keine ET425/426 abgestellt werden. Erst mit Ankunft in Rosenheim um 15:28 wird ET426 wieder abgehängt.
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 11 Jun 2002, 14:45


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


Mittlerweile stehen 3 ET425 Garnituren und eine ET426 Garnitur in Rosenheim, separat von den Gleisen 7a/7b zum Einsatz bereit auf der Mangfalltalbahn. Mal sehn, ob das doch mit dem 16.Juni, also Fahrplanwechsel klappt. Wetterfrosch
    
     Link zum BeitragTop
billyguru
Geschrieben am: 17 Jun 2002, 11:44


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Jun 02
Beiträge: 80




Nur zur Info: So sahs heute morgen aus: Kolbermoor ab: 7:09 Et425 mit der Aufschrift Kufstein. Dieser Zug wurde in Rosenheim mit einem weiteren 425er gekuppelt und fuhr nach Kufstein. Rosenheim ab: 7:19 Et425 + Et426 nach Holzkirchen Also schaun mer mal wies heute Abend aussieht.
    
    Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 17 Jun 2002, 16:18


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


Noch mehr zur Info: [COLOR=red]Erste Regionalbahnstrecke mit kompletter Umstellung![/COLOR] :D Es ist vollbracht und hat sich bewahrheitet, doch nicht der 16.Juni 03
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 19 Jun 2002, 17:52


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


@billyguru: Das mit Kufstein stimmt, es fahren mehrere ET425 dann ab Rosenheim weiter. Heute auf der Mangfalltalbahn um 11 Uhr in Westerham ET425049 angetroffen mit der Aufschrift KUFSTEIN Gibt es jetzt eine Zulassung für Österreich???
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 20 Jun 2002, 16:45


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


@billyguru &@Sbahnman Jo, es ist richtig dass 2xET425 Kombinationen auf der Mangfalltalbahn gefahren werden. Das sieht dann richtig "städtisch" aus, es werden dann Zuglängen erreicht, die an manch Bahnsteig gerade mal so hinpassen (Bsp. Heufeldmühl
    
     Link zum BeitragTop
billyguru
Geschrieben am: 21 Jun 2002, 07:01


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Jun 02
Beiträge: 80




Also 425+426 fahren u.a. den Schülerzug 7:18 Rosenheim-Holzkirchen. Der 426 Solo u.a. 17:33 ab Rosenheim. Der ist dann ganz schön voll!!! Und zu den Kontrollen: Ich muss sagen ich hab noch keinen gesehen der seit Sonntag Kontrolliert!
    
    Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 21 Jun 2002, 11:42


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


@billyguru: Ich fahre immer um 9:35 ab Bruckmühl, da fährt meistens wohlgemerkt ein "Schaffner" mit, am Nachmittag waren letzte WO mal Zivilkontrollen mit dabei, aber du hast recht, das ist schon wenig im vgl. zu BR111 Wagenserie 8) Gruß, ";;43;3 0;0;234;8;Wetterfrosch;;;217.228.208.71;1024658324;;nochwas vergessen @billyguru: Verstehe ich nicht ganz, dass um diese Uhrzeit ein einziger ET426 eingesetzt wird, da fahren ja dann doch mehrere von Rosenheim v. d. Arbeit heim. Ab Rosenheim 10:29 nach Kreuzstraße hingegen fährt ET425, da wäre ein ET426 angebracht - früher fuhr da BR139 mit 2 Waggons. Da sitzen kaum Leute drin. Allgemein jedoch kommt es mir so vor, als würden auf unserer Strecke wieder plötzlich mehr Personen fahren.;;43;3 0;0;235;7;Nicklas;;;;1024665989;;Hallo, danke für die vielen Tipps! Jetzt hab ich noch eine Frage: Gibt es einen S-Bahnfahrer hier im Forum? Gruß Nicklas;;74;4 0;0;236;2;Charlie.B;;;213.23.62.5;1024669231;;.......und auch nur in Bahnhöfen, die das FIS bei der Routeneingabe als Ziel anbietet. Nur um es gaaaanz genau zu nehmen. :D Grüßle, Ch. ;;76;7 0;0;237;2;Charlie.B;;;213.23.62.5;1024669429;;[COLOR=red]NÖÖÖÖÖÖÖÖ !!!!![/COLOR] S-Bahn-[I]Fahrer[/I] gibts hier nicht !!!!! *ggg* Aber S-Bahn-[I]Lokführer[/I] gibts mehrere ! Grüßle, Ch. :P ;;74;4 0;0;238;7;Nicklas;;;;1024669618;;aha, wer ist denn hier S-Bahn-Lokführer?;;74;4 0;0;239;2;Charlie.B;;;;1024672715;;PSSSSSTTTTT !!!!! ;;74;4 0;0;241;8;Wetterfrosch;;;;1024748030;;"[COLOR=green][FONT=verdana]VORANKÜNDIGUNG[/FONT] [/COLOR] Am 13.Juli wird hier auf der Strecke Holzkirchen-Rosenheim an 2 Bahnhöfen groß gefeiert, sozusagen Einweihung der "Neuen Mangfalltalbahn". Am Bahnhof in Bruckmühl, der renoviert worden ist (neuer Anstrich) inkl. neuem großen Parkplatz mit Bushaltestelle Linie RVO, sowie neue überdachte Fahrradboxen (Fertigstellung im Gange), wird groß Einweihung gefeiert und auch am Bahnhof in Bad Aibling wird es ein Bahnhofsfest geben. Es kann aber auch noch gut möglich sein, dass der Termin um 1Woche verschoben wird, da die Fertigstellung in Bruckmühl noch im Gange ist. Den festen Termin gibt es dann hier.
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 27 Jun 2002, 13:39


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


[COLOR=red]BAUARBEITEN AUF DER MANGFALLTALBAHN:[/COLOR] Presse-Information -------------------------------------------------------------------------------- 225/2002 Die Deutsche Bahn baut für Ihre Kunden Bahnübergangssanierung in Heufeldmühle – RegionalBahnen werden am Samstag Abend durch Busse ersetzt (München, 25.06.2002) Die Erneuerung der Sicherungsanlagen an einem Bahnübergang in Heufeldmühle führt am Samstag, 29. Juni, zu Einschränkungen im Zugverkehr auf der Mangfalltalbahn Holzkirchen - Rosenheim. Abends werden einzelne RegionalBahnen zwischen Holzkirchen und Rosenheim durch Busse ersetzt. Im Einzelnen fahren die Busse statt der RegionalBahnen um 18.29, 19.18, 20.29, 21.22 und 22.20 Uhr ab Rosenheim bis Kreuzstraße bzw. Holzkirchen sowie in der Gegenrichtung um 18.51 Uhr ab Kreuzstraße und um 20.03, 21.18 und 23.10 Uhr ab Holzkirchen bis Rosenheim. Durch die längeren Fahrzeiten der Busse entstehen in beiden Richtungen Verspätungen von bis zu vierzig Minuten. In Holzkirchen kann der Anschluss zu der stadteinwärts fahrenden S 2 vsl. erst zum übernächsten Takt, also vierzig Minuten später hergestellt werden. In Rosenheim werden die vorgesehenen Anschlussverbindungen leider nicht erreicht. Die Deutsche Bahn empfiehlt die Verspätungen bei der Reiseplanung zu berücksichtigen und gegebenenfalls frühere Zugverbindungen zu wählen. Die Fahrgäste werden auf Plakaten und über Lautsprecher in den Zügen und an den Bahnhöfen informiert. Die Beförderung von Reisegepäck oder Kinderwagen ist in den Bussen möglich
    
     Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 28 Jun 2002, 15:10


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


Taufe für «Rote Flitzer» auf Schienen Von Elke Wrede-Knopp, Auszug aus dem OVB Bad Aibling - Die Mangfalltalbahn hat neue Züge. Die «roten Flitzer» auf Schienen sind bis zu 160 Stundenkilometer schnell - das Höchstmögliche auf der Strecke zwischen Rosenheim und Holzkirchen. Im März wurde der erste dieser fünf Züge getauft («Rosenheim»), jetzt folgen die anderen vier «Kinder» der neuen Fahrzeuggeneration. [COLOR=green]Die Triebzüge (ET 425) erhalten die Namen ihrer Paten am 13. Juli im Rahmen des Stadtfestes in Bad Aibling und des Bahnhofsfestes in Bruckmühl.[/COLOR] Weitere Namensgeber: Kolbermoor und Feldkirchen Westerham. Bernd Claus, Linienmanager und zuständig fürs Marketing bei der DB Regio, hat ein weiteres «Bonbon»: [COLOR=green]«Im nächsten Jahr werden die Haltestellen Kurpark in Bad Aibling und Hinrichssegen in Bruckmühl gebaut.»[/COLOR] [COLOR=green]Die Mangfalltalbahn soll imagemäßig aufgerüstet werden. Claus zufolge sei dies längst überfällig, denn die Strecke berge ein großes Potenzial in sich. [/COLOR] Erstaunlich viele Fahrgäste würden hier die Bahn in Anspruch nehmen. Ein erster Schritt zur Aufwertung sind die neuen Triebzüge. Sie ersetzen die Wendezüge, denen eine Lok vorgespannt war. An den Triebzug kann innerhalb von nur 30 Sekunden ein Wagen angekoppelt werden. Schneller sind die neuen Züge auch beim An- und Abbremsen. Das spart auf der Strecke Zeit. Beim Fahrplanwechsel am 15. Dezember soll dem Rechnung getragen werden, sagte Claus. [COLOR=green]Ein einziger der neuen fünf Triebzüge kostet nach Angaben des Linienmanagers 4,8 Millionen Euro. [/COLOR] Da geht man sorgsam bei der Namenstaufe um. Keine Flasche Sekt wird ans kostbare Aluminium geschmettert, sondern einige Spritzer Champagner aus dem Glas. Die Züge werden danach Namen und Stadt- oder Gemeindewappen auf die Strecke bringen: [COLOR=green]Kolbermoor (Taufe um 11.14 Uhr), Bad Aibling (12.41 Uhr), Bruckmühl (13.35 Uhr) und Feldkirchen-Westerham (14.55 Uhr).[/COLOR] [COLOR=red]Fahrgäste können am Festtag «die roten Flitzer» kostenlos zwischen Rosenheim und Holzkirchen nutzen. Somit gibt es häufige Pendelmöglichkeiten zwischen den beiden Veranstaltungen in Bad Aibling und Bruckmühl (Bahnhofsfest ab 10 Uhr, Volksfest ab 15 Uhr).[/COLOR] In der Kurstadt wird Bürgermeister Felix Schwaller nach der Zugtaufe und dem Marsch mit Blasmusikbegleitung zum Zentrum das Stadtfest eröffnen. Es bietet ein buntes Programm für Erwachsene und Kinder. Zwischen Bahnhof und Marienplatz pendelt ebenfalls eine kleine «Eisenbahn» (auf Rädern). [COLOR=red]Auch die Busse des RVO zwischen Bad Feilnbach und Bad Aibling sind an diesem Tag kostenlos.[/COLOR] Es tut sich noch mehr in Sachen Mangfalltalbahn. Wie die DB-Pressestelle in München auf Anfrage mitteilte, läuft für die geplanten neuen Haltepunkte «Kurpark» und «Hinrichssegen» das Planfeststellungsverfahren. Mit dem Abschluss und der Erteilung der Baugenehmigung rechnet man für den «Kurpark» im ers-ten Halbjahr 2003, bei Hinrichssegen Ende 2003. Claus ergänzt, dass die Haltestelle Feldolling (Feldkirchen-Westerham) dann in ein bis zwei Jahren anvisiert ist. [URL]www.ovb.net[/URL]
    
     Link zum BeitragTop
billyguru
Geschrieben am: 4 Jul 2002, 14:33


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Jun 02
Beiträge: 80




Was mir jetz so aufgefallen ist, dass schon viele Scheiben zerkratzt sind und - wenn Kontrollen kommen - sehr milde "Strafen" ausgerufen werden, wenn jemand mit 2.Kl Fahrschein in der 1. Klasse sitzt. Und warum sind die Halteschilder an den Bahnhöfen eigentlich noch unter einer blauen Folie verpackt-sind die zu faul die abzumachen. Und hat auch jemand von dem Gerücht gehört, dass die Signale die am Rosenheimer Bahnhof liegen, auf der Mangfalltalbahn aufgebaut werden? Vielleicht weiß jemand ja mehr ....
    
    Link zum BeitragTop
Wetterfrosch
Geschrieben am: 4 Jul 2002, 16:39


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 May 02
Beiträge: 1824

Alter: 41
Wohnort: Mangfalltal


Ja, es sind etliche Scheiben zerkratzt, glaub aber nicht, dass das auf unserer Strecke hier passiert ist, manche ET425 sind schon auf der R6 Wuppertal-Köln-Koblenz unterwegs gewesen, es fahren hier auch ein paar Essener rum, sieht man am seitlich aufgedruckten roten Stadtwappen. Das mit der 1.Klasse ist nicht so ganz klar, zu BR111-Wagenzeiten war auf der Strecke Holzkirchen-Rosenheim schon lange kein 1.Klasse Wagen mehr mit dabei, jetzt plötzlich könnte man wieder 1.Klasse fahren - das muss noch wohl noch geregelt werden. Das mit den neuen Haltestellenschildern wundert mich auch, die sind ungefähr 1 Woche vor Komplettumstellung auf ET425/426 aufgestellt worden und wurden deshalb noch zugehängt, weil die BR111-Wendezüge noch unterwegs waren. Jetzt nimmt keiner die Folien weg - komisch - wahrscheinlich gibt es keinen dazu, der muss erst angefordert werden (wird wohl noch ein halbes Jahr dauern
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1342 Antworten seit 16 May 2002, 14:09 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (90) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Regionalverkehr
Antworten | Neues Thema |