Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (15) « Erste ... 13 14 [15]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
ABS + NBS Augsburg-Ulm [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 1 Mar 2019, 13:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3497




QUOTE (Harras @ 1 Mar 2019, 09:25)
Naja, jetzt machen wir erstmal ausgiebig Bürgerdialog, da wir ja nicht gegen die Leute planen wollen.... Dann ein paar Jahre Raumordnung und Trassenwahl, starten im Anschluss irgendwann die Planfestellung, arbeiten 5 Jahre später die Klagen ab, überlegen, wie wir finanzieren, und wenn das Geld irgendwann da ist, starten wir dann im besten Fall 2035 mit dem Bau und werden 2040 fertig, wenn alles super läuft :-((((

Nur 5 Jahre Bauzeit, bist Du des Wahnsinns? wink.gif wink.gif
Aber von der allgemeinen Bauzeit her wirst Du vermutlich recht behalten ... sad.gif
    
     Link zum BeitragTop
Didy
  Geschrieben am: 3 Mar 2019, 00:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied.
Mitglied seit: 26 Jul 06
Beiträge: 3550




Die Ulmer Lokalpresse: https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/kr...n-30177856.html

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 3 Mar 2019, 01:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3497




QUOTE (Didy @ 3 Mar 2019, 01:03)
Die Ulmer Lokalpresse: https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/kr...n-30177856.html

Die Prioritäten sind schon mal gut gesetzt

QUOTE
Zumal die ständige Diskussion über die Trasse lokale Projekte blockiere, wie Peter Högg, Bürgermeister von Diedorf (Landkreis Augsburg) ausführte. „Damit steht und fällt die Planung für unsere Umgehungsstraße.“


wink.gif

Danke für den Link.
    
     Link zum BeitragTop
Didy
  Geschrieben am: 26 Oct 2019, 19:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied.
Mitglied seit: 26 Jul 06
Beiträge: 3550




Süddeutsche Zeitung: Im Schneckentempo zur Schnellfahrstrecke
https://www.sueddeutsche.de/bayern/augsburg...usbau-1.4652510

QUOTE (Teaser;)
Die Bahntrasse zwischen Augsburg und Ulm soll in den kommenden Jahren erneuert werden - damit werden nicht nur die Züge für Pendler schneller, sondern auf für Reisende auf der sogenannte Magistrale für Europa.
Laut Bahn können durch den Ausbau zwischen Augsburg und Ulm 112 Millionen Pkw-Kilometer und 17 Millionen LkW-Kilometer pro Jahr eingespart werden.
Auch will die Bahn eine Zielfahrzeit von 3:49 Stunden zwischen Köln und München schaffen.


Man will bis 2025 alle möglichen Streckenvarianten prüfen. Dafür ab Anfang 2020 ein Team von 8 Leuten in Augsburg. Derzeit wird das Gelände im Bereich der Strecke 3D-vermessen.
Ziele: Ulm-Augsburg in 27 Minuten, München-Köln in 3:49.

Am Rande: Das Projekt heißt hochoffiziell Ulm - Augsburg, nicht Augsburg - Ulm.

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
213 Antworten seit 15 Jul 2014, 15:58 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (15) « Erste ... 13 14 [15] 
<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |