Druckbare Version des Themas
Hier klicken um das Thema im Original Format zu betrachten.
Eisenbahnforum.de > Bus > MVV-Regionalbusbestände


Geschrieben von: Basti am 24 Nov 2016, 22:13
QUOTE (TramBahnFreak @ 24 Nov 2016 @ 14:15)

Aber zumindest von den MAN SÜ313 gibt es ja weiterhin mindestens einen (2364)


Mindestens ...

Der 2362 ist Ende Oktober noch für BMW in München unterwegs gewesen.

Geschrieben von: Stefan007 am 25 Nov 2016, 00:11
QUOTE (martinl @ 24 Nov 2016, 16:36)
Habe aus Versehen Ares geschrieben, das waren aber Irisbus Axer: LA HA 18 (silber) und LA HA 22 (weiß). Ob es die beiden noch gibt, weiß ich nicht.

Mitte Oktober gab es die zumindest noch, aber mit den Kennzeichen LA-EK 15 (weiß) und LA-EK 18 (silber), aber die müssen gemeint sein und fahren im Moosburger Raum.

Geschrieben von: Stefan007 am 25 Nov 2016, 00:16
QUOTE (NÜ313 CNG @ 24 Nov 2016, 18:23)
Übrigens, im europäischen Amtsblatt hat mich heute beim Durchstöbern eine neue Vergabe angelacht - der superwichtige Ortsbus Germering, der 858er, geht künftig von Watzinger an die Firma Waibel über. (Wo kann man da eigentlich die Laufzeit einsehen...? Habe ich jetzt auf die Schnelle nix gefunden. Aber dieses Jahr wirds wohl kaum mehr sein...)

Da muss man in die Ausschreibung direkt schauen, über die Suche (z.B. MVV 858) müssten sich alle relevanten Dokumente finden lassen.
Aber ich weiss es auch so: 2013 wurde die 858 für 4 Jahre vergeben, also bis Dezember 2017.

Geschrieben von: Stefan007 am 25 Nov 2016, 00:29
QUOTE (martinl @ 24 Nov 2016, 14:05)
QUOTE (TramBahnFreak @ 24 Nov 2016, 02:27)
Der Hadersdorfer war mal wieder beim Shopping und hat seinen (Freisinger) Fuhrpark um (mindestens) zwei Vor-Facelift-Citaro-Solos erweitert (keine Ahnung, ob dafür was anderes "geflogen" ist, und, wenn ja, was...).
Namentlich handelt es sich hierbei um FS-H2361 und FS-H2369.

2354 und 2359 gibt es auch noch. Die fahren vor allem auf Kursen der Regionallinien, auf denen zuvor die Überland-MAN bzw. die Landshuter Irisbus Ares unterwegs waren.

Ist 2359 nicht einer der neuen Euro 6?

Aber wie auch immer: FS-H 2369 wurde vor ein paar Wochen hier gemeldet, den habe ich im Oktober aber weder in Moosburg noch in Freising gesehen (war am Nachmittag dann wohl noch unterwegs).
2361 stand in Moosburg bzw. war dort auch im Einsatz, da kann ich Euch schon mal mitteilen, dass das der Busverkehr Südbayern DAH-BS 129 war, zwischenzeitlich hiess der laut Umweltplakette aber wohl auch noch A-CY 2222.

Ja, wenn jemand die VIN oder SP-Plakette der anderen Citaros beim Hadersdorfer mal abschreiben kann, dann wird das auch etwas mit den ehemaligen BSB-Kennzeichen.

Zu den SÜ 283: FS-H 2363 gibt es auch noch, ebenso auch noch die beiden Van Hool New A330 (in Moosburg).

Bei Koch Recycling in Attenkirchen habe ich Mitte Oktober im Vorbeifahren dann noch einen "Waschbrett-Neoplan", also Baujahr Anfang der 90er, gesehen, ebenso einen MAN A21. Das dürften aber Fahrzeuge sein, die schon eine zeitlang in Moosburg in der Ecke standen.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 25 Nov 2016, 00:38
QUOTE (Stefan007 @ 25 Nov 2016, 00:29)
QUOTE (martinl @ 24 Nov 2016, 14:05)
QUOTE (TramBahnFreak @ 24 Nov 2016, 02:27)
Der Hadersdorfer war mal wieder beim Shopping und hat seinen (Freisinger) Fuhrpark um (mindestens) zwei Vor-Facelift-Citaro-Solos erweitert (keine Ahnung, ob dafür was anderes "geflogen" ist, und, wenn ja, was...).
Namentlich handelt es sich hierbei um FS-H2361 und FS-H2369.

2354 und 2359 gibt es auch noch. Die fahren vor allem auf Kursen der Regionallinien, auf denen zuvor die Überland-MAN bzw. die Landshuter Irisbus Ares unterwegs waren.

Ist 2359 nicht einer der neuen Euro 6?
2359 müsste (laut meinen Fotos) ein Citaro 2 sein, ja. Ich hab hier noch eine Aufnahme im Freisinger rot-weiß, eventuell ist der inzwischen aber auch mvv-farben.
QUOTE
Aber wie auch immer: FS-H 2369 wurde vor ein paar Wochen hier gemeldet, den habe ich im Oktober aber weder in Moosburg noch in Freising gesehen (war am Nachmittag dann wohl noch unterwegs).
2361 stand in Moosburg bzw. war dort auch im Einsatz, da kann ich Euch schon mal mitteilen, dass das der Busverkehr Südbayern DAH-BS 129 war, zwischenzeitlich hiess der laut Umweltplakette aber wohl auch noch A-CY 2222.
Kam der dann eventuell auch über den Schäfer, wie die beiden S315NF (existieren die eigentlich noch?)?
QUOTE
Bei Koch Recycling in Attenkirchen habe ich Mitte Oktober im Vorbeifahren dann noch einen "Waschbrett-Neoplan", also Baujahr Anfang der 90er, gesehen, ebenso einen MAN A21. Das dürften aber Fahrzeuge sein, die schon eine zeitlang in Moosburg in der Ecke standen.
Welche A21 hat(te) Hadersdorfer denn? Mir fallen da jetzt nur FS-H2326 und M-KC7913 ein...?

Geschrieben von: TramBahnFreak am 25 Nov 2016, 01:01
Ach ja: Die Firma Ernst aus Lengdorf hat seit neuestem einen MVV-Bus, genauer gesagt einen Facelift-Citaro LE, mit dem Kennzeichen ED-EV26.
Nach längerer Recherche muss es sich wohl um den ehemaligen DAH-PH24 vom Heigl handeln, den dieser ja nicht mehr benötigt (zumindest passen da sämtliche äußerlichen Kleinigkeiten.
Allerdings lässt das die Frage unbeantwortet, wofür die Firma Ernst einen MVV-Bus benötigt. Die bedienen im Auftrag von Erl die eine oder andere Fahrt auf dem 567 (früher noch mit einem Lion's Regio) und das war's. Wie oben erwähnt ist der 567er aber nicht mehr allzulange in Erl-Hand, und damit würden sowohl die beiden Erl'schen LE-Citaro (ED-FE50 und ED-GU50 – gibt's die eigentlich beide noch...?) als auch der vom Ernst arbeitslos.
Was zu der Vermutung führt: Hängen die evenutell auch bei Bayernbus mit drinnen?

Geschrieben von: EBEr am 25 Nov 2016, 07:16
Es scheint so als fliegen jetzt die Erdinger RVO S315 NF ausm Bestand nachdem die so viele Linien verloren haben. Desweiteren vermut ich mal eh dass sich der RVO von den MVV Linien nach und nach zurückziehen will weil ja DB Regiobus günstiger bei Auschreibungen ist!

Geschrieben von: DUEWAG-IBK am 25 Nov 2016, 09:45
QUOTE (TramBahnFreak @ 25 Nov 2016, 01:54)
*Die haben sogar einen Bus, der auf FS-HL zugelassen ist, aber als Unternehmer mit "Bayernbus" und der Adresse vom Scharf beschriftet ist...

Liegt auch daran, dass der Firmensitz von Bayernbus der gleiche wie von Scharf ist.

Geschrieben von: Stefan007 am 25 Nov 2016, 10:35
QUOTE (TramBahnFreak @ 25 Nov 2016, 02:01)
Ach ja: Die Firma Ernst aus Lengdorf hat seit neuestem einen MVV-Bus, genauer gesagt einen Facelift-Citaro LE, mit dem Kennzeichen ED-EV26.
Nach längerer Recherche muss es sich wohl um den ehemaligen DAH-PH24 vom Heigl handeln, den dieser ja nicht mehr benötigt (zumindest passen da sämtliche äußerlichen Kleinigkeiten.
Allerdings lässt das die Frage unbeantwortet, wofür die Firma Ernst einen MVV-Bus benötigt. Die bedienen im Auftrag von Erl die eine oder andere Fahrt auf dem 567 (früher noch mit einem Lion's Regio) und das war's. Wie oben erwähnt ist der 567er aber nicht mehr allzulange in Erl-Hand, und damit würden sowohl die beiden Erl'schen LE-Citaro (ED-FE50 und ED-GU50 – gibt's die eigentlich beide noch...?) als auch der vom Ernst arbeitslos.
Was zu der Vermutung führt: Hängen die evenutell auch bei Bayernbus mit drinnen?

Nein, hängen die nicht.
Richtig, der LE Ü vom Erl ist der ex Heigl DAH-PH 24 (anhand der VIN geprüft).
Ein weiterer der drei LE vom Heigl soll beim Schenk sein, weiss dazu jemand etwas?
Der dritte ist wohl noch beim Heigl selber.
Zurück zu Ernst bzw. Erl: Ernst dürfte den schon seit einigen Monaten haben, man fährt einen der beiden Kurse auf der 567, da lohnt das Ding schon. Man hat offenbar auch auf den Gewinn der Ausschreibung gehofft, welche dann aber Bayernbus gewonnen hat. Ich meine ich hatte ja schon mal geschrieben, dass dann wohl auch "neue" MVV-Subunternehmer für Bayernbus fahren sollen, aber das habe ich lediglich gehört, warten wir mal die Realität ab, ob die Namen, die herumgeistern, auch stimmen.
Ach ja, und der ED-FE 50 vom Erl ist schon seit mind. 1 1/2 Jahren weg, ist auch irgendwo schon aufgetaucht, aber nicht im MVV. Ich muss das mal raussuchen.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 25 Nov 2016, 15:12
QUOTE (Stefan007 @ 25 Nov 2016, 10:35)
Nein, hängen die nicht.
Richtig, der LE Ü vom Erl ist der ex Heigl DAH-PH 24 (anhand der VIN geprüft).
Ein weiterer der drei LE vom Heigl soll beim Schenk sein, weiss dazu jemand etwas?
In DAH war ich schon viel zu lange nicht mehr unterwegs – für die Schulfahrten rund um Indersdorf würde es sich aber anbieten, da braucht man die Lion's Regio nicht so dringend...
QUOTE
Der dritte ist wohl noch beim Heigl selber.
Weißt du zufällig, welcher das ist, den er sich noch behalten hat? 17 oder 36?
QUOTE
Zurück zu Ernst bzw. Erl: Ernst dürfte den schon seit einigen Monaten haben, man fährt einen der beiden Kurse auf der 567, da lohnt das Ding schon.
Auf den Verstärker-Fahrten früh hat der Ernst auch den einen oder anderen Kurs.
QUOTE
Man hat offenbar auch auf den Gewinn der Ausschreibung gehofft, welche dann aber Bayernbus gewonnen hat. Ich meine ich hatte ja schon mal geschrieben, dass dann wohl auch "neue" MVV-Subunternehmer für Bayernbus fahren sollen, aber das habe ich lediglich gehört, warten wir mal die Realität ab, ob die Namen, die herumgeistern, auch stimmen.
Neue für Bayernbus?
QUOTE
Ach ja, und der ED-FE 50 vom Erl ist schon seit mind. 1 1/2 Jahren weg, ist auch irgendwo schon aufgetaucht, aber nicht im MVV. Ich muss das mal raussuchen.
Ah, OK, danke für die Info. Einer reicht ja auch, wenn der Ernst die andere Hälfte fährt...
(Was nicht bedeutet, dass man auf der 567 ausschließlich LE-Citaros antrifft... wink.gif )



Edit:
QUOTE (DUEWAG-IBK @ 25 Nov 2016, 09:45)
Liegt auch daran, dass der Firmensitz von Bayernbus der gleiche wie von Scharf ist.

Klar; aber mit Freisinger Zulassung (genauer gesagt: FS-HL624) wirkt das doch etwas abenteuerlich...

Geschrieben von: EBEr am 25 Nov 2016, 16:46
PAF-SJ 550 ist der Citaro LE vom Schenk, hab ich schon häufiger aufm 9159 gesehn!

Geschrieben von: Stefan007 am 25 Nov 2016, 20:50
QUOTE (TramBahnFreak @ 25 Nov 2016, 16:12)
Weißt du zufällig, welcher das ist, den er sich noch behalten hat? 17 oder 36?

Nein, das eben nicht, es sind in der Wunschkennzeichensuche auch noch beide belegt, insofern lässt sich das damit auch nicht rausfinden.
Aber schon einmal Danke an "EBEr" für das Schenk-Kennzeichen.

Die Frage "Neue für Bayernbus?" ist wohl auf die Subs bezogen...also ich habe da zwei Namen gehört, die für mich noch nicht in Bezug zum MVV in Erscheinung getreten sind, MVV lackierte Busse haben die bislang jedenfalls nicht. Ich möchte da aber nicht weiter ins Detail gehen, hinterher schmeissen die doch alles um und ich habe nicht eingetretene Gerüchte verbreitet. Insofern nur mal der Hinweis, dass man ab Fahrplanwechsel u.a. auch mal ein Auge auf die Linien 565 und 567 haben sollte.

Und ja, Erl fährt auf der 567 auch mit dem Lion´s Regio und das wohl regelmässig, Mitte Oktober selber erlebt.
Ich vermute der muss Linienkilometer machen, damit er steuerbefreit bleibt, so würde ich es mir jedenfalls erklären.
Was man so hört, soll die Firma Erl ohnehin in absehbarer Zeit dicht machen.

Ach so, ich habe nachgesehen: der bereits ausgemusterte LE von Erl war zwischenzeitlich noch bei der Fa. Käberich in Niederaula und ist nun bei der Fa. Platz in Wesseling.

Geschrieben von: Stefan007 am 25 Nov 2016, 20:57
QUOTE (TramBahnFreak @ 25 Nov 2016, 01:44)
Weil grad Ausschreibungen angesprochen wurden: Das müssten alle Linien sein, die zum kommenden Fahrplanwechsel einen neuen Verkehrsvertrag erhalten (ich hoffe, ich habe nichts übersehen – keine Gewähr auf Vollständigkeit):

....

(neue Linien unberücksichtigt)

Ja, habe ich auch so, plus:

531: RVO => RVO/DB Regio Bus Bayern GmbH

904/961/974/975: RVO/Geldhauser => DB Regio Bus Bayern GmbH
(in diesem Bündel ist aber auch etwas "Neues" dabei)

Und dann diese neue Linie:
832: Griensteidl

Geschrieben von: TramBahnFreak am 25 Nov 2016, 22:31
Danke für die Ergänzung!


@565: Da (und nicht nur da) ist der Deuschl ja auch schon unterwegs, beispielsweise...

Geschrieben von: Stefan007 am 26 Nov 2016, 02:22
Ja eben, deswegen habe ich das relativiert "die für mich noch nicht in Bezug zum MVV in Erscheinung getreten sind", denn wer weiss, was die RVO bislang noch so an einzelnen kleinen Touren an Subs vergeben hat.
Aber mal kurzum:
für die "Bayernbus-Linien" 562, 564, 565 und 567 werden dann 7 Solowagen 12m neu, 2 Solowagen 10m neu und 4 Solowagen 12m gebraucht benötigt.
Es scheint mir ja nicht so, dass Scharf als Bayernbus-Firma vor Ort das nicht selber erbringen könnte, aber da hatte wohl selbst der Geldhauser bei den Dachauer Linien damals nach Subs Ausschau gehalten. Allerdings: wenn es Subs sind, die sich selber auf die Ausschreibungen beworben haben und zu teuer waren, wird es für die ja erst recht nicht auskömmlich sein, wenn dann der Gewinner diese Subs beauftragen möchte.

Aber apropos Geldhauser und Dachau: da war ich 2016 nun nicht, weiss jemand, wie sich das dort entwickelt hat? Der fährt dort (Linien 708, 723, 725, 727) doch alles selber, oder? Hier geisterte auch das Gerücht, dass Geldhauser eine Linie zurückgeben musste (der Grund sollte dann klar sein).
Weiss dazu jemand etwas? Interessant vor allem, was der Knab dann mit den Bussen gemacht hat...wirklich bis zum jetzigen Fahrplanwechsel in den Hallen stehen lassen...?! (ich habe es leider nicht dorthin geschafft).

Geschrieben von: TramBahnFreak am 26 Nov 2016, 10:45
QUOTE (Stefan007 @ 26 Nov 2016, 02:22)
Ja eben, deswegen habe ich das relativiert "die für mich noch nicht in Bezug zum MVV in Erscheinung getreten sind", denn wer weiss, was die RVO bislang noch so an einzelnen kleinen Touren an Subs vergeben hat.
Aber mal kurzum:
für die "Bayernbus-Linien" 562, 564, 565 und 567 werden dann 7 Solowagen 12m neu, 2 Solowagen 10m neu und 4 Solowagen 12m gebraucht benötigt.
Es scheint mir ja nicht so, dass Scharf als Bayernbus-Firma vor Ort das nicht selber erbringen könnte, aber da hatte wohl selbst der Geldhauser bei den Dachauer Linien damals nach Subs Ausschau gehalten. Allerdings: wenn es Subs sind, die sich selber auf die Ausschreibungen beworben haben und zu teuer waren, wird es für die ja erst recht nicht auskömmlich sein, wenn dann der Gewinner diese Subs beauftragen möchte.
Als Firma, die sonst mit leeren Händen dasteht, würde ich mir das trotzdem zumindest nochmal überlegen, wenn mich dann einer fragt "Magst mitmachen?".

QUOTE
Aber apropos Geldhauser und Dachau: da war ich 2016 nun nicht, weiss jemand, wie sich das dort entwickelt hat? Der fährt dort (Linien 708, 723, 725, 727) doch alles selber, oder? Hier geisterte auch das Gerücht, dass Geldhauser eine Linie zurückgeben musste (der Grund sollte dann klar sein).
Weiss dazu jemand etwas?
Da wäre mir jetzt nichts bekannt, aber ich war auch schon längere Zeit nicht mehr draußen.
Im Januar ist er zumindest alles selber gefahren (es sei denn, er hatte irgendwelche Einzelleistungen vergeben, die ich grad zufällig nicht angetroffen hab...)
QUOTE
Interessant vor allem, was der Knab dann mit den Bussen gemacht hat...wirklich bis zum jetzigen Fahrplanwechsel in den Hallen stehen lassen...?! (ich habe es leider nicht dorthin geschafft).
Die eine oder andere Schulbus-Leistung hat er ja auch.
Ich hätte allerdings auch damit gerechnet, dass er die an einen "Neubetrieber" eventuell ausleiht, bis Neufahrzeuge da sind, aber da ist ja nichts in der Richtung aufgetaucht.
Ich werde den 614/615 auf jeden Fall mal in der Woche nach dem 3. Advent begutachten... smile.gif

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 26 Nov 2016, 19:40
Bin heute aus allen Wolken gefallen - da steht doch glatt ein Bus vom Bittl am Bahnhof Puchheim auf der Linie 854, ein neuer MAN Lion's City (Euro6), FFB-BB 132...sollte da nicht eigentlich Griensteidl fahren, beschäftigt der den Bittl als Subunternehmer...?

Übrigens: kaum schreibt man es, taucht er wieder auf...heute war der LL-WB 926, MAN Lion's City, putzmunter in Starnberg anzutreffen, als ob nichts gewesen sei. Der war aber wohl wirklich in der Werkstatt, die Nummernschildhalter sind nicht mehr von Autohaus Schäfer, sondern von einer Landsberger Nutzfahrzeugwerkstatt. Die vor längerer Zeit mal verlangte SP-Nummer ist lautet R007128 - vielleicht kann ja jemand den Wagen identifizieren...? smile.gif

Desweiteren fährt tatsächlich seit dem Brand vom MAN bei Ammersee-Reisen als Ersatz etwas aus dem Rauner-Sammelsurium - wie z.B. ein ebenso interessantes Fahrzeug - ein geradeso MVV-konformer S315 NF, MVV-Lack und Ausstattung, aber Zielbeschilderung ist aus Papier. Der ist schon ein paar Jahre da, fuhr früher immer wieder mal die Privatlinie nach Andechs, Reserveverkehr und Schulbus, und stand gestern am Bahnhof Steinebach gegen 16:00 Uhr auf Linie, müsste ja dann die 953 gewesen sein. Kennzeichen ist STA-OW 85. Mal schauen, ob da in absehbarer Zeit was neues kommt, dürfte ja dann wieder ein C2LE werden.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 26 Nov 2016, 20:34
Der S315 war aber auch sonst gern mal unterwegs, den hab ich vor etwa 2 Monaten schon am 953 gesehen.
Nettes Gefährt. smile.gif

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 26 Nov 2016, 20:41
Ja, ab und an hat man den auch bisher schon dort gesehen - aber jetzt muss der bestimmt öfter ran, einen Hochflurbus wird man bestimmt weniger gern seitens der RVO dort fahren lassen...

Achja, wo kommt der eigentlich her...? Neumeyr...?

Geschrieben von: Stefan007 am 27 Nov 2016, 13:06
Ja, ex Neumeyr FFB-N 1105, der war auf jeden Fall auch schon 2015 beim Rauner.

LL-WB 926 ist somit der ex Unholzer FFB-UJ 103.
(Danke für die SP-Nummer).

Ja, dass der Bittl für Griensteidl fährt, hatte ich damals vor dem Fahrplanwechsel von einem Bittl-Fahrer gehört bzw. dass etwas Neues kommen wird.
Für mich war das dann ja auch logisch, als hier mal ein älterer A21 vom Griensteidl mit 854-Steckschild gezeigt wurde (damals war das noch eine Bittl-Linie). Ich denke, der hat dann die beiden Lion´s City von 2011 und 2012 auch behalten, denn immerhin lautete die Ausschreibung für die 853/854/855 auf: 2 NF 12m neu, 3 NF 12m gebr, 1 NF ca. 8,5-ca. 9,6m neu.
Da die drei S 415 NF definitiv weg sind (an Alpina), halte ich es auch für möglich, dass Griensteidl/Bittl statt des dritten Gebrauchten noch ein weiteres Neufahrzeug angeschafft haben (oder einen jungen Gebrauchten, z.B. von Unholzer). Ausserdem wäre dann ja noch zu klären, wer das zweite "reguläre" Neufahrzeug laut Ausschreibung angeschafft hat.
(Auch das habe ich 2016 nicht geschafft mal zu überprüfen.)

Geschrieben von: Basti am 27 Nov 2016, 22:29
QUOTE (Stefan007 @ 27 Nov 2016, 14:06)
Ich denke, der hat dann die beiden Lion´s City von 2011 und 2012 auch behalten, denn immerhin lautete die Ausschreibung für die 853/854/855 auf: 2 NF 12m neu, 3 NF 12m gebr, 1 NF ca. 8,5-ca. 9,6m neu.
Da die drei S 415 NF definitiv weg sind (an Alpina), halte ich es auch für möglich, dass Griensteidl/Bittl statt des dritten Gebrauchten noch ein weiteres Neufahrzeug angeschafft haben (oder einen jungen Gebrauchten, z.B. von Unholzer). Ausserdem wäre dann ja noch zu klären, wer das zweite "reguläre" Neufahrzeug laut Ausschreibung angeschafft hat.
(Auch das habe ich 2016 nicht geschafft mal zu überprüfen.)

Ich dachte die Neufahrzeuge sind alle von Griensteidl: 1 x Alpino 8,9 - CX 121 und 2 x MAN LC (CX 119 und CX 120)

Geschrieben von: Stefan007 am 28 Nov 2016, 16:18
Na das würde dann ja die Theorie stärken, dass von Griensteidl/Bittl mehr Neufahrzeuge als gefordert angeschafft wurden (z.B. anstelle eines Gebrauchten). FFB-BB 132 war bis 2015 noch ein Reisebus, also passt das, dass der LC dann Ende 2015 neu gekommen ist.

Geschrieben von: md11 am 29 Nov 2016, 12:37
Für die neue Linie 832 sind 3 x Solaris Alpino 8,6 ausgeliefert.
FFBCX 122, 223 und 124

Geschrieben von: EBEr am 2 Dec 2016, 16:08
Der Citaro LÜ Facelift vom Schilcher mit dem Kennzeichen DAH-RV 212 ist heut aufm 511er, die roten Folien hat man bis auf einige Rückstände wieder entfernt, weiß jemand was es damit auf sich hat?
Der Urbino 18 M-RV 8303 fuhr auch aufm 511er.
Desweiteren konnt ich drei neue LC Ü Euro 6 sichten, M-RV 2628 und 2629, der dritte blieb unerkannt!

Geschrieben von: martinl am 2 Dec 2016, 17:35
Auf der 614 war heute schon ein Citaro Facelift LEÜ von Knab unterwegs, DAH K 999. Der Fahrer war aber derselbe, der bisher da mit einem Hadersdorfer-Bus (zuletzt meist 2354) fuhr.

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 3 Dec 2016, 15:55
Die beiden Schilcher-LÜs fahren nicht mehr bei der RVO in Weilheim, sondern jetzt von Erding aus, somit ist die rote Farbe natürlich nicht mehr notwendig. Dafür sind M-RV 2757 und 2758 von Erding im Gegenzug nach Weilheim versetzt worden.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 5 Dec 2016, 15:13
In Wolfratshausen hab ich heute zwei MAN IN-DB 1611 und 1613 gesehen.
Sind die neu oder ich zu doof zum suchen?

Geschrieben von: Werkstattmeister am 5 Dec 2016, 16:00
QUOTE (Auer Trambahner @ 5 Dec 2016, 16:13)
In Wolfratshausen hab ich heute zwei MAN IN-DB 1611 und 1613 gesehen.
Sind die neu oder ich zu doof zum suchen?

ja, die sind neu. Bisher höchste Nummer war IN-DB 1609.

Geschrieben von: Werkstattmeister am 6 Dec 2016, 10:47
QUOTE (Werkstattmeister @ 5 Dec 2016, 17:00)
QUOTE (Auer Trambahner @ 5 Dec 2016, 16:13)
In Wolfratshausen hab ich heute zwei MAN IN-DB 1611 und 1613 gesehen.
Sind die neu oder ich zu doof zum suchen?

ja, die sind neu. Bisher höchste Nummer war IN-DB 1609.

neu sind die Busse IN-DB 1610 - 1622.

Geschrieben von: EBEr am 6 Dec 2016, 14:00
QUOTE (Werkstattmeister @ 6 Dec 2016, 10:47)
QUOTE (Werkstattmeister @ 5 Dec 2016, 17:00)
QUOTE (Auer Trambahner @ 5 Dec 2016, 16:13)
In Wolfratshausen hab ich heute zwei MAN IN-DB 1611 und 1613 gesehen.
Sind die neu oder ich zu doof zum suchen?

ja, die sind neu. Bisher höchste Nummer war IN-DB 1609.

neu sind die Busse IN-DB 1610 - 1622.

Sind die für die Linien 904, 961, 974, 975?

Geschrieben von: martinl am 6 Dec 2016, 18:09
Auch heute wieder der schon letzten Freitag gesichtete Bus von Knab auf der 614. Wie viele MVV-Busse hatte der eigentlich zuletzt, bzw. muss der Neuwagen beschaffen? Für 614 und 615 müsste er ja vier Busse brauchen.

Geschrieben von: md11 am 7 Dec 2016, 08:47
Für die Ortsbuslinie 310 in Geretsried sind 2 x Solaris Alpino 8,9 ausgeliefert.
LLWB 310 und 311

Geschrieben von: TramBahnFreak am 7 Dec 2016, 14:21
QUOTE (martinl @ 6 Dec 2016, 18:09)
Auch heute wieder der schon letzten Freitag gesichtete Bus von Knab auf der 614. Wie viele MVV-Busse hatte der eigentlich zuletzt, bzw. muss der Neuwagen beschaffen? Für 614 und 615 müsste er ja vier Busse brauchen.

Die beiden Linien haben an Schultagen früh maximal 5 Kurse, die gleichzeitig unterwegs sind.

Knab hat(te) neben dem Citaro LEÜ (999) noch einen Lion's City Ü (107) und einen recht alten S315NF (979).



Die Schilcher-RVO-Citaros haben mittlerweile neben den MVV-Logos (die vermutlich beim Abziehen der roten Folie gleich mit weg sind; braucht man ja auch echt nicht) auch sämtliche Aufschriften, die auf die Firma Schilcher hindeuten, verloren.
Und einer von beiden hat hinten rechts ne rote Ecke – da hat man wohl nach ner Delle kein rot foliertes weißes Ersatzteil sondern ein "echt" rotes eingebaut... biggrin.gif



Seit wann meldet RVO / DB RB eigentlich seine Busse in IN an...?

Geschrieben von: EBEr am 7 Dec 2016, 14:40
Vor einigen Monate ist der Firmensitz von DRB von Coburg nach Ingolstadt gezogen und seitdem werden die Neufahrzeuge in IN angemeldet.

Geschrieben von: Werkstattmeister am 7 Dec 2016, 14:52
QUOTE (EBEr @ 6 Dec 2016, 15:00)
QUOTE (Werkstattmeister @ 6 Dec 2016, 10:47)
QUOTE (Werkstattmeister @ 5 Dec 2016, 17:00)
QUOTE (Auer Trambahner @ 5 Dec 2016, 16:13)
In Wolfratshausen hab ich heute zwei MAN IN-DB 1611 und 1613 gesehen.
Sind die neu oder ich zu doof zum suchen?

ja, die sind neu. Bisher höchste Nummer war IN-DB 1609.

neu sind die Busse IN-DB 1610 - 1622.

Sind die für die Linien 904, 961, 974, 975?

die sind für die Linien 531, 904, 961, 974 und 975.

Es gibt auch noch einen Crossway LE als IN-DB 1625.

Geschrieben von: EBEr am 7 Dec 2016, 15:51
Auf dem 901er ist heut übrigens ein Lions City mit Kennzeichen LL-WB 927 in MVV-Lack, jedoch ohne Anschriften und Spruch, die Anzeigen funktioniern auch noch ned richtig!

Geschrieben von: TramBahnFreak am 7 Dec 2016, 16:33
QUOTE (EBEr @ 7 Dec 2016, 15:51)
Auf dem 901er ist heut übrigens ein Lions City mit Kennzeichen LL-WB 927 in MVV-Lack, jedoch ohne Anschriften und Spruch, die Anzeigen funktioniern auch noch ned richtig!

Der Waibel braucht ja für 830 und 873 einige MVV-Neufahrzeuge.

Geschrieben von: Daniel Citaro am 7 Dec 2016, 21:25
Ist schon bekannt was Bayernbus auf den Linien 562 564 565 567 Für Fahrzeuge Hat

Geschrieben von: md11 am 9 Dec 2016, 11:02
Neufahrzeug MC8430 : Solaris Alpino 8,9 ist ausgeliefert.
Wo wird der fahren ?

Geschrieben von: EBEr am 9 Dec 2016, 15:53
QUOTE (md11 @ 9 Dec 2016, 11:02)
Neufahrzeug MC8430 : Solaris Alpino 8,9 ist ausgeliefert.
Wo wird der fahren ?

Vllt anstatt des Sprinters aufm 872?

Geschrieben von: Stefan007 am 10 Dec 2016, 00:42
QUOTE (TramBahnFreak @ 7 Dec 2016, 15:21)
Die beiden Linien haben an Schultagen früh maximal 5 Kurse, die gleichzeitig unterwegs sind.

Knab hat(te) neben dem Citaro LEÜ (999) noch einen Lion's City Ü (107) und einen recht alten S315NF (979).

Genau, die Ausschreibung sagt 1x neu und 4x gebraucht, also müsste demnach noch ein Neufahrzeug aufschlagen und 1-2 Gebrauchtfahrzeuge (der S 315 NF scheint mir fast schon zu alt zu sein, aber als Reserve ist der bestimmt besser als gar keine Niederflurreserve).

Geschrieben von: martinl am 12 Dec 2016, 20:46
In Freising gibt es größere Änderungen, die man sich noch mal genauer anschauen sollte. Heute nur ein paar Zufallssichtungen: von Knab ein Setra S416NF DAH K 979 auf dem 615er, Hadersdorfer mit dem Uralt-O405N2 7915 im Auftrag von Boos auf dem 619er und mit einem Citaro C2LEÜ FS HL 608 auf dem 617er, mindestens zwei weiße C2 mit Mannheimer Nummernschild leider ohne Liniennummer mit "Freising S" beschildert und ein weiterer Setra S416NF von Boos. Schwarz war gar nicht mehr zu sehen.

Geschrieben von: martinl am 13 Dec 2016, 18:00
Und noch eine Sichtung aus Freising: Hadersdorfer auf Linie 602 oder 603 mit einem Citaro der ersten Generation, M MB 6011, in Lackierung der MVG Lüdenscheid.

Geschrieben von: Lion's City am 13 Dec 2016, 18:52
.. der und noch ein unbekannter Citaro in weiß mit etwas grün, standen bei Mercedes am Frankfurter Ring letzte Woche.

Geschrieben von: md11 am 14 Dec 2016, 13:09
Ein ex Ludwig ab jetzt als AGS1771 auf 830 unterwegs

Geschrieben von: Luas am 14 Dec 2016, 19:23
QUOTE (md11 @ 14 Dec 2016, 14:09)
Ein ex Ludwig ab jetzt als AGS1771 auf 830 unterwegs

Welche Ausführung? Citaro Solo 1. Generation? Oder ein Facelift im Regionalbus-Look?

Geschrieben von: Stefan007 am 14 Dec 2016, 23:57
QUOTE (Daniel Citaro @ 7 Dec 2016, 22:25)
Ist schon bekannt was Bayernbus auf den Linien 562 564 565 567 Für Fahrzeuge Hat

Also ich denke mal hauptsächlich Citaro C2.
Da sollen laut Buschfunk dann nun auch Sturz und Buschek fahren. Also vielleicht kann das mal jemand überprüfen, ob das stimmt (ich bin ja leider ein *bisschen* zu weit weg).

Geschrieben von: EBEr am 15 Dec 2016, 07:15
Einige Sichtungen von gestern Abend am Erdinger Bf.

Linie 445: EBE-LA 13 -> C2 LE

Linie 515 wie bisher mit FS-HL 624 -> C2

Linie 561: ED-UK 20 -> C2 K

Linie 562: ED-BB 562 -> C2 LE
ED-TV 20 -> Citaro mit Papierschildern für Linie und Ziel

Linie 564: ED-BB 562 -> C2 LE , hatte als Zielbeschilderung: Stadtverkehr Erding Erding sbahnlogo.gif

Linie 565: ED-BB 565 -> C2 K

Linie 567: FS-H 2325 -> Urbino 12 im MVV-Lack mit gelber Matrixanzeige und Bayernbusschild, hat im Innenraum gelbe Griffstangen und blaue Sitzbezüge (VVT?) sowie ein unbekannt gebliebener S 415 LE

Geschrieben von: md11 am 15 Dec 2016, 12:47
QUOTE (Luas @ 14 Dec 2016, 20:23)
Ein ex Ludwig ab jetzt als AGS1771 auf 830 unterwegs 

Das war einer der drei MLU55[567]0 Citaro Facelift MVV

Geschrieben von: TramBahnFreak am 15 Dec 2016, 17:36
QUOTE (md11 @ 14 Dec 2016, 13:09)
Ein ex Ludwig ab jetzt als AGS1771 auf 830 unterwegs

Zu welcher Firma gehört der denn?

Geschrieben von: Auer Trambahner am 15 Dec 2016, 18:32
Storz Reisen?

Geschrieben von: Stefan007 am 15 Dec 2016, 20:48
...oder Leihwagen von Schäfer + Waibl.

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 15 Dec 2016, 22:09
Also auf "A-GS xxxx" meldet Storz-Reisen schon typischerweise an...fragt sich halt, ob die jetzt auf einmal da so groß mitmischen wollen, bislang hatten die doch nur einen (?) Bus im Linienverkehr für die SWA auf der Linie 43 in Augsburg...

Geschrieben von: Mark8031 am 20 Dec 2016, 13:50
QUOTE (EBEr @ 9 Dec 2016, 15:53)
QUOTE (md11 @ 9 Dec 2016, 11:02)
Neufahrzeug MC8430 : Solaris Alpino 8,9 ist ausgeliefert.
Wo wird der fahren ?

Vllt anstatt des Sprinters aufm 872?

Fuhr gestern und heute Nachmittag auf dem 870.

Geschrieben von: EBEr am 20 Dec 2016, 14:21
Weiß jemand auf welchen Linien der Crossway LE und der Alpino von DB Regiobus fahren?

Geschrieben von: Werkstattmeister am 20 Dec 2016, 15:32
QUOTE (EBEr @ 20 Dec 2016, 15:21)
Weiß jemand auf welchen Linien der Crossway LE und der Alpino von DB Regiobus fahren?

Der Alpino sollte laut Ausschreibung auf der 974 fahren.
Zum Crossway LE habe ich leider noch keine Infos.

Geschrieben von: EBEr am 22 Dec 2016, 15:24
Heut in Freising gesichtet:

Linie 603: ED-BB 602 und 603 -> S 415 LE business

Linie 614: DAH-K 408 -> S 415 LE business

Linie 615: DAH-K 107 -> Lion's City Ü mit Anzeige "Viebach"

Linie 619: FS-BB 616 -> S 415 LE business

Die zwei weißen C2 mit Mannheimer Kennzeichen waren auch wieder auf den Linien 616 und 619 unterwegs.

Dann fuhr aufm 602er ein Urbino 12 LE III vom Stanglmeier mit dem Kennzeichen KEH-S 132, der hatte noch nen RVO Fahrscheindrucker sowie die "Stadtbestuhlung" und den aktuellen MVV Spruch, mir war das Kennzeichen allerdings bisher von einem Urbino 12 in Stadtausführung bekannt. Weiß jemand dazu näheres?

Desweiteren fuhr aufm 631er ein weißer Citaro mit roter Front und Münchner Kennzeichen, wo kam der denn her?

Geschrieben von: martinl am 22 Dec 2016, 15:40
QUOTE (EBEr @ 22 Dec 2016, 16:24)
Desweiteren fuhr aufm 631er ein weißer Citaro mit roter Front und Münchner Kennzeichen, wo kam der denn her?

Der ist anscheinend von Mercedes/Evobus geliehen, Zulassung M MB 6011, ex MVG Lüdenscheid. Habe den schon auf 602, 603 und 638 gesehen.
Von den S415LE business hat Knab noch mindestens einen weiteren, DAH K 979.

Geschrieben von: bobi18 am 23 Dec 2016, 19:29
QUOTE (EBEr @ 15 Dec 2016, 08:15)
Einige Sichtungen von gestern Abend am Erdinger Bf.

Linie 445: EBE-LA 13 -> C2 LE

Linie 515 wie bisher mit FS-HL 624 -> C2

Linie 561: ED-UK 20 -> C2 K

Linie 562: ED-BB 562 -> C2 LE
ED-TV 20 -> Citaro mit Papierschildern für Linie und Ziel

Linie 564: ED-BB 562 -> C2 LE , hatte als Zielbeschilderung: Stadtverkehr Erding Erding sbahnlogo.gif

Linie 565: ED-BB 565 -> C2 K

Linie 567: FS-H 2325 -> Urbino 12 im MVV-Lack mit gelber Matrixanzeige und Bayernbusschild, hat im Innenraum gelbe Griffstangen und blaue Sitzbezüge (VVT?) sowie ein unbekannt gebliebener S 415 LE

zu welchem Unternehmen gehören die Busse mit Kennzeichen ED-BB ? Boos?

Oder Bayernbus wenn man nach den Linien geht auf denen sie unterwegs sind?

Geschrieben von: TramBahnFreak am 23 Dec 2016, 19:45
QUOTE (bobi18 @ 23 Dec 2016, 19:29)
zu welchem Unternehmen gehören die Busse mit Kennzeichen ED-BB ? Boos?

Oder Bayernbus wenn man nach den Linien geht auf denen sie unterwegs sind?

Das schließt sich ja nicht aus... ph34r.gif

Geschrieben von: martinl am 23 Dec 2016, 19:54
Auf den Freisinger Linien sind sowohl Setra S415LE business mit ED-BB zu finden, die als "Bayernbus" beschriftet sind, als auch solche mit FS-BB, noch ohne Eigentümer-Beschriftung, aber vermutlich Boos. Morgens auf 602 und 603 oft beide Varianten direkt hintereinander.

Geschrieben von: Hochbrücker am 23 Dec 2016, 22:25
Der Boos hat zur Zeit zwei weiße Busse mit MA-MB Kennzeichen,Mercedes Citaro. Einer hat die 340 den zweiten weiß ich leider nicht ,hab letztens nicht aufgepasst. Einer war in Allershausen unterwegs der zweite Richtung Freising auf der Linie 616.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 23 Dec 2016, 22:44
QUOTE (Hochbrücker @ 23 Dec 2016, 22:25)
Der Boos hat zur Zeit zwei weiße Busse mit MA-MB Kennzeichen,Mercedes Citaro. Einer hat die 340 den zweiten weiß ich leider nicht ,hab letztens nicht aufgepasst.

360.

Geschrieben von: bobi18 am 26 Dec 2016, 18:48
Geldhauser verkauft 3 https://home.mobile.de/OMNIBUSHANDELMUENCHENKATRINKEPPLERGMBHCOKG#ses. Kennzeichen sind M-C 7843, 9783 und 9871.

Ausserdem steht ein ehemaliger http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=235570969&scopeId=B&category=PublicServiceVehicleBus&grossPrice=false&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=16500&makeModelVariant2.makeId=17200&makeModelVariant3.makeId=18500&pageNumber=28&fnai=prev Citaro Facelift (wahrscheinlich LU 5550) zum Verkauf.

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 27 Dec 2016, 18:27
Einer der Ludwig-Citaros von der 830 hats zu Ammersee-Reisen geschafft - Kennzeichen ist STA-DM 616, wie der ausgebrannte MAN. Dürfte dementsprechend auch auf ähnlichen Linien zum Einsatz kommen.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 29 Dec 2016, 00:03
Vor ungefähr 2 Wochen hab ich bei Mercedes in Garching noch zwei mvv-farbene S415LE business gesehen, noch mit Neu-Ulmer Kurzzeitzulassung.

Welche Firmen haben jetzt zum Fahrplanwechsel eigentlich derartige Fahrzeuge neu beschafft?
Knab, Boos, ...?

Geschrieben von: buspassenger am 29 Dec 2016, 11:23
QUOTE (TramBahnFreak @ 29 Dec 2016, 01:03)
Vor ungefähr 2 Wochen hab ich bei Mercedes in Garching noch zwei mvv-farbene S415LE business gesehen, noch mit Neu-Ulmer Kurzzeitzulassung.

Welche Firmen haben jetzt zum Fahrplanwechsel eigentlich derartige Fahrzeuge neu beschafft?
Knab, Boos, ...?

Scharf hat einige davon bekommen, Buschek auch mindestens einen.

Geschrieben von: maestro am 1 Jan 2017, 19:45
Die Vielzahl an neuen Setra LE Business ist doch ein echter Gewinn auf den Linien 602 und 603, wenn man vergleicht was unter RVO/Stanglmeier da gefahren ist.

Als ich letztens nach längerem wieder durch Mainburg kam, viel mir bereits etwas bis dahin ungewohntes auf: die Haltestellen Am Wasserwerk und Abzw. Sandelzhausen auf Höhe der Firma Wolf haben nun richtige MVV-Haltestellenschilder bekommen. Im August standen dort noch die uralt-RVO Schilder.
Damit nicht genug: zu meiner Freude stand am Mainburger (Bus-)Bahnhof ein schicker S 41x LE business im MVV-Design mit kleinen Dachklimaanlagen (2-3 Stück, sehen aus wie normale Fahrerklimaanlagen, kühlen aber auch den Fahrgastraum). Ein Blick auf das Kennzeichen verriet mir seine Herkunft, die mich aber leicht schockierte. Angemeldet auf KEH-S 181* kann der Setra nur schwer seine Zugehörigkeit verbergen, auch wenn ich niemals gegelaubt hätte das nach den Setra S 315 UL von 2001 jemals wieder ein deutsches Linien-Neufahrzeug den Weg zum Stanglmeier findet.
Da wir nun schon bei angesprochenen Unternehmen sind: die beiden Solaris Urbino 12 LE III (Euro 6) sind für die Linie 601 und ersetzen, wie schon richtig vermutet die beiden alten Solaris. Daher bleibt vermutlich auch der RVO Init-Drucker.

*KEH-S 181 war die meiste Zeit ein Renault Ares Baujahr ca. 2001 im Stanglmeier-Blau und mit RBO-Drucker. Kurzzeitig hing das Kennzeichen an einem Stadt-Citaro aus Ingolstadt.

Geschrieben von: EBEr am 1 Jan 2017, 21:58
Enders hat mindestens zwei neue C2 LE Ü, FFB-E 1546 und 1547, gesehen am vergangenen Mittwoch auf dem 838er.

Desweiteren hat der Geldhauser einen neuen Crossway LE mit Kennzeichen M-C 8322, dieser stand heute in Puchheim Bf.

Lg

Geschrieben von: Mark8031 am 1 Jan 2017, 22:05
QUOTE (EBEr @ 1 Jan 2017, 21:58)
Desweiteren hat der Geldhauser einen neuen Crossway LE mit Kennzeichen M-C 8322, dieser stand heute in Puchheim Bf

Müsste er mehrere haben. Seit Fahrplanwechsel fahren auf 871/874 nur noch solche.

Geschrieben von: trucknology am 11 Jan 2017, 10:20
weiß jemand wo sich M-C 8470 (LC A21/ außen: MVV/ innen hellgelbe Haltestangen, dunkelblaue Polster) stammäßig rumtreibt, aktuell aufm 704?

Geschrieben von: martinl am 11 Jan 2017, 15:00
QUOTE (martinl @ 10 Jan 2017, 16:05)
Noch ein neuer S415LE business in Freising: FS H 2381- dürfte dann wohl Hadersdorfer sein.

Und noch einer: 2383 gibt es beim Hadersdorfer auch. War das eigentlich eine Gemeinschafts-Bestellung oder wieso sind das innerhalb weniger Wochen so viele Busse dieses Typs bei verschiedenen Unternehmen?

Geschrieben von: TramBahnFreak am 11 Jan 2017, 16:03
QUOTE (martinl @ 11 Jan 2017, 15:00)
Und noch einer: 2383 gibt es beim Hadersdorfer auch. War das eigentlich eine Gemeinschafts-Bestellung oder wieso sind das innerhalb weniger Wochen so viele Busse dieses Typs bei verschiedenen Unternehmen?

Durchaus möglich, dass das über das Bayernbus-Konsortium lief...

Geschrieben von: bobi18 am 11 Jan 2017, 17:41
http://roter-renner.de/no_cache/detail/datum/2016/12/14/bayernbus-kraefte-buendeln.html

stellt sich jetzt die Frage ob die neuen Busse auf die einzelnen Unternehmen verteilt wurden oder ob sie alle unter Bayernbus laufen...

Geschrieben von: martinl am 11 Jan 2017, 19:43
QUOTE (bobi18 @ 11 Jan 2017, 18:41)
http://roter-renner.de/no_cache/detail/datum/2016/12/14/bayernbus-kraefte-buendeln.html

stellt sich jetzt die Frage ob die neuen Busse auf die einzelnen Unternehmen verteilt wurden oder ob sie alle unter Bayernbus laufen...

Einige Busse haben die Firmenaufschrift "Bayernbus", die haben dann die Zulassung ED-BB ...
Die auf FS-H ... zugelassenen Setras haben die Hadersdorfer-Aufschrift, ebenso die Citaro LE, die auf FS-HL ... zugelassen sind. Auf den Bussen mit der Boos-Zulassung FS-BB ... fehlt die Firmenaufschrift bislang.
Und dann gibt es ja noch die S415LE business bei Knab, die dessen Firmenaufschrift haben, aber anscheinend auch irgendwie mit Hadersdorfer kooperieren (Knab im Auftrag von Hadersdorfer auf dem 617er, auf dem 614er umgekehrt). Von Stanglmeier habe ich auch einen neuen Setra gesehen.
Solange die geliehenen Mannheimer Citaros noch fahren (nicht mehr auf 616/619, sondern jetzt auf 602/603), rechne ich mit weiteren Neuzugängen.

Geschrieben von: EBEr am 11 Jan 2017, 21:21
Der Scharf hat auch noch welche auf seinen Namen, z.B. ED-YC 20, vom Buschek sind mir MÜ-GB 75 und 76 bekannt.

Davon abgesehen kann jemand bestätigen dass der Waibel neben Schleipfer auf den RVO als Subunternehmen hat?

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 12 Jan 2017, 06:58
Ja, im Stadtverkehr Wolfratshausen mit einem nigelnagelneuen Midi-Solaris gesichtet.

Geschrieben von: EBEr am 12 Jan 2017, 07:29
QUOTE (NÜ313 CNG @ 12 Jan 2017, 06:58)
Ja, im Stadtverkehr Wolfratshausen mit einem nigelnagelneuen Midi-Solaris gesichtet.

Danke!

Geschrieben von: md11 am 12 Jan 2017, 10:43
QUOTE (NÜ313 CNG @ 12 Jan 2017, 07:58)
Ja, im Stadtverkehr Wolfratshausen mit einem nigelnagelneuen Midi-Solaris gesichtet.

http://www.eisenbahnforum.de/index.php?s=2ede7dff7a4c6c303cd0aae4b7f4f1d5&act=ST&f=33&t=6826&st=3150&#entry633294

Geschrieben von: Auer Trambahner am 12 Jan 2017, 11:28
Die sind aber für Geretsried, nicht Wolfratshausen?

Geschrieben von: Stefan007 am 12 Jan 2017, 12:30
QUOTE (NÜ313 CNG @ 12 Jan 2017, 07:58)
Ja, im Stadtverkehr Wolfratshausen mit einem nigelnagelneuen Midi-Solaris gesichtet.

Aber nicht als Sub, die 301/302 hat Waibel auch per Ausschreibung gewonnen (zusammen mit der 310).

Die beiden Geretsrieder Solaris vom RVO wurde ja auch schon per db-gebrauchtbus angeboten, den Wolfratshausener habe ich dort nicht gesehen, entweder verpasst (die Inserate sind dort meistens nur wenige Tage online) oder man hat den woandershin versetzt, z.B. für einen MAN NM.
Zumindest vom Innenraum her war der Wolfratshausener auch um Längen besser als die Geretsrieder.

Zu den Bayernbus-Linien:
eigentlich müsste dort auch noch der Sturz herumfahren oder die Sache wurde doch wieder begraben und z.B. der Buschek fährt dafür mehr.
Hat der auch S 415 LE?

Geschrieben von: md11 am 26 Jan 2017, 22:02
Solaris Urbino18 III, 4-türig in MVV Farben, IN-DB6001 auf Linie531.
Ist das ein Neufahrzeug ?
Wer kennt die Herkunft von diesem Bus ?

Geschrieben von: Werkstattmeister am 27 Jan 2017, 13:45
QUOTE (md11 @ 26 Jan 2017, 23:02)
Solaris Urbino18 III, 4-türig in MVV Farben, IN-DB6001 auf Linie531.
Ist das ein Neufahrzeug ?
Wer kennt die Herkunft von diesem Bus ?

bin noch dran. Bisher sind aber noch keine Daten im System verfügbar.

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 27 Jan 2017, 15:09
Der müsste aus Pforzheim stammen.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 30 Jan 2017, 18:21
QUOTE (EBEr @ 30 Jan 2017, 18:01)
Vom Sturz aus Sankt Wolfgang konnte ich heute den ED-SB 567 sichten, ist ein S 415 LE business, fuhr aufm 567er, einen Kurs den der Hadersdorfer noch vor kurzem mit einem Urbino 12 fuhr!


Hadersdorfer ist auf dem 567 gefahren?
Und mit welchem Urbino?

Geschrieben von: bobi18 am 30 Jan 2017, 18:42
QUOTE (EBEr @ 11 Jan 2017, 22:21)
Der Scharf hat auch noch welche auf seinen Namen, z.B. ED-YC 20, vom Buschek sind mir MÜ-GB 75 und 76 bekannt.

Sind das neue Citaros oder Setras?

Geschrieben von: EBEr am 30 Jan 2017, 20:01
QUOTE (TramBahnFreak @ 30 Jan 2017, 18:21)
Hadersdorfer ist auf dem 567 gefahren?
Und mit welchem Urbino?

Ja, mit FS-H 2325 in den Wochen nach dem Fahrplanwechsel!

Geschrieben von: EBEr am 30 Jan 2017, 20:01
QUOTE (bobi18 @ 30 Jan 2017, 18:42)
Sind das neue Citaros oder Setras?

Setra S 415 LE business!

Geschrieben von: Werkstattmeister am 31 Jan 2017, 09:01
QUOTE (NÜ313 CNG @ 27 Jan 2017, 16:09)
Der müsste aus Pforzheim stammen.

Pforzheim ist richtig. Ist der ehemalige Wagen 294

Geschrieben von: martinl am 10 Feb 2017, 09:52
QUOTE (martinl @ 22 Dec 2016, 16:40)
Der ist anscheinend von Mercedes/Evobus geliehen, Zulassung M MB 6011, ex MVG Lüdenscheid. Habe den schon auf 602, 603 und 638 gesehen.

Mittlerweile gibt es noch einen von Mercedes geliehenen Citaros der ersten Generation in Freising: M BM 6033, in silberner Lackierung und mit Mercedes-Werbeaufschrift. Ist gerade auf der Linie 638 unterwegs.

Geschrieben von: EBEr am 4 Apr 2017, 12:06
Servus beinand,
mal eine überarbeitete Liste des Ettenhuber MVV-Busbestands:

MB:
1308 - EBE-JE 48 - Citaro
1113 - M-E 1154 - Citaro G Facelift
1114 - M-E 1359 - Citaro G Facelift
1115 - M-E 1369 - Citaro G Facelift
1116 - M-E 1371 - Citaro G Facelift
1117 - M-E 1263 - Citaro Facelift
1119 - M-E 1649 - Citaro Facelift
1120 - M-E 1673 - Citaro Facelift
1121 - M-E 1729 - Citaro Facelift
1122 - M-E 1757 - Citaro Facelift
1123 - M-E 1804 - Citaro Facelift
1124 - M-E 1849 - Citaro Facelift
1125 - M-E 1923 - Citaro Facelift
1527 - M-E 1906 - C2
1528 - M-E 1914 - C2
1529 - M-E 1984 - C2
1630 - M-E 1597 - C2
1631 - M-E 1725 - C2


Solaris:
-> ohne Angabe vom Fahrzeugtyp = Urbino 12 III
2606 - EBE-JE 889 - Urbino 18 III
2709 - EBE-JE 218
2710 - EBE-JE 219
2811 - EBE-JE 200
2812 - EBE-JE 221
2813 - EBE-JE 224
2814 - EBE-JE 225
2815 - EBE-JE 226
2816 - EBE-JE 228
2817 - EBE-JE 229
2819 - EBE-JE 231
2923 - EBE-JE 234
2924 - EBE-JE 235
2926 - EBE-JE 237
2028 - EBE-JE 141
2030 - EBE-JE 143
2131 - EBE-JE 887 - Urbino 12 III Hybrid
2132 - M-E 2114
2133 - M-E 2136
2134 - M-E 2179
2135 - M-E 2294
2136 - M-E 2297
2137 - M-E 2319
2138 - M-E 2379
2140 - M-E 2612
2141 - M-E 2614
2142 - M-E 2643
2143 - M-E 2657
2145 - M-E 2691
2146 - M-E 2692
2147 - M-E 2698
2148 - M-E 2737
2350 - EBE-JE 310
2351 - EBE-JE 311
2352 - EBE-JE 312
2453 - M-E 2039
2454 - M-E 2043
2455 - M-E 2052
2456 - M-E 2153
2457 - M-E 2167
2458 - M-E 2188
2459 - M-E 2382
2460 - M-E 2427
2461 - M-E 2503
2462 - M-E 2617
2463 - M-E 2798
2464 - M-E 4027 - Urbino 10 III
2465 - M-E 4076 - Urbino 10 III
2466 - M-E 4078 - Urbino 10 III
2467 - M-E 4128 - Urbino 10 III
2568 - M-E 2874 - Urbino 12 IV
2569 - M-E 2762 - Urbino 12 IV
2570 - M-E 2769 - Urbino 12 IV


Temsa Avenue LF:
3101 - M-E 3051
3102 - M-E 3056
3103 - M-E 3082
3104 - M-E 3091
3105 - M-E 3154
3106 - M-E 3187
3107 - M-E 3213
3108 - M-E 3214
3109 - M-E 3215


Setra S 416 NF:
4001 - EBE-JE 118


Lg

Geschrieben von: md11 am 5 Apr 2017, 09:55
1309 - EBE-JE 161
2818 - EBE-JE 230
2922 - EBE-JE 233
2925 - EBE-JE 236
2027 - EBE-JE 140
2029 - EBE-JE 142
2139 - M-E 2536

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 23 Sep 2017, 07:37
Ist der "neue" von den Stadtwerken Dachau schon bekannt...? DAH-V 716, Mercedes-Benz C2 Solo. Kam gestern auf den üblichen Linien der Stadtwerke zum Einsatz. Damit dürfte ja dann auch der letzte alte MAN NL ausgemustert worden sein.

Geschrieben von: Stefan007 am 24 Sep 2017, 22:26
Der C2 ist seit Februar 2017 da und zumindest im Mai soll der 345 noch im Bestand gewesen sein.

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 25 Sep 2017, 20:39
Aha, wofür braucht man den denn dann noch...? Eiserne Reserve...? huh.gif

Geschrieben von: Reinhard Busfan am 22 Nov 2017, 12:09
Die Fa. Martin Geldhauser hat fünf Solaris Urbino 8,9 LE Midibusse für den Einsatz auf MVV Linien bekommen.

Geschrieben von: md11 am 23 Nov 2017, 09:31
QUOTE (Reinhard Busfan @ 22 Nov 2017, 13:09)
Die Fa. Martin Geldhauser hat fünf Solaris Urbino 8,9 LE Midibusse für den Einsatz auf MVV Linien bekommen.

Gibt es bitte schon weitere Informationen zu
Stationierung: auf welchem Betriebshof sind diese Busse beheimatet ?
Einsatzgebiet: welche Linien werden damit bedient ?
Einsatzdauer: ab wann und voraussichtlich bis wann oder für welche gewonnene Ausschreibung sind diese Busse im Einsatz ?
Betriebsnummern: gibt es Informationen zu Kennzeichen ?

Geschrieben von: TramBahnFreak am 24 Nov 2017, 00:23
QUOTE (md11 @ 23 Nov 2017, 09:31)
Stationierung: auf welchem Betriebshof sind diese Busse beheimatet ?

Geldhauser? Betriebshof? laugh.gif laugh.gif laugh.gif

Geschrieben von: Auer Trambahner am 24 Nov 2017, 08:40
Hofolding und Höfa würd ich auch als solchen bezeichnen.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 24 Nov 2017, 23:17
QUOTE (Auer Trambahner @ 24 Nov 2017, 08:40)
Hofolding und Höfa würd ich auch als solchen bezeichnen.

Und da ist insgesamt Platz für wie viel Prozent der Fahrzeuge?

Geschrieben von: Stefan007 am 25 Nov 2017, 22:09
QUOTE (md11 @ 23 Nov 2017, 10:31)
Gibt es bitte schon weitere Informationen zu
Stationierung: auf welchem Betriebshof sind diese Busse beheimatet ?
Einsatzgebiet: welche Linien werden damit bedient ?
Einsatzdauer: ab wann und voraussichtlich bis wann oder für welche gewonnene Ausschreibung sind diese Busse im Einsatz ?
Betriebsnummern: gibt es Informationen zu Kennzeichen ?

Da für die (neuen) Linien 923 und 928 ab 10.12.2017 fünf Midi 8,5-9,6m LE neu gefordert werden und Geldhauser diese gewonnen hat, dürfte sich ein Teil damit schon mal beantwortet haben. Das ist dann im Bereich Steinebach.

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 2 Dec 2017, 16:32
Heute auf dem 902er gesehen, der Waibel hat ein (wohl schon nicht mehr ganz so) neues Gefährt im Betrieb - einen Iveco Urbanway, also mal wieder was vollkommen neues für MVV-Verhältnisse. Allerdings wäre es mal ganz interessant, zu wissen, ob das der ehemalige Testwagen ist, der auch schon in Passau und beim Watzinger in Bad Abbach umhergegondelt ist, oder wirklich ein Neuwagen. Kennzeichen ist LL-WB 403.

Geschrieben von: EBEr am 3 Dec 2017, 10:09
Servus beinand,

mal einige Bestandslisten der MVV-Regionalbusunternehmen!


Bayernbus, Tittenkofen

ED-BB 562 - MB C2 LE
ED-BB 564 - MB C2 LE
ED-BB 565 - MB C2 K
ED-BB 567 - MB C2 K
ED-BB 568 - MB C2 LE
ED-BB 602 - Setra S 415 LE business
ED-BB 603 - Setra S 415 LE business
ED-BB 604 - Setra S 415 LE business
FS-BB 604 - Setra S 415 LE business
FS-HL 624 - MB C2


Boos, Allershausen

FS-BB 292 - MB C2
FS-BB 299 - MB C2

FS-BB 421 - Setra S 415 NF

FS-BB 532 - MB Citaro Facelift

FS-BB 616 - Setra S 415 LE business
FS-BB 619 - Setra S 415 LE business
FS-BB 626 - Setra S 415 LE business
FS-BB 629 - Setra S 415 LE business
FS-BB 651 - Setra S 415 LE business
FS-BB 683 - Setra S 415 LE business
FS-BB 685 - Setra S 415 LE business

FS-BB 692 - Iveco Crossway LE Facelift
FS-BB 693 - Iveco Crossway LE Facelift
FS-BB 694 - Iveco Crossway LE Facelift
FS-BB 695 - Setra S 415 LE business
FS-BB 697 - Iveco Crossway LE Facelift
FS-BB 699 - Iveco Crossway LE Facelift

FS-BB 731 - Solaris Urbino 12 III
FS-BB 909 - Solaris Urbino 12 III


Buschek, Haag i. OB

MÜ-GB 75 - Setra S 415 LE business
MÜ-GB 76 - Setra S 415 LE business


Enders, FFB

FFB-E 1516 - Setra S 315 NF
FFB-E 1517 - Setra S 315 NF

FFB-E 1518 - Setra S 415 NF
FFB-E 1520 - Setra S 415 NF
FFB-E 1521 - Setra S 415 NF

FFB-E 1524 - MB Citaro Ü Facelift
FFB-E 1525 - MB Citaro Ü Facelift
FFB-E 1526 - MB Citaro Ü Facelift
FFB-E 1527 - MB Citaro Ü Facelift
FFB-E 1528 - MB Citaro Ü Facelift

FFB-E 1529 - MB C2 K
FFB-E 1530 - MB C2 K

FFB-E 1531 - MB C2
FFB-E 1533 - MB C2
FFB-E 1535 - MB C2
FFB-E 1536 - MB C2
FFB-E 1538 - MB C2
FFB-E 1540 - MB C2

FFB-E 1541 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1542 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1543 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1544 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1545 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1546 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1547 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1548 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1549 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1551 - MB C2 LE Ü
FFB-E 1552 - MB C2 LE Ü


Ettenhuber, Glonn/Feldkirchen

MB:
1308 - EBE-JE 48 - Citaro
1309 - EBE-JE 161 - Citaro
1113 - M-E 1154 - Citaro G Facelift
1114 - M-E 1359 - Citaro G Facelift
1115 - M-E 1369 - Citaro G Facelift
1116 - M-E 1371 - Citaro G Facelift
1117 - M-E 1263 - Citaro Facelift
1119 - M-E 1649 - Citaro Facelift
1120 - M-E 1673 - Citaro Facelift
1121 - M-E 1729 - Citaro Facelift
1122 - M-E 1757 - Citaro Facelift
1123 - M-E 1804 - Citaro Facelift
1124 - M-E 1849 - Citaro Facelift
1125 - M-E 1923 - Citaro Facelift
1527 - M-E 1906 - C2
1528 - M-E 1914 - C2
1529 - M-E 1984 - C2
1630 - M-E 1597 - C2
1631 - M-E 1725 - C2
1633 - M-E 1824 - C2

Solaris:
-> ohne Angabe vom Fahrzeugtyp = Urbino 12 III
2606 - EBE-JE 889 - Urbino 18 III
2709 - EBE-JE 218
2710 - EBE-JE 219
2811 - EBE-JE 200
2812 - EBE-JE 221
2813 - EBE-JE 224
2814 - EBE-JE 225
2815 - EBE-JE 226
2816 - EBE-JE 228
2817 - EBE-JE 229
2818 - EBE-JE 230
2819 - EBE-JE 231
2820 - EBE-JE 232
2922 - EBE-JE 233
2923 - EBE-JE 234
2924 - EBE-JE 235
2925 - EBE-JE 236
2926 - EBE-JE 237
2027 - EBE-JE 140
2028 - EBE-JE 141
2029 - EBE-JE 142
2030 - EBE-JE 143
2131 - EBE-JE 887 - Urbino 12 III Hybrid
2132 - M-E 2114
2133 - M-E 2136
2134 - M-E 2179
2135 - M-E 2294
2136 - M-E 2297
2137 - M-E 2319
2138 - M-E 2379
2140 - M-E 2612
2141 - M-E 2614
2142 - M-E 2643
2143 - M-E 2657
2145 - M-E 2691
2146 - M-E 2692
2147 - M-E 2698
2148 - M-E 2737
2350 - EBE-JE 310
2351 - EBE-JE 311
2352 - EBE-JE 312
2453 - M-E 2039
2454 - M-E 2043
2455 - M-E 2052
2456 - M-E 2153
2457 - M-E 2167
2458 - M-E 2188
2459 - M-E 2382
2460 - M-E 2427
2461 - M-E 2503
2462 - M-E 2617
2463 - M-E 2798
2464 - M-E 4027 - Urbino 10 III
2465 - M-E 4076 - Urbino 10 III
2466 - M-E 4078 - Urbino 10 III
2467 - M-E 4128 - Urbino 10 III
2568 - M-E 2874 - Urbino 12 IV
2569 - M-E 2762 - Urbino 12 IV
2570 - M-E 2769 - Urbino 12 IV

Temsa Avenue LF:
3101 - M-E 3051
3102 - M-E 3056
3103 - M-E 3082
3104 - M-E 3091
3105 - M-E 3154
3106 - M-E 3187
3107 - M-E 3213
3108 - M-E 3214
3109 - M-E 3215

Setra S 416 NF:
4001 - EBE-JE 118


Huber, Hohenzell

DAH-HU 101 - Setra S 415 NF
DAH-HU 505 - MB Citaro GÜ
DAH-HU 707 - MB Citaro LE Ü Facelift
DAH-HU 808 - MB Citaro G
DAH-HU 909 - Setra S 415 NF


Knab, Haimhausen

DAH-K 107 - MAN Lion's City Ü
DAH-K 408 - Setra S 415 LE business
DAH-K 409 - Setra S 415 LE business
DAH-K 979 - Setra S 415 LE business
DAH-K 999 - MB Citaro LE Ü Facelift


Rauner, Herrsching

STA-LO 123 - MB C2 LE Ü
STA-OW 85 - Setra S 315 NF
STA-YS 10 - Setra S 415 NF
STA-YS 15 - Setra S 415 NF


Reisberger, Frauenneuharting

EBE-RR 443 - MB Citaro LE Facelift
EBE-RR 447 - Solaris Urbino 12 LE III


Scharf, Maria Thalheim

ED-BV 20 - MB Citaro Facelift
ED-CU 20 - MB Citaro Facelift - Stadtbus ED
ED-DC 20 - Setra S 415 LE business
ED-FX 20 - MB Citaro K Facelift
ED-MV 20 - MB Citaro
ED-NX 20 - MB Citaro LE Facelift - MUC Shoppingbus
ED-TV 20 - MB Citaro Facelift
ED-UH 20 - MB Citaro Ü Facelift
ED-UK 20 - MB C2 K
ED-UV 20 - MB Citaro LE Facelift - Parkvogel
ED-VO 20 - MB C2 LE
ED-VY 20 - Iveco Crossway LE Facelift
ED-XE 20 - MB C2 - Stadtbus ED
ED-XH 20 - MB C2 - Stadtbus ED
ED-XN 20 - MB C2 - Stadtbus ED
ED-XO 20 - MB C2 - Stadtbus ED
ED-XP 20 - MB C2 - Stadtbus ED
ED-XS 20 - MB Citaro K Facelift - anthrazit
ED-XW 20 - Setra S 415 LE business
ED-YC 20 - Setra S 415 LE business
ED-YV 20 - MB Citaro LE Facelift


Schenk, Junkenhofen

PAF-SJ 520 - MAN Lion's Regio C
PAF-SJ 550 - MB Citaro LE Ü Facelift


Schleipfer, Hohenzell

DAH-SM 873 - MB C2


Starnberger Autoreisen, STA

STA-DZ 777 - Setra S 415 LE


Steiner, Jetzendorf-Priel

PAF-SR 707 - Setra S 415 NF
PAF-SR 717 - Setra S 415 NF
PAF-SR 750 - MAN Lion's City Ü


Sturz, St. Wolfgang

ED-SB 562 - Setra S 415 LE business
ED-SB 567 - Setra S 415 LE business


Waibelbus, LL

LL-WB 310 - Solaris Urbino 8,9 III
LL-WB 311 - Solaris Urbino 8,9 III
LL-WB 403 - Iveco Urbanway
LL-WB 831 - MB C2
LL-WB 832 - MB C2
LL-WB 833 - MB C2
LL-WB 871 - MB C2 K
LL-WB 872 - MB C2 K
LL-WB 920 - MB C2
LL-WB 921 - MB C2
LL-WB 922 - MB C2
LL-WB 923 - MB C2
LL-WB 924 - MB C2
LL-WB 925 - MB C2
LL-WB 926 - MAN Lion's City
LL-WB 927 - MAN Lion's City


Wintermayr, Langenmoosen

ND-WR 150 - MB Citaro LE MÜ Facelift
ND-WR 151 - Setra S 415 NF
ND-WR 152 - Setra S 415 NF
ND-WR 153 - MB C2 LE Ü
ND-WR 154 - Setra S 415 NF
ND-WR 155 - Setra S 415 NF
ND-WR 156 - Setra S 415 NF
ND-WR 157 - Setra S 415 NF
ND-WR 158 - MAN NG 313

Lg

Geschrieben von: TramBahnFreak am 3 Dec 2017, 17:56
Beim Huber darf ich noch (mindestens)

DAH-HU88
DAH-HU98
DAH-HU99

ergänzen.
Alles Citaro LE Facelift.
smile.gif


Edit möchte sich noch für die Übersicht bedanken. smile.gif

Geschrieben von: EBEr am 3 Dec 2017, 18:13
QUOTE (TramBahnFreak @ 3 Dec 2017, 17:56)
Beim Huber darf ich noch (mindestens)

DAH-HU88
DAH-HU98
DAH-HU99

ergänzen.
Alles Citaro LE Facelift.
smile.gif


Edit möchte sich noch für die Übersicht bedanken. smile.gif

Danke für die Ergänzung!

LG

Geschrieben von: EBEr am 3 Dec 2017, 18:41
Hier noch weitere Übersichten:


Ergänzung zu Rauner, Herrsching

STA-DM 616 - MB Citaro Facelift - ex M-LU 5560


Ergänzung zu Waibelbus, LL

A-SP 1972 - MB Citaro Facelift - ex M-LU ????


Larcher, Markt Schwaben

EBE-LA 8 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 12 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 13 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 15 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 17 - MB C2 G
EBE-LA 18 - MAN Lion's City G
EBE-LA 22 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 23 - MB Citaro Facelift
EBE-LA 27 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 28 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 29 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 34 - MAN Lion's City
EBE-LA 35 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 39 - MAN Lion's City M
EBE-LA 43 - MAN Lion's City
EBE-LA 51 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 61 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 66 - MAN Lion's City M
EBE-LA 67 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 72 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 81 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 102 - MB Citaro LE Ü Facelift
EBE-LA 127 - MB Citaro LE Ü Facelift


Neumeyr, Dünzelbach

FFB-N 1100 - Setra S 419 UL
FFB-N 1401 - MB Citaro LE Ü Facelift
FFB-N 1403 - MB Citaro LE Ü Facelift
FFB-N 1405 - MB Citaro LE Ü Facelift
FFB-N 1406 - MB Citaro LE Ü Facelift
FFB-N 1501 - MB C2 Ü
FFB-N 1502 - MB C2 Ü
FFB-N 1503 - MB C2 Ü
FFB-N 1504 - MB C2 Ü
FFB-N 4200 - MB Citaro K Facelift
FFB-N 4300 - MB Sprinter City
FFB-N 4400 - MB Citaro K Facelift
FFB-N 4500 - MB Citaro LE Ü Facelift
FFB-N 4600 - MB C2
FFB-N 4700 - MB C2
FFB-N 4800 - MB Citaro LE Ü Facelift


Sittenauer, Dietramszell

TÖL-HY 101 - Irisbus Crossway LE
TÖL-HY 102 - Irisbus Crossway LE
TÖL-HY 103 - Irisbus Crossway LE


Schilcher, Markt Indersdorf

DAH-S 714 - Setra S 415 NF
DAH-S 735 - MB C2 LE
DAH-S 980 - Setra S 415 NF


Stadtwerke Dachau

DAH-V 701 - MB Sprinter City
DAH-V 702 - MB Sprinter City
DAH-V 703 - MAN Lion's City
DAH-V 704 - MAN Lion's City
DAH-V 705 - MAN Lion's City
DAH-V 706 - MAN Lion's City Euro 6
DAH-V 707 - MAN Lion's City
DAH-V 708 - MAN Lion's City
DAH-V 709 - MAN Lion's City
DAH-V 710 - MAN Lion's City
DAH-V 711 - MAN Lion's City
DAH-V 712 - MAN Lion's City
DAH-V 713 - MAN Lion's City G Euro 6
DAH-V 714 - MB C2 G mit Überlandfront
DAH-V 715 - Solaris Urbino 8,6 III
DAH-V 716 - MB C2 mit Überlandfront


Stanglmeier, MAI

KEH-S 132 - Solaris Urbino 12 LE III
KEH-SB 145 - Solaris Urbino 12 LE III
KEH-S 147 - Solaris Urbino 12 LE III
KEH-S 181 - Setra S 415 LE business
KEH-S 182 - Setra S 415 LE business
KEH-S 183 - Setra S 415 LE business

Lg

Geschrieben von: TramBahnFreak am 3 Dec 2017, 20:03
Einer der Waibel-MANs müsste ex Bittl(?) sein.

Und hat der Neumeyr seinen S319UL noch?
Ich meine, dass der und der S419UL zumindest eine Zeit lang überlappend im Fuhrpark waren; weiß allerdings nicht, ob dem noch immer so ist.

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 3 Dec 2017, 20:06
Im September gabs den S319UL noch.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 3 Dec 2017, 20:08
Und gleich nochmal: Der Wintermayr'sche Neoplan N4416 Centroliner Ü mit dem Kennzeichen ND-WV60 war Anfang Oktober auf jeden Fall noch im Fuhrpark. Allerdings weiß ich nicht, ob noch im Einsatz auf mvv-Linien...

Ebenfalls Wintermayr: Ein MB C2 LE Ü, dessen Kennzeichen ich mir leider nicht gemerkt habe, ist zwar äußerlich in mvv-grün-weiß-blau gehalten, hat allerdings keinerlei entsprechende Aufkleber/Logos und auch keine Bordcomputer-/Bildschirm-Ausrüstung.
Ist das der genannte ND-WR153 oder handelt es sich da um ein weiteres Fahrzeug?
Einer der zur letzten 728-785-786-Ausschreibung beschafften S415NF wurde ja nach einiger Zeit schon durch einen MB Citaro LE ersetzt; das müsste aber noch die erste Generation (Facelift) gewesen sein...

Geschrieben von: NÜ313 CNG am 3 Dec 2017, 20:11
Letzten Dezember in Markt Indersdorf gesehen, da fuhr er auf jeden Fall auf einer MVV-Linie, der ND-WV 60.

Und der "blanko-MVV"-farbene C2 LE Ü sollte wohl wirklich der WR 153 sein. Gurkt übrigens jeden Mittag von Schrobenhausen aus ins Hinterland, während der 150 (Facelift LE) sehr viel auf der 9159 Schrobenhausen - Petershausen zu fahren scheint. Um 12:05 Uhr ab Petershausen weg auf jeden Fall.

Laut Diskussion neulich fehlt bei den Stadtwerken Dachau noch der 345, der alte MAN NL263. Soll ja auch noch im Bestand sein.

Geschrieben von: md11 am 3 Dec 2017, 20:15
Ergänzung Ettenhuber:
2139 - M-E 2536
2144 - M-E 2659
2349 - EBE-JE 309

Geschrieben von: martinl am 4 Dec 2017, 19:40
Heute fuhr in Freising ein Setra S415LE Business im MVV Design mit Neu-Ulmer Zulassung. Bei welchem Unternehmen ist der denn im Einsatz?

Geschrieben von: bobi18 am 4 Dec 2017, 20:51
QUOTE (martinl @ 4 Dec 2017, 20:40)
Heute fuhr in Freising ein Setra S415LE Business im MVV Design mit Neu-Ulmer Zulassung. Bei welchem Unternehmen ist der denn im Einsatz?

So einen konnte ich letzten Sommer ebenfalls beobachten. Kennzeichen ist NU-SO 4150 und er war auf der Linie 512 unterwegs, demnach vlt von Scharf gemietet keine Ahnung...hatte ausserdem eine kleine Anschrift "Evobus" auf der Fahrerseite.

Ist der ED-BV 20 Mercedes Citaro ll von Scharf eigentliche ein Occasionsfahrzeug von BSB? Der war mir ebenfalls diesen Sommer das erste Mal aufgefallen. Stand am Busbahnhof Erding mit einer Papieranschrift "im Auftrag von Bayernbus"

Geschrieben von: bobi18 am 4 Dec 2017, 21:02
Ergänzung Fuhrparklisten

Bayernbus
ED-BB 572 Setra 415 LE Business

Boos
FS-BB 885 Solaris U lll 12

Enders
FFB-E 1516,17,20,21 sollten weg sein seit letzten Dezember. Kennzeichen sind verfügbar (ausser 1518)
FFB-E 1523 MB Citaro Facelift Ü

Scharf
ED-ZD 20 Mercedes Sprinter (Stadtverkehr Erding)
ED-FX 20 MB Citaro Facelift K; stand diesen Herbst mal zum Verkauf und sollte weg sein

Geschrieben von: Rohrbacher am 4 Dec 2017, 21:33
QUOTE (TramBahnFreak @ 3 Dec 2017, 20:08)
Und gleich nochmal: Der Wintermayr'sche Neoplan N4416 Centroliner Ü mit dem Kennzeichen ND-WV60 war Anfang Oktober auf jeden Fall noch im Fuhrpark. Allerdings weiß ich nicht, ob noch im Einsatz auf mvv-Linien...

Seinen SEV-Einsatz Petershausen - Ingolstadt Ende Oktober kann ich bestätigen. MVV-Logos hat er aber seit Jahren nicht mehr. MVV-Verkehr scheidet daher sicher aus. Ich meine, wie sollte das denn auch gehen, gerade auch ohne den elementar wichtigen Sinnspruch... rolleyes.gif

Geschrieben von: Valentin am 10 Dec 2017, 12:49
Der FS-BB 699 steht wohl erst einmal in der Werkstatt. Wie http://www.abendzeitung-muenchen.de/gallery.bilder-der-massiven-bergung-im-schneetreiben-mvv-bus-stuerzt-boeschung-hinab.9a1e5566-2313-49ca-961c-a539229affeb.html, kam er bei Schneetreiben während einer Einrückfahrt von der Fahrbahn ab und mußte spektakulär mit einem Kran wieder auf die Straße gehoben werden.

Geschrieben von: EBEr am 12 Dec 2017, 19:31
Neufahrzeuge zum Fahrplanwechsel:

DB Regiobus Bayern
IN-DB 1705 - MAN Lion's City Ü Euro 6, für L.698
IN-DB 1706 - MAN Lion's City Ü Euro 6, für L.698
IN-DB 1707 - MAN Lion's City Ü Euro 6, für L.698


Enders
FFB-E 1553 - MB C2 LE Ü, für L.820
FFB-E 1554 - MB C2 LE Ü, für L.820
FFB-E 1555 - MB C2 LE Ü, für L.820
FFB-E 1556 - MB C2 LE Ü, für L.820


Geldhauser
M-C 9152 - Solaris Urbino 8,9 LE III, für L.923/928
M-C 9156 - Solaris Urbino 8,9 LE III, für L.923/928
M-C 9241 - MB C2, für L.921/924/950
M-C 9260 - MB C2, für L.921/924/950
M-C 9264 - MB C2, für L.921/924/950
M-C 9267 - MB C2, für L.921/924/950


Neumeyr
Korrektur/Ergänzung:
FFB-N 1100 - Setra S 319 UL
FFB-N 1505 - Setra S 419 UL
FFB-N 4100 - MB Citaro Facelift

Neuwagen:
FFB-N 1810 - MB C2 LE Ü

Leihwagen:
A-SP 1972 - MB Citaro Facelift
M-M 9984 - MB C2 LE Ü, weiß lackiert mit AVV-Sitzbezügen und weißer LED-Matrix


Stanglmeier
KEH-S 783 - Setra S 415 LE business, für L.692


Waibel
LL-WB 850 - Iveco Daily Line, für L.858
LL-WB 851 - Iveco Daily Line, für L.858


Lg

Geschrieben von: Stefan007 am 15 Dec 2017, 15:26
QUOTE (bobi18 @ 4 Dec 2017, 21:51)
Ist der ED-BV 20 Mercedes Citaro ll von Scharf eigentliche ein Occasionsfahrzeug von BSB? Der war mir ebenfalls diesen Sommer das erste Mal aufgefallen. Stand am Busbahnhof Erding mit einer Papieranschrift "im Auftrag von Bayernbus"

Ja, das war der DAH-BS 181.

Vielen Dank für die Erstellung der Übersicht bzw. Ergänzungen.

Huber hat als DAH-HU 300 übrigens noch einen weißen Euro 3-Citaro, ich kenne den Hobel leider nur Heckseitig, wie er in der Halle steht, in der Matrix stand die Linie 715.

Geschrieben von: Avenio.Pasing am 16 Dec 2017, 14:51
Der Solaris Urbino 8,2 auf dem 855 er ist weg!
Der "CX" setzt nun einen MAN lions City ein. Gute Idee! V.a. wenn Schulschluss ist, gabs im Urbino Apfelmuß aus Schülern...

Geschrieben von: Valentin am 16 Dec 2017, 16:45
Fährt BSB mit einem Mercedes Leihfahrzeug? Die Woche war ein Gelenker mit MVG-Vollausstattung (inkl. Automat) mit dem Kennzeichen MB-??-210(?) zu sehen.
Kilometerstand war übrigens 44000.

Geschrieben von: martinl am 16 Dec 2017, 19:55
QUOTE (Valentin @ 16 Dec 2017, 17:45)
Fährt BSB mit einem Mercedes Leihfahrzeug? Die Woche war ein Gelenker mit MVG-Vollausstattung (inkl. Automat) mit dem Kennzeichen MB-??-210(?) zu sehen.
Kilometerstand war übrigens 44000.

Wo war der denn zu sehen? MB als Zulassung ist komisch, vielleicht eher MA-MB ...? Das könnte nämlich hinkommen, die MVG hatte ja Anfang des Jahres ja einige Leihwagen, die mittlerweile zurück gegeben wurden.

Geschrieben von: Valentin am 16 Dec 2017, 20:18
QUOTE (martinl @ 16 Dec 2017, 19:55)
QUOTE (Valentin @ 16 Dec 2017, 17:45)
Fährt BSB mit einem Mercedes Leihfahrzeug? Die Woche war ein Gelenker mit MVG-Vollausstattung (inkl. Automat) mit dem Kennzeichen MB-??-210(?) zu sehen.
Kilometerstand war übrigens 44000.

Wo war der denn zu sehen? MB als Zulassung ist komisch, vielleicht eher MA-MB ...? Das könnte nämlich hinkommen, die MVG hatte ja Anfang des Jahres ja einige Leihwagen, die mittlerweile zurück gegeben wurden.

MA-MB-210 könnte auch das Kennzeichen gewesen sein. War auf dem 172er unterwegs.

Besonderheit: Der Netzplan ist an der Decke so weit hinten angebracht, daß er vom Automat fast vollständig verdeckt ist. Aber bei der verwendeten Schriftgröße hat er sowieso nur eine Alibifunktion - besonders bei Dunkelheit. ph34r.gif

Geschrieben von: martinl am 16 Dec 2017, 20:49
Soweit ich mich erinnere, hatten die Leihwagen die Zulassungen MA MB 2xx und MA MB 3xx, insgesamt waren es 19 Gelenkwagen. Ob 210 dabei war, weiß ich nicht mehr.

Geschrieben von: Luas am 18 Dec 2017, 18:58
Der von Valentin gesichtete Leihbus von BSB ist der Wagen 1280. Müsste demnach das Kennzeichen MA-MB 280 sein.

Geschrieben von: Daniel Citaro am 18 Dec 2017, 20:22
Ja das Stimmt

Geschrieben von: M RV 4964 am 20 Feb 2018, 22:04
Hallo ich hab eine Frage:
Auf welchen Linien fahren im Bereich Starnberg und Fürstenfeldbruck noch Setra 415nfs?
Danke

Geschrieben von: TramBahnFreak am 21 Feb 2018, 06:45
Neumeyr müsste auf seinen Linien noch den einen oder anderen im Einsatz haben.

Geschrieben von: md11 am 11 Apr 2018, 08:09
Neu im Bestand Ettenhuber:
2871 - EBE-JE 401

Geschrieben von: Mace am 15 Apr 2018, 08:41
Larcher wird zum Fahrplanwechsel 4 neue Iveco Crossway LE erhalten.

Geschrieben von: Insane Aimo XIII am 15 Apr 2018, 09:17
Ettenhuber hat auch einen weiteren Solaris Urbino IV angeschafft:
EBE-JE-402

Wieviel wurden denn insgesamt angeschafft?

Geschrieben von: md11 am 15 Apr 2018, 16:09
QUOTE (md11 @ 11 Apr 2018, 09:09)
Neu im Bestand Ettenhuber:
2871 - EBE-JE 401

bisher gesichtet auf der Linie 285: mindestens drei Neue:
2871 - EBE-JE 401
2872 - EBE-JE 402
2873 - EBE-JE 403

PS es sollen noch zwei mehr sein, die ich bisher noch nicht gesichtet habe.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 25 Apr 2018, 16:09
QUOTE (Mace @ 15 Apr 2018, 09:41)
Larcher wird zum Fahrplanwechsel 4 neue Iveco Crossway LE erhalten.

Heute in Anzing einen Solaris Urbino IV (Hat wie ein 10er gewirkt) vom Larcher gesehen.

Geschrieben von: md11 am 26 Apr 2018, 14:57
QUOTE (Auer Trambahner @ 25 Apr 2018, 17:09)
Heute in Anzing einen Solaris Urbino IV (Hat wie ein 10er gewirkt) vom Larcher gesehen.

Jau, in der Tat der erste Solaris Urbino 10 IV im MVV Farbkleid, das ist der EBELA900, den gibt es seit ca. Feb2018

Geschrieben von: Auer Trambahner am 27 Apr 2018, 18:32
Dann gibts da mehr als einen, ich hab heute EBE-LA 79 fotografiert.

Geschrieben von: Basti am 28 Apr 2018, 07:47
Es sind zwei Stück, eben die beiden EBE-LA 79 und EBE-LA 900. Laut Facebook Seite von Larcher seit Anfang Dezember im Dienst.

Geschrieben von: Reinhard Busfan am 28 Apr 2018, 11:04
QUOTE (md11 @ 26 Apr 2018, 14:57)
Jau, in der Tat der erste Solaris Urbino 10 IV im MVV Farbkleid, das ist der EBELA900, den gibt es seit ca. Feb2018

Die neuen Midibusse in Normalbreite heißen Solaris New Urbino 10,5 und nicht Urbino 10 IV. Es handelt sich gleichwohl um die vierte Generation, jedoch war der Urbino 10 (III) nur 2,4 m breit und rund 10 Meter lang. Das Ganze kann auf der Website von Solaris nachgelesen werden.

Larcher ist übrigens erst einer von zwei Kunden in Deutschland, die den neuen Urbino 10,5 haben. Der zweite Kunde ist die infra Fürth, die ebenfalls zwei Urbino 10,5 haben. Diese sind jedoch dort als Midi-Busgespanne mit HESS Anhänger im Tagesverkehr eingesetzt.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 19 Jun 2018, 18:45
Geldhauser hat/hatte heute einen Dreiachsigen Iveco Crosway auf der Linie 213 vermutlich im Testeinsatz:

https://www.eisenbahnforum.de/index.php?&act=ST&f=39&t=5827&view=findpost&p=676553

Geschrieben von: The Stig's German Cousin am 22 Jul 2018, 21:28
QUOTE (EBEr @ 3 Dec 2017, 19:41)
Larcher, Markt Schwaben

EBE-LA 8 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 12 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 13 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 15 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 17 - MB C2 G
EBE-LA 18 - MAN Lion's City G
EBE-LA 22 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 23 - MB Citaro Facelift
EBE-LA 27 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 28 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 29 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 34 - MAN Lion's City
EBE-LA 35 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 39 - MAN Lion's City M
EBE-LA 43 - MAN Lion's City
EBE-LA 51 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 61 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 66 - MAN Lion's City M
EBE-LA 67 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 72 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 81 - MB C2 LE Ü
EBE-LA 102 - MB Citaro LE Ü Facelift
EBE-LA 127 - MB Citaro LE Ü Facelift

So, dann will ich hier mal meinen Senf dazugeben. Ich habe mich intensiv mit der Flotte von Larcher befasst, und habe in dieser Auflistung Fehler und Fehlendes gefunden tongue.gif

Übrigens bin ich mir ziemlich sicher, dass die zahlreichen C2 von Larcher keine LE Ü, sondern normale LE's sind (Stadtbussitze, Doppeltüre vorne).

Larcher Touristik
EBE-LA 8 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 12 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 13 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 15 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 17 - Mercedes-Benz Citaro 2G
EBE-LA 18 - MAN Lion's City G (MVV-Lackierung, jedoch komplett blaue Frontstoßstange statt blau-grün, DB-Polster im Innenraum statt MVV, und rote statt grüne Haltestangen)
EBE-LA 22 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 23 - Mercedes-Benz Citaro MÜ (Doppeltür vorne, nachgerüstetes WLAN, deutlich älter als EBE-LA 76)
EBE-LA 27 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 28 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 29 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE (anderes Lenkrad als die anderen C2 LE - das "eckige")
EBE-LA 34 - MAN Lion's City
EBE-LA 35 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 39 - MAN Lion's City M (A35, Auslieferung Januar 2010, unklar ob noch im Einsatz)
EBE-LA 43 - MAN Lion's City
EBE-LA 49 - MAN Lion's City M (unklar ob noch im Einsatz)
EBE-LA 51 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 52 - MAN Lion's City M (unklar ob noch im Einsatz)
EBE-LA 55 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 57 - MAN Lion's City M (unklar ob noch im Einsatz)
EBE-LA 58 - MAN Lion's City M (unklar ob noch im Einsatz)
EBE-LA 61 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 66 - MAN Lion's City M
EBE-LA 67 - Solaris Urbino 10 III
EBE-LA 72 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 76 - Mercedes-Benz Citaro MÜ (Einzeltür vorne, Anhängerkupplung, kein Mercedes-Logo hinten, zusätzlicher Rückfahrscheinwerfer, kein WLAN, deutlich neuer als EBE-LA 23, und MEIN SCHULBUS!!!)
EBE-LA 79 - Solaris Urbino 10,5 IV (Baujahr 2017, WLAN)
EBE-LA 81 - Mercedes-Benz Citaro 2 LE
EBE-LA 92 - Neoplan Centroliner Evolution (N 4522)
EBE-LA 100 - Mercedes-Benz Sprinter (unklar ob noch im Einsatz)
EBE-LA 120 - Mercedes-Benz Citaro Facelift LE Ü (früher mit grauer Larcher-Lackierung unterwegs)
EBE-LA 127 - Mercedes-Benz Citaro Facelift LE Ü (früher mit grauer Larcher-Lackierung unterwegs)
EBE-LA 900 - Solaris Urbino 10,5 IV (Baujahr 2017, WLAN)

So, das müssten alle MVV-Busse von Larcher sein, es sei denn es gibt NOCH MEHR von diesen C2 LE, die ich bis jetzt noch nicht gesehen / davon gehört habe biggrin.gif

Hoffe mal das hilft euch weiter, ich würde gerne auch die komplette Fahrzeugliste von Larcher mitsamt den Reisebussen und ehemaligen Bussen posten - wäre super wenn mir einer sagen könnte wo ich das machen darf biggrin.gif
Tobi aka The Stig's German Cousin

Geschrieben von: Stefan007 am 30 Jul 2018, 11:50
QUOTE (The Stig's German Cousin @ 22 Jul 2018, 22:28)
EBE-LA 76 - Mercedes-Benz Citaro MÜ (Einzeltür vorne, Anhängerkupplung, kein Mercedes-Logo hinten, zusätzlicher Rückfahrscheinwerfer, kein WLAN, deutlich neuer als EBE-LA 23, und MEIN SCHULBUS!!!)

Nö, nur teilweise neuer, nämlich ganz bestimmt bei Larcher, aber nicht vom Baujahr.
Der 76 ist der ehemalige Merk DAH-M 425 von 2006, der 23 ist von 2012.

Geschrieben von: The Stig's German Cousin am 7 Aug 2018, 20:11
QUOTE (Stefan007 @ 30 Jul 2018, 12:50)
Nö, nur teilweise neuer, nämlich ganz bestimmt bei Larcher, aber nicht vom Baujahr.
Der 76 ist der ehemalige Merk DAH-M 425 von 2006, der 23 ist von 2012.

Echt? Okay, das wusste ich nicht, Larcher kauft meines Wissens nach eigentlich eher selten gebrauchte Busse. Ich dachte dass der 23er älter ist, da er erstens mehr Kilometer hat und zweitens ein absolut steinzeitmäßiges (und total verbuggtes) Fahrgastinformationssystem hat... Aber okay. Das erklärt auch warum der LA 76 als einziger über einige der vorher beschriebenen Ausstattungsmerkmale verfügt

Geschrieben von: Iarn am 12 Sep 2018, 15:50
Es halten wieder Busse an der ursprünglichen Haltestellen Taufkirchen Lilienthalstraße, obwohl da über den Haltestellen Schilder Überzüge mit "Haltestelle verlegt" hängen.
Mal wieder eine Sternstunde der Kommunikation.

Geschrieben von: Hochbrücker am 14 Sep 2018, 06:11
Gestern mal wieder durch Allershausen durchgefahren und an der Haltestelle Allershausen,Glonnterassen Stand ein weißer Citaro MB mit dem Kennzeichen FS-BB 894. Seit wann hat der Boos Bus einen Gelenkbus? 😳

Geschrieben von: martinl am 14 Sep 2018, 13:01
Boos hat zuletzt mehrere Gelenkbusse beschafft. Mir waren bisher einer in lichtgrau bekannt, FS BB 896, ex KVB Köln, und ein roter aus Konstanz, dessen Zulassung ich nicht weiß. Mit dem von dir gesichteten sind es demnach mindestens 3 Citaro G.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 14 Sep 2018, 18:07
Könnte es sein, dass die als Ersatz für die ebenfalls 3(?) S317UL gekommen sind?
Mit dem niederfluigen Schmarrn (braucht man dringend für Schulbusse...) kriegt man ja ohne Gelenk nicht genügend Leute unter...

Geschrieben von: Hochbrücker am 20 Sep 2018, 12:34
Der FS - BB 896 stand gestern wieder in Allershausen mit einem selbstgemachten Schild 619 und 616. Freising S und Allershausen.

Geschrieben von: bobi18 am 20 Sep 2018, 20:21
Bei Larcher hätte ich noch Solaris InterUrbino lll 12 EBE-LA 107 und 108 von 2013 zu ergänzen, sofern die noch im Einsatz sind.

Zu Boos: Sind die Solaris U ll 12 FS-BB 731, 885 und 909 noch vorhanden? Im Schulbuseinsatz?

Geschrieben von: Hochbrücker am 25 Sep 2018, 17:42
QUOTE (bobi18 @ 20 Sep 2018, 21:21)
Bei Larcher hätte ich noch Solaris InterUrbino lll 12 EBE-LA 107 und 108 von 2013 zu ergänzen, sofern die noch im Einsatz sind.

Zu Boos: Sind die Solaris U ll 12 FS-BB 731, 885 und 909 noch vorhanden? Im Schulbuseinsatz?

Wenn ich was sehe schreibe ich es. Bin zur Zeit öfters in der Allershausener Gegend.

Geschrieben von: Hochbrücker am 28 Sep 2018, 08:58
Am Mittwoch war der FS - BB 731 auf dem Weg nach Freising über Tünzhausen. Hab jetzt leider nicht darauf geachtet ob Schulbus oder Linienverkehr.

Geschrieben von: The Stig's German Cousin am 8 Nov 2018, 18:10
QUOTE (bobi18 @ 20 Sep 2018, 21:21)
Bei Larcher hätte ich noch Solaris InterUrbino lll 12 EBE-LA 107 und 108 von 2013 zu ergänzen, sofern die noch im Einsatz sind.

Ups, die habe ich in meiner Aufzählung tatsächlich vergessen. Sind beide noch im Einsatz. biggrin.gif

Der 108er trägt meines Wissens nach inzwischen die Werbung für Auto Weber, Erding - der Citaro LE Ü der vorher mit dieser Werbung beklebt war (EBE-LA 120) wurde inzwischen wie der LA 127 auf's MVV-Design umlackiert. Der 107er ist nach wie vor werbefrei - der 127 war vor der Umlackierung mit Werbung für Küche 3000, Markt Schwaben beklebt, dieser Laden wurde inzwischen aber dauerhaft geschlossen, braucht also demnach keine Werbung mehr biggrin.gif

Tobi aka The Stig's German Cousin

Geschrieben von: Christoph am 24 Nov 2018, 13:03
Der 2926 vom Ettenhuber hatte am Freitag einen schweren Unfall:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/hohenbrunn-ort28822/hohenbrunn-muenchen-linienbus-kracht-in-kiosk-verletzter-fahrer-muss-befreit-werden-10729993.html

Man darf sich gar nicht vorstellen, wie das ausgegangen wäre, wäre das nichts nachts, sondern tagsüber passiert ohmy.gif

Geschrieben von: md11 am 29 Nov 2018, 23:46
EBE-LA94 : Iveco (Larcher Design grau)

Geschrieben von: Auer Trambahner am 5 Dec 2018, 21:27
Scheinbar ists untergegeangen, Etternhuber Feldkirchen bekommt für die Linie 232 drei Elektrosolaris.

Geschrieben von: Hochbrücker am 8 Dec 2018, 14:04
Na hoffentlich haben Sie auch ein langes Ladekabel dabei,damit Sie die Fahrstrecke ohne Probleme fahren können.

Geschrieben von: Mace am 8 Dec 2018, 15:10
QUOTE (Hochbrücker @ 8 Dec 2018, 14:04)
Na hoffentlich haben Sie auch ein langes Ladekabel dabei,damit Sie die Fahrstrecke ohne Probleme fahren können.

Dafür wird in der Straßäckerallee in Unterföhring eine Ladestation eingerichtet werden.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 9 Dec 2018, 12:56
Das ist ja errstmal ein temporärer Standort, der mal aufs Schulgelände versetzt werden soll.
Wobei man sich schon nach dem Sinn so mitten auf der Strecke in der Pampa fragt.

Geschrieben von: EBEr am 10 Dec 2018, 18:30
Eine Handvoll neuer Fahrzeuge zum Fahrplanwechsel

M VB 9206 VBR GmbH
M VB 9212 VBR GmbH
M VB 9213 VBR GmbH

FS BB 291 Boos-Bus

FS HL 2393 Hadersdorfer

Allesamt C2 mit USB-Ladebuchsen und drei Haltestellenmonitoren, gesichtet gestern auf den Linie 219 und 292.


Lg

Geschrieben von: TramBahnFreak am 11 Dec 2018, 00:29
Was hat denn vor eigentlich noch für Leistungen? Neue gewonnen?

Geschrieben von: EBEr am 12 Dec 2018, 07:04
Beim Neumeyr gibt es auch einen Neuzugang, einen C2 LE Ü und lautet auf FFB-N 1812.

Lg

Geschrieben von: Hochbrücker am 12 Dec 2018, 12:08
QUOTE (EBEr @ 10 Dec 2018, 19:30)
Eine Handvoll neuer Fahrzeuge zum Fahrplanwechsel

M VB 9206 VBR GmbH
M VB 9212 VBR GmbH
M VB 9213 VBR GmbH

FS BB 291 Boos-Bus

FS HL 2393 Hadersdorfer

Allesamt C2 mit USB-Ladebuchsen und drei Haltestellenmonitoren, gesichtet gestern auf den Linie 219 und 292.


Lg

FS - BB 294
FS - BB 295
Heute auf der Linie 292 unterwegs.

Geschrieben von: Alex4 am 15 Dec 2018, 15:17
Heute auf 294 gesichtet:

M-VB 9209 VBR

Geschrieben von: Alex4 am 16 Dec 2018, 12:45
VBR Wagen 344 wird verkauft!
https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=271931074&utm_source=net.whatsapp.WhatsApp.ShareExtension&utm_medium=ios

Geschrieben von: EBEr am 23 Dec 2018, 12:03
Weitere Neufahrzeuge:

Ettenhuber:
M-E 1712 - C2 Mild Hybrid
M-E 5395 - Wg-Nr. 1841 - C2 Mild Hybrid
M-E 5371 - Wg-Nr. 1847 - C2 Mild Hybrid

Geldhauser:
M-C 7993 - C2 Mild Hybrid

Geschrieben von: dtd am 23 Dec 2018, 13:25
QUOTE (md11 @ 15 Apr 2018, 17:09)
QUOTE (md11 @ 11 Apr 2018, 09:09)
Neu im Bestand Ettenhuber:
2871 - EBE-JE 401

bisher gesichtet auf der Linie 285: mindestens drei Neue:
2871 - EBE-JE 401
2872 - EBE-JE 402
2873 - EBE-JE 403

PS es sollen noch zwei mehr sein, die ich bisher noch nicht gesichtet habe.

Ich habe noch folgenden Sichtungen:

2875 EBE-JE 405 Neuperlach Süd 24.4.18
2874 EBE-JE 404 18.7.18 411, 6.8.18 212
2871 EBE-JE 401 Ottobrunn 28.6.18

Geschrieben von: dtd am 23 Dec 2018, 13:26
QUOTE (EBEr @ 23 Dec 2018, 13:03)
Weitere Neufahrzeuge:

Ettenhuber:
M-E 1712 - C2 Mild Hybrid
M-E 5395 - Wg-Nr. 1841 - C2 Mild Hybrid
M-E 5371 - Wg-Nr. 1847 - C2 Mild Hybrid

Geldhauser:
M-C 7993 - C2 Mild Hybrid

Meine Sichtungen:

1847 6.12.18
1844 M-E 5374 SZ 5.12.18

Geschrieben von: Mathias97 am 25 Dec 2018, 12:28
QUOTE (md11 @ 30 Nov 2018, 00:46)
EBE-LA94 : Iveco (Larcher Design grau)

Richtig, ein Iveco Evadys H Kombibus mit Türanordnung vh, 53+1 Sitzplätzen und ZF-EcoLife-Automatik.

Weiterhin seit Ende November im Bestand:
EBE LA 14, 68, 90 und 97: Iveco Crossway LE mit Innenschwenktüren (vorne breit einflügelig), VOITH-Automatik und 6,7 l-Motor mit 320 PS (eingesetzt auf den Linien 505 und 568, die zum Fahrplanwechsel vom RVO zu Larcher übergingen)

Geschrieben von: Luas am 28 Dec 2018, 18:40
QUOTE (Alex4 @ 15 Dec 2018, 16:17)
Heute auf 294 gesichtet:

M-VB 9209 VBR

Und am 266er einen fabrikneuen MB C2 in gelenkiger Ausführung gesichtet. Damit dürfte M-NG 1068 nun beim Watzinger endgültig ausgedient haben.

Geschrieben von: 168er am 28 Dec 2018, 18:49
QUOTE (Luas @ 28 Dec 2018, 19:40)
QUOTE (Alex4 @ 15 Dec 2018, 16:17)
Heute auf 294 gesichtet:

M-VB 9209 VBR

Und am 266er einen fabrikneuen MB C2 in gelenkiger Ausführung gesichtet. Damit dürfte M-NG 1068 nun beim Watzinger endgültig ausgedient haben.

Der schon lange, bis vor kurzem waren 1060 und 1069 noch recht eifrig dort unterwegs

Geschrieben von: Valentin am 3 Jan 2019, 21:38
Ein Fahrzeug der Linie X845 hatte heute einen schweren https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/alling-ort28142/fuerstenfeldbruck-b2-express-bus-und-auto-stossen-zusammen-mehrere-verletzte-10950397.html. Möglicherweise Totalschaden.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 6 Jan 2019, 20:10
Awoh.
Frontscheibe mit Gaffa abdichten, die Delle in der Front mit Beton auffüllen, eine Holzleiste als Stoßstange dranspaxen und das ganze mit Dispersionsfarbe anpassen.
Das hält dann bis zur nächsten Ausschreibung, der Slogan hat ja nix abbekommen. ph34r.gif

Geschrieben von: Luas am 7 Jan 2019, 22:15
QUOTE (168er @ 28 Dec 2018, 19:49)
QUOTE (Luas @ 28 Dec 2018, 19:40)
QUOTE (Alex4 @ 15 Dec 2018, 16:17)
Heute auf 294 gesichtet:

M-VB 9209 VBR

Und am 266er einen fabrikneuen MB C2 in gelenkiger Ausführung gesichtet. Damit dürfte M-NG 1068 nun beim Watzinger endgültig ausgedient haben.

Der schon lange, bis vor kurzem waren 1060 und 1069 noch recht eifrig dort unterwegs

Es sind M-VV 2661 bis M-VV 2666 vom Watzinger; allesamt MB Citaro 2 Gelenkervariante. Als Neuerung gibt es eine zusätzliche vierte Türe am Heck.

Geschrieben von: Martin77 am 8 Jan 2019, 13:17
Hallo,

hat jemand die VINs der beiden verkauften C2G von Martin Geldhauser: M-C 5355 und M-C 5357?

Vielen Dank im Voraus.

Geschrieben von: bobi18 am 8 Jan 2019, 21:32
QUOTE (Martin77 @ 8 Jan 2019, 14:17)
Hallo,

hat jemand die VINs der beiden verkauften C2G von Martin Geldhauser: M-C 5355 und M-C 5357?

Vielen Dank im Voraus.

Meinst du M-C 7355-7358? Warum sollten die verkauft worden sein?

Geschrieben von: The Stig's German Cousin am 18 Feb 2019, 22:10
So, ich melde mich auch mal wieder zurück.

Den LA 8 von Larcher Touristik (2015er Citaro 2 LE) haben sie neulich zu Schrott gefahren:
https://www.rosenheim24.de/bayern/landkreis-ebersberg-unfall-zwischen-auto-altmuehlhausen-11757332.html

...und das ganze gerade mal einen Kilometer von mir weg, auf einem anderen Umlauf meiner Schulbuslinie.
Da der LA 8 jetzt erstmal auf unbestimmte Zeit ausfällt (repariert wird er aber vermutlich), ist nun der baugleiche LA 28 als Stammfahrzeug auf der Linie 469 im Einsatz. Hat nur leider kein WLAN... tongue.gif

Mein Schulbus hat sich auch geändert, nicht mehr wie früher der LA 76 (Citaro Facelift MÜ) sondern der LA 90, einer der vier neuen Iveco Kotzways. Die machen sich bis jetzt echt super beim Larcher...
Unserer ist schon zweimal mit komplett ausgefallener Elektrik liegen geblieben, und an den vier Crossways und dem Evadys sind innerhalb der ersten zwei Monate insgesamt 4 oder 5 LED-Rücklichter ausgefallen. Qualitätsprodukt halt.

Was ich fragen wollte: Ich interessiere mich sehr für den Fuhrpark von Larcher Touristik, und habe in den letzten Monaten allerlei Informationen und Bilder gesammelt (letzteres selbstverständlich auch gemacht)... Nun, ich denke hier im Forum sind durchaus Menschen, die da noch so einige interessante Details zu den Fahrzeugen wüssten tongue.gif

Also: Hat irgendwer Informationen zum Fuhrpark bzw. zum ehemaligen Fuhrpark von Larcher Touristik? Baujahre, VINs, Motor, Fahrgastkapazität, evtl. Vorbesitzer bzw. Verbleib... Vor allem interessiert wäre ich an Infos zum LA 126, (O407, mein erster Schulbus) sowie den ganzen anderen Altfahrzeugen (SG 321 UL, O405, den diversen Setra, Neoplan etc). Auch wenn irgendwer noch alte oder aktuelle Bilder hat: Immer her damit! Wird bei mir alles in einer Excel-Tabelle vermerkt... wink.gif

Wäre super wenn jemand was preisgeben könnte!
Tobi aka The Stig's German Cousin

PS: Von der Firma Moser aus Forstern hat nicht zufällig noch jemand Bilder oder Infos? Die wurden 2010 von Larcher übernommen, ich habe noch ganz vage Erinnerungen an einen dunklen Setra SG 221 UL (der ist vor ewigen Zeiten mal an der Kreuzung hier verreckt und hat halb Forstern lahmgelegt), aber das war's dann auch schon... Und im Internet gibt's leider absolut nichts!

Geschrieben von: Alex4 am 27 Feb 2019, 23:08
Hallo,
ich weiß dass das nicht wirklich hier her passt. Ich bin auf der Suche nach dem KOM von VBR der bis ca. 2015 oder 2016 auf dem 219 Verstärker von Hochbrück, Jahnstraße - Lohhof, Sportpark fuhr. Mit würden Wagen 340 (M-VB 9340), Wagen 341 (M-VB 9341) oder Wagen 342 in den Sinn kommen. Wobei Wagen 342 rote Stangen hatte. Außerdem binn ich mir sicher, dass das Fahrzeug ein ZF Getriebe hatte und dass es kein Facelift war. Ich hoffe auf eure Mithilfe.
LG
Alex

Geschrieben von: Luas am 1 Mar 2019, 17:58
Heute Vormittag auf der Linie 225 per Zufall einen Ur-Solaris (Baujahr 2004) mit dem Nummernschild M-C 7349 begegnet. Dürfte sich aber eher um ein reines Reservefahrzeug handeln, weil die Kiste meistens als Schulbus hergenommen wird.

Geschrieben von: bobi18 am 2 Mar 2019, 13:57
Geldhauser hat da glaube ich noch 1-2 Handvoll von diesen Kisten. Kommen die wirklich nicht mehr im Linieneinsatz vor? Und weiss jemand die Kennzeichen der noch verbliebenen Wagen? (Dessen Wagenpark ist ja sowieso der Inbegriff von Chaos)

M-C 9082 konnte ich noch September vergangen Jahres in Ottobrunn als Schulbus sichten.

Geschrieben von: Hochbrücker am 11 Mar 2019, 17:25
QUOTE (martinl @ 14 Sep 2018, 14:01)
Boos hat zuletzt mehrere Gelenkbusse beschafft. Mir waren bisher einer in lichtgrau bekannt, FS BB 896, ex KVB Köln, und ein roter aus Konstanz, dessen Zulassung ich nicht weiß. Mit dem von dir gesichteten sind es demnach mindestens 3 Citaro G.

Der rote MB Citaro (Ex Konstanz) hat das Kennzeichen FS - BB 869 und war heute in Allershausen , Glonnterrassen in Fahrtrichtung Oberalleshausen auf der Linie 616 unterwegs. Es war zwischen 6:45 Uhr und 7:10 Uhr ,hab nicht so genau auf die Uhr geschaut.

Geschrieben von: Stefan007 am 12 Mar 2019, 16:58
Ex Konstanz Wagen 33 ist das, der andere Citaro G hat FS-BB 896 und ist ex KVB Köln Wg. 322, zu sehen z.B. mittags gegen 13:05 Uhr an der Realschule Gute Änger.

Geschrieben von: EBEr am 12 Mar 2019, 20:02
Hat zufällig jemand das Kennzeichen von Ettenhubers Setra S415 LE business mit der Wagennummer 4802? Gibts eigentlich noch weitere S415 LE business beim Ettenhuber?

Lg

Geschrieben von: 168er am 21 Mar 2019, 23:17
M-VV 6121 vom Watzinger bleibt wohl noch (abgerüstet) in München und hat den 2652 als Schulbus beerbt.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 25 Apr 2019, 08:10
QUOTE (Mace @ 8 Dec 2018, 16:10)
Dafür wird in der Straßäckerallee in Unterföhring eine Ladestation eingerichtet werden.

Mittlerweile sind die Kabelrohre samt Sockel vorbereitet und das absolute Halteverbot "E-Linienbus frei" steht.
Da wurden mindestens 3 Parkplätze dafür geopfert. Skandalös! ohmy.gif

Geschrieben von: md11 am 28 Apr 2019, 23:01
Die vier neuen Setra 415 Überland für den X910 sind:
MWA9101/2/3/4

Geschrieben von: bobi18 am 1 May 2019, 18:00
Ein Mercedes Benz O530 Facelift G im MVV Lack ist nun in Regensburg auf den Unilinien C1 und C6 unterwegs, welche nun anscheinend von Watzinger betrieben werden. Hat auch die RVV Logos erhalten. Zuvor war dieser Bus 12 Jahre lang auf der Linie 266 anzutreffen.

Der Link zum Bild dazu: https://insta-stalker.com/post/BvKV5rznbRd/

Geschrieben von: The Stig's German Cousin am 8 May 2019, 18:57
Der meines Wissens nach einzige Lion's Regio im MVV-Design, PAF-SJ 520 von Schenk Reisen aus Junkenhofen, scheint nun Geschichte zu sein...

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=278205666

Baujahr 2011, 480.000 km gelaufen, jetzt gründlich zerstört. Die Überbleibsel gibt's für 26.900€ auf mobile.de... sad.gif

Geschrieben von: TramBahnFreak am 8 May 2019, 19:18
Das war dann wohl https://www.merkur.de/lokales/dachau/hilgertshausen-tandern-ort377155/langenpettenbach-dachau-schwerer-unfall-kleintransporter-kracht-frontal-in-bus-11969951.html.

Geschrieben von: martinl am 20 May 2019, 21:18
Bei Boos gibt es zwei neue Gelenkbusse im MVV-Design, FS BB 916 und 919, beides C2G. Die werden wohl die gebraucht übernommen Citaros aus Köln und Konstanz ersetzen.

Geschrieben von: Hochbrücker am 22 May 2019, 04:50
Die Firma Demmelmair aus Aichach stellt seine 4 oder 5 Busse im Gewerbegebiet Gilching Süd auf der Straße ab. Für die Fotojäger.

Geschrieben von: TramBahnFreak am 22 May 2019, 16:31
*4 oder 5 der etwa 30 mvv-Busse. wink.gif

Geschrieben von: Luas am 22 May 2019, 17:22
QUOTE (Hochbrücker @ 22 May 2019, 05:50)
Die Firma Demmelmair aus Aichach stellt seine 4 oder 5 Busse im Gewerbegebiet Gilching Süd auf der Straße ab. Für die Fotojäger.

Unter anderem in Unterhaching beim Fußballstadion sowie in Gauting stellt Demmelmair ebenfalls die Vehikel ab.

Geschrieben von: dtd am 15 Jun 2019, 20:49
QUOTE (EBEr @ 12 Mar 2019, 21:02)
Hat zufällig jemand das Kennzeichen von Ettenhubers Setra S415 LE business mit der Wagennummer 4802? Gibts eigentlich noch weitere S415 LE business beim Ettenhuber?

Lg

M-JE 219, wenn ich es im Vorbeifahren richtig gesehen habe

Geschrieben von: Auer Trambahner am 27 Jun 2019, 15:17
Wurden die 3 Elektros vom Ettenhuber schon gesichtet?
Am Montag Vormittag war in Feldkirchen nichts zu sehen und die Ladestation in Uföhring war auch noch nicht aufgebaut.

Geschrieben von: Luas am 4 Jul 2019, 15:33
M-M 8047, ein Leihfahrzeug von Evobus, wird derzeit beim Ettenhuber eingesetzt.

Es handelt sich hierbei um einen herkömmlichen MB C2 in der Solovariante und MVV- Regionalbusausstattung.

Geschrieben von: md11 am 11 Jul 2019, 11:36
QUOTE (dtd @ 15 Jun 2019, 21:49)
QUOTE (EBEr @ 12 Mar 2019, 21:02)
Hat zufällig jemand das Kennzeichen von Ettenhubers Setra S415 LE business mit der Wagennummer 4802? Gibts eigentlich noch weitere S415 LE business beim Ettenhuber?

Lg

M-JE 219, wenn ich es im Vorbeifahren richtig gesehen habe

fast richtig gesehen, der 4802 ist zugelassen auf EBE-JE219

Geschrieben von: Auer Trambahner am 10 Aug 2019, 15:54
Die Ettenhuberschen Elektrosolaris sind in Feldkirchen eingetroffen-
M-E 6374, 2901
M-E 6375, 2902
M-E 6376, 2903

Ein Knippsdings gibts bei den Busbildern

Geschrieben von: bobi18 am 24 Aug 2019, 15:39
Watzinger hat einen neuen Mercedes Sprinter City in MVV-Farben erhalten. Kennzeichen M-VV 2721.

Geschrieben von: Reinhard Busfan am 6 Sep 2019, 12:24
Für Ettenhuber befinden sich gerade drei Solaris Urbino 12 Electric in Auslieferung. Darüber hinaus erhält er noch 25 Urbino 12 Diesel Euro VI d. Ettenhuber ist damit der erste Privatunternehmer in Deutschland der E-Busse aus dem Hause Solaris einsetzt.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 6 Sep 2019, 14:42
QUOTE (Reinhard Busfan @ 6 Sep 2019, 13:24)
Für Ettenhuber befinden sich gerade drei Solaris Urbino 12 Electric in Auslieferung.

Erzähl was neues?
Die sind schon da und werden auch getestet. Ist ja nicht so, das ich das nicht schon geschrieben und gebildert hätte. Z.B. zwei Beiträge über deinem.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 6 Sep 2019, 14:46
QUOTE (bobi18 @ 24 Aug 2019, 16:39)
Watzinger hat einen neuen Mercedes Sprinter City in MVV-Farben erhalten. Kennzeichen M-VV 2721.

Haben die sich etwa extra fürn N272 ein Auto geholt?
Anzunehmen wärs bei der Kennzeichenwahl für Sprinterartige (2581-4)

Geschrieben von: Reinhard Busfan am 6 Sep 2019, 14:50
QUOTE (Auer Trambahner @ 6 Sep 2019, 14:42)
Erzähl was neues?
Die sind schon da und werden auch getestet. Ist ja nicht so, das ich das nicht schon geschrieben und gebildert hätte. Z.B. zwei Beiträge über deinem.

Danke! Ich habe es erst jetzt gesehen! Gruß Reinhard

Geschrieben von: TramBahnFreak am 6 Sep 2019, 15:21
QUOTE (Auer Trambahner @ 6 Sep 2019, 15:46)
Haben die sich etwa extra fürn N272 ein Auto geholt?
Anzunehmen wärs bei der Kennzeichenwahl für Sprinterartige (2581-4)

Nur weil nachts schon ein paar genau taugliche rumstehen, darf man die ja noch lange nicht einsetzen, wenn ein Neufahrzeug gefordert ist. Das dann halt tagsüber rumsteht...
wacko.gif

Geschrieben von: Alex4 am 14 Sep 2019, 16:02
Ex FS-BB 869 steht seit einiger Zeit zum verkauf auf mobile.de
https://suchen.mobile.de/lkw-inserat/mercedes-benz-citaro-langenau/279976390.html?action=parkItem

Geschrieben von: martinl am 14 Sep 2019, 19:00
QUOTE (Alex4 @ 14 Sep 2019, 17:02)
Ex FS-BB 869 steht seit einiger Zeit zum verkauf auf mobile.de
https://suchen.mobile.de/lkw-inserat/mercedes-benz-citaro-langenau/279976390.html?action=parkItem

Auf den Fotos ist aber ein anderer Bus zu sehen. Der Konstanzer Citaro bei Boos hatte die Wagennummer 33, nicht 31, und zudem auch eine andere Werbung.

Geschrieben von: md11 am 7 Oct 2019, 08:50
Ein neues Unikum im MVV Design ist auf Linie unterwegs - KEHSB38 Gelenkbus vom Hersteller Otokar

Geschrieben von: Auer Trambahner am 7 Oct 2019, 11:21
Welche Linie?

Geschrieben von: md11 am 7 Oct 2019, 13:28
QUOTE (Auer Trambahner @ 7 Oct 2019, 12:21)
Welche Linie?

??? möglich in und um Mainburg.
Z.Zt. gesehen bei AGK

Geschrieben von: 7851Panto am 8 Oct 2019, 17:12
Die letzten Wochen war er sehr oft auf der Linie 785 für paar Stunden (von 6:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr)

Geschrieben von: TramBahnFreak am 8 Oct 2019, 21:40
Die Linie 785 wird ja seit einiger Zeit auch von Stanglemeier bedient - allerdings wohl eher weniger von Mainburg aus?

Die Schulfahrt vom 785 hat zu Wintermayr-Zeiten zumindest ein ex-Berliner MAN NG 263 bestritten, von daher ist das schon ein durchaus sinnvolles Einsatzgebiet.

Geschrieben von: 7851Panto am 8 Oct 2019, 21:46
Ich glaube, das wird eher von Pfaffenhofen bestritten. Allerdings war der Bus jetzt sehr oft auf den Schülerkurs und ersetzte den ex-Berliner. Aber Freitag und Montag fuhr der ex. Berliner wieder, ansonsten nur der neue. Wie es heute aussah, kann ich nicht sagen.

Geschrieben von: EBEr am 14 Dec 2019, 08:38
Gestern konnte ich drei neue Solaris Urbino 12 IV vom Ettenhuber sichten.

2976 = EBE-JE 596
2978 = EBE-JE 594
2900 = EBE-JE 571

Geschrieben von: Auer Trambahner am 14 Dec 2019, 09:17
Das müßten deutlich mehr sein.
230 10x neu
262,263,264 16x neu

Geschrieben von: EBEr am 15 Dec 2019, 17:54
QUOTE (Auer Trambahner @ 14 Dec 2019, 09:17)
Das müßten deutlich mehr sein.
230 10x neu
262,263,264 16x neu

Ja sind 51 neue Busse beim Ettenhuber.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 15 Dec 2019, 19:26
2987 = EBE-JE 584
2984 = EBE-JE 587

(Das hätte man auch drehen können)

Geschrieben von: TramBahnFreak am 15 Dec 2019, 20:29
QUOTE (EBEr @ 15 Dec 2019, 17:54)
QUOTE (Auer Trambahner @ 14 Dec 2019, 09:17)
Das müßten deutlich mehr sein.
230 10x neu
262,263,264 16x neu

Ja sind 51 neue Busse beim Ettenhuber.

16 + 10 macht aber doch 26, und nicht 51?

Geschrieben von: Auer Trambahner am 15 Dec 2019, 20:42
Dochdoch,
https://www.merkur.de/lokales/ebersberg/glonn-ort28734/glonn-bayern-verkehrswende-kommt-vom-balkan-13289438.html

Da sind auch die 51 genannt.

Geschrieben von: Stefan007 am 16 Dec 2019, 00:16
Laut den gewonnenen Ettenhuber-Ausschreibungen sollten 44 Solo und 8 Gelenk neu kommen (plus die 3 Elektro).

Geschrieben von: Auer Trambahner am 16 Dec 2019, 13:22
Auf der Linie 231 sind heute mindestens 2 Temsa LF12 mit Kennzeichen MN-B xxxx unterwegs.


Geschrieben von: Stefan007 am 17 Dec 2019, 00:20
MN-B 1035 und 1038, ich meine gestern in der Dunkelheit kam mir noch ein 1037 entgegen. Ich hatte erst gedacht, dass ich einen Knick in der Optik habe und es vielleicht doch IN-DB war.
Die Firma ist allerdings unbekannt...die Fahrer sind sehr freundlich und stolz auf die Busse (einer meinte sogar, das wäre ein Tesla...naja, Temsa dann wohl eher), aber die Beiden, die ich angetroffen habe, sprachen NULL deutsch, insofern war ein geregeltes Gespräch nicht möglich. Auf den Bussen steht kein Firmenname.

Ettenhuber hat anscheinend auch einen LF 12 leihweise (HN-TD 210).

Bzgl. der Neubeschaffung sieht die Ettenhubersche Rechnung so aus: 48 Diesel Solo plus 3 Elektro Solo = 51 Solaris (ich komme allerdings nach wie vor auf 4 weniger). Die sind übrigens auch noch nicht alle ausgeliefert.
Die Gelenker für die 210 sind hingegen Citaro C2 G Mild Hybrid.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 17 Dec 2019, 11:58
QUOTE (Stefan007 @ 17 Dec 2019, 01:20)
Auf den Bussen steht kein Firmenname.


Müßte aber eigentlich nach BO-Kraft vorhanden sein?
Was steht auf dem Schildl unter der E4 Plakette?

Dafür hats vom Fahrer beim 2. Foto ein Däumchen gegeben. (Youtuber betteln drum, wir bekommens auch so tongue.gif )

Geschrieben von: 168er am 17 Dec 2019, 16:00
QUOTE (Stefan007 @ 17 Dec 2019, 01:20)
MN-B 1035 und 1038, ich meine gestern in der Dunkelheit kam mir noch ein 1037 entgegen. Ich hatte erst gedacht, dass ich einen Knick in der Optik habe und es vielleicht doch IN-DB war.
Die Firma ist allerdings unbekannt

Baderbus nennt sich der Laden. Hat sich im Subunternehmerauftrag bei DRB leider gegen andere lokale Firmen durchsetzen können.
Die fahren wohl im Landsberger Raum auch Subunternehmerleistungen, ist aber eine ziemlich mäßig organisierte Firma offenbar um es diplomatisch auszudrücken.

Geschrieben von: Domo am 17 Dec 2019, 18:31
Die neuen Solaris Solobusse von Ettenhuber haben nun 3 Fahrgastbildschirme. Vollverglaste Tür beim Fahrer. Haltestangen an den Türen sind genoppt. Bayern WLAN on top.

user posted image

Geschrieben von: Lazarus am 17 Dec 2019, 18:57
Bayern WLAN ist doch keine Besonderheit mehr ph34r.gif

Geschrieben von: Domo am 17 Dec 2019, 18:59
QUOTE (Lazarus @ 17 Dec 2019, 19:57)
Bayern WLAN ist doch keine Besonderheit mehr ph34r.gif

Nun ja auf der Linie 263 ist das neu. Hat vorher noch nie gegeben.

Geschrieben von: Lazarus am 17 Dec 2019, 19:03
QUOTE (Domo @ 17 Dec 2019, 18:59)
Nun ja auf der Linie 263 ist das neu. Hat vorher noch nie gegeben.

Fahrzeuge mit mit Bayern WLAN hat letztes Jahr schon der Demmelmair beschafft. Die laufen auf dem 259/265. Dürften aber sicher noch mehr werden, wo das anschaffen.

Geschrieben von: Stefan007 am 17 Dec 2019, 21:29
QUOTE (Auer Trambahner @ 17 Dec 2019, 12:58)
Was steht auf dem Schildl unter der E4 Plakette?

Irgendetwas über den TEMSA Pannendienst incl. Rufnummer (kein Scherz!).

Geschrieben von: Stefan007 am 17 Dec 2019, 21:42
QUOTE (168er @ 17 Dec 2019, 17:00)
Baderbus nennt sich der Laden. Hat sich im Subunternehmerauftrag bei DRB leider gegen andere lokale Firmen durchsetzen können.
Die fahren wohl im Landsberger Raum auch Subunternehmerleistungen, ist aber eine ziemlich mäßig organisierte Firma offenbar um es diplomatisch auszudrücken.

Ok, Danke.
Nach Baderbus hatte ich auch mind. einen den Fahrer gefragt, aber er schien nicht einmal diese Frage richtig verstanden zu haben - das "Baderbus" kam eher fragend zurück.
Bislang waren nur mehrere Busse mit MN-BB bekannt (sowie einzelne Busse mit ganz anderen Kürzeln), die Firma gibt es auch erst seit Anfang 2017.

Geschrieben von: EBEr am 19 Dec 2019, 16:27
Weitere Neufahrzeuge zum Fahrplanwechsel

Ettenhuber:

Urbino 12 IV
2976 = EBE-JE 596
2977 = EBE-JE 595
2978 = EBE-JE 594
2984 = EBE-JE 587
2987 = EBE-JE 584
2989 = EBE-JE 582
2992 = EBE-JE 579
2999 = EBE-JE 572
2900 = EBE-JE 571

C2 G mild hybrid
1955 = EBE-JE 207
1956 = EBE-JE 208
1957 = EBE-JE 209


Geldhauser:

Setra S 415 LE business
M-C 2307, gesichtet auf L. 222


DB Regiobus Bayern:

MAN Lion's City Euro 6
M-RV 1904, gesichtet auf L. 231
M-RV 1913, gesichtet auf L. 236

Geschrieben von: The Stig's German Cousin am 19 Dec 2019, 17:07
Bei Larcher Touristik gab's / gibt's auch ein paar Änderungen:

Der letzte verbleibende MAN NM223 (EBE-LA 49) wurde im September ausgemustert, steht jetzt zum Verkauf:
https://home.mobile.de/OMNIBUSHANDEL-ROETTGEN#des_286096456

Seit Anfang Dezember ist wegen der Neuvergabe der Linie 451 auch der MVV-Sprinter (EBE-LA 100) weg, übernehmen wird wohl Reisberger mit einem Solaris Alpino.

Neu angeschafft werden laut Larcher-Fahrern zwei weitere Iveco Crossway LE und ein Iveco Urbanway Gelenkbus - trotz den "super Erfahrungen" mit den bisherigen Italienern...

Eine aktuelle Fuhrparkliste gibt es hier:
https://drive.google.com/file/d/1H3PvZCJ_5_Aiq4cFDgUDyc2muLWUkNb2/view?usp=sharing

Tobi aka German Perfectionist (PS: wenn jemand weiß wie ich meinen Nutzernamen auch im Forum ändern kann... biggrin.gif)

Geschrieben von: Stefan007 am 16 Jan 2020, 01:40
Da es anscheinend kein Fernsehsichtungsthema gibt (?), dann mal hier bei den Fuhrparkbeständen...
Aktenzeichen xy vom 15.01.2020 ab Minute 10:47 (und auch schon etwas ab 04:50):
https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenzeichen-xy-ungeloest/aktenzeichen-xy-ungeloest-vom-15-januar-2020-100.html

Nein, das ist nicht in Eutin oder Neustadt i. H. - was habe ich wieder köstlich gelacht...

Na, wer erkennt die Örtlichkeit(en) "ZOB Eutin" und "ZOB Neustadt" und die Busse? wink.gif

Geschrieben von: TramBahnFreak am 16 Jan 2020, 02:04
Die Busse müssten vom Hadersdorfer sein und gedreht ist das ganze in Garching?

Der grün-weiß-blaue Citaro könnte M-KC7915 sein, der rot-weiße einer der Freisinger Standard-Stadtbusse?

Geschrieben von: Rohrbacher am 16 Jan 2020, 02:13
Oh nein, und die Personen sind am Ende nur Schauspieler? blink.gif

Geschrieben von: TramBahnFreak am 16 Jan 2020, 02:23
QUOTE (Rohrbacher @ 16 Jan 2020, 02:13)
Oh nein, und die Personen sind am Ende nur Schauspieler? blink.gif

Würde ich bezweifeln. ph34r.gif

Geschrieben von: Reinhard Busfan am 16 Jan 2020, 12:19
QUOTE (Stefan007 @ 16 Jan 2020, 01:40)
Da es anscheinend kein Fernsehsichtungsthema gibt (?), dann mal hier bei den Fuhrparkbeständen...
Aktenzeichen xy vom 15.01.2020 ab Minute 10:47 (und auch schon etwas ab 04:50):
https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenzeichen-xy-ungeloest/aktenzeichen-xy-ungeloest-vom-15-januar-2020-100.html

Nein, das ist nicht in Eutin oder Neustadt i. H. - was habe ich wieder köstlich gelacht...

Na, wer erkennt die Örtlichkeit(en) "ZOB Eutin" und "ZOB Neustadt" und die Busse? wink.gif

Auch wenn die gezeigten Busse und die Örtlichkeiten nicht den Originalen in Schleswig-Holstein entsprachen (vermute mal Kostengründe bei den Dreharbeiten) hat man wenigstens darauf geachtet, dass die gezeigten Fahrer ein akzentfreies Hochdeutsch sprachen, was im Norden der Republik üblich ist. Richtig zum Lachen wäre es gewesen, wenn eine erkennbare bayrische Färbung in der Sprache gewesen wäre. Bei Fällen in Bayern wäre das mit bayrischer Intonation natürlich in Ordnung gewesen.

Geschrieben von: MVG-Wauwi am 16 Jan 2020, 13:49
Die 'XY'-Filme werden ja schon seit Jahren im Münchner Dunstkreis gedreht. Etwas arg schräg war mal ein Film, dessen Tathergang sich im Monat August abspielte und dessen Set mit einer geschlossenen Schneedecke überzogen war rolleyes.gif .

Geschrieben von: 168er am 16 Jan 2020, 13:55
QUOTE (Reinhard Busfan @ 16 Jan 2020, 13:19)
QUOTE (Stefan007 @ 16 Jan 2020, 01:40)
Da es anscheinend kein Fernsehsichtungsthema gibt (?), dann mal hier bei den Fuhrparkbeständen...
Aktenzeichen xy vom 15.01.2020 ab Minute 10:47 (und auch schon etwas ab 04:50):
https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenzeichen-xy-ungeloest/aktenzeichen-xy-ungeloest-vom-15-januar-2020-100.html

Nein, das ist nicht in Eutin oder Neustadt i. H. - was habe ich wieder köstlich gelacht...

Na, wer erkennt die Örtlichkeit(en) "ZOB Eutin" und "ZOB Neustadt" und die Busse? wink.gif

Auch wenn die gezeigten Busse und die Örtlichkeiten nicht den Originalen in Schleswig-Holstein entsprachen (vermute mal Kostengründe bei den Dreharbeiten) hat man wenigstens darauf geachtet, dass die gezeigten Fahrer ein akzentfreies Hochdeutsch sprachen, was im Norden der Republik üblich ist. Richtig zum Lachen wäre es gewesen, wenn eine erkennbare bayrische Färbung in der Sprache gewesen wäre. Bei Fällen in Bayern wäre das mit bayrischer Intonation natürlich in Ordnung gewesen.

Man hätte auch Fahrer mit gebrochenem Deutsch nehmen können, die sind in der ganzen Republik üblich.

Geschrieben von: Stefan007 am 16 Jan 2020, 19:58
QUOTE (TramBahnFreak @ 16 Jan 2020, 03:04)
Die Busse müssten vom Hadersdorfer sein und gedreht ist das ganze in Garching?

Der grün-weiß-blaue Citaro könnte M-KC7915 sein, der rot-weiße einer der Freisinger Standard-Stadtbusse?

Ja, "Eutin ZOB" ist in Garching direkt vor dem Werner-Heisenberg-Gymnasium und die wirklich sehr weite Busfahrt führte dann direkt nebenan auf den Lehrerparkplatz, im Film dann der ZOB Neustadt i. Holstein.

Ja, bei dem MVV-Bus mit den Münchner Sitzpolstern war dann auch sofort klar: Hadersdorfer, das müsste M-KC 1092 sein, der wurde ja mal von MVG in MVV umlackiert. der 7911 ist blau geblieben.
Bei dem weiß/roten Citaro fällt mir nur FS-KT 265 ein, der so lackiert ist. Beim Schließen der vorderen Tür ist übrigens auch der Aufkleber vom Hadersdorfer zu sehen, den hatte man wohl vergessen zu überkleben.

Ich meine früher, also vor bestimmt 20 oder 30 Jahren hat man auch mal auf einen MAN SL oder SÜ von Neumayr zurückgegriffen, der Schriftzug "Ihr Partner im ÖPNV" hat das damals verraten.
Ansonsten sind in alten Aktenzeichen-Filmchen aus den 70er- oder 80er-Jahren auch mal gerne RVO-Busse (O 307, S 130 S oder S 140 ES) zu sehen, die fahren dann angeblich durch Wolfsburg, Frankfurt und ich meine auch einmal durch Österreich.

Geschrieben von: Hochbrücker am 19 Jan 2020, 23:27
Es wurden schon mehrere Sachen in Garching , Hochbrück und Neuherberg GSF Pforte gedreht.
Neuherberg GSF Pforte als Grenzübergang und die ARAL Tankstelle in Hochbrück als Autobahnraststätte für Aktenzeichen XY. Für K11 wurden bei diversen Firmen in Hochbrück gedreht. Lenßen und Partner bei der Feuerwehr Hochbrück (war als Statist dabei) . Damals von der Serie Auf Achse wurde im Gewerbegebiet Hochbrück eine Verfolgungsjagd und ein Verkehrsunfall gedreht. Pro 7 hat ein Versuch in Hochbrück gemacht , ein Feuer mit Druckluft löschen. Feuerwehr war zur Sicherheit vor Ort.

Geschrieben von: md11 am 27 Jan 2020, 09:13
MVV-Iveco neu: FFBCX131 und 132

Geschrieben von: md11 am 27 Jan 2020, 22:00
QUOTE (Auer Trambahner @ 16 Dec 2019, 14:22)
Auf der Linie 231 sind heute mindestens 2 Temsa LF12 mit Kennzeichen MN-B xxxx unterwegs.

Wegen größeren Glas und Unfallschaden ab Tür2 bis zum Heck fällt MN-B1036 zur Zeit aus.

Geschrieben von: bobi18 am 5 Feb 2020, 11:39
Sichtungen neuer Fahrzeuge:

DB Regio Bus Bayern

IN-DB 1901-1903 MAN LC NÜ 323 (3-Türer): L231,236

Ettenhuber

1955-1957, EBE-JE 207-209 C2 G Hybrid mild (4-Türer): L210
2976-2999, EBE-JE 596-572 U IV 12 (irgendwo muss es Lücken haben mit den Kennzeichen, da es sonst nicht aufgeht...): L210,230,263,...

Schon seit Fahrplanwechsel 2018/19 sind mind. neue 3 C2 Hybrid mild auf den Geldhauser Linien 223,226,229 unterwegs. Speziell daran ist, dass sie Ettenhuber Kennzeichen tragen jedoch keine interne Nummer und auch vom Geldhauser Betriebshof aus eingesetzt werden. Kennzeichen:
M-E 1664,1712,1719

Geldhauser

M-C 2043,2058,2307,2416,2472 S 415 LE Business: L222
M-C 2631,2634,2865,4385,4395 C2: L270

Neumeyr

FFB-N 1912 C2 LEÜ: L810

RVO

M-RV 1913,1914,1916 MAN LC (3-Türer): 231,236,512

Geschrieben von: CT123 am 5 Feb 2020, 19:08
QUOTE (bobi18 @ 5 Feb 2020, 11:39)

Schon seit Fahrplanwechsel 2018/19 sind mind. neue 3 C2 Hybrid mild auf den Geldhauser Linien 223,226,229 unterwegs. Speziell daran ist, dass sie Ettenhuber Kennzeichen tragen jedoch keine interne Nummer und auch vom Geldhauser Betriebshof aus eingesetzt werden. Kennzeichen:
M-E 1664,1712,1719


Da die Linien ja offiziell von Ettenhuber gefahren werden und man die Subunternehmer-Quote in dem Bündel schon mit dem 216 voll hat wird das wohl eine kreative Lösung sein die Quote zu umgehen

Geschrieben von: BR426 am 23 Feb 2020, 11:37
Eine neue Ausschreibung beim MVV für eine neue Buslinie 299 Unterschleißheim S West - Riedmoos.
Früher hieß die Linie 2190 und war ein Anruf Sammeltaxi. Ob es besser ist , ist abzuwarten.
Der Betrieb ist Montag - Samstag. Am Samstag allerdings nur drei Fahrtenpaare .

Geschrieben von: Auer Trambahner am 4 Mar 2020, 11:27
Vorgestern in Eglaharting einen Ettenhuber Temesa mit Kennzeichen M-DO (Oder wars OD) als Schulbus gesehen.

Geschrieben von: md11 am 4 Mar 2020, 11:43
QUOTE (Auer Trambahner @ 4 Mar 2020, 12:27)
Vorgestern in Eglaharting einen Ettenhuber Temesa mit Kennzeichen M-DO (Oder wars OD) als Schulbus gesehen.

der Temsa 3107 ist seit Mitte Dezember auf MDO1135 umgekennzeichnet und hat dort auf der Schulbuslinie13 den ausgemusterten EBEJE226 als Stammbus abgelöst.
PS Eglaharting gibt es nicht, Bielefeld schon.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 4 Mar 2020, 12:18
QUOTE (md11 @ 4 Mar 2020, 12:43)
PS Eglaharting gibt es nicht, Bielefeld schon.

tongue.gif

Man kann sich doch mal vertippen.

Also gehört der noch Ettenhuber oder nicht mehr?

Geschrieben von: md11 am 4 Mar 2020, 12:28
die Seitenanschrift hat sich jedenfalls nicht verändert, die Schulbuslinie13 wird immernoch vom Ettenhuber betrieben, auf wem der 3107 (Ex ME3213) jedoch jetzt zugelassen ist oder warum dieser umgekennzeichnet wurde entzieht sich meiner Kenntnis.

Geschrieben von: bobi18 am 5 Mar 2020, 14:38
ich habe mal gehört, dass ein Temsa bereits ausgemustert wurde. Kann das jemand bestätigen und wenn ja hat jemand die Fahrzeug Nr. und Kennzeichen?

Geschrieben von: The Stig's German Cousin am 5 Mar 2020, 14:50
QUOTE (bobi18 @ 5 Mar 2020, 15:38)
ich habe mal gehört, dass ein Temsa bereits ausgemustert wurde. Kann das jemand bestätigen und wenn ja hat jemand die Fahrzeug Nr. und Kennzeichen?

Bestätigen kann ich das wohl, bei busweltersatzteile.com findet man quasi einen kompletten Ettenhuber-Temsa in Einzelteilen. Laut noch lesbarer Wagennummer 3102, also M-E 3056.

https://www.busweltbusersatzteile.com/product/2924/ - siehe auch "ähnliche Produkte" weiter unten... Motor, Innenausstattung, Karosserieteile, alles da!

Schon unglaublich, Baujahr 2011 und jetzt schon ausgeschlachtet (bzw letztes Jahr, der steht da schon länger)... Einen offensichtlichen Grund dafür (zB Unfall, Motorschaden) sehe ich auch nicht, weiß da jemand mehr?

Tobi aka German Perfectionist

Geschrieben von: Stefan007 am 6 Mar 2020, 01:53
War mir jetzt gar nicht bewusst, dass der bei Buswelt in Isterberg steht, sonst hätte ich mal nachgeschaut (in der Ecke bin ich desöfteren), aber wenn der dorthin gegangen ist, dann kann man davon ausgehen, dass mit dem Fahrzeug etwas war, die Frontscheibe scheint ja auch abgedeckt zu sein.
Daneben sieht man übrigens den Solaris, der im November 2018 in Hohenbrunn in einen Zeitschriftenladen gedonnert ist.

Die Temsen sollen jetzt mit der Auslieferung weiterer New Urbino raus, ich weiss nicht, ob da schon (wieder) welche beim Ettenhuber angekommen sind.

Es gab oder gibt da noch einen auf den Hersteller zugelassenen Temsa LF12 mit HN-TD 210 im MVV-Design, der war zumindest Mitte Dezember bei Ettenhuber (selber gesehen und ich meine auch auf irgendwelchen Ettenhuber-Pressebildern im Hintergrund), aber ausser in Schlacht hat den wohl noch niemand gesehen?

Geschrieben von: Domo am 6 Mar 2020, 11:16
QUOTE (Stefan007 @ 6 Mar 2020, 02:53)
War mir jetzt gar nicht bewusst, dass der bei Buswelt in Isterberg steht, sonst hätte ich mal nachgeschaut (in der Ecke bin ich desöfteren), aber wenn der dorthin gegangen ist, dann kann man davon ausgehen, dass mit dem Fahrzeug etwas war, die Frontscheibe scheint ja auch abgedeckt zu sein.
Daneben sieht man übrigens den Solaris, der im November 2018 in Hohenbrunn in einen Zeitschriftenladen gedonnert ist.

Die Temsen sollen jetzt mit der Auslieferung weiterer New Urbino raus, ich weiss nicht, ob da schon (wieder) welche beim Ettenhuber angekommen sind.

Es gab oder gibt da noch einen auf den Hersteller zugelassenen Temsa LF12 mit HN-TD 210 im MVV-Design, der war zumindest Mitte Dezember bei Ettenhuber (selber gesehen und ich meine auch auf irgendwelchen Ettenhuber-Pressebildern im Hintergrund), aber ausser in Schlacht hat den wohl noch niemand gesehen?

Der war vorgestern auf der Linie 263 unterwegs.

Geschrieben von: Stefan007 am 6 Mar 2020, 20:12
Oh wie schön, ein Lebenszeichen von dem HN-TD 210.

Zum Temsa M-E 3056 (3102): ich war heute in der Tat nochmal in der Ecke Bad Bentheim...das Heck ist von der Strasse aus gut zu sehen, die SP war bereits 05.2019 abgelaufen, also wird der wohl im Zeitraum Februar bis Mai 2019 einen Unfall gehabt haben.
Die Front ist jedenfalls abgedeckt - es könnte theoretisch zwar sein, dass man die Scheibe nur anderweitig gebraucht hat - aber es riecht mir doch sehr nach Frontschaden (kann man leider nicht sehen).

Geschrieben von: md11 am 15 Mar 2020, 15:48
Der ehemalige MVB9322 ist ab jetzt als DAHBS847 unterwegs.

Geschrieben von: bobi18 am 15 Mar 2020, 20:32
Und M-VB 9324 +2 weitere Facelift Citaros sind als M-AU 2133-2135 als https://www.instagram.com/p/B9FBdJnnYqP/ unterwegs.

Geschrieben von: md11 am 31 Mar 2020, 08:32
QUOTE (MVG und MVV Fan München @ 31 Mar 2020, 03:04)
LL-WB 830 und LL-DC 151 sind neue MVV-Linienbussen

Diese Information ist leider falsch und unbegründet.
LLWB830 ist ein Iveco Crossway bei Waibel, der seit etwas Anfang 2019 die MVV Linie 830 bedient.
LLDC151 ist ein älterer MB Facelift Überlandbus, vorne mit einer einflügeligen Tür, der gelegentlich die MVV Linie 830 bedient, die Herkunft ist mir leider nicht bekannt. Da der Bus auch keine Besitzeranschrift hat, könnte es auch ein Sub vom Waibel oder ein Schulbus, wegen der hohen Anzahl an Überlandsitzen, sein.

PS. richtige und ausführliche Information ist mehr wert :-)

Geschrieben von: MVG und MVV Fan München am 31 Mar 2020, 19:26
FS-HL 608 ist ein neue Linienbus von Hadersdorfer

FS-H 2381 und FS-H 2382 und FS-H 2383 und FS-H 2384 sind auch neue Linienbusse von Hadersdorfer

Geschrieben von: bobi18 am 31 Mar 2020, 19:47
QUOTE (MVG und MVV Fan München @ 31 Mar 2020, 20:26)
FS-H 2381 und FS-H 2382 und FS-H 2383 und FS-H 2384 sind auch neue Linienbusse von Hadersdorfer

Die Setra S415 LE Business fahren schon seit Dezember 2016. Einen fünften (FS-H 2385) gibt es übrigens auch noch.

Dies gilt meines Wissens auch für die Citaro C2 LE (FS-HL 607-608), also sicher nicht mehr neu...

Geschrieben von: bobi18 am 31 Mar 2020, 19:54
QUOTE (md11 @ 31 Mar 2020, 09:32)
Diese Information ist leider falsch und unbegründet.
LLWB830 ist ein Iveco Crossway bei Waibel, der seit etwas Anfang 2019 die MVV Linie 830 bedient.
LLDC151 ist ein älterer MB Facelift Überlandbus, vorne mit einer einflügeligen Tür, der gelegentlich die MVV Linie 830 bedient, die Herkunft ist mir leider nicht bekannt. Da der Bus auch keine Besitzeranschrift hat, könnte es auch ein Sub vom Waibel oder ein Schulbus, wegen der hohen Anzahl an Überlandsitzen, sein.

PS. richtige und ausführliche Information ist mehr wert :-)

Ich dachte LL-WB 830 ist ein Citaro C2, aber dieses http://platesmania.com/de/nomer14023805 unterstützt deine Aussage.
Ein Iveco Urbanway trifft es allerdings besser, als ein Crossway ;-)

Weisst du, ob dieser MB Facelift im MVV-Design unterwegs ist und/oder -Innenausstattung hat?

Geschrieben von: bobi18 am 31 Mar 2020, 21:43
QUOTE (bobi18 @ 31 Mar 2020, 20:54)
QUOTE (md11 @ 31 Mar 2020, 09:32)
Diese Information ist leider falsch und unbegründet.
LLWB830 ist ein Iveco Crossway bei Waibel, der seit etwas Anfang 2019 die MVV Linie 830 bedient.
LLDC151 ist ein älterer MB Facelift Überlandbus, vorne mit einer einflügeligen Tür, der gelegentlich die MVV Linie 830 bedient, die Herkunft ist mir leider nicht bekannt. Da der Bus auch keine Besitzeranschrift hat, könnte es auch ein Sub vom Waibel oder ein Schulbus, wegen der hohen Anzahl an Überlandsitzen, sein.

PS. richtige und ausführliche Information ist mehr wert :-)

Ich dachte LL-WB 830 ist ein Citaro C2, aber dieses http://platesmania.com/de/nomer14023805 unterstützt deine Aussage.
Ein Iveco Urbanway trifft es allerdings besser, als ein Crossway ;-)

Weisst du, ob dieser MB Facelift im MVV-Design unterwegs ist und/oder -Innenausstattung hat?

Nachtrag zu Waibel, wenn wir gerade schon dabei sind:
Ab Dezember 2016 waren doch mal 2 MVV-farbene Citaro Facelift, ehemals Ludwig M-LU 5550 und 5570, mit Augsburger Kennzeichen(!) auf der Linie 830 unterwegs. Die liefen damals bei Storz Reisen wahrscheinlich als Subunternehmer von Waibel.

Nun, weiss jemand darüber Bescheid, ob die sich immer noch im Einsatz befinden oder weiterverkauft bzw. im Raum Augsburg unterwegs sind?

Geschrieben von: md11 am 1 Apr 2020, 11:34
[QUOTE=bobi18,31 Mar 2020, 22:43] [.. ..]
[.. ..] Weisst du, ob dieser MB Facelift im MVV-Design unterwegs ist und/oder -Innenausstattung hat?

LLDC151 ist ein älterer MB Facelift im MVV Design mit Überlandbestuhlung ebenfalls im MVV Design.

Nachtrag zu Waibel, [.. ..] , ehemals Ludwig M-LU 5550 und 5570, mit Augsburger Kennzeichen(!) [.. ..] weiss jemand darüber Bescheid, ob die sich immer noch im Einsatz befinden oder weiterverkauft bzw. im Raum Augsburg unterwegs sind?

Mindestens einer der gesuchten mit A Kennzeichen stand im Dezember 2019, vor dem Fahrplanwechsel, am Supermarkt in Starnberg Nord bei den INDB Bussen. Ob der da heute noch fährt ist mir nicht bekannt.

Geschrieben von: bobi18 am 1 Apr 2020, 21:28
[QUOTE=md11,1 Apr 2020, 12:34] [QUOTE=bobi18,31 Mar 2020, 22:43] [.. ..]
[.. ..] Weisst du, ob dieser MB Facelift im MVV-Design unterwegs ist und/oder -Innenausstattung hat?

LLDC151 ist ein älterer MB Facelift im MVV Design mit Überlandbestuhlung ebenfalls im MVV Design.

Nachtrag zu Waibel, [.. ..] , ehemals Ludwig M-LU 5550 und 5570, mit Augsburger Kennzeichen(!) [.. ..] weiss jemand darüber Bescheid, ob die sich immer noch im Einsatz befinden oder weiterverkauft bzw. im Raum Augsburg unterwegs sind?

Mindestens einer der gesuchten mit A Kennzeichen stand im Dezember 2019, vor dem Fahrplanwechsel, am Supermarkt in Starnberg Nord bei den INDB Bussen. Ob der da heute noch fährt ist mir nicht bekannt. [/QUOTE]



Also nach meiner Fahrzeugliste kommt da eigentlich nur Enders ehemaligen Wagen FFB-E 1522 in den Sinn. Der war eine Überland mit einflügliger Vordertür. Von denen gibt es ja nicht viele im MVV. Das Kennzeichen war ab Dezember 2016 frei, habe ich mir notiert. Vielleicht hat/hatte Enders mittlerweile auch schon mehrere rausgeworfen, der hat nämlich mehrere (1522-1528). Aber das sind nur Vermutungen...

Danke für den Hinweis!

Geschrieben von: md11 am 8 Apr 2020, 10:09
QUOTE (MVG und MVV Fan München @ 7 Apr 2020, 23:27)
M-C 6700 ist ein neue Linienbus von Geldhauser

ist der ehemalige https://www.muenchen-busse.de/private/geldhauser/M-C6700-1.jpg ausgemustert, oder fährt der wieder mal auf Linie, was ja nichts ungewöhnliches ist oder war.

Geschrieben von: 7851Panto am 8 Apr 2020, 12:08
Fährt er nicht normal irgendeine Schulbuslinie rund um Holzkirchen/Deisenhofen? Ich meine, ich hätte mal ein Bild gesehen wie er als Schulbus unterwegs war.

edit: dieses bild habe ich irgendwann zwischen November und Dezember gesehen

Geschrieben von: bobi18 am 8 Apr 2020, 13:45
QUOTE (md11 @ 8 Apr 2020, 11:09)
ist der ehemalige https://www.muenchen-busse.de/private/geldhauser/M-C6700-1.jpg ausgemustert, oder fährt der wieder mal auf Linie, was ja nichts ungewöhnliches ist oder war.

Jap, der Integro L ging 2018 nach http://phototrans.eu/15,334157,2996.html. Als Ersatz kam ein Setra S 419 UL ehemals Cohrs-Kurier Münster, Baujahr 2011. Fährt jetzt mit dem selben Kennzeichen durch die Gegend.http://phototrans.eu/15,334157,2996.html

Geschrieben von: 7851Panto am 12 May 2020, 16:40
QUOTE (MVG und MVV Fan München @ 12 May 2020, 02:59)
EBE-LA 76 ist der Vorbesitzer von Ex DAH-M 425

..und das seit Merk (Verzeihung falls die anders heißen) den 703 an Geldhauser verloren hat, wurde denke ich mal schon hier vor paar Jahren (2013 würde ich vermuten) thematisiert..

QUOTE
Gibts noch den EBE-LA 23


Vermutlich schon, immerhin hatte Larcher keine Linie verloren und könnte den Facelift Bj. 2012 noch gebrauchen (Mindestens als Ersatzfahrzeug)

Geschrieben von: martinl am 12 May 2020, 20:54
QUOTE (MVG und MVV Fan München @ 12 May 2020, 18:37)
Gibts noch überhaupt den FS-KT 271 und FS-H 2272 und FS-H 2273 und M-KC 1092 und FS-HL 624

FS HL 624 und M KC 1092 habe ich gestern noch in Freising gesehen. Der 624 gehört laut Firmenaufschrift zu Bayernbus, wird aber derzeit mal wieder (mehrmals in den letzten drei Wochen gesehen) von Hadersdorfer im Stadtverkehr Freising eingesetzt.

Geschrieben von: bobi18 am 15 May 2020, 09:05
QUOTE (EBEr @ 15 May 2020, 06:13)
Sind die beiden noch beim RVO Erding?

Ja sollten noch dort sein. Habe vor ein paar Monaten einen davon auf der Linie 501 gesichtet.

QUOTE
Was für Fahrzeuge sind das und wo werden sie eingesetzt?

Beides Citaro Facelift(s). Ersterer (Bj.2011) vor Monaten auf der Linie 224 gesehen, Zweiterer (Bj. 2008) dachte ich eigentlich der sei weg...stand im Jahr 2016 mal zu Verkauf

Geschrieben von: MVG und MVV Fan München am 15 May 2020, 16:06
M-RV 5098 ist ein neue Linienbus von RVO

Geschrieben von: Hajo1970 am 15 May 2020, 21:28
QUOTE (MVG und MVV Fan München @ 15 May 2020, 16:06)
M-RV 5098 ist ein neue Linienbus von RVO



Äähm, nö!

Der hat schon süße zehn Jahre auf dem Buckel. Das ist der ehemalige N-OV 185 vom OVF Nürnberg. Der ist schon seit Juli 2018 beim RVO.

Geschrieben von: bobi18 am 17 May 2020, 12:01
Bei Alpenland-Reisen in Ruhpolding ist ein Setra https://www.flickr.com/photos/apfelpudding/45562732205/in/album-72157672203251916/ LE Business im MVV Lack im Einsatz. Kennzeichen ist TS-AR 930. Er wird dort seit Dezember 2018 auf der neuen Dorflinie eingesetzt.

Könnte sein, dass es sich dabei um ein ehemaliges Vorführfahrzeug handelt und weiss jemand Genaueres über die Herkunft? Im Dezember 2016 war bei Scharf Reisen mal ein Fahrzeug von Evobus (NU-SO 4150). Bin damals mal mit diesem Fahrzeug auf der Linie 512 mitgefahren aber seither nie mehr gesehen...

Geldhauser hat ebenfalls schon mal ein Fahrzeug dieses Types zum Verkauf angeboten...

Geschrieben von: MVG und MVV Fan München am 31 May 2020, 23:06
M-AU 2133-2135 werden auch auf MVV-Buslinien eingesetzt.
M-AU 2134 habe ich schon mal gesehen auf Linie 218.

M-RV 1599 ist ein neue Linienbus von RVO

M-RV 4963 gibts immer noch und ist ein Ersatzbus

Geschrieben von: Hajo1970 am 1 Jun 2020, 16:49
QUOTE (MVG und MVV Fan München @ 31 May 2020, 23:06)


M-RV 1599 ist ein neue Linienbus von RVO

Natürlich auch wieder Blödsinn! Auch der kam von einem anderen DB Regiobus-Unternehmen. Es ist eigentlich müßig, darauf noch was zu kommentieren!

Vielleicht möchte der User ja unbedingt die höchste Anzahl an Posts haben. Aber mich nervt es einfach auch nur noch!

In meinem Heimatforum hätte es schon längst den Freiflug gegeben. Alleine schon aufgrund diverser Beschwerden.

Natürlich werde ich später den o.G. M-RV 1599 noch aufklären.

Geschrieben von: md11 am 1 Jun 2020, 18:06
MRV1599 ist der ehemalige CODB1555, bevor lange gesucht wird ph34r.gif

Geschrieben von: MVG und MVV Fan München am 3 Jul 2020, 21:11
LL-DC 150 ist ein MVV-Linienbus von Deucon

Geschrieben von: Hajo1970 am 4 Jul 2020, 12:49
QUOTE (MVG und MVV Fan München @ 3 Jul 2020, 21:11)
LL-DC 150 ist ein MVV-Linienbus von Deucon

Es wäre doch sehr schön, dem Niedersachsen (meine Wenigkeit ist), sowie einige andere User hier, aufzuklären, was das für ein Fahrzeug ist. Hersteller, Typ und eventuell ein Baujahr hinzuzufügen ist doch bestimmt kein Teufelszeug, oder?

Geschrieben von: bobi18 am 22 Jul 2020, 14:41
Hat BSB neue Volvo 7900 Hybridbusse bekommen? Habe letztens DAH-BS 845 auf der Linie 857 gesichtet. Mir waren bis anhin nur 841-843 bekannt aus 2015.

Geschrieben von: md11 am 22 Jul 2020, 19:51
Ja, der 845 ist ein neuer gebrauchter, mit einer niedrigen 6-stelligen Kilometerleistung. Die Herkunft ist mir leider nicht bekannt.

Geschrieben von: 168er am 22 Jul 2020, 20:19
QUOTE (md11 @ 22 Jul 2020, 20:51)
Ja, der 845 ist ein neuer gebrauchter, mit einer niedrigen 6-stelligen Kilometerleistung. Die Herkunft ist mir leider nicht bekannt.

Der dürfte ex ViP 930 sein soweit ich das erkennen konnte als ich den das letzte mal gesehen hab.

Geschrieben von: Insane Aimo XIII am 28 Jul 2020, 11:01
HaiHo,

heute gegen 06:30 Uhr kamen mir am "McGraw"-Graben fünfmal Temsa Avenue (?) gen A99 entgegen.
MVV-Lackierung, Kennzeichen soweit ich gesehen haben "EBE-V..."

Hoffentlich gehören die nicht zu Ettenhuber. Die erste Charge soll doch schon nicht so zuverlässig gewesen sein ph34r.gif

Geschrieben von: 168er am 28 Jul 2020, 13:13
Aber für wen sollten die sonst sein ph34r.gif

Geschrieben von: Stefan007 am 29 Jul 2020, 13:46
Zu DAH-BS 845: der ist von 2018 und nicht ex ViP, da passt auch nicht die Fahrgestellnummer.
Da der auch schon seit mind. Anfang 2019 da ist, kann er allenfalls ganz jung gebraucht sein (ich meine aber neu im Mai 2018) und die 6-stellige Kilometerleistung zum damaligen Zeitpunkt passt also auch nicht.

Geschrieben von: Insane Aimo XIII am 29 Jul 2020, 13:56
QUOTE (168er @ 28 Jul 2020, 14:13)
Aber für wen sollten die sonst sein ph34r.gif

Vielleicht für die Pasinger Region in München laugh.gif

Geschrieben von: md11 am 29 Jul 2020, 15:30
QUOTE (Stefan007 @ 29 Jul 2020, 14:46)
Zu DAH-BS 845: der ist von 2018 und nicht ex ViP, da passt auch nicht die Fahrgestellnummer.
Da der auch schon seit mind. Anfang 2019 da ist, kann er allenfalls ganz jung gebraucht sein (ich meine aber neu im Mai 2018) und die 6-stellige Kilometerleistung zum damaligen Zeitpunkt passt also auch nicht.

die 6-stellige Kilometerleistung ist aktuell, passt also ...

Geschrieben von: 168er am 29 Jul 2020, 15:50
QUOTE (Stefan007 @ 29 Jul 2020, 14:46)
Zu DAH-BS 845: der ist von 2018 und nicht ex ViP, da passt auch nicht die Fahrgestellnummer.
Da der auch schon seit mind. Anfang 2019 da ist, kann er allenfalls ganz jung gebraucht sein (ich meine aber neu im Mai 2018) und die 6-stellige Kilometerleistung zum damaligen Zeitpunkt passt also auch nicht.

Also ganz jung gebraucht war er auf jeden Fall und das Innenraumdesign stimmt überein und man konnte noch die Wagennummer am Heck ne Zeit lang lesen. Über die Fahrgestellnummer weiß ich leider nix

Geschrieben von: Stefan007 am 29 Jul 2020, 21:29
Ok, das mit der Kilometerleistung hat sich dann ja geklärt.
Der ex ViP ist es jedenfalls ganz sicher nicht, der war von 2014 und der DAH-BS 845 hat auf der Plakette sogar das "Model year" 2018 stehen.
Zudem passen auch etliche Sachen wie z.B. die Lüftergitter nicht, aber das mit der Wagennummer ist dann schon interessant.
Der DAH-BS 845 hat übrigens auch die MVV-Innenausstattung, das liesse sich natürlich umbauen, aber mir scheint es dann doch wahrscheinlicher, dass der von vorneherein nach MVV-Lastenheft gebaut wurde.
Oder gibt es gar noch einen fünften Hybrid bei BSB (der dann nicht auf 845 hört)? Oder wurde der 845 gar ausgetauscht und das ist nun 845 in Zweitbesetzung?

Geschrieben von: 168er am 29 Jul 2020, 22:10
Hm ja da stimmt dann wirklich was nicht. Dann meinen wir vermutlich zwei verschiedene Busse. Weil der den ich meine, der hat auch vor zwei Wochen noch keine MVV-Inneneinrichtung gehabt. Und dem hat man auch angesehen dass die Grundlackierung eine andere ist, nämlich kein reinweiß sondern so ein leichtes grauweiß das die ViP-Busse haben. Wenn ich hier in meine Aufzeichnungen gucke dann könnte es sich bei dem, den ich meine auch um den DAH-BS 143 handeln, ebenfalls ein Volvo 7900 Hybrid(hab auch ein schlechtes Handyfoto von dem). Dann war das mein Fehler und ich hab das verwechselt.

Geschrieben von: Insane Aimo XIII am 6 Aug 2020, 10:16
QUOTE (Insane Aimo XIII @ 28 Jul 2020, 12:01)
HaiHo,

heute gegen 06:30 Uhr kamen mir am "McGraw"-Graben fünfmal Temsa Avenue (?) gen A99 entgegen.
MVV-Lackierung, Kennzeichen soweit ich gesehen haben "EBE-V..."

Hoffentlich gehören die nicht zu Ettenhuber. Die erste Charge soll doch schon nicht so zuverlässig gewesen sein ph34r.gif

Ich zitiere mich mal selbst:
https://www.busnetz.de/ettenhuber-kauft-51-neue-linienbusse/

Geschrieben von: bobi18 am 11 Sep 2020, 12:47
DeuCon (Waibel) hat einen neuen Temsa LF12 mit Kennzeichen LL-DC 875.

Auch die ersten Temsas von Ettenhuber fahren mittlerweile. Gesehen habe ich EBE-JE 282 N.3015 auf der Linie 263.

Ausserdem hat BSB neben DAH-BS 847 noch einen zweiten gebrauchten von VBR übernommen: DAH-BS 846. Die ehemalige Wagennr. bei VBR lautet 328, 847 ist ex. 322.

Geschrieben von: bobi18 am 13 Sep 2020, 15:02
QUOTE (bobi18 @ 11 Sep 2020, 13:47)
DeuCon (Waibel) hat einen neuen Temsa LF12 mit Kennzeichen LL-DC 875.

Es gibt noch 2 weitere Temsa LF12 für Waibel. LL-DC 131 und LL-WB 310. Zweiterer ist weiss lackiert und trägt interessanterweise das Kennzeichen eines Solaris Urbino 8,9 für den Stadtbus Geretsried. Wurde der umgemeldet oder durch den Temsa ersetzt?

Hier der https://www.facebook.com/EurobusRL/photos/a.159546124838559/733363830790116/?type=3&theater dazu.

Geschrieben von: bobi18 am 14 Sep 2020, 11:51
QUOTE (168er @ 29 Jul 2020, 23:10)
Hm ja da stimmt dann wirklich was nicht. Dann meinen wir vermutlich zwei verschiedene Busse. Weil der den ich meine, der hat auch vor zwei Wochen noch keine MVV-Inneneinrichtung gehabt. Und dem hat man auch angesehen dass die Grundlackierung eine andere ist, nämlich kein reinweiß sondern so ein leichtes grauweiß das die ViP-Busse haben. Wenn ich hier in meine Aufzeichnungen gucke dann könnte es sich bei dem, den ich meine auch um den DAH-BS 143 handeln, ebenfalls ein Volvo 7900 Hybrid(hab auch ein schlechtes Handyfoto von dem). Dann war das mein Fehler und ich hab das verwechselt.

Das Kennzeichen DAH-BS 143 ist allerdings nicht besetzt... Zuvor trug ein Citaro Facelift dieses Kennzeichen.

Geschrieben von: Stefan007 am 14 Sep 2020, 14:31
Ich denke es ist dann 843 gemeint, möglicherweise als Ersatz für den 840, der scheint raus zu sein (Kennzeichen ist frei, ausserdem wurde ein derartiges Fahrzeug in MVV-Design ganz hoch oben im Norden gesichtet). Vertragliche Stammfahrzeuge dürften dann 841, 842 und 845 sein und Reservefahrzeug der vermutliche 843.
844 scheint hingegen zumindest fahrzeugmässig noch nicht belegt zu sein.

Zu DeuCon:
möglicherweise ist der weiße LF 12 auch der LL-DC 170, der auch auf dem Giesing-SEV war. Die Piktogramme würden passen, allerdings würde dann jetzt die Umweltplakette fehlen. Warum man dem dann jetzt aber LL-WB 310 verpasst haben sollte, ist schon merkwürdig, also entweder ein zweiter weißer, tatsächlich umgemeldet oder nur fürs Foto gestellt.

Fraglich ist ebenso, was aus dem Vorführer HN-TD 210 (in MVV-Ausstattung) geworden ist, es könnte natürlich einer der DeuCon- oder Ettenhuber-Busse sein oder der fährt noch irgendwo frei herum (z.B. bei oben genannten oder Baderbus).

Geschrieben von: The Stig's German Cousin am 26 Sep 2020, 20:16
Weiß nicht ob's schon bekannt ist, bin gerade auf mobile.de drüber gestolpert:
Ettenhuber schmeißt im Gegenzug für die 10 neuen Temsa LF12 die verbleibenden 8 Avenues von 2011 raus (#3102 wurde ja schon Mitte 2019 als Ersatzteilespender verkauft):

https://suchen.mobile.de/lkw-inserat/temsa-avenue-lf-le-euro5-lion-city-citaro-8-st%C3%BCck-n%C3%BCrnberg/304508438.html?action=homeRviReco

Geschrieben von: md11 am 27 Sep 2020, 13:02
QUOTE (bobi18 @ 13 Sep 2020, 16:02)
(...) LL-WB 310. (...) und trägt interessanterweise das Kennzeichen eines Solaris Urbino 8,9 für den Stadtbus Geretsried. Wurde der umgemeldet oder durch den Temsa ersetzt?

Hier der https://www.facebook.com/EurobusRL/photos/a.159546124838559/733363830790116/?type=3&theater dazu.

Die beiden EX LLWB310 und LLWB311 findest du bei der RVO-WOR "im Auftrag von WB" unter MRV2639 und MRV2640 wieder.

Geschrieben von: bobi18 am 27 Sep 2020, 14:29
QUOTE (md11 @ 27 Sep 2020, 14:02)
QUOTE (bobi18 @ 13 Sep 2020, 16:02)
(...) LL-WB 310. (...) und trägt interessanterweise das Kennzeichen eines Solaris Urbino 8,9 für den Stadtbus Geretsried. Wurde der umgemeldet oder durch den Temsa ersetzt?

Hier der https://www.facebook.com/EurobusRL/photos/a.159546124838559/733363830790116/?type=3&theater dazu.

Die beiden EX LLWB310 und LLWB311 findest du bei der RVO-WOR "im Auftrag von WB" unter MRV2639 und MRV2640 wieder.

Die beiden sind aber seit ihrer Beschaffung (12.2016) bei der RVO unterwegs und kommen in Wolfratshausen auf den Stadtbuslinien 301 und 302 zum Einsatz im Auftrag von Waibelbus.

Geschrieben von: md11 am 27 Sep 2020, 14:57
QUOTE (bobi18 @ 27 Sep 2020, 15:29)
QUOTE (md11 @ 27 Sep 2020, 14:02)
QUOTE (bobi18 @ 13 Sep 2020, 16:02)
(...) LL-WB 310. (...) und trägt interessanterweise das Kennzeichen eines Solaris Urbino 8,9 für den Stadtbus Geretsried. Wurde der umgemeldet oder durch den Temsa ersetzt?

Hier der https://www.facebook.com/EurobusRL/photos/a.159546124838559/733363830790116/?type=3&theater dazu.

Die beiden EX LLWB310 und LLWB311 findest du bei der RVO-WOR "im Auftrag von WB" unter MRV2639 und MRV2640 wieder.

Die beiden sind aber seit ihrer Beschaffung (12.2016) bei der RVO unterwegs und kommen in Wolfratshausen auf den Stadtbuslinien 301 und 302 zum Einsatz im Auftrag von Waibelbus.

Ooooops, wenn das nicht dieselben sind, wo sind dann die beiden gleichen WBs?

Geschrieben von: Hochbrücker am 23 Oct 2020, 16:01
Ich war jetzt gerade mit dem 9612 (Bad Tölz - Bad Heilbrunn - Bichl - Kochel) unterwegs.
Ein weißer 3 Achs MAN Bus vom RVO (M - RV 2702) ehemaliger OVF Bus , das haben die Sitzpolster verraten. laugh.gif

Geschrieben von: Auer Trambahner am 19 Nov 2020, 10:29
Sollten nicht ab Fahrplanwechsel die Doppelstock auf der Linie 732 zum Einsatz kommen?
Dann wärs langsam mal an der Zeit für eine Wasserstandsmeldung.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 3 Dec 2020, 19:13
Es sind Setra, die morgen, 4.12. in Ulm abgeholt werden sollen.

Quelle Facebookseite vom Geldhauser

Geschrieben von: Rohrbacher am 4 Dec 2020, 22:31
QUOTE (Auer Trambahner @ 3 Dec 2020, 19:13)
Es sind Setra, die morgen, 4.12. in Ulm abgeholt werden sollen.
Quelle Facebookseite vom Geldhauser

https://www.facebook.com/geldhauser/photos/a.2878810452376094/2881709888752817/ kann man das äußere jetzt auch ansatzweise im Bild erkennen. Und es kommen wohl gleich auch noch ein paar weiß-blau-grüne S 41x LE mit.

Geschrieben von: Auer Trambahner am 5 Dec 2020, 08:24
Und das MVV Design wirkt auf den DBus sogar einigermaßen gelungen, hab da eine Blaugrünorgie befürchtet.

Geschrieben von: bobi18 am 6 Dec 2020, 13:47
QUOTE (Rohrbacher @ 4 Dec 2020, 22:31)
QUOTE (Auer Trambahner @ 3 Dec 2020, 19:13)
Es sind Setra, die morgen, 4.12. in Ulm abgeholt werden sollen.
Quelle Facebookseite vom Geldhauser

https://www.facebook.com/geldhauser/photos/a.2878810452376094/2881709888752817/ kann man das äußere jetzt auch ansatzweise im Bild erkennen. Und es kommen wohl gleich auch noch ein paar weiß-blau-grüne S 41x LE mit.

Wahrscheinlich sind die 10 Setra S 41(7/9?) LE Business für die LX200.

Geschrieben von: Lion's City am 6 Dec 2020, 22:20
Es sind 418 LE Business.

Powered by Invision Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)