Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (108) « Erste ... 103 104 [105] 106 107 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M]Bauarbeiten und/oder Umleitungen bei der S-Bahn, Sammelthema [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Pauline366
  Geschrieben am: 10 Jul 2020, 07:37


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Jun 19
Beiträge: 159




Mit der U2 Ost setzt sich die Tradition der 60er/70er Jahre fort, wo es auf der U3/U6 weder GWB (Gleiswechselbetrieb) noch Überleitungsweichen gab. Paradebeispiel war der Abschnitt Kieferngarten-Sendlinger Tor, wo nur mittels Wendeanlagen vorzeitig gewendet werden konnte. Fahrten am Gegengleis waren auch nur mit 25km/h möglich. (Sh2-Tafeln mit "scharfer Mine") Das es anders gehen würde & kann, zeigt der Abschnitt der U1 Sendliner Tor-Rotkreuzplatz.

--------------------
Wir sind alle Menschen & bleiben wir auch in dieser schwieriger Situation menschlich mit Anstand & Abstand.
    
     Link zum BeitragTop
spock5407
  Geschrieben am: 10 Jul 2020, 07:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Dec 05
Beiträge: 13089




Hm????
Ich dachte, die U8/1 sei seinerzeit auf der ganzen Linie für GWB und Überleitungen eingerichtet worden. Zumindest meine ich, mich an einen Passus dazu im Buch "U8/1" zu erinnern, wonach man auf der (damals neuen) Strecke überall so verfahren hat, das man mindestens einen Takt10 bei nur einem Gleis fahren könnte.

--------------------
München, Stadt der Nachfrage und Gerechtigkeit. Make Munich Tram Great Again!
#zpool create poolname raidz2 /dev/da0 /dev/da1 /dev/da2 /dev/da3 /dev/da4 /dev/da5
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 10 Jul 2020, 08:01


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13846

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (spock5407 @ 10 Jul 2020, 08:57)
Hm????
Ich dachte, die U8/1 sei seinerzeit auf der ganzen Linie für GWB und Überleitungen eingerichtet worden. Zumindest meine ich, mich an einen Passus dazu im Buch "U8/1" zu erinnern, wonach man auf der (damals neuen) Strecke überall so verfahren hat, das man mindestens einen Takt10 bei nur einem Gleis fahren könnte.

Gleiswechel gibt es zumindest zwischen Giesing und Untersbergstraße… Somit wäre am Samstag als Sparvariante eine Verstärkung zwischen Sendlinger Tor und Giesing durchaus möglich.

Bearbeitet von Jean am 10 Jul 2020, 08:20

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Flogg
  Geschrieben am: 10 Jul 2020, 15:36


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 14
Beiträge: 393




QUOTE (Jean @ 10 Jul 2020, 07:49)
Nun wissen wir: an den Samstagen wird es besonders kuschelig da während der U3/U6 Bauarbeiten die U8 am Samstag am Sendlinger Tor endet...aber Hauptsache auf die Abstandsregeln hinweisen!


Man kann nur hoffen, dass man sich diesmal vorher Gedanken macht und nicht erst, wenn alles bereits zu spät ist. Die Erfahrungen der letzten Jahre, als meist letzteres der Fall war, sollten eigentlich ausgereicht haben um entsprechend zu handeln. Noch gibt es keine Infos bezüglich der Baustellen sowohl am Wochendende als auch Mo-Fr. Vielleicht wird ja noch "verhandelt".

Neubiberg, Ottobrunn, Unterhaching, Taufkirchen und Oberhaching alleine haben zusammen über 90.000 Einwohner, wovon sicher viele nach München ein- und auspendeln. Ob da eine U2 und U5 im Normaltakt ausreichen?

Bearbeitet von Flogg am 10 Jul 2020, 16:11
    
    Link zum BeitragTop
Christoph
  Geschrieben am: 11 Jul 2020, 12:04


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 02
Beiträge: 932

Wohnort: An der Lokalbahn nach Aying+Kreuzstraße


QUOTE (Flogg @ 26 Jun 2020, 16:05)
https://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/v...beiten_s3.shtml
https://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/v...beiten_s7.shtml

Scheinbar geht es mit der Modernisierung an der St. Martin Staße los. Leider noch keine weiteren Infos, jedoch ab 3.7. Mo-Fr über fast 2 1/2 Monate SEV Giesing-Ostbahnhof. Wird es dann auf der S3 Takt-10 geben?

Zudem am Wochenende auf S7 und S3 ab 31.7. knapp 1 1/2 Monate SEV zwischen Giesing und Perlach bzw. Deisenhofen.

Hat sich das jetzt um einen Monat nach hinten verschoben?

Momentan ist nur vom SEV 3.8. - 18.9. unter der Woche die Rede, und auf der allgemeinen Baustellenvorschau ( https://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/v...0_optimized.pdf ) ist überhaupt nichts darüber zu lesen.

Wer hat denn jetzt Recht?

--------------------
Pünktlichkeitsquote S-Bahn 2019: 75%, Jan 2020: 79%, Feb 2020: 61%
    
    Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 11 Jul 2020, 12:14


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 205




Der 3.7. war ein Schreibfehler, von wem auch immer. Los geht der SEV unter der Woche erst am 3.8. Das ergibt auch mehr Sinn, denn der 3.8. ist ein Montag und schließt direkt an die erste Wochenendsperrung an.
    
    Link zum BeitragTop
Flogg
  Geschrieben am: 14 Jul 2020, 18:03


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 14
Beiträge: 393




Es stehen nun Infos zur Verfügung. Sa/So gibt es auf der S3 offenbar einen zusätzlichen Express-SEV Taufkirchen/Unterhaching - Wettersteinplatz. Ansonsten scheint es keinerlei weitere Zusatzangebote zu geben. Auch keine Infos über den Takt der SEV-Busse.

https://www.s-bahn-muenchen.de/s_muenchen/v...ugust2020.shtml
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 1 Aug 2020, 18:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18841

Wohnort: München


Vom Stachus aus ohne S-Bahn zurück nach Pasing zu kommen, ist gar nicht so einfach mit der depperten Stammstreckensperre, da ja der 19er dort auch nicht fährt. ph34r.gif ph34r.gif

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 1 Aug 2020, 18:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13846

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Lazarus @ 1 Aug 2020, 19:46)
Vom Stachus aus ohne S-Bahn zurück nach Pasing zu kommen, ist gar nicht so einfach mit der depperten Stammstreckensperre, da ja der 19er dort auch nicht fährt. ph34r.gif ph34r.gif

Stimmt...Lenbachplatz ist auch so weit weg vom Stachus...

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 1 Aug 2020, 23:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2436

Alter: 44
Wohnort: M-Berg am Laim


QUOTE (Jean @ 1 Aug 2020, 18:48)
Stimmt...Lenbachplatz ist auch so weit weg vom Stachus...

Und der SEV erst....
    
      Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 1 Aug 2020, 23:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 18841

Wohnort: München


QUOTE (Mark8031 @ 2 Aug 2020, 00:43)
Und der SEV erst....

Was nutzt der? Die Busse fahren nur bis Donnersberger Brücke.

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
Mark8031
  Geschrieben am: 2 Aug 2020, 00:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 9 Apr 12
Beiträge: 2436

Alter: 44
Wohnort: M-Berg am Laim


Und von dort nichts nach Pasing. Genausowenig wie vom Hauptbahnhof. Pasing ist einfach nur komplett abgeschnitten
    
      Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 2 Aug 2020, 08:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13846

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (Mark8031 @ 2 Aug 2020, 01:51)
Und von dort nichts nach Pasing. Genausowenig wie vom Hauptbahnhof. Pasing ist einfach nur komplett abgeschnitten

Es wurde vor kurzem eine Umleitungstrecke gebaut damit ja kein Zug mehr in Pasing durchfahren muss... rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
NicoFMuc
  Geschrieben am: 29 Aug 2020, 06:25


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Apr 05
Beiträge: 196

Alter: 40
Wohnort: München-Fasanerie (S1, 175) /Arbeit: Glonn (411,413,440,453)


Dieses und nächstes Wochenende ist ja noch SEV Zeichen Perlach und Ostbahnhof. Da deswegen meine S7 mit Ankunft um 7 Uhr in Höhenkirchen-Siegertsbrunn am Samstag nicht fährt, muss ich eine früher fahren und muss dann auf den Bus 413 nach Glonn um 7:09 Uhr warten... da hab ich dann mal den Lauftext gelesen unter der S7 Perlach (ab 7:00 Uhr von Höhenkirchen-Siegertsbrunn [die übrigens von den Minuten her runtergezählt wurde, aber nicht kam bis 7:09 Uhr. Auch keinerlei Ansagen oder sonstiges])

Lauftext war folgender:

QUOTE
Dieser Zug endet in Perlach.
SEV mit Bus zwischen Perlach und Giesing. - zwischen Giesing und Ostbahnhof nutzen Sie die MVG - S7 Richtung Wolfratshausen beginnt am Ostbahnhof.


Genau, lasst die Leute 3x Umsteigen -wahrscheinlich auch 3x mehr Zeit-, um zum Ostbahnhof zu kommen, statt 1x in Neuperlach Süd. Aber die U5 kann man ja mal vergessen.... rolleyes.gif

Wer macht die Texte? Station & Service?

Bearbeitet von NicoFMuc am 29 Aug 2020, 06:26
    
    Link zum BeitragTop
uferlos
  Geschrieben am: 29 Aug 2020, 07:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 8 Sep 02
Beiträge: 6292
Chat: uferlos 




QUOTE (NicoFMuc @ 29 Aug 2020, 07:25)
Dieses und nächstes Wochenende ist ja noch SEV Zeichen Perlach und Ostbahnhof. Da deswegen meine S7 mit Ankunft um 7 Uhr in Höhenkirchen-Siegertsbrunn am Samstag nicht fährt, muss ich eine früher fahren und muss dann auf den Bus 413 nach Glonn um 7:09 Uhr warten... da hab ich dann mal den Lauftext gelesen unter der S7 Perlach (ab 7:00 Uhr von Höhenkirchen-Siegertsbrunn [die übrigens von den Minuten her runtergezählt wurde, aber nicht kam bis 7:09 Uhr. Auch keinerlei Ansagen oder sonstiges])

Lauftext war folgender:

QUOTE
Dieser Zug endet in Perlach.
SEV mit Bus zwischen Perlach und Giesing. - zwischen Giesing und Ostbahnhof nutzen Sie die MVG - S7 Richtung Wolfratshausen beginnt am Ostbahnhof.


Genau, lasst die Leute 3x Umsteigen -wahrscheinlich auch 3x mehr Zeit-, um zum Ostbahnhof zu kommen, statt 1x in Neuperlach Süd. Aber die U5 kann man ja mal vergessen.... rolleyes.gif

Wer macht die Texte? Station & Service?

da die MVG die U5 betreibt und die S-Bahn SEV anbietet, wird dieser auch genannt. Jedem bleibt es natürlich selbst überlassen in die U5 umzusteigen.

--------------------
mfg Daniel
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
1607 Antworten seit 28 Sep 2006, 02:09 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (108) « Erste ... 103 104 [105] 106 107 ... Letzte »
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |