Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (176) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
[M] Alles zur Tram 23, war: [M] Tram 23 - der Bau [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
VT 609
  Geschrieben am: 4 Jan 2007, 22:15


Unregistered









Interessante Bilder hast du da gemacht! smile.gif Ich werde sicher regelmäßig in deinen Blog reinschauen, weil mich der Bau der Linie 23 durchaus interessiert.
    
  Link zum BeitragTop
Boris Merath
  Geschrieben am: 4 Jan 2007, 22:23


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 18271
Chat: BorisM 

Wohnort: München


QUOTE (VT 609 @ 4 Jan 2007, 22:15)
Interessante Bilder hast du da gemacht! smile.gif Ich werde sicher regelmäßig in deinen Blog reinschauen, weil mich der Bau der Linie 23 durchaus interessiert.

In wie weit ich zeitnah das hinbekomm alles wichtige zu berichten muss ich noch sehen - aber ich werde mcih bemühen :-) Zumindest den Abschnitt Münchner Freiheit - Schenkendorfstraße geh ich eh alle 2-3 Tage zu Fuß, Richtung Norden wirds wohl nicht täglich werden, aber einmal pro Woche möcht ich dann schon hinter. Allerdings dürfte vorerst noch nciht so viel passieren, und das Semester will ja auch noch beendet werden... :-)

--------------------
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
     Link zum BeitragTop
VT 609
  Geschrieben am: 4 Jan 2007, 22:28


Unregistered









Das sollte jetzt keine Aufforderung an dich sein, jede Änderung sofort zu fotografieren und im Blog zu dokumentieren! So war das nicht gemeint.
    
  Link zum BeitragTop
Boris Merath
  Geschrieben am: 4 Jan 2007, 22:29


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 18271
Chat: BorisM 

Wohnort: München


QUOTE (VT 609 @ 4 Jan 2007, 22:28)
Das sollte jetzt keine Aufforderung an dich sein, jede Änderung sofort zu fotografieren und im Blog zu dokumentieren! So war das nicht gemeint.

Ja, schon klar :-)

--------------------
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
     Link zum BeitragTop
VT 609
  Geschrieben am: 25 Jan 2007, 22:55


Unregistered









Laut www.tram-muenchen.de ist am 20. März 2007 der erste Spatenstich für die Linie 23. Wo er stattfinden soll, steht leider nicht dabei.
    
  Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 25 Jan 2007, 23:19


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14260
Chat: ropix 

Alter: 38
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


QUOTE (VT 609 @ 25 Jan 2007, 22:55)
Laut www.tram-muenchen.de ist am 20. März 2007 der erste Spatenstich für die Linie 23. Wo er stattfinden soll, steht leider nicht dabei.

in einem Festzelt wohl draußen in der Parkstadt. Wo genau ist dann allerdings wirklich nicht bekannt, aber die Linie ist da ja nicht grad lang biggrin.gif Das ist aber schon länger bekannt und müsste zumindest im Tram23 Blog - oder sogar hier im Forum stehen

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 26 Jan 2007, 23:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6423

Alter: 36
Wohnort: München


Die MVG berichtet in einer Pressemeldung von heute über die ersten Baumfällarbeiten. Besonders auffällig ist der genannte Termin Sommer 2009 für die Inbetriebnahme der Linie - war das nicht für früher angedacht?

QUOTE (Pressemitteilung der MVG)
Datum:    26.01.2007
Titel: 

Vorbereitungen für die neue Tramlinie 23 laufen – Baumfällarbeiten notwendig

Ende März diesen Jahres erfolgt der Spatenstich für die neue Tramlinie 23 zwischen Münchner Freiheit und Frankfurter Ring. Die Tramstrecke dient der Erschließung des boomenden Nord-Teils von Schwabing. Bevor die Baumaßnahmen beginnen können, müssen jedoch entlang der Strecke Gehölze entfernt werden. Die Baumfällungen beginnen in der kommenden Woche. Als Ausgleich für die gefällten Bäume werden im Trassenbereich neue Bäume gepflanzt. Der Umfang ist mit der Unteren Naturschutzbehörde der Landeshauptstadt München abgestimmt und wurde im Rahmen des landschaftspflegerischen Begleitplans mit der Genehmigung seitens der Regierung von Oberbayern festgelegt.

Am ehemaligen Industriegleis zwischen Parzivalplatz und Domagkstraße wird eine größere Anzahl von Gehölzen (Bäume und Sträucher) entfernt, um die stark eingewachsene ehemalige Industriegleistrasse für die künftige Tramstrecke freizumachen. Nach der Auslichtung und dem Bau der Strecke wird die Umgebung von Landschaftsarchitekten komplett neu und hochwertig gestaltet und mit neuen Bäumen bepflanzt.

In der Parzivalstraße müssen aufgrund der Neuaufteilung des Straßenraumes (Umwandlung von Schrägparkplätzen zu Längsparkplätzen) – und dort, wo Fahrleitungsmasten den Bäumen so nahe kommen, dass diese die Aufstellung nicht überstehen würden – sechs Bäume gefällt werden. Dafür werden an anderer Stelle in der Parzivalstraße als Ausgleich neun neue Bäume gepflanzt.

Umfassende Anwohnerinformationen
Die Arbeiten finden werktags statt. Die Anwohner werden von SWM/MVG mittels eines Anschreibens über die bevorstehenden Unannehmlichkeiten durch Baulärm, Verschmutzungen und vorübergehende Parkplatzeinschränkungen informiert. Weitere ausführliche Informationen über die neue Tram 23 erhalten die Anwohner rechtzeitig vor Baubeginn in Form eines Infoblattes. Auch im Internet sollen dann entsprechende Informationen zur Verfügung stehen. Damit sich alle Anwohner vor Ort umfassend über das Gesamtprojekt informieren können, wird die MVG ab Mai 2007 – voraussichtlich zunächst am Kölner Platz – einen MVG-Info-Container aufstellen.

Ausgangspunkt für das Projekt war ein Beschluss des Stadtrates im Jahr 1997, die Parkstadt Schwabing mit einem leistungsfähigen Schienenverkehrsmittel zu erschließen. 2003 hat der Stadtrat die Planung gebilligt, 2006 erteilte die Regierung von Oberbayern mit der Planfeststellung die Baugenehmigung. Die neue Tramlinie 23 verläuft von der Münchner Freiheit (Anschluss an die U-Bahnlinien U3/U6) auf der Leopoldstraße bis zum Parzivalplatz und dann entlang einer ehemaligen DB-Industriebahnstrecke bis zum Frankfurter Ring. Die Strecke ist rund drei Kilometer lang und hat sieben Haltestellen. Die Fahrzeit beträgt etwa acht Minuten. Angefahren werden die Haltestellen „Münchner Freiheit“, „Potsdamer Straße“, „Parzivalplatz“, „Schenkendorfstraße Ost“, „Anni-Albers-Straße“, „Parkstadt Schwabing (Domagkstraße)“ und „Funkkaserne West“ (die vier letztgenannten Haltestellen tragen vorläufige Arbeitstitel). Um die Tram 23 mit dem übrigen Tramnetz zu verknüpfen, entsteht zwischen Parzivalstraße und Scheidplatz ein Betriebsgleis.

Ab Sommer 2009 wird die neue Linie den rund 25.000 Münchnerinnen und Münchnern, die im neuen Stadtquartier Parkstadt Schwabing wohnen und arbeiten, eine attraktive Verbindung in die Münchner Innenstadt bieten. Die SWM wurden mit der Planung und Realisierung der Linie beauftragt; die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wird die neue Linie betreiben. Die Prognosen der Gutachter lassen nach Fertigstellung der Bebauung in der Parkstadt Schwabing rund 18.400 Fahrgäste pro Tag für die neue Tramlinie erwarten.


Quelle: Webseite der MVG
    
     Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 26 Jan 2007, 23:35


Unregistered









QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 26 Jan 2007, 23:32)
Die MVG berichtet in einer Pressemeldung von heute über die ersten Baumfällarbeiten. Besonders auffällig ist der genannte Termin Sommer 2009 für die Inbetriebnahme der Linie - war das nicht für früher angedacht?

QUOTE (Pressemitteilung der MVG)
[...]


Quelle: Webseite der MVG

Schon irgendwie komisch - vor einem Jahr hiess es noch "Baubeginn Ende 2006 - Eröffnung Ende 2007". Wieso der Bau jetzt auf einmal so lang dauern soll, ist mir ein Rätsel...
    
  Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 26 Jan 2007, 23:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6423

Alter: 36
Wohnort: München


QUOTE (ChristianMUC @ 26 Jan 2007, 23:35)
QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 26 Jan 2007, 23:32)
Die MVG berichtet in einer Pressemeldung von heute über die ersten Baumfällarbeiten. Besonders auffällig ist der genannte Termin Sommer 2009 für die Inbetriebnahme der Linie - war das nicht für früher angedacht?

QUOTE (Pressemitteilung der MVG)
[...]


Quelle: Webseite der MVG

Schon irgendwie komisch - vor einem Jahr hiess es noch "Baubeginn Ende 2006 - Eröffnung Ende 2007". Wieso der Bau jetzt auf einmal so lang dauern soll, ist mir ein Rätsel...

Das dachte ich mir auch.
Bisher war immer von einer äußerst kurzen Bauzeit die Rede, jetzt soll es auf einmal fast zweieinhalb Jahre dauern - schon komisch. Oder ein Schreibfehler und es ist Sommer 2008 gemeint.
    
     Link zum BeitragTop
GrauerTod
  Geschrieben am: 26 Jan 2007, 23:43


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 May 04
Beiträge: 136

Alter: 41
Wohnort: München, Kieferngarten


oder sie haben dann erst genugend Trambahnen für übrig smile.gif
    
      Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 26 Jan 2007, 23:44


Unregistered









QUOTE (GrauerTod @ 26 Jan 2007, 23:43)
oder sie haben dann erst genugend Trambahnen für übrig smile.gif

Die Zahl der Wagen hat sich bis dahin nicht erhöht - die drei neuen Variobahnen sollen ja die P-Wagen ablösen.
    
  Link zum BeitragTop
GrauerTod
  Geschrieben am: 26 Jan 2007, 23:49


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 May 04
Beiträge: 136

Alter: 41
Wohnort: München, Kieferngarten


Wer weiß vieleicht passiern noch zeichen und wunder und in den nächsten tagen werden welche nachbestellt
    
      Link zum BeitragTop
ChristianMUC
  Geschrieben am: 26 Jan 2007, 23:49


Unregistered









QUOTE (GrauerTod @ 26 Jan 2007, 23:49)
Wer weiß vieleicht passiern noch zeichen und wunder und in den nächsten tagen werden welche nachbestellt

Eher fahre ich freiwillig in nem Dosto von Mittenwald bis Westerland...
    
  Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 26 Jan 2007, 23:51


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19247

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


QUOTE (ChristianMUC @ 26 Jan 2007, 23:49)
Eher fahre ich freiwillig in nem Dosto von Mittenwald bis Westerland...

Pass auf... nacher stellt dir noch eineR als alternative nen 612er hin ^^

--------------------
Kein Sex mit Nazis! Queerdenken statt Querdenken!
    
      Link zum BeitragTop
ropix
  Geschrieben am: 27 Jan 2007, 00:48


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14260
Chat: ropix 

Alter: 38
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


Hm... - also aus anderen Quellen ebenfalls aus diesem Jahr wird von 2008 gesprochen. Handelt sich da wahrscheinlich wirklich um einen Fehler. 2 Jahre braucht man doch nicht für so wenig Trambahn?

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2636 Antworten seit 28 Dec 2006, 03:08 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (176) 1 [2] 3 4 ... Letzte »
<< Back to Straßenbahn und Stadtbahn
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |