Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (244) « Erste ... 222 223 [224] 225 226 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
COVID-19 und die Folgen [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Rohrbacher
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 19:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12686

Wohnort: ja


QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 19:14)
Natürlich

Aber verstanden hast du ihn nicht. Kleiner Tipp: Du bist nicht der Leuchtturm.

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 19:23


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1359




QUOTE
keiner sagt es ist harmlos, keiner sagt die Maßnahmen insgesamt müssen abgeschafft werden.
Zu beiden sage Ich ja!
QUOTE
Kennst du den uralten Witz mit dem Kriegsschiff und dem Leuchtturm
Ist das nicht erfunden?

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 19:24


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12686

Wohnort: ja


QUOTE (einen_Benutzernamen @ 16 Sep 2020, 20:23)
Ist das nicht erfunden?

Auch der Witz mit dem Gasmann und dem Fallschirmspringer dürfte erfunden sein.

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
EasyDor
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 19:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Aug 02
Beiträge: 3233

Alter: 37



QUOTE (Rohrbacher @ 16 Sep 2020, 20:23)
Aber verstanden hast du ihn nicht. Kleiner Tipp: Du bist nicht der Leuchtturm.

Du bist auch nicht der Leuchtturm. Aber ein Provokateur.

Ps: Es gibt erst frühestens 2022 eine klare Definition wer Leuchtturm und wer Flugzeugträger ist. Bis dahin gibt es zwei Schiffe über deren Größe und Vorfahrtsrecht man sich streiten kann.

Bearbeitet von EasyDor am 16 Sep 2020, 19:30

--------------------
Wichtiger Hinweis: Dieser Post stellt - wenn nicht anderweitig gekennzeichnet - meine persönliche Meinung dar.

Audiatur et altera pars
Römisches Recht
    
    Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 19:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12686

Wohnort: ja


QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 20:26)
Du auch nicht. Aber ein Provokateur.

Findest du meine Aussagen provokant? Warum? sad.gif

QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 20:26)
Ps: Es gibt erst frühestens 2022 eine klare Definition wer Leuchtturm und wer Flugzeugträger ist.

Jedenfalls bist du derjenige, der hier seit Monaten rumnervt, andere sollen ihren Kurs überdenken und nicht auf ihrem Standpunkt schwarz-weiß-mäßig beharren und willst wissenschaftliche Erkenntnisse, die deiner Meinung nicht entsprechen, nicht akzeptieren. Also dem Gesetz der Logik nach wärst du dann schon der Flugzeugträger, oder? Auch das Selbstbewusststein, mit dem du auf dem Holzweg marschierst, deutet darauf hin, während z.B. Hot Docs Standpunkt durch Naturgesetze und Wissenschaft ein recht fest verankertes Fundament erkennen lässt wie es auch ein Leuchtturm hat.

Ach oder ist das Missverständnis, dass ich einen Leuchtturm meine und du ein Feuerschiff? Dann würde der Witz natürlich nicht funktionieren. unsure.gif

Bearbeitet von Rohrbacher am 16 Sep 2020, 19:50

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 19:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13910

Alter: 38
Wohnort: München


Könnt ihr nicht netter zu einander sein? rolleyes.gif

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
EasyDor
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 20:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Aug 02
Beiträge: 3233

Alter: 37



QUOTE (Jean @ 16 Sep 2020, 20:47)
Könnt ihr nicht netter zu einander sein? rolleyes.gif

Ach, es gibt Leute, die können nur so. Da kommst man immer nur mit begründeter Kritik an einzelnen Dingen oder stellt andere in Relation und sie werfen einen vor man behaupte die Welt sei eine Scheibe.
Und wenn das nicht reicht machen sie einen lächerlich...

Schade. sad.gif

--------------------
Wichtiger Hinweis: Dieser Post stellt - wenn nicht anderweitig gekennzeichnet - meine persönliche Meinung dar.

Audiatur et altera pars
Römisches Recht
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 20:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 13910

Alter: 38
Wohnort: München


QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 21:04)
Schade. sad.gif

Jup, das ganze Thema wird immer schwieriger. Das müsste nicht sein!

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing, für die U4
    
    Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 20:26


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1359




QUOTE
Könnt ihr nicht netter zu einander sein?
Im gegensatz zu anderen Foren ist das eh noch gesittet.

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 20:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12686

Wohnort: ja


QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 21:04)
Da kommst man immer nur mit begründeter Kritik an einzelnen Dingen
QUOTE (Jean @ 16 Sep 2020, 21:06)
Jup, das ganze Thema wird immer schwieriger. Das müsste nicht sein!

So gemein ...

QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 21:04)
sie werfen einen vor man behaupte die Welt sei eine Scheibe.

Genau genommen hast du die Flatearther als bodenlose Verharmlosung der Corona-Problematik in den Raum geworfen, als du behauptet hast, ich zitiere: "Wenn man die Weisheit tatsächlich mit Löffeln gefressen hätte, dann würde man die Kritiker wie die Flat Earther einfach ihr Ding machen lassen und sie müde belächeln." Tatsächlich ist es halt so, wenn die an ihre Flacherde glauben, passiert erstmal nix. Wenn ein paar Mopedfahrer in den USA sämtliche Corona-Regeln missachten, kann man plötzlich einen nennenswerten Teil der landesweiten Neuansteckungen darauf zurückführen. Deswegen kann man die "Kritiker" halt nicht einfach machen lassen. Allein die Bezeichnung von meist schlicht asozialen Vollhorsten als "Kritiker" ist in den meisten Fällen schon eine nicht zu duldende Verharmlosung.

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
JLanthyer
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 20:47


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Sep 13
Beiträge: 1000




QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 18:14)
Natürlich, den kannst du auch gerne bringen, wenn das Thema erledigt und vor allem auch komplett aufgearbeitet ist. Vielleicht 2022, frühestens.
Ich hätte mir das gewünscht, daß sich die Corona-Sache frühestens 2021 und nicht 2022, auch nicht nach den Bundestagswahlen erledigt hätte. Wie gesagt: So lange das sogenannte Licht am Ende des Tunnels (aus Stehgreif: ca. 2 m groß) perspektivisch gesehen 1 mm groß ist und sich nur langsam vergrößert (schneller wäre mir lieber) sehe ich keine Hoffnung mehr, daß es trotz Lockerungen, aber mit erhöhten Restriktionen bei Maskenpflicht, etwas besser wird.
    
    Link zum BeitragTop
EasyDor
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 21:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Aug 02
Beiträge: 3233

Alter: 37



QUOTE (Rohrbacher @ 16 Sep 2020, 21:27)
Genau genommen hast du die Flatearther als bodenlose Verharmlosung der Corona-Problematik in den Raum geworfen, als du behauptet hast, ich zitiere: "Wenn man die Weisheit tatsächlich mit Löffeln gefressen hätte, dann würde man die Kritiker wie die Flat Earther einfach ihr Ding machen lassen und sie müde belächeln." Tatsächlich ist es halt so, wenn die an ihre Flacherde glauben, passiert erstmal nix. Wenn ein paar Mopedfahrer in den USA sämtliche Corona-Regeln missachten, kann man plötzlich einen nennenswerten Teil der landesweiten Neuansteckungen darauf zurückführen. Deswegen kann man die "Kritiker" halt nicht einfach machen lassen. Allein die Bezeichnung von meist schlicht asozialen Vollhorsten als "Kritiker" ist in den meisten Fällen schon eine nicht zu duldende Verharmlosung.

Aha.... Und was impliziert, dass man für riesen Rockertreffen oder Festivals ist, wenn man die Maskenpflicht im Einzelhandel oder die Anwesenheitslisten in der Gastro weg haben möchte?
Nichts... Aber das ist genau das was ich meinte. Kritiker != Leugner.

Bearbeitet von EasyDor am 16 Sep 2020, 21:33

--------------------
Wichtiger Hinweis: Dieser Post stellt - wenn nicht anderweitig gekennzeichnet - meine persönliche Meinung dar.

Audiatur et altera pars
Römisches Recht
    
    Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 21:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12686

Wohnort: ja


QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 22:22)
Aber das ist genau das was ich meinte.

Soso. Du meinst ständig hinterher irgendwas, sagst aber vorher, sowas wie, ich zitiere nochmal "dann würde man die Kritiker (...) einfach ihr Ding machen lassen". Und bei "Ihr Ding machen lassen" denke ich in dem Kontext und bei dem, was du das letzte halbe Jahr so an Unsinn in den Raum geworfen hast, eher nicht an einen wissenschaftlichen Dialog. Wie kommt's?

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
EasyDor
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 22:03


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Aug 02
Beiträge: 3233

Alter: 37



QUOTE (Rohrbacher @ 16 Sep 2020, 22:47)
Soso. Du meinst ständig hinterher irgendwas, sagst aber vorher, sowas wie, ich zitiere nochmal "dann würde man die Kritiker (...) einfach ihr Ding machen lassen". Und bei "Ihr Ding machen lassen" denke ich in dem Kontext und bei dem, was du das letzte halbe Jahr so an Unsinn in den Raum geworfen hast, eher nicht an einen wissenschaftlichen Dialog. Wie kommt's?

Welcher Unsinn?
Wenn, dann war das meine persönliche Meinung und die werde ich wohl noch haben dürfen?
Wenn ich z.B. mal selber rechne oder Zahlen in Frage stelle.
Oder die zu vielen Tests, wo sogar die NYT inzwischen sehr kritische Töne in den USA von sich gibt.

Ich kann mich nicht erinnern dass ich jemals behauptet hätte Corona gibt es nicht, sei von Bill Gates erschaffen total harmlos oder was auch immer.
Das wollt ihr immer lesen.
Ich habe nicht mal Bkakdi oder andere als die Heilsbringer genannt, das wurde mir nur in den Mund gelegt. Immer und immer wieder... Vielleicht weil ich den Namen Mal als einen möglichen Talkshowgast genannt hatte und ein Extrembeispiel brauchte.

Das ist aber eigentlich alles egal, denn ich könnte mir hier den Mund fusslig reden, für dich und ein paar andere bin nur ein dummer Verschwörungstheoretiker.

Die Fronten sind nicht nur verhärtet, sondern mit Mienen gesichert.
Toll. Und danke dir für die Zerstörung der eigentlich ganz netten Diskussion.

--------------------
Wichtiger Hinweis: Dieser Post stellt - wenn nicht anderweitig gekennzeichnet - meine persönliche Meinung dar.

Audiatur et altera pars
Römisches Recht
    
    Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 22:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 12686

Wohnort: ja


QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 23:03)
Ich kann mich nicht erinnern dass ich jemals behauptet hätte Corona gibt es nicht, sei von Bill Gates erschaffen total harmlos oder was auch immer.

Natürlich. Da haben wir's schon. Ich kann mich nicht erinnern, dir das vorgeworfen zu haben. Könnte es sein, dass du mir das nur gerade wieder in den Mund legen willst für ein besseres Mimimi gegen mich und das fiese Schweinesystem der Masken und Namenslisten?

Das Strauß-Zitat in deiuner Signatur ist auch super. Ich google jetzt besser nicht, ob es echt ist. laugh.gif Ist halt die Frage wer die Menschen ohne Grund in Unsicherheit, Aufregung und Furcht versetzt. Sind es wirklich die Wissenschaftler und politisch verantwortlichen oder geistig halbstarke "Kritiker", die alles besser wissen wollen und zum Teil auch mit Nazis, Verschwörern oder Esoterikern mitlaufen, weil sie offensichtlich ihre alternative Mehrheitsmeinung woanders nicht repräsentiert bekommen.

QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 23:03)
Das wollt ihr immer lesen.

Wer ist "ihr"?

QUOTE (EasyDor @ 16 Sep 2020, 23:03)
das wurde mir nur in den Mund gelegt. Immer und immer wieder...

Wo? Dann ist es ja sicher ein leichtes, das nicht einfach nur wieder zu behaupten ...

QUOTE
Toll. Und danke dir für die Zerstörung der eigentlich ganz netten Diskussion.

Das tut mir leid. Kaum fragt man mal kritisch, schon ist die ganze Diskussion kaputt. sad.gif Das muss an den Mienen liegen, die irgendwer gelegt hat, bevor ich mich hier mal eingemischt habe. Oder die Diskussion war vorher schon nicht ganz in Ordnung. Die Antwort könnte Teile des Forums verunsichern.

Bearbeitet von Rohrbacher am 16 Sep 2020, 22:38

--------------------
Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
3651 Antworten seit 25 Mar 2020, 17:36 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (244) « Erste ... 222 223 [224] 225 226 ... Letzte »
<< Back to 10 vorne
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |