Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (9) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Zulassung des PESA LINK? [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
DSG Speisewagen
  Geschrieben am: 23 Jan 2015, 23:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Mar 14
Beiträge: 3618




Hat jemand Infos wie weit das Zulassungsverfahren beim PESA-LinkII ist? Der sollte doch längst laufen in Deutschland bei der Regentalbahn und ab Dezember für DB Regio, richtig?

Gerüchten zu folge sind beide EVU vorm Absprung und auf der Suche nach Alternativen.
Ist die Lage wirklich so ernst und dramatisch? Weiß jemand näheres?
Es ist erstaunlich still um die angeblichen Wunderfahrzeuge geworden.

--------------------
Trassengebühren halbieren! Schwerverkehrsabgabe ab 3,5t für Lkw und Busse einführen! Infrastrukturausbau, Knotenausbau, Kapazitätsausbau! Verminderter Mehrwertsteuersatz für alle Zugfahrkarten! Fahrgastrechte für alle Verkehrsträger gleich!
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 23 Jan 2015, 23:32


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10131

Alter: 25
Wohnort: GR


ist ja nicht so, dass die Kiste bei den Nachbarn seit Jahren fahren würde...

--------------------
Aus Gründen...

Für mehr Zwergi nach Pasing!
    
     Link zum BeitragTop
DSG Speisewagen
  Geschrieben am: 23 Jan 2015, 23:41


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Mar 14
Beiträge: 3618




QUOTE (TramBahnFreak @ 23 Jan 2015, 23:32)
ist ja nicht so, dass die Kiste bei den Nachbarn seit Jahren fahren würde...

In Deutschland gelten aber andere Regeln und wer weiß nach welchen Maßstäben das dort läuft.
Das EBA wird ja einen Grund haben und auf DSO stand ja dass nicht mal mehr Testfahrten stattfinden.

Irgendwer hat hier (oder war es DSO?) doch geschrieben dass der Zug sogar zu breit war und an einem Bahnsteig geschrammt ist.

--------------------
Trassengebühren halbieren! Schwerverkehrsabgabe ab 3,5t für Lkw und Busse einführen! Infrastrukturausbau, Knotenausbau, Kapazitätsausbau! Verminderter Mehrwertsteuersatz für alle Zugfahrkarten! Fahrgastrechte für alle Verkehrsträger gleich!
    
     Link zum BeitragTop
Tegernseebahn
  Geschrieben am: 23 Jan 2015, 23:42


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 27 Aug 04
Beiträge: 424

Alter: 34
Wohnort: Feldkirchen-Westerham


QUOTE (DSG Speisewagen @ 23 Jan 2015, 23:28)
Gerüchten zu folge sind beide EVU vorm Absprung und auf der Suche nach Alternativen.

Zumindest die Regentalbahn ist wohl schon auf der Suche nach Neufahrzeugen als Ersatz für die LinkII.
    
      Link zum BeitragTop
EasyDor
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 00:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Aug 02
Beiträge: 2520

Alter: 36
Wohnort: [M] Schwabing


Mich würde es nicht stören wenn der nicht nach D käme.
Gerne dann der Link III, wenn dem das Sharknado-Design wieder aberkannt wurde wink.gif

--------------------
Geld ist wie Mist: Wenn alles auf einem Haufen ist stinkt es und lockt Ungeziefer an. Wenn es allerdings auf dem Land verteilt wird sorgt es für blühende Landschaften.
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 00:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 18744

Alter: 28
Wohnort: Schlafwagen


QUOTE (EasyDor @ 24 Jan 2015, 00:30)
Gerne dann der Link III, wenn dem das Sharknado-Design wieder aberkannt wurde wink.gif

Wo ist da jetzt - also außer dem zusätzlichen Wagenkasten - der Unterschied?

--------------------
Fight the Cistem! Fight "AfD"! Fight Nazis!
    
      Link zum BeitragTop
S-Bahn 27
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 00:35


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Jan 07
Beiträge: 2952

Wohnort: wenn München -> dann am Harras


Dann wären wohl LINT 27-54 die passendste Alternative dazu, bekamen ja erst kürzlich ein kleines Facelift.
Aber warum wird hier eigentlich explizit von LINK II gesprochen? Das hängt doch nicht mit der jeweiligen Generation, sondern mit der Zuglänge (LINK I-III) zusammen.

Ich würd aber erstmal sagen abwarten.....wie es manchmal um Gerüchte steht, ist ja bekannt......

--------------------
user posted image
    
      Link zum BeitragTop
EasyDor
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 00:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Aug 02
Beiträge: 2520

Alter: 36
Wohnort: [M] Schwabing


Ich hatte erst danach geschaut ob es die III schon gibt... Sorry wink.gif

Ok, dann 2. Generation mit anständigem Facelift.

Am Design der Lint gibts nichts zu meckern, die waren schon immer schön und das Facelift setzt noch einen drauf

Bearbeitet von EasyDor am 24 Jan 2015, 00:38

--------------------
Geld ist wie Mist: Wenn alles auf einem Haufen ist stinkt es und lockt Ungeziefer an. Wenn es allerdings auf dem Land verteilt wird sorgt es für blühende Landschaften.
    
     Link zum BeitragTop
S-Bahn 27
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 00:40


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Jan 07
Beiträge: 2952

Wohnort: wenn München -> dann am Harras


@EasyDor: War eh auf den Themenersteller bezogen, deinen Beitrag hab ich erst hinterher gesehen. Klar, dass du dann aus der II die Generation interpretiert hattest. smile.gif

--------------------
user posted image
    
      Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 01:13


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 23
Wohnort: Wabe 320


QUOTE (EasyDor @ 24 Jan 2015, 00:30)
Mich würde es nicht stören wenn der nicht nach D käme.

Wie der Zug aussieht dürfte halt leider den meisten scheißegal sein - hauptsache er fährt.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
DSG Speisewagen
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 01:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Mar 14
Beiträge: 3618




QUOTE (Tegernseebahn @ 23 Jan 2015, 23:42)
Zumindest die Regentalbahn ist wohl schon auf der Suche nach Neufahrzeugen als Ersatz für die LinkII.

Ist das ein Gerücht oder wirklich so? Warum? Ist es so schlecht um das Fahrzeug bestellt?
Was ist wenn Regio auch noch abspringt, dann kann Pesa doch einpacken oder?

Da müsste man sich wirklich fragen wieso es der Hersteller nicht auf die Reihe bringt Fahrzeuge herzustellen die den hiesigen Standards genügt.
Gerade wenn das mit den zu breiten Fahrzeugen stimmt. Das Lichtraumprofil sollte doch bekannt sein oder hat man das schwedische Profil herangezogen? wink.gif

--------------------
Trassengebühren halbieren! Schwerverkehrsabgabe ab 3,5t für Lkw und Busse einführen! Infrastrukturausbau, Knotenausbau, Kapazitätsausbau! Verminderter Mehrwertsteuersatz für alle Zugfahrkarten! Fahrgastrechte für alle Verkehrsträger gleich!
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 03:06


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6498

Alter: 40
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (DSG Speisewagen @ 23 Jan 2015, 23:28)
Hat jemand Infos wie weit das Zulassungsverfahren beim PESA-LinkII ist?

Die Frage hattest du schonmal gestellt rolleyes.gif
QUOTE
Der sollte doch längst laufen in Deutschland bei der Regentalbahn und ab Dezember für DB Regio, richtig?

Zur Regentalbahn gibt es das und zu DB Regio das.
Die einjährige Verzögerung im Allgäu ("Dezember 2017") scheint bereits vorab berücksichtigt zu sein. ph34r.gif Ersatz gibt es nicht, denn der wurde gerade nach Hamm überführt...

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
NJ Transit
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 11:02


EF-Pensionist


Status: EF-Pensionist
Mitglied seit: 7 Sep 09
Beiträge: 5638

Alter: 23
Wohnort: Wabe 320


QUOTE (DSG Speisewagen @ 24 Jan 2015, 01:57)
Da müsste man sich wirklich fragen wieso es der Hersteller nicht auf die Reihe bringt Fahrzeuge herzustellen die den hiesigen Standards genügt.

Die Frage kannst du allerdings genauso gut auch Bombardier, Alstom und Stadler stellen.

--------------------
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
    
      Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 11:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 14974

Alter: 41
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (DSG Speisewagen @ 24 Jan 2015, 01:57)
Was ist wenn Regio auch noch abspringt, dann kann Pesa doch einpacken oder?

Sie hätten den Markteintritt in Deutschland versaut, ja. Ich denke aber nicht, dass das Unternehmen PESA allein davon abhängig ist.

--------------------
Tågskryt!
    
     Link zum BeitragTop
Südostbayer
  Geschrieben am: 24 Jan 2015, 14:12


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jul 03
Beiträge: 1807

Alter: 42
Wohnort: nahe Mühldorf


QUOTE (DSG Speisewagen @ 24 Jan 2015, 01:57)
Gerade wenn das mit den zu breiten Fahrzeugen stimmt. Das Lichtraumprofil sollte doch bekannt sein

Laut Datenblatt sind die LINK 2,88 m breit, also schmaler als zum Beispiel RegioShuttles oder die volle drei Meter breiten klassischen Uerdinger Schienenbusse. Polen und Tschechien verwenden ohnehin ebenfalls das G2-Lichtraumprofil, ohne dass dort reihenweise LINK-Triebwagen steckenblieben.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
124 Antworten seit 23 Jan 2015, 23:28 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (9) [1] 2 3 ... Letzte »
<< Back to Technik
Antworten | Neues Thema |