[M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Strecken, Fahrzeuge und Technik von Straßenbahnen und Stadtbahnen
Antworten
bestia_negra
Kaiser
Beiträge: 1662
Registriert: 28 Feb 2017, 15:56

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von bestia_negra »

Mark82216 hat geschrieben: 25 Nov 2022, 14:45
bestia_negra hat geschrieben: 25 Nov 2022, 13:45 Um den Bogen zum Thema zurück zu bekommen: Ich verstehe nicht, warum man während der Bauarbeiten auf der Ludwigsbrücke eine Linie 37 eingerichtet hat, die dann wie die 25 am Max-Weber-Platz endet, statt einfach die 25 bis zum Effnerplatz/St.-Emmeram zu schicken. Da hätte man gleich testen können wie viele Fahrgäste die neue Direktverbindung nutzen.
Oder gab es hier eine Durchbindung, die ich verpasst habe?
Ja, dass 25 und 37 durchgebunden sind, scheinst Du in der Tat verpasst zu haben.
Wäre meiner Meinung nach deutlich fahrgastfreundlicher, wenn es da dann eine Liniennummer gäbe statt zwei.

So sieht das auf MVG.de aus:
17 37
22.11.2021 - Bis auf Weiteres
Sendlinger Tor <> Max-Weber-Platz: Unterbrechung wegen Sanierung der Ludwigsbrücke
Wegen der Sanierung der Ludwigsbrücke ist die Tram 17 ab Montag, 22. November 2021 bis auf Weiteres zwischen Sendlinger Tor und Max-Weber-Platz unterbrochen. Die Züge fahren Amalienburgstraße - Hauptbahnhof - Sendlinger Tor als Tram 17 sowie St. Emmeram - Effnerplatz - Max-Weber-Platz als Tram 37. Die (H) Müllerstraße, Reichenbachplatz und Isartor werden von der Tram 16 bedient, die (H) Deutsches Museum, Am Gasteig und Wiener Platz entfallen.
Kein Wort von der Durchbindung. Hätte man doch problemlos als Nebensatz dazuschreiben können.

Auch bei der Darstellung des Linienverlaufs ist davon nichts zu sehen:

Bild

Und auch im Netzplan der Tram lässt nichts auf eine Durchbindung schließen:

https://www.mvg.de/dam/jcr:1164570c-cc5 ... amnetz.pdf
Beobachter2
Jungspund
Beiträge: 22
Registriert: 17 Sep 2022, 17:27

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Beobachter2 »

Mark82216 hat geschrieben: 25 Nov 2022, 14:45
Ja, dass 25 und 37 durchgebunden sind, scheinst Du in der Tat verpasst zu haben.
Das hat sich allerdings ständig geändert, gefühlt alle paar Wochen wieder anders, mal Durchbindung, mal wieder keine Durchbindung, und stets ohne entsprechende Kommunikation an die Fahrgäste, sondern wiederholt "Überraschungseffekte", wenn es sich wieder mal geändert hatte.

Momentan gibt es sonntags ganztägig keine Durchbindung, Samstag früh ebenfalls nicht; immerhin ist es auf den derzeitigen Abfahrtsplänen der Linie 37 mit einem Symbol gekennzeichnet.
bestia_negra
Kaiser
Beiträge: 1662
Registriert: 28 Feb 2017, 15:56

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von bestia_negra »

Am 21. Dezember 2022 konnten die SWM den Planfeststellungsbeschluss für die neue Haltestelle Scheidplatz Süd, samt doppelgleisiger Abzweigeverbindung zwischen Belgrad- und Parzivalstraße in Empfang nehmen. Die Bauarbeiten sollen im Spätsommer 2023 starten und zum Jahresende abgeschlossen werden, auch wenn bisher die Verlängerung der Linie 12 vom Scheidplatz bis Schwabing Nord erst für Ende 2024 angekündigt ist.
Quelle: https://www.tramreport.de/2023/01/09/tr ... ngsantrag/
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15493
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Jean »

Laut Google wird während der Bauarbeiten in der Regerstraße der X30 umgeleitet über die S-Bahn Haltestelle St-Martin-Straße. Der SEV 25 wohl auch.
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Mark82216
Tripel-Ass
Beiträge: 155
Registriert: 27 Jan 2022, 00:19

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Mark82216 »

Jean hat geschrieben: 10 Jan 2023, 10:29 Laut Google wird während der Bauarbeiten in der Regerstraße der X30 umgeleitet über die S-Bahn Haltestelle St-Martin-Straße. Der SEV 25 wohl auch.
Wovon sprichst Du? Von den Bauarbeiten am Scheidplatz ja wohl sicher nicht.
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15493
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Jean »

Mark82216 hat geschrieben: 10 Jan 2023, 15:07
Jean hat geschrieben: 10 Jan 2023, 10:29 Laut Google wird während der Bauarbeiten in der Regerstraße der X30 umgeleitet über die S-Bahn Haltestelle St-Martin-Straße. Der SEV 25 wohl auch.
Wovon sprichst Du? Von den Bauarbeiten am Scheidplatz ja wohl sicher nicht.
Auf der Linie 25 kommt doch eine neue Haltestelle dieses Jahr.
Hier nachzulesen:
https://www.mvg.de/ueber/presse-print/p ... ellen.html
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Mark82216
Tripel-Ass
Beiträge: 155
Registriert: 27 Jan 2022, 00:19

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Mark82216 »

Jean hat geschrieben: 10 Jan 2023, 15:21 Auf der Linie 25 kommt doch eine neue Haltestelle dieses Jahr.
Hier nachzulesen:
https://www.mvg.de/ueber/presse-print/p ... ellen.html
Von der weiß ich. Aber der Beitrag war so plötzlich und komplett ohne Zusammenhang. Da war ich verwirrt. Kennt man ja sonst nur aus Pasing.
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15493
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Jean »

Mark82216 hat geschrieben: 10 Jan 2023, 19:42 Von der weiß ich. Aber der Beitrag war so plötzlich und komplett ohne Zusammenhang. Da war ich verwirrt. Kennt man ja sonst nur aus Pasing.
War nicht die Absicht dich zu verwirren. Ich dachte der Hinweis auf die Linie 25 war ausreichend...und ging davon aus, dass jeder den Verlauf des X30 kennt... :oops:
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15493
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Jean »

Jetzt kann man die Bauarbeiten bei der Linie 25 offiziell nachlesen:
https://www.mvg.de/betriebsaenderungen/ ... ram25.html
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Benutzeravatar
panurg
Routinier
Beiträge: 439
Registriert: 11 Nov 2012, 20:06
Wohnort: An Donau und Regen

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von panurg »

Dementsprechend werden ab Mitte Februar bis Mitte Juni die Aus- und Einrückwege noch weiter eingeschränkt:
Es verbleiben lediglich noch der Hauptweg über das Maximilianeum bzw. im Störungsfall dort der Umweg über eine Schleifenfahrt am Effnerplatz und durch das Lehel. Bleibt nur zu hoffen, dass an den Knoten Max-Weber-Platz und Maxmonument in der Zeit nichts größeres passiert (der Wasserrohrbruch am Isartor lässt grüßen), sonst gibt's im besten Fall einen Netzsplit, im ungünstigsten Fall z.B. einer über Nacht auftretenden Störung eine womöglich mehrtägige Einstellung des Trambahnverkehrs.
In diesem Zusammenhang: Dürfen denn mittlerweile alle im Einsatz befindlichen Fahrzeugtypen die Strecke durch das Lehel befahren?
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19636
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Lazarus »

Im Februar werden die dann für ein Wochenende noch weiter eingeschränkt mit der Sperrung der Maximillianstrasse wegen der Siko.
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
Auer Trambahner
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10147
Registriert: 04 Mai 2005, 08:58
Wohnort: Drunt in da greana Au
Kontaktdaten:

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Auer Trambahner »

panurg hat geschrieben: 14 Jan 2023, 16:34 Dementsprechend werden ab Mitte Februar bis Mitte Juni die Aus- und Einrückwege noch weiter eingeschränkt:
Es verbleiben lediglich noch der Hauptweg über das Maximilianeum bzw. im Störungsfall dort der Umweg über eine Schleifenfahrt am Effnerplatz und durch das Lehel ... eine womöglich mehrtägige Einstellung des Trambahnverkehrs.
Bis auf 5 Fahrzeuge, die von der HW aus- und einrücken.
In diesem Zusammenhang: Dürfen denn mittlerweile alle im Einsatz befindlichen Fahrzeugtypen die Strecke durch das Lehel befahren?
Ja. TT auch, aber als Leerfahrt.
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
Hot Doc
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7498
Registriert: 29 Sep 2007, 14:01

Re: [M] Bauarbeiten und Umleitungen bei der Tram

Beitrag von Hot Doc »

Bis auf 5 Fahrzeuge, die von der HW aus- und einrücken.
Naja, an der Olympiaschleife steht auch noch das eine oder andere Altmetall.
:twisted:
Antworten