[M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Strecken, Fahrzeuge und Technik von U-Bahnen
Antworten
bestia_negra
Kaiser
Beiträge: 1607
Registriert: 28 Feb 2017, 15:56

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von bestia_negra »

Lazarus hat geschrieben: 04 Jul 2022, 18:21
bestia_negra hat geschrieben: 04 Jul 2022, 18:14
In Pasing wird es, wie in Garching FZ, die Möglichkeit geben vom Streckengleis aus der Innenstadt kommend Richtung Pasing auf beide Bahnsteiggleise zu fahren und von beiden Bahnsteiggleisen auf das Streckengleis Richtung Innenstadt.

Zusätzlich gibt es, im Gegensatz zu Garching FZ, noch eine Wendeanlage.

Man hat also eine bessere Infrastruktur.

Ich sehe irgendwie nicht, warum da ein Takt 5 nicht möglich sein sollte, in Garching FZ aber schon...
Ja, aber nur so lange die Verlängerung nach Freiham nicht in Betrieb geht. Dann hat sich das mit der Wendemöglichkeit erledigt.
Na und?

1. Wird es zwischen der Eröffnung bis Pasing und der Eröffnung nach Freiham locker 20 Jahre dauern, falls die Verlängerung überhaupt gebaut wird.

2. Wer sagt, dass es auf dem Weg nach Freiham nicht noch irgendwo eine weitere Wendemöglichkeit gibt? Wenn man am Westkreuz wenden kann, dann fährt man halt Takt 10 bis Freiham und Takt 5 bis Westkreuz.
Oder gleich Takt 5 bis Freiham (wo man dann ja mit Sicherheit eine Wendemöglichkeit schaffen wird).


Egal wie, man wird immer die Möglichkeit haben einen Takt 5 auf der U5 zu fahren.
Benutzeravatar
imp-cen
Kaiser
Beiträge: 1785
Registriert: 18 Jan 2008, 00:19
Wohnort: [M] ON

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von imp-cen »

bestia_negra hat geschrieben: 04 Jul 2022, 20:01 Egal wie, man wird immer die Möglichkeit haben einen Takt 5 auf der U5 zu fahren.
Möglichkeiten hat man immer, man müsste sie halt nutzen.
Allein einen Takt 5 auf der U3 Nord bis Moosach sehe ich auch 15 Jahre nach Eröffnung nicht...
Die U4 bis Pasing? Lieber wendete man die in der SVZ doch am Max-Weber-Platz, als die U3/6, oder den Hbf. zu erreichen, oder halt an der Westendstr., als am Laimer Platz. Anscheinend Münchens ungeliebte Stummellinie.
Für die dauerhafte werktägliche U8
sommerzeitfreier Lebensstil
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19377
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von Lazarus »

Ich war heute mal im Infocenter des Baureferats an der Gotthardstrasse und habe da ein paar interessante Dinge erfahren. Inzwischen wage ich die Prognose, das die U-Bahn nach Freiham noch vor der U9 fahren wird...
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
Tram-Bahni
König
Beiträge: 953
Registriert: 27 Feb 2018, 19:21

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von Tram-Bahni »

Gibts für Freiham eine GVFG-Förderung?
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19377
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von Lazarus »

Tram-Bahni hat geschrieben: 27 Jul 2022, 18:31 Gibts für Freiham eine GVFG-Förderung?
Da die Stadt dermassen Dampf macht, würde ich mal vermuten ja. Wenn die Aussage des Mitarbeiters dort stimmt, soll die U-Bahn bereits 2034, spätestens 2035 Freiham erreichen. Der erste Trassierungsbeschluss soll noch dieses Jahr folgen. Laut seiner Aussage will man 2026 in die Planfeststellung gehen.
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15210
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von Jean »

Lazarus hat geschrieben: 27 Jul 2022, 18:37
Tram-Bahni hat geschrieben: 27 Jul 2022, 18:31 Gibts für Freiham eine GVFG-Förderung?
Da die Stadt dermassen Dampf macht, würde ich mal vermuten ja. Wenn die Aussage des Mitarbeiters dort stimmt, soll die U-Bahn bereits 2034, spätestens 2035 Freiham erreichen. Der erste Trassierungsbeschluss soll noch dieses Jahr folgen. Laut seiner Aussage will man 2026 in die Planfeststellung gehen.
Füge 10 Jahre hinzu und dann kommst du hin. :roll: Ich halte die Strecke Pasing - Freiham nach wie vor für Blödsinn!
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Tram-Bahni
König
Beiträge: 953
Registriert: 27 Feb 2018, 19:21

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von Tram-Bahni »

Lazarus hat geschrieben: 27 Jul 2022, 18:37 Da die Stadt dermassen Dampf macht, würde ich mal vermuten ja. Wenn die Aussage des Mitarbeiters dort stimmt,
Ah, jetzt kommen mal wieder die berüchtigten Aussagen aus irgendwelchen Pasinger Infocontainern. Damit hast du ja schon vor vielen vielen Jahren sämtliche Themen zugespammt, ich hab das vor einiger Zeit mal nachgelesen (Tipp an alle: Tut es nicht), keine einzige „Info“ hat sich als wahr herausgestellt.
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19377
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von Lazarus »

Tram-Bahni hat geschrieben: 27 Jul 2022, 19:00
Lazarus hat geschrieben: 27 Jul 2022, 18:37 Da die Stadt dermassen Dampf macht, würde ich mal vermuten ja. Wenn die Aussage des Mitarbeiters dort stimmt,
Ah, jetzt kommen mal wieder die berüchtigten Aussagen aus irgendwelchen Pasinger Infocontainern. Damit hast du ja schon vor vielen vielen Jahren sämtliche Themen zugespammt, ich hab das vor einiger Zeit mal nachgelesen (Tipp an alle: Tut es nicht), keine einzige „Info“ hat sich als wahr herausgestellt.
Ganz ehrlich, ich glaube Leuten vom Baureferat, die mit der Sache betraut schon etwas mehr wie dir. Dur hast eh keine Ahnung. Um das festzustellen muss man nur deine Beträge lesen und das wars jetzt auch in deine Richtung. Dafür ist mir meine Zeit zu schade. Achso und Gotthardstrasse ist immer noch Laim und nicht Pasing. Aber du hast ja die Ahnung...
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
cretu
Routinier
Beiträge: 254
Registriert: 07 Mär 2005, 12:01
Wohnort: München und JWD

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von cretu »

Lazarus hat geschrieben: 27 Jul 2022, 19:03 ... Achso und Gotthardstrasse ist immer noch Laim und nicht Pasing. Aber du hast ja die Ahnung...
Zumindest im Detail: Falsch!!!
Gotthardstraße bis Grenze Willibaldstraße: Stadtbezirk Laim
Gotthardstraße ab inkl. Willibaldstraße: Stadtbezirk Pasing.
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19377
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] U5 Pasing (-Freiham) und Alternativen

Beitrag von Lazarus »

cretu hat geschrieben: 29 Jul 2022, 12:38
Lazarus hat geschrieben: 27 Jul 2022, 19:03 ... Achso und Gotthardstrasse ist immer noch Laim und nicht Pasing. Aber du hast ja die Ahnung...
Zumindest im Detail: Falsch!!!
Gotthardstraße bis Grenze Willibaldstraße: Stadtbezirk Laim
Gotthardstraße ab inkl. Willibaldstraße: Stadtbezirk Pasing.
Die Disskussion ging aber darum, wo der Infocontainer steht und der steht an der Ecke Von-der-Pfordten-Str.. Das ist Laim und nicht Pasing.
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
Antworten