Ammerseebahn

Strecken und Fahrzeuge des Regionalverkehrs (ohne S-Bahn!)
Antworten
Benutzeravatar
ralf.wiedenmann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2567
Registriert: 14 Mär 2011, 20:52
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))

Beitrag von ralf.wiedenmann »

Ich hab mal ein neues Thema aufgemacht, die bisherigen Themen nach Bahngesellschaften (BRB) macht ja wenig Sinn, da immer mal die Betreiber wechseln.
Die Ammerseebahn ist im Deutschlandtakt mehrmals erwähnt. Das zumindest steht im Abschlussbericht zum 3. Gutachterentwurf Deutschlandtakt: https://downloads.ctfassets.net/scbs508bajs...1-00_gesamt.pdf
Siehe ab S.233 gemäss pdf-Nummerierung:
Infrastrukturliste: Nicht bedarfsplanrelevante Maßnahmen
Entwurf
Die hier aufgeführten Maßnahmen sind im Zielfahrplan Deutschlandtakt unterstellt und dienen dem Schienenpersonennahverkehr. Sie wurden auf Basis der von den Ländern / Aufgabenträgern gemeldeten Angebotskonzepten gemäß Zielfahrplan fahrplanbasiert abgeleitet (Basis: 3. Gutachterentwurf). Es liegt weder eine unmittelbare noch eine mittelbare Wirkung für den SPFV / SGV vor. Sie sind damit nicht bedarfsplanrelevant und wurden nicht mit bewertet. Demnach liegen keine Aussagen über deren gesamthafte Wirtschaftlichkeit vor.
Das heisst im Klartext: Diese Massnahmen müssen grösstenteils von Bayern finanziert werden. Wenn sie ins GVFG aufgenommen werden, finanziert das Bund mit.

[/QUOTE]Mering - Weilheim
Verkehrliches Ziel laut Zielfahrplan: Verbesserung der Knoteneinbindung des SPNV in Weilheim, Beschleunigung Mering – Walleshausen um 1 Minute
Beschreibung der Maßnahme: Geschwindigkeitserhöhung Mering – Walleshausen

Mering - Weilheim
Verkehrliches Ziel laut Zielfahrplan: Verbesserung der Knoteneinbindung des SPNV in Weilheim
Beschreibung der Maßnahme: Ausrüstung für schnelle gleichzeitige Einfahrten und schienenfreie
Zugänge in Walleshausen

Mering - Weilheim
Verkehrliches Ziel laut Zielfahrplan: Verbesserung der Knoteneinbindung des SPNV in Weilheim, Beschleunigung Walleshausen – Schorndorf um 1 Minute
Beschreibung der Maßnahme: Geschwindigkeitserhöhung Walleshausen – Schorndorf

Mering - Weilheim
Verkehrliches Ziel laut Zielfahrplan: Verbesserung der Knoteneinbindung des SPNV in Weilheim
Beschreibung der Maßnahme: Ausrüstung für schnelle gleichzeitige Einfahrten und schienenfreie
Zugänge Schorndorf

Meringring - Weilheim
Verkehrliches Ziel laut Zielfahrplan: Verbesserung der Knoteneinbindung des SPNV in Weilheim
Beschreibung der Maßnahme: Zusätzliche Weichenverbindung im Nordkopf Weilheim für parallele
Einfahrt der Züge aus Richtung Geltendorf auf Gleis 3 und von München auf Gleis 2
Antworten