Neue S-Bahn-Fahrzeuge für die S-Bahn Köln – Ausschreibung

Die Fahrzeuge der S-Bahn-Systeme
Antworten
Jo B.
Haudegen
Beiträge: 621
Registriert: 24 Feb 2013, 15:20

Neue S-Bahn-Fahrzeuge für die S-Bahn Köln – Ausschreibung

Beitrag von Jo B. »

So, nun ist es also so weit:

https://www.lok-report.de/news/deutschl ... koeln.html

Kurzzüge: 150 m
Langzüge: 170 m

Bei letzteren hätte ich mir die diskutierten 180 m gewünscht.
Ob Toiletten wichtig sind? Ansichtssache.
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15105
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: Neue S-Bahn-Fahrzeuge für die S-Bahn Köln – Ausschreibung

Beitrag von Jean »

Jo B. hat geschrieben: 26 Mai 2022, 17:41 Ob Toiletten wichtig sind? Ansichtssache.
Da immer weniger Bahnhöfe Toiletten haben und die Bevölkerung immer älter wird würde ganz klar sagen: ja!
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Jo B.
Haudegen
Beiträge: 621
Registriert: 24 Feb 2013, 15:20

Re: Neue S-Bahn-Fahrzeuge für die S-Bahn Köln – Ausschreibung

Beitrag von Jo B. »

Wobei sich dann die Frage stellt, warum man bei den neuen Stadtbahnwagen keine vorsieht.
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15105
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: Neue S-Bahn-Fahrzeuge für die S-Bahn Köln – Ausschreibung

Beitrag von Jean »

Jo B. hat geschrieben: 27 Mai 2022, 10:22 Wobei sich dann die Frage stellt, warum man bei den neuen Stadtbahnwagen keine vorsieht.
Weil die Fahrstrecke mit der Stadtbahn meist kürzer ist...Oh man oh man...Bietet die Bahn keine Toiletten an wird gemeckert, bietet sie welche an passt es auch nicht... :roll:
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Jo B.
Haudegen
Beiträge: 621
Registriert: 24 Feb 2013, 15:20

Re: Neue S-Bahn-Fahrzeuge für die S-Bahn Köln – Ausschreibung

Beitrag von Jo B. »

Selbst, wenn sie bei den meisten Fahrgästen kürzer ist, hilft das denjenigen, die lange Strecken fahren, auch nicht weiter. Auch die Stadtbahn bedient tlws. den Vorortverkehr.
Ob Toiletten sinnvoll sind, weiß ich nicht, mir ist nur aufgefallen, dass es eben inkonsequent ist, für zwei Verkehrsmittel, die ähnliche Funktionen haben, solch unterschiedliche Maßstäbe anzulegen.
Antworten