MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Alles über Stadtverkehr, was woanders nicht passt, wie z.B. Verkehrsverbünde
Benutzeravatar
Jojo423
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4201
Registriert: 21 Nov 2006, 15:48
Wohnort: München bei Pasing Wahlheimat: Schweizer Alpen

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Jojo423 »

Mark82216 hat geschrieben: 22 Jul 2022, 21:52
Jojo423 hat geschrieben: 22 Jul 2022, 21:41 Die Einnahmen sind ja trotzdem noch unter Vor-Corona. Trotzdem kommt der T10 bis 10 wohl noch vor dem Fahrplanwechsel wieder. Außer es kommt wieder zu einem Lockdown.
Themaverfehlung. 6, setzen.
Beziehst du dich auf die Subvention durch die Stadt beim Takt10 bis 10?
Viele Grüße
Jojo423
#TeamBC100
Benutzeravatar
TramBahnFreak
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10915
Registriert: 02 Okt 2009, 16:28
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von TramBahnFreak »

Jojo423 hat geschrieben: 22 Jul 2022, 21:41 Die Einnahmen sind ja trotzdem noch unter Vor-Corona. Trotzdem kommt der T10 bis 10 wohl noch vor dem Fahrplanwechsel wieder. Außer es kommt wieder zu einem Lockdown.
Nach nur mehr als anderthalb Jahren bequemt man sich, den veröffentlichten Fahrplan auch zu fahren? Wie generös!
Benutzeravatar
Mark82216
Foren-Ass
Beiträge: 98
Registriert: 27 Jan 2022, 00:19
Wohnort: MBAL
Kontaktdaten:

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Mark82216 »

Jojo423 hat geschrieben: 23 Jul 2022, 12:38 Beziehst du dich auf die Subvention durch die Stadt beim Takt10 bis 10?
Auf Deinen Beitrag. Auf die Kritik, dass man vor Ausweitungen (finanziert durch Mehreinnahmen bei Parkgebühren) erst einmal den Fahrplan auf dem Papier fahren sollte, kommst Du mit Corona. Das ist zwar der Grund, warum man das eingestellt hat, hat aber nichts mit meiner Kritik zu tun. Daher: Themaverfehlung.
Benutzeravatar
Jojo423
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4201
Registriert: 21 Nov 2006, 15:48
Wohnort: München bei Pasing Wahlheimat: Schweizer Alpen

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Jojo423 »

Mark82216 hat geschrieben: 23 Jul 2022, 19:24
Jojo423 hat geschrieben: 23 Jul 2022, 12:38 Beziehst du dich auf die Subvention durch die Stadt beim Takt10 bis 10?
Auf Deinen Beitrag. Auf die Kritik, dass man vor Ausweitungen (finanziert durch Mehreinnahmen bei Parkgebühren) erst einmal den Fahrplan auf dem Papier fahren sollte, kommst Du mit Corona. Das ist zwar der Grund, warum man das eingestellt hat, hat aber nichts mit meiner Kritik zu tun. Daher: Themaverfehlung.
Natürlich hat das was mit deiner Kritik zu tun, oder hast du nach der Hälfte aufgehört zu lesen?
Die Einnahmen sind ja trotzdem noch unter Vor-Corona. Trotzdem kommt der T10 bis 10 wohl noch vor dem Fahrplanwechsel wieder. Außer es kommt wieder zu einem Lockdown.
Viele Grüße
Jojo423
#TeamBC100
Benutzeravatar
Jojo423
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4201
Registriert: 21 Nov 2006, 15:48
Wohnort: München bei Pasing Wahlheimat: Schweizer Alpen

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Jojo423 »

TramBahnFreak hat geschrieben: 23 Jul 2022, 17:38
Jojo423 hat geschrieben: 22 Jul 2022, 21:41 Die Einnahmen sind ja trotzdem noch unter Vor-Corona. Trotzdem kommt der T10 bis 10 wohl noch vor dem Fahrplanwechsel wieder. Außer es kommt wieder zu einem Lockdown.
Nach nur mehr als anderthalb Jahren bequemt man sich, den veröffentlichten Fahrplan auch zu fahren? Wie generös!
Wieso man den Fahrplan allerdings nicht geändert hat, darf man in meinen Augen durchaus kritisieren!
Viele Grüße
Jojo423
#TeamBC100
Benutzeravatar
Mark82216
Foren-Ass
Beiträge: 98
Registriert: 27 Jan 2022, 00:19
Wohnort: MBAL
Kontaktdaten:

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Mark82216 »

Jojo423 hat geschrieben: 23 Jul 2022, 20:41
Corona hat nichts damit zu tun. Du hättest einfach auch nur den Hinweis bringen können, dass er noch Fahrplanwechsel wieder kommt. In der Gesamtheit hat es mit der Sache einfach nichts zu tun gehabt.
Tram37
Routinier
Beiträge: 334
Registriert: 27 Jun 2008, 10:19
Wohnort: München

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Tram37 »

Tut mir leid, aber der MVV wird immer schlechter auch schon im laufenden Betrieb. Am besten 20 Minuten ganztägig, dann sind vielleicht genügend Fahrzeuge vorhanden.
Benutzeravatar
tomausmuc
Haudegen
Beiträge: 674
Registriert: 20 Feb 2007, 19:31
Wohnort: München, Schwabing-West

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von tomausmuc »

Tram37 hat geschrieben: 27 Jul 2022, 00:47 Tut mir leid, aber der MVV wird immer schlechter auch schon im laufenden Betrieb. Am besten 20 Minuten ganztägig, dann sind vielleicht genügend Fahrzeuge vorhanden.
Ich würde das nicht auf den ganzen MVV beziehen, sondern lediglich auf die MVG.
Im Gegensatz zur MVG haben viele Unternehmen im MVV ihr Angebot verbessert, die MVG lediglich nichts verschlechtert (ausser Bus 52, der nur noch im Takt10 verkehrt).
*Mehr Tram* *Mehr U-Bahn* *Mehr S-Bahn*
Ausbau des ÖPNV JETZT!
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15220
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Jean »

tomausmuc hat geschrieben: 10 Aug 2022, 11:43 Ich würde das nicht auf den ganzen MVV beziehen, sondern lediglich auf die MVG.
Beim MVV entfallen gerade laufen Busleistungen...da sieht es auch nicht wirklich rosig aus.
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Auer Trambahner
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10072
Registriert: 04 Mai 2005, 08:58
Wohnort: Drunt in da greana Au
Kontaktdaten:

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Auer Trambahner »

tomausmuc hat geschrieben: 10 Aug 2022, 11:43 haben viele Unternehmen im MVV ihr Angebot verbessert
Da sollte richtigerweise

hat das Unternehmen MVV sein zu bestellendes Angebot verbessert

stehen.

Was dabei rauskommt sieht man grad wie erwähnt.
Der Papiertiger in der Thiersch 2 kann grad auch nur bestenfalls zart schnurren.
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2059
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Re: MVG Jahresprogramm (Streichliste) 2023

Beitrag von Valentin »

Jean hat geschrieben: 10 Aug 2022, 11:48
tomausmuc hat geschrieben: 10 Aug 2022, 11:43 Ich würde das nicht auf den ganzen MVV beziehen, sondern lediglich auf die MVG.
Beim MVV entfallen gerade laufen Busleistungen...da sieht es auch nicht wirklich rosig aus.
Fürs Bullshitbingo-Spiel:
bundesweit herrschenden Personalknappheit
Personallage im ÖPNV sehr angespannt
fehlen bundesweit Fachkräfte
Konkurrenzdruck bundesweit
zuständigen politischen Gremien sind über diese Situation informiert
es werden Strategien entwickelt
:evil:
The wonderful thing about being on the right side of history is that we can encourage big tech censorship without any fear that it might one day be used against us.
Antworten