Große Probleme bei Zugriff auf www.eisenbahnforum.de

Hier haben Anregungen und Kritik zum Eisenbahnforum ihren Platz
Antworten
ET 423
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13072
Registriert: 23 Okt 2002, 12:34

Beitrag von ET 423 »

Hi!

Ich weiß nicht, woran es liegt. Ich habe immer wieder Probleme, ins Forum zu kommen. Immer wieder erhalte ich diese Fehlermeldung:

Internal Server Error
The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
Please contact the server administrator, webadmin@kundenserver.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.


Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

Ist etwas mit dem Server in letzter Zeit nicht in Ordnung, oder liegt es an meinem Internetexplorer? ?( ?( ?( ?( ?( ?(
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
Benutzeravatar
Michi Greger
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4093
Registriert: 06 Sep 2002, 22:06
Wohnort: mehrfach

Beitrag von Michi Greger »

Es liegt am Server, habs zu verschiedenen Uhrzeiten (gestern von 14 Uhr bis um Mitternacht, heute ab 14:30 Uhr) und mit 5 verschiedenen Browsern (Galeon, InternetExplorer5, Netscape auf Linux, Mozilla auf Linux und w3m) getestet - immer wieder unregelmäßig derselbe Fehler.
Bleibt die Frage: liegt es am Server selbst oder an der Anbindung? Nächstes Mal, wenn die Meldung kommt, mach ich mal ein traceroute, vielleicht wird dann was sichtbar.

MFG Michi
Achtung! Entladezeit länger als 1 Minute!
Chefanwender
Kaiser
Beiträge: 1016
Registriert: 16 Nov 2002, 13:32

Beitrag von Chefanwender »

Ich habe T-Online 4.0 und hatte gestern Abend (so gegen 20 Uhr) das selbe Problem.
Smirne

Beitrag von Smirne »

Also ab heute sollte es wieder gehen. War ein Serverproblem bei meinem Hoster.

Gruß,
Marcus
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3115
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Beitrag von Valentin »

Der Thead mit dem längsten Bart ist scheint zu passen:

Ich habe große Probleme mit der mobilen Lesbarkeit einiger Beiträge.

Unter Firefox (Android) erscheinen einige Beiträge in winzigster Schrift, während die Zeilen davor und danach normal lesbar sind. Ist das ein bekannter Forumsbug oder hat Firefox schn seit einigen Versiosnummern ein Darstellunsgproblem?
Ohne Fleiß kein Gleis (WL)
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7838
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

Valentin @ 26 Jul 2016, 18:33 hat geschrieben: Ich habe große Probleme mit der mobilen Lesbarkeit einiger Beiträge.

Unter Firefox (Android) erscheinen einige Beiträge in winzigster Schrift, während die Zeilen davor und danach normal lesbar sind.
Liegt das vlt. an zu großen Bildern oder Signaturen?
Es gibt manche Holz-handys, die dann die Größe auf den zu kleinen Bildschirm anpassen.
Keine Alternative zum Transrapid MUC
Bild
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3115
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Beitrag von Valentin »

218 466-1 @ 26 Jul 2016, 17:42 hat geschrieben:
Valentin @ 26 Jul 2016, 18:33 hat geschrieben: Ich habe große Probleme mit der mobilen Lesbarkeit einiger Beiträge.

Unter Firefox (Android) erscheinen einige Beiträge in winzigster Schrift, während die Zeilen davor und danach normal lesbar sind.
Liegt das vlt. an zu großen Bildern oder Signaturen?
Es gibt manche Holz-handys, die dann die Größe auf den zu kleinen Bildschirm anpassen.
Die Signaturen sind bei der großen Auflösung eines 5,5"-Handy nicht das Problem. Auch hier werden alle Beiträge seit Anbeginnin normal lesbarer Schrift angezeigt - aber Dein Beitrag hat plötzlich Winzigbuchstaben. Zu Lesbarkeit habe ich vor dem Screenshot hineingezoomt.



Bild
Ohne Fleiß kein Gleis (WL)
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7838
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

Der Unterschied die beiden Beiträge im Screenshot ist der, dass der kleinere einen blauen Zitierkasten enthält..
Vlt. deutet dein Handy das wie ein Bild?

Ich lasse Zitate zum Test hier weg. Wird dieser Beitrag anders als mein vorheriger, groß angezeigt, dann liegt es wohl an Zitaten.
Keine Alternative zum Transrapid MUC
Bild
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Der Zitierkasten ist technisch eigentlich nichts anderes als der weiße Kasten, in dem jeder Beitrag steht.
Die Forensoftware hat zwar einige Bugs, aber diesbezüglich ist mir/uns eigentlich noch nichts aufgefallen, auch nicht während diverser Basteleien vor einigen Jahren. Ich fürchte tatsächlich, es liegt an deinem Browser...
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3115
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Beitrag von Valentin »

218 466-1 @ 26 Jul 2016, 19:08 hat geschrieben:Der Unterschied die beiden Beiträge im Screenshot ist der, dass der kleinere einen blauen Zitierkasten enthält..
Vlt. deutet dein Handy das wie ein Bild?

Ich lasse Zitate zum Test hier weg. Wird dieser Beitrag anders als mein  vorheriger, groß angezeigt, dann liegt es wohl an Zitaten.
Dein Text ist jetzt normal lesbar. Allerdings hatte ich übersehen, daß direkt vor meinem ersten Text 2 Winzigtexte stehen. Die Zitate können also nicht die Ursache sein.

Nutzt ihr das Forum am Handy? Wenn ja, womit?

Google ist ja leider nur für Anwender mit unlimitierten Datenvolumen.
Bild
Ohne Fleiß kein Gleis (WL)
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

NJ Transit @ 26 Jul 2016, 20:12 hat geschrieben: Der Zitierkasten ist technisch eigentlich nichts anderes als der weiße Kasten, in dem jeder Beitrag steht.
Die Forensoftware hat zwar einige Bugs, aber diesbezüglich ist mir/uns eigentlich noch nichts aufgefallen, auch nicht während diverser Basteleien vor einigen Jahren. Ich fürchte tatsächlich, es liegt an deinem Browser...
Mit dem werksseitigen Browser meines Handys hab ich den Effekt auch hin und wieder, unabhängig ob Zitat oder nicht.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Valentin @ 26 Jul 2016, 21:09 hat geschrieben: Nutzt ihr das Forum am Handy? Wenn ja, womit?
Meist Opera Mini, keine Probleme.
ropix
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 14149
Registriert: 14 Apr 2004, 09:55
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern
Kontaktdaten:

Beitrag von ropix »

Jo, das Problem gibts mit Chrome unter Android auch. Ich zieh halt einfach auf.

Müsste mal zuhause nachsehen, ich glaub es liegt daran dass für manche Formatierungen Schriftgrößen angegeben sind.

Grad hier im zitieren Fenster fällts massiv auf.
-
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Gut, es würde mich bei diesem Forum auch nicht wundern wenn einfach irgendwo im CSS bunt aus relativen und absoluten Schriftgrößen gemischt wurde.
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Auer Trambahner
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10470
Registriert: 04 Mai 2005, 08:58
Wohnort: Drunt in da greana Au
Kontaktdaten:

Beitrag von Auer Trambahner »

Da scheint ausnahmsweise mal das Forum nicht allein schuldig zu sein sondern auch der FF.
Ich hab das bei DSO in der Forenliste bei aktivierter "alte Ansicht" mit einer veralteten Version vom Foxl.
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 17584
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDG

Beitrag von 146225 »

Da kann ich jetzt nur beitragen, dass das EF (und anderes) mit der aktuellen Version vom feurigen Fuchs problemlos funktionieren.
München kann jeder. Duisburg muss man wollen!
Hot Doc
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7965
Registriert: 29 Sep 2007, 14:01

Beitrag von Hot Doc »

Hab bei meinem relativ neuen android im System-Browser das gleiche Problem. Andere Browser nutze ich z.Z. nicht, daher kann ich nicht sagen, ob es am Browser liegt.
Benutzeravatar
Wildwechsel
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6876
Registriert: 21 Jan 2003, 12:50
Wohnort: München

Beitrag von Wildwechsel »

Seit Android 6.0.1 ist das Problem bei mir nicht mehr aufgetreten. Ich verstehe zwar gerade nicht, warum das so ist, es scheint aber so zu sein.
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3115
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Beitrag von Valentin »

Wildwechsel @ 27 Jul 2016, 17:01 hat geschrieben: Seit Android 6.0.1 ist das Problem bei mir nicht mehr aufgetreten. Ich verstehe zwar gerade nicht, warum das so ist, es scheint aber so zu sein.
Ich habe leider auch 6.01/cyanogenmod 13. Die Probleme sind geblieben.
Ohne Fleiß kein Gleis (WL)
Benutzeravatar
Jojo423
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4652
Registriert: 21 Nov 2006, 15:48
Wohnort: München bei Pasing Wahlheimat: Schweizer Alpen

Beitrag von Jojo423 »

Valentin @ 26 Jul 2016, 18:33 hat geschrieben:Der Thead mit dem längsten Bart ist scheint zu passen:

Ich habe große Probleme mit der mobilen Lesbarkeit einiger Beiträge.

Unter Firefox (Android) erscheinen einige Beiträge in winzigster Schrift, während die Zeilen davor und danach normal lesbar sind. Ist das ein bekannter Forumsbug oder hat Firefox schn seit einigen Versiosnummern ein Darstellunsgproblem?
Mit iOS und Safari habe ich keinerlei Probleme. Wenn du kein iPhone hast...
Viele Grüße
Jojo423
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Jojo423 @ 27 Jul 2016, 21:07 hat geschrieben: Mit iOS und Safari habe ich keinerlei Probleme. Wenn du kein iPhone hast...
...hast du kein iPhone - bei mir auch kein Problem.
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bayernlover @ 27 Jul 2016, 21:52 hat geschrieben: ...hast du kein iPhone - bei mir auch kein Problem.
Probiers mal mit Chrome...

Hat nix mit dem Betriebssystem zu tun...
Benutzeravatar
TramBahnFreak
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 12219
Registriert: 02 Okt 2009, 16:28
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun

Beitrag von TramBahnFreak »

Mit Chrome auf Android 4.3 hab ich keinerlei Probleme...
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3115
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Re:

Beitrag von Valentin »

Blockt das Eisenbahnforum aktiv den Zugang aus einigen IP-Adressbereichen?

Das Forum ist z.B. aus dem Freifunknetz (z. B. WLAN auf dem Bahnsteig Harras) blokiert.
Ohne Fleiß kein Gleis (WL)
ET 415
König
Beiträge: 925
Registriert: 26 Mai 2010, 22:15

Re: Große Probleme bei Zugriff auf www.eisenbahnforum.de

Beitrag von ET 415 »

Das geht mir auf Bahnsteigen manchmal auch so. Ich glaube aber nicht, dass es in deinem Fall am Freifunknetz liegt, sondern an der Verbindungsqualität. Ich komme beispielsweise an der Münchner Freiheit mit Eduroam nur schlecht ins Internet, auf dem Marienplatz dagegen sehr gut.
Benutzeravatar
Iarn
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 24083
Registriert: 20 Jul 2007, 13:22

Re: Große Probleme bei Zugriff auf www.eisenbahnforum.de

Beitrag von Iarn »

Bin aktuell im Ausland (zuletzt Budapest, Bratislava, Wien). Die Verbindung zum Eisenbahnforum ist deutlich schlechter als auf vergleichbaren Seiten.
Insbesondere meine Login Cookies werden trotz dem Häkchen bei 'dauerhaft eingeloggt bleiben 'oft verworfen und ich muss mich neu einloggen.
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3115
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Re: Große Probleme bei Zugriff auf www.eisenbahnforum.de

Beitrag von Valentin »

ET 415 hat geschrieben: 29 Apr 2024, 22:35 Das geht mir auf Bahnsteigen manchmal auch so. Ich glaube aber nicht, dass es in deinem Fall am Freifunknetz liegt, sondern an der Verbindungsqualität. Ich komme beispielsweise an der Münchner Freiheit mit Eduroam nur schlecht ins Internet, auf dem Marienplatz dagegen sehr gut.
Eisenbahnforum.de ist vom Freifunknetz auch anderswo nicht erreichbar. Im Bereich von Hetzner hören die Antworten von traceroute auf.Als würde der IP Ränge gezielt blockiert.
Ohne Fleiß kein Gleis (WL)
Tram Regbg ?
Routinier
Beiträge: 291
Registriert: 25 Jan 2005, 17:28
Wohnort: Dahoam in Rengschbuag und Csongrád

Re: Große Probleme bei Zugriff auf www.eisenbahnforum.de

Beitrag von Tram Regbg ? »

Bin auch gerade in Ungarn unterwegs. Über W-Lan aus dem Hotel mit ungarischer IP-Adresse ist das Eisenbahnforum nicht zu erreichen. Hab aber Gott sei Dank einen VPN. Über einen deutschen Server funktioniert es dann problemlos.

PS: Mal kurz W-Lan abgeschaltet. Läuft!
Benutzeravatar
Boris Merath
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 16128
Registriert: 18 Nov 2002, 23:57
Wohnort: München

Re: Große Probleme bei Zugriff auf www.eisenbahnforum.de

Beitrag von Boris Merath »

Hallo,

ich hatte Probleme mit sehr großen Zugriffszahlen aus einem IP-Bereich, daher habe ich den vorübergehend geblockt. Leider musste die Sperrung relativ groß ausfallen, da sich die Zugriffe auf große Bereiche verteilt haben, allerdings bin ich doch überrascht, wie viele Personen das dann doch betrifft. Normal hören die Zugriffe schnell auf, wenn man sie mal unterbricht, deswegen dürfte zeitnah eine Wiederfreigabe möglich sein.
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
Benutzeravatar
Iarn
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 24083
Registriert: 20 Jul 2007, 13:22

Re: Große Probleme bei Zugriff auf www.eisenbahnforum.de

Beitrag von Iarn »

Danke für das Update
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
Antworten