[B|Bilder] Straßenbahnen in Berlin

Alle Bilder rund um Straßen-/Stadt- und U-Bahn
Daniel Schuhmann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3857
Registriert: 08 Apr 2005, 16:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel Schuhmann »

Guido @ 11 Feb 2011, 23:34 hat geschrieben: B-V 2578
Lecker! Sonnengelb oder Beamtenbeige? Lieber beige! ;-)
Benutzeravatar
Cmbln
Kaiser
Beiträge: 1018
Registriert: 27 Feb 2006, 01:53
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Beitrag von Cmbln »

Guido @ 15 Dec 2010, 18:42 hat geschrieben: Bimmelbahn hab ich diesen Monat auch schon gefuzzt ...

1067 an meiner Heimat-Haltestelle Wuhletalstraße
http://www.guido423.kilu.de/bilder/2010/12...etalstrasse.jpg
Das Artemis (die Werbung auf der Straßenbahn) ist übrigens ein Bordell ! Aber die BVG braucht halt Geld.. :ph34r:

Aber trotzdem zitieren wir keine Bilder...
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Guido @ 11 Feb 2011, 23:34 hat geschrieben: Momentan herrscht ja bei der BVG Fahrzeugmangel, nachdem eine komplette Serie hochwertigster Citaros außer Betrieb ist da diese die Fahrgäste doch zu sehr erhitzen.
Und dann passenderweise nur Mercedes-Busse als Ersatzfahrzeuge :D
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
Benutzeravatar
168er
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3198
Registriert: 20 Dez 2008, 10:58
Wohnort: Dresden

Beitrag von 168er »

Bayernlover @ 13 Feb 2011, 13:47 hat geschrieben: Und dann passenderweise nur Mercedes-Busse als Ersatzfahrzeuge :D
Klar, bekommt man in so einem Fall nicht evtl. auch Poolfahrzeuge vom Hersteller? Oder hat das der Betrieb komplett selbst zu organisieren und zu zahlen?
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

168er @ 13 Feb 2011, 16:55 hat geschrieben: Klar, bekommt man in so einem Fall nicht evtl. auch Poolfahrzeuge vom Hersteller? Oder hat das der Betrieb komplett selbst zu organisieren und zu zahlen?
Ich weiß nicht, wer Schuld an dieser Misere hat - aber wenn es der Hersteller ist, gibt es sicherlich Ersatz aus Schwaben.
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
NIM rocks
Kaiser
Beiträge: 1104
Registriert: 12 Mär 2009, 18:40

Beitrag von NIM rocks »

Hi,

mal eine Frage zu den Mercedes Citaros: Sind die mit den LED-Tagfahrlichtern unter den Hauptscheinwerfern die neuesten? Ich habe hier in Dresden vor meiner Haustür immer die volle Auswahl, vom uralt-Mercedes (diese total eckigen, die ihr so liebt) bis hin zu sehr neu anmutenden Citaros und auch Solaris (Citaros Gelenker und Solaris Solos).
O 530 L
Haudegen
Beiträge: 620
Registriert: 15 Dez 2007, 14:37
Wohnort: Passau

Beitrag von O 530 L »

Ich weiß nicht, wer Schuld an dieser Misere hat - aber wenn es der Hersteller ist, gibt es sicherlich Ersatz aus Schwaben.
Da auch Scania Omnicity(Transdev, OVA) und VDL Ambassador(Transdev) als Leihwagen rumkurven, gehe ich nicht davon aus, dass die Schuld auf Seiten von Mercedes liegt ;)
We have always stood on the borderland.
Hirogeru ryoute keep balance
Yori takaku toberu hou e
Benutzeravatar
chris232
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6033
Registriert: 30 Jul 2005, 20:04
Wohnort: Myunkhen

Beitrag von chris232 »

Mein letzter Stand war: BVG sagt MB is schuld, MB sagt BVG ist schuld.

Dass da keine Evobus-Leihautos rumgurken ist ja auch kein Wunder, solang nicht eindeutig feststeht dass der Hersteller dran schuld ist. Das heißt aber nicht automatisch umgekehrt, dass der Hersteller eben KEINE Schuld hat, sondern nur dass es bislang nicht feststeht.
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
Guido
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4177
Registriert: 24 Jan 2004, 20:03
Wohnort: München / Berlin

Beitrag von Guido »

Bayernlover @ 13 Feb 2011, 13:47 hat geschrieben: Und dann passenderweise nur Mercedes-Busse als Ersatzfahrzeuge :D
Das ist so nicht richtig, mindestens ein Scania ganz in weiß ist unterwegs ... nachdem wird auch schon intensiv gejagt derzeit. Leider fahren die Leihfahrzeuge ja nur Mo - Fr, und eben jener Scania wird immer nur durch Zufall beim Vorbeifahren gesichtet, und das meist in die Gegenrichtung.
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
[img]http://www.eisenbahner-online.de/420-423.gif[/img]

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Guido @ 13 Feb 2011, 22:05 hat geschrieben: Das ist so nicht richtig, mindestens ein Scania ganz in weiß ist unterwegs ... nachdem wird auch schon intensiv gejagt derzeit. Leider fahren die Leihfahrzeuge ja nur Mo - Fr, und eben jener Scania wird immer nur durch Zufall beim Vorbeifahren gesichtet, und das meist in die Gegenrichtung.
Auf welchen Linien fährt der?
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Bayernlover @ 13 Feb 2011, 17:01 hat geschrieben: Ich weiß nicht, wer Schuld an dieser Misere hat - aber wenn es der Hersteller ist, gibt es sicherlich Ersatz aus Schwaben.
Allah bassemoluff... Citaro sind kurpfälzische Fahrzeuge, aus Mannheim.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

146225 @ 13 Feb 2011, 22:21 hat geschrieben: Allah bassemoluff... Citaro sind kurpfälzische Fahrzeuge, aus Mannheim.
Sorry - für mich ist Mercedes=Sindelfingen :D

Aber ich weiß, ist ja Evobus...
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
Guido
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4177
Registriert: 24 Jan 2004, 20:03
Wohnort: München / Berlin

Beitrag von Guido »

Bayernlover @ 13 Feb 2011, 22:08 hat geschrieben: Auf welchen Linien fährt der?
Letzte Sichtung war aufm 155.
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
[img]http://www.eisenbahner-online.de/420-423.gif[/img]

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
Stadtbahner
Foren-Ass
Beiträge: 96
Registriert: 07 Okt 2009, 22:38
Wohnort: Berlin

Beitrag von Stadtbahner »

Guido @ 14 Feb 2011, 11:32 hat geschrieben: Letzte Sichtung war aufm 155.
Es gibt ja mehr als nur ein Scania in Berlin. In Marzahn fährt unter der Woche auch ein Scania und auf dem 124 in Reinickendorf/Pankow ist auchunter der Woche einer unterwegs.
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Stadtbahner @ 14 Feb 2011, 20:27 hat geschrieben: In Marzahn fährt unter der Woche auch ein Scania
Auf dem 194?
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Bild
21 nach Schöneweide am Bersarinplatz (Wo der Name nur herkommt? *duck*)

Bild
1032 und 6089+6087 als M4 nach Hackescher Markt in der Schleife Kniprodestraße, wegen Bauarbeiten fuhr die M4 heute geteilt

Bild
M10 nach Nordbahnhof am Volkspark Friedrichshain

Bild
M8 nach Schwartzkopffstraße zwischen Landsberger Allee und Petersburger Straße

Bild
Eine M5 an der gleichen Stelle, nur von der anderen Seite

Bild
Eine M8 Richtung Schwartzkopffstraße überquert die Storkower Straße, um gleich in die Haltestelle Landsberger Allee einzufahren

Bild
M8 nach Ahrensfelde kurz hinter Alt-Marzahn

Bild
Eine Betriebsfahrt biegt Richtung Alt-Marzahn ab


Edit: Auf Benutzerwunsch Link getauscht, Guido
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
Benutzeravatar
spock5407
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13211
Registriert: 21 Dez 2005, 21:40

Beitrag von spock5407 »

*spock5407 gefallen die Berliner Oberleitungsmasten und die Summsis*
Stadtbahn für Regensburg , offizielle Projektseite der Stadt Regensburg
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Bild
M1 nach Mitte/Am Kupfergraben kurz vorm Hackeschen Markt
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Heute ging es nach Köpenick und endlich auch nach Alt-Schmöckwitz :) Das Wetter war großartig, deshalb habe ich das Fahrrad mitgenommen und bin ein bisschen umhergeradelt - herauskommen sind folgende Werke:

Bild
Eine 68 kurz vorm Strandbad Grünau fährt am Waldesrand entlang

Bild
Eine andere 68 am Ufer des "Langer See"

Bild
Dieser KT4D wartet seine knapp 20 Minuten Wendezeit in Alt-Schmöckwitz ab

Bild
Dieser Wagen ist am Strandbad Grünau Richtung Köpenick unterwegs

Bild
Auf der Müggelheimer Brücke fährt diese 68 Richtung Alt-Schmöckwitz

Bild
Dieser GT6N ist Richtung Wendenschloss in der Köpenicker Altstadt unterwegs

Bild
Eine 60 nach Adlershof auf der Lindenbrücke

Bild
Eine 62 nach Mahlsdorf-Süd entfernt sich aus der Köpenicker Altstadt

Bild
Eine 61 nach Rahnsdorf folgt

Bild
Ein GT6N auf der 27 nach Weißensee
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Hübsche Bilder! :)
Ist es eigentlich immer noch so, das bis auf die Linien, die raus führen, in Köpenick nur Tatras fahren?
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

NJ Transit @ 24 Mar 2011, 18:32 hat geschrieben: Ist es eigentlich immer noch so, das bis auf die Linien, die raus führen, in Köpenick nur Tatras fahren?
Also GT6N hab ich nur auf der 27 und 62 gesehen :)
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
Benutzeravatar
jonashdf
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2278
Registriert: 06 Mär 2009, 17:55
Wohnort: Zwischen S4 und S8...

Beitrag von jonashdf »

Schöne Bilder aus Alt Schmöckwitz :D
Stellwerk des Monats Dezember: Saulgrub, Fdl, mech E, IB 1950, AB 08.11.2007, zum Schluß nur Deckungsstelle für BÜ, nur 1 Dksig, Gegenrichtung Zp9
flickr Bilder jonashdf
cilio
König
Beiträge: 829
Registriert: 07 Aug 2009, 16:22

Beitrag von cilio »

Wenn ich wieder mal in Berlin bin muss ich mir die Linien in dem Bereich auch umbedingt mal anschauen - vorallem mit der Tatra nach Alt-Schmöckwitz.
Aber GT6N sollte nicht so oft vorkommen auf der 68er.

Ich hätte noch eine Frage, fährt die M1 endlich wieder komplett?
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Auf der 68 fahren nur Tatra :)
M1, keine Ahnung, da müsste die BVG-Seite Aufschluss geben können ;)
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
Benutzeravatar
168er
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3198
Registriert: 20 Dez 2008, 10:58
Wohnort: Dresden

Beitrag von 168er »

NJ Transit @ 24 Mar 2011, 18:32 hat geschrieben: Ist es eigentlich immer noch so, das bis auf die Linien, die raus führen, in Köpenick nur Tatras fahren?
Ja weitgehend. GT6N sind nur auf den Linien 27,62 und 63 im Planeinsatz, auf der 68 gabs nur mal vor ein paar Jahren baustellenbedingt GT6N, aber ansonsten nur Tatras, ebenso auf der 60/61(bei denen kann es sogar sein, dass die gar nicht für GT6N zugelassen sind wg. irgendwelcher Radien, aber sicher bin ich mir net).
Ich hätte noch eine Frage, fährt die M1 endlich wieder komplett?
Tut sie.Seit 20.12.10
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
cilio
König
Beiträge: 829
Registriert: 07 Aug 2009, 16:22

Beitrag von cilio »

Weiß jemand, warum auf der M1 (Rosenthal Nord - Mitte) keine Flexitiys fahren? Zulassungs-Probleme oder technisch gesehn nicht möglich?

Ein Flexi in der Kastanienallee oder am Oranienburgerplatz zu fotografieren währe schon schön :)
Benutzeravatar
Cmbln
Kaiser
Beiträge: 1018
Registriert: 27 Feb 2006, 01:53
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Beitrag von Cmbln »

Meine Freundin wohnt in Pankow an der M1 und behauptet zumindest, dort schon mit der Flexity gefahren zu sein...
Stadtbahner
Foren-Ass
Beiträge: 96
Registriert: 07 Okt 2009, 22:38
Wohnort: Berlin

Beitrag von Stadtbahner »

Cmbln @ 11 Apr 2011, 00:35 hat geschrieben: Meine Freundin wohnt in Pankow an der M1 und behauptet zumindest, dort schon mit der Flexity gefahren zu sein...
Die Flexity sind für die Linie M1 nicht vorgesehen und fahren deshalb dort auch nicht. Inwiefern es auch Probleme mit den Haltestellen oder anderen Bereichen dort gibt entzieht sich meiner Kenntnis.
Benutzeravatar
168er
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3198
Registriert: 20 Dez 2008, 10:58
Wohnort: Dresden

Beitrag von 168er »

Jedes Fahrzeug hat da eben "seine" Linie für welche die jeweilige Gefäßgröße des Fahrzeugs nach Ansicht der BVG ideal ist und die sich für den Dauertest am besten eignet. Und davon weicht man auch normal nicht ab, meistens selbst wenn es möglich wäre. Ist ja bei Bussen mit alternativen Antriebstechniken genauso, die fahren auch immer auf einer Linie solange sie noch erprobt werden, auch wenn es meist problemlos möglich wäre, auf ner anderen zu fahren.So fahren in Berlin eben die lange Einrichter auf der M4, die kurzen Einrichter auf der M8, die langen Zweirichter auf der M2 und die kurzen Zweirichter auf der M10, und dabei bleibt es im Regelbetrieb auch erstmal. ;)
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
cilio
König
Beiträge: 829
Registriert: 07 Aug 2009, 16:22

Beitrag von cilio »

168er @ 11 Apr 2011, 14:53 hat geschrieben: Jedes Fahrzeug hat da eben "seine" Linie für welche die jeweilige Gefäßgröße des Fahrzeugs nach Ansicht der BVG ideal ist und die sich für den Dauertest am besten eignet. Und davon weicht man auch normal nicht ab, meistens selbst wenn es möglich wäre. Ist ja bei Bussen mit alternativen Antriebstechniken genauso, die fahren auch immer auf einer Linie solange sie noch erprobt werden, auch wenn es meist problemlos möglich wäre, auf ner anderen zu fahren.So fahren in Berlin eben die lange Einrichter auf der M4, die kurzen Einrichter auf der M8, die langen Zweirichter auf der M2 und die kurzen Zweirichter auf der M10, und dabei bleibt es im Regelbetrieb auch erstmal. ;)
M2 und M10 mit Flexity? Also das währe mir jetzt neu. Oder habe ich das falsch verstanden? Denn eigentlich bin ich ja gut über den aktuellen Einsatz gut informiert und auch interessiert.
Antworten