[F|Bilder] Frankfurt am Main

Alle Bilder rund um Straßen-/Stadt- und U-Bahn
Benutzeravatar
jonashdf
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2278
Registriert: 06 Mär 2009, 17:55
Wohnort: Zwischen S4 und S8...

Beitrag von jonashdf »

Tag 3 und letzter Tag...
Am letzten Tag ging es nach Hochheim am Main.

Bild

152 mit paar LKWs schlängelt sich durch die Reben Ri. Höchst.

Bild

S1 nach Wiesbaden...

Bild

2 x 423 treffen sich in den Weinhängen von Hochheim. Links als Lz nach Hochheim. Rechts eine S1 nach Rödermark Oberroden.

Bild

Und verschwindet in sanfter Kurvenlage um die Ecke...

Bild

Ein ICE - T als Lz? von Wiesbaden nach FFM Hbf.

Bild

143 mit ihrem RE 10 nach Koblenz.

Bild

423 als Verstärker S1 nach Hochheim.
So das wars von Main und Rhein. Hoffe Bilder haben gefallen.
Gruß, Jonas
Stellwerk des Monats Dezember: Saulgrub, Fdl, mech E, IB 1950, AB 08.11.2007, zum Schluß nur Deckungsstelle für BÜ, nur 1 Dksig, Gegenrichtung Zp9
flickr Bilder jonashdf
Benutzeravatar
chris232
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6033
Registriert: 30 Jul 2005, 20:04
Wohnort: Myunkhen

Beitrag von chris232 »

Von einer Stelle würden ja vielleicht auch mal ein, zwei gute Bilder reichen - so spannend is das nämlich ned ob da jetzt 423 123 oder 423 234 drauf steht.
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
Benutzeravatar
khoianh
Kaiser
Beiträge: 1535
Registriert: 03 Apr 2010, 00:31
Wohnort: links der Isar

Beitrag von khoianh »

Ja, einige Bilder hätte man sich auch sparen können. Aber das Bild vom RE nach Limburg mit Masten-/Oberleitungsgestrüpp und der Frankfurter Hochhauswüste im Hintergrund finde ich doch sehr gelungen. :)
Die einzige Lösung für die Verkehrswende wäre Home Office für alle... - flickr
viafierretica
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2390
Registriert: 12 Jun 2004, 23:40

Beitrag von viafierretica »

Gerade die Fotos in den Weinbergen am Main finde ich wirklich toll!
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Jetzt hab ich endlich im Frankfurt-Fieber mal wieder meine Fotos von vor fast 2 Jahren gefunden. Damals fand eine Sonderfahrt anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums der M-Wagen statt. Hier einige Fotos des Museumswagen 102:

Bild
M-Wagen 102 an der Haltestelle Oberforsthaus

Bild
M-Wagen 102 als Linie 14 neben dem Euro-Symbol am Willy-Brandt-Platz

Bild
M-Wagen 102 fährt in die Haltestelle Hugo-Junkers-Straße ein

Bild
Die Front des M-Wagen 102 vor der Kulisse Mainhattans

Bild
M-Wagen 102 fährt in die Wendeanlage am Westbahnhof ein

Als besonderes Schmankerl haben die dortigen Straßenbahnfreunde noch den N-Wagen 112 aus dem Betriebshof geholt, so konnte man beide Triebwagen gleichzeitig auf die Speicherkarte bannen.

Bild
N-Wagen 112 auf der eingleisigen Strecke in der Krifteler Straße

Bild
N-Wagen 112 als Linie 10 in Nied, Kirche. Hinter 112 ist bereits M-Wagen 102 angekommen

Den Rest gibts in meinem entsprechendem flickr-Fotoalbum.

Grüße Frederik
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

So, und jetzt noch was aktuelles aus Frankfurt:

Bild
420 350 in Frankfurt-Niederrad

Bild
Einer der letzten orange-beigen Ptb-Stadtbahnwagen auf der "Straßenbahnlinie"-U5

Bild
Ein Ptb-Zug der U5 erreicht die Theobald-Ziegler-Straße

Bild
Einer der 3(!)-Kursen des Ebbelwei-Expresses am Südbahnhof

Bild
Ein R-Wagen überquert den Main

Grüße
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Metrotram @ 19 Jul 2011, 21:05 hat geschrieben: Ein Ptb-Zug der U5 erreicht die Theobald-Ziegler-Straße
Schicke Fotos, aber das zitierte rauscht ja mal so dermaßen, was ist da schiefgegangen?
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
NIM rocks
Kaiser
Beiträge: 1104
Registriert: 12 Mär 2009, 18:40

Beitrag von NIM rocks »

Schicke Bilder, nur schade dass bis auf den 420 überall der Himmel konsequent überbelichtet ist ;)
Benutzeravatar
jonashdf
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2278
Registriert: 06 Mär 2009, 17:55
Wohnort: Zwischen S4 und S8...

Beitrag von jonashdf »

Man war auch mal Tram und Stadtbahn begaffen in Frankfurt.

Bild
Alt gegen Modern von jonashdf auf Flickr

Bild
Endstelle Neu Isenburg Stadtgrenze von jonashdf auf Flickr

Bild
Der Biomarkt umrollt das Verkehrsmuseum in Schwanheim von jonashdf auf Flickr

Bild
S-Wagen der Linie 12 in Schwanheim am Museum von jonashdf auf Flickr

Dann ging es in den Keller...

Bild
U2 Typ der Linie U1 am Südbahnhof von jonashdf auf Flickr

Bild
Ptb - Zug der U5 mit Klappstufen am Hbf von jonashdf auf Flickr

Und ohne den gehts auch nicht...

Bild
Ohne ihn geht es nicht : 420 in FFM Hbf von jonashdf auf Flickr

Gruß, Jonas
Stellwerk des Monats Dezember: Saulgrub, Fdl, mech E, IB 1950, AB 08.11.2007, zum Schluß nur Deckungsstelle für BÜ, nur 1 Dksig, Gegenrichtung Zp9
flickr Bilder jonashdf
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Frankfurt leistet sich gerade mal wieder Wagenmangel, deswegen müssen auch die Museumswagen mithelfen:

Bild
112 an der Brücken-/Textorstraße

Bild
110 an der Festhalle/Messe

Bild
112 kurz vor Neu-Isenburg (Stadtgrenze)

Bild
112 überquert den Main

Bild
190 als Nachschuss an der Stresemannallee/Gartenstraße

Bild
Im Gegensatz zur Grünwalder Überlandstrecke stehen auf dem Südast der Linie 14 noch alte Oberleitungsmasten, hier an der Oberschweinstiege

Bild
Wegen einer Störung im Waldbahnabschnitt wendete Wagen 112 vorzeitig in Louisa

Bild
112 am Abend in Neu-Isenburg

Bild
112 am Südbahnhof

Bild
112 auf Einrückfahrt am Otto-Hahn-Platz
Benutzeravatar
P-Wagen
Doppel-Ass
Beiträge: 128
Registriert: 12 Dez 2004, 20:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von P-Wagen »

Metrotram @ 2 Feb 2012, 16:33 hat geschrieben:Frankfurt leistet sich gerade mal wieder Wagenmangel...
Tz tz tz, na sowas... :P :ph34r:

Schöne Bilder! :)

Gruß, P.
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Metrotram @ 2 Feb 2012, 16:33 hat geschrieben: Frankfurt leistet sich gerade mal wieder Wagenmangel, deswegen müssen auch die Museumswagen mithelfen:
Also ganz wie in München, wo die P/p auch noch nicht verzichtbar sind... :lol: :ph34r:

Auch mir gefallen die Bilder übrigens - Danke.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Benutzeravatar
Luchs
Kaiser
Beiträge: 1957
Registriert: 07 Apr 2007, 11:33
Wohnort: München

Beitrag von Luchs »

Nein, Frankfurter Verhältnisse wären hier, wenn der 2412 und der 670 im Liniendienst fahren würden.

Luchs,
Benutzeravatar
168er
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3198
Registriert: 20 Dez 2008, 10:58
Wohnort: Dresden

Beitrag von 168er »

Wow, geniale Bilder, vielen Dank! :)
Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man hat - Theodor Storm
Benutzeravatar
jonashdf
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2278
Registriert: 06 Mär 2009, 17:55
Wohnort: Zwischen S4 und S8...

Beitrag von jonashdf »

Auch nach 2 Monaten kommen die Museumswagen in FFM noch zu Zug.
Gestern war die Ursache das Fußballspiel von Eintracht Frankfurt, da wurden mehr Wagen gebraucht.
Es fuhren: O-Wagen 110 auf 17-01 und Pt-Wagen 190 auf 14-05... Aber auch andere Strecken wurden angeguckt.

Bild
O-Wagen an der Leonardo-da-Vinci-Straße von jonashdf auf Flickr

Bild
R-Wagen fährt durch Bockenheim zum Rebstockbad. von jonashdf auf Flickr

Bild
O-Wagen an der Messe. Im Hintergrund: Hammering Man ! von jonashdf auf Flickr

Bild
Selten sind eingleisige Streckenabschnitte im Frankfurter Netz. Hier an der Nauheimer Straße fährt Wagen 110 zum Rebstockbad von jonashdf auf Flickr

Bild
O-Wagen 110 am Hbf Süd von jonashdf auf Flickr

Bild
Pt Zug 190 am Zoo von jonashdf auf Flickr

Bild
"Was kommt denn da?" - fragt sich dieser Mann wohl an der Oberschweinstiege von jonashdf auf Flickr

Bild
Neubaustrecke: Linie 18 am Gravensteiner Platz von jonashdf auf Flickr

Bild
Solarisbus an der U-Bahnstation Pneugesheim von jonashdf auf Flickr

Bild
U5 zum Hauptbahnhof am Hauptfriedhof. von jonashdf auf Flickr

Mehr unter : Flickr !
Gruß, Jonas
Stellwerk des Monats Dezember: Saulgrub, Fdl, mech E, IB 1950, AB 08.11.2007, zum Schluß nur Deckungsstelle für BÜ, nur 1 Dksig, Gegenrichtung Zp9
flickr Bilder jonashdf
Benutzeravatar
420er Vorserie
Kaiser
Beiträge: 1814
Registriert: 01 Okt 2003, 18:54
Kontaktdaten:

Beitrag von 420er Vorserie »

Drei Tage lang, genauer gesagt vom 3. bis 5. Mai 2012 ging es nach Mainhatten, um einmal wieder in den Genuß der guten alten 420er zu kommen. Aber neben den 420ern gibt es auch jede Menge anderes interessantes in und um der Mainmetropole zu sehen. Die Museumswagen der Trambahn sind allerdings mittlerweile nicht mehr im regulären Liniendienst anzutreffen.

Die erste Fahrt führte mit der neuen Linie 18 zum Gravensteiner-Platz

Bild
Wagen 265 wartet auf die Abfahrt in Richtung Lokalbahnhof

Bild
An der Friedberger Warte zeigt sich Wagen 203 mit Resten seiner letzten Ganzwerbung, wärend 277 sein Heck präsentiert.

Bild
Alltagsbetrieb in Frankurt Sportfeld (seit ein paar Jahren auch Frankfurt Stadion genannt) mit 420 301 und 344 auf der S7 nach Riedstadt=Goddelau

Bild
Als Taktverstärker waren 420 356 und 363 auf der S2 nach Niedernhausen eingeteilt, als sie sogleich in Frankfurt-Nied ankommen.

Bild
Ebenfalls auf er S2 nach Niedernhausen sind 420 389 und 420 xxx unterwegs, hier in Frankfurt-Höchst.

Bild
Formsignale gibt es noch in Eddersheim. Hier passiert eine 423er-Garnitur mit 423 303 an der Spitze gleich die Signale.

Bild
Neben der S1 verkehren auch die Flirt-Triebzüge der Vias als SE 10 nach Neuwied Eddersheim, hier Triebwagen 402.
Bild
Benutzeravatar
420er Vorserie
Kaiser
Beiträge: 1814
Registriert: 01 Okt 2003, 18:54
Kontaktdaten:

Beitrag von 420er Vorserie »

Von Eddersheim ging es weiter nach Hochheim um an die dortige Mainbrücke zu gelangen.

Bild
Ein unbekannt gebliebener 420-Vollzug der S9 ist auf dem Weg in die Landeshauptstadt Wiesbaden.

Bild
Wärend ein anderer Zug der S9 in die Gegenrichtung unterwegs ist und in weiten Bogen auf die Mainbrücke zusteuert.

Bild
Immer wieder kommt es noch vor, dass sich eine 420er-Garnitur auf die S1 verirrt. Hier vertritt 420 367 und 356 einen 423-Vollzug und passiert dabei den Bahnübergang in Frankfurt-Sindlingen.

Am letzten Tag meines Aufenthaltes hatte es der Wettergott nicht sehr gut mit mir gemeint. Dadurch ging es zuerst in den Untergrund um vor Nässe geschützt zu sein.

Bild
Auf dem nur samstags verkehrende 420er-Kurs auf der S1 war 420 314 eingeteilt. Hier erreicht er soeben Offenbach-Kaiserlei.

Nachdem das Wetter kurzzeitig besser wurde, war noch die U-Bahn auf dem Programm. Nachdem bei der Trambahn wie eingangs erwähnt die Museumszüge nicht mehr im Liniendienst aushelfen müssen, dürfen die beiden Museums-U-Bahnwagen dafür im Liniendienst ran.

Bild
In Ginnheim wartet Wagen 303 als U1 auf seine nächste Fahrt, daneben steht Wagen 538 als Solo-Wagen auf der neuen U9 bereit.

Bild
Wegen Bauarbeiten musste ein Teilstück der U7 im SEV bedient werden. Wagen 377 wartet an der Bockenheimer Warte auf neue Fahrgäste.

Leider verging die Zeit in Frankfurt wieder viel zu schnell.
Bild
sbahnfan
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2813
Registriert: 15 Okt 2002, 21:35

Beitrag von sbahnfan »

420er Vorserie @ 6 May 2012, 20:14 hat geschrieben:Nachdem bei der Trambahn wie eingangs erwähnt die Museumszüge nicht mehr im Liniendienst aushelfen müssen, dürfen die beiden Museums-U-Bahnwagen dafür im Liniendienst ran.
Ja, dieses Rot der Museumszüge (die erst vor kurzem wieder in diese Farbe zurücklackiert wurden) sieht dem aktuellen Verkehrsrot der DB Regio erstaunlich ähnlich (obwohl es bereits Ende der 80er Jahre durch das damals aktuelle orange/elfenbein verdrängt wurde).

Wer hingegen wohl leider nie mehr fahren wird, ist der Prototyp vom Typ U1 (von diesem Fahrzeugtyp wurden nur zwei Exemplare gebaut. Das Zweite wurde leider verschrottet, das Erste ist zum Glück erhalten geblieben und in der ursprünglichen, komplett elfenbeinfarbenen Lackierung im Verkehrsmuseum Frankfurt-Schwanheim zu sehen).
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Bild
Vor 20 Minuten: M/m-Zug 102/1804 auf dem Weg zum Verkehrsmuseum Schwanheim kurz hinter Waldau
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Ein wenig öder Alltag (mit funktionierenden S-Wägen :ph34r: )

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

3 Bilder vom 16.8., 2 Bilder vom 1.11. (auf Feiertagsflucht :D)
sbahnfan
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2813
Registriert: 15 Okt 2002, 21:35

Beitrag von sbahnfan »

JeDi @ 19 Nov 2012, 23:21 hat geschrieben:Ein wenig öder Alltag (mit funktionierenden S-Wägen  :ph34r: )
Warum :ph34r: ?

Das auf dem dritten Bild ist übrigens ein R-Wagen. Die wurden Anfang der 90er nur für Frankfurt gebaut (sonst gibt's die nirgends), haben aber vor allem durch zahllose technische Pannen von sich reden gemacht. Trotzdem bleiben sie im Bestand und werden redesignt. Aus Fahrgastsicht sind die aber gar nicht schlecht, die Fenster -/ Türenverteilung und Bestuhlung ist besser als im S-Wagen. Im R-Wagen passen Bestuhlung und Fensterholme zusammen, im S-Wagen leider sehr oft nicht.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

sbahnfan @ 21 Nov 2012, 22:31 hat geschrieben:Das auf dem dritten Bild ist übrigens ein R-Wagen.
Ja, ich weiß.
sbahnfan @ 21 Nov 2012, 22:31 hat geschrieben:Die wurden Anfang der 90er nur für Frankfurt gebaut (sonst gibt's die nirgends), haben aber vor allem durch zahllose technische Pannen von sich reden gemacht. Trotzdem bleiben sie im Bestand und werden redesignt.
Abwarten, wies mit den Kisten weitergeht. Derzeit stehen wohl mal wieder deutlich über 10 in der Stadtbahnzentralwerkstatt...
sbahnfan @ 21 Nov 2012, 22:31 hat geschrieben:Aus Fahrgastsicht sind die aber gar nicht schlecht, die Fenster -/ Türenverteilung und Bestuhlung ist besser als im S-Wagen. Im R-Wagen passen Bestuhlung und Fensterholme zusammen, im S-Wagen leider sehr oft nicht.
Das is aber auch der einzige Vorteil. Mistkarren.
sbahnfan
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2813
Registriert: 15 Okt 2002, 21:35

Beitrag von sbahnfan »

JeDi @ 21 Nov 2012, 22:50 hat geschrieben:Mistkarren.
Was ist an den R-Wagen Mist?

Man muss bedenken: Die erste Serie dieser Fahrzeuge wurde im Jahre 1993 in Betrieb genommen. Damit gehören diese Fahrzeuge zu den ersten 100%igen Niederflur-Straßenbahnen überhaupt. Deshalb konnte man dabei noch nicht auf allzuviele Erfahrungen mit solchen Fahrzeugen zurückgreifen. Entsprechend viele Kinderkrankheiten hat es gegeben.

Und trotzdem haben sich die R-Wagen immer noch besser geschlagen als das Nachfolgeprodukt - der Combino. Das Combino-Desaster mit einsturzgefährdeten Wagenkästen, die ab einer bestimmten Laufleistung stillgelegt und fast komplett neu aufgebaut werden mussten, ist sondergleichen. Mit derart unangenehmen Überraschungen haben die R-Wagen nicht aufgewartet.
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Dafür fahren die Combinos nach der Sanierung allerdings relativ problemfrei.
Egal, schöne Bilder - ich müsst endlich mal meine von heuer bearbeiten...
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
sbahnfan
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2813
Registriert: 15 Okt 2002, 21:35

Beitrag von sbahnfan »

NJ Transit @ 22 Nov 2012, 23:10 hat geschrieben:Dafür fahren die Combinos nach der Sanierung allerdings relativ problemfrei.
DAS halte ich aber für ein Gerücht! Ich hatte ein halbes Jahr das zweifelhafte Vergnügen, in Düsseldorf mit älteren Combinos zu fahren. Die hatten ein grottenhaftes Laufverhalten, dagegen sind die Frankfurter R-Wagen die reinsten Sänften. Ich habe das in diesem Beitrag schon mal genauer geschildert.
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Bild
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Bild

Bild

Zwei S-Wägen am Lichtkegel des U-Bahnhofes Festhalle/Messe

Bild

Der O-Zweirichtungswagen, der sonst eigentlich einen morgentlichen Kurs auf der Linie 17 hat, fuhr gestern anstatt des N-Wagens auf der Linie 14.

Bild

Der O-Wagen im Frankfurter Ostend

Bild

Dieser Zug aus U5-Triebwägen hat soeben die Endstelle Ginnheim verlassen und macht sich auf den Weg in Richtung Sachsenhausen.

Bild

Die Tangentiallinie U9 verkehrt mit Einfachtraktionen im Takt 15 und verbindet Ginnheim mit dem Neubaustadtteil Riedberg. Eine U9 aus einem U4-Wagen verlässt den Bahnhof Niddapark.

Bild

Flexity 257 hat die Bürostadt Niederrad hinter sich gelassen und wird gleich regen Fahrgastwechsel am S-Bahnhof Niederrad erfahren
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Kleiner Nachschlag bei teilweise widrigem Wetter:

Bild

Bild

Zwei S-Wägen - einer mit Segmüllerwerbung und erkennbarem Subaruvistablau und die Beauty-Bahn (Wagen 231) in quietschbunt vor der Frankfurter Skyline (Sorry, dass man die Wagennummern nicht lesen kann...)

Bild
Auch an Aschermittwoch wirbt der U5-Wagen 641 noch für die Frankfurter Fasnet - hier kurz vor seinem Ziel in Ginnheim. Der Wagen hatte aber schon für die Rückfahrt umgeschildert.

Bild
In blau (aber nicht subaruvista-) präsentiert sich der U4-Wagen 531 - der verlässt grade Ginnheim.

Bild
Der schon gesehene Zugverband verlässt Ginnheim gen Südbahnhof - im Hintergrund der Europaturm. Es Führt der 629.
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Der auswärtige Trambahnfreund besucht in München die Strecke nach Grünwald, der auswärtige Straßenbahnfan in Frankfurt die Strecke der Linie 14 im Stadtwald
Bild
Bombardier-Wagen 215 verlässt die Haltestelle Oberschweinstiege, in wenigen Minuten erreicht er die Endstation Neu-Isenburg

Danach ging es zum Bahnhof Louisa, wo die Linie 14 noch über das Streckengleis aus Neu-Isenburg rollt. Mit der Verlängerung der Linie 17 soll die Linie 14 in Louisa gebrochen werden:
Bild

Bild
420 264 rollt zusammen mit 420 367 in den S-Bahnhof Taunusanlage, in den nächsten Wochen werden die alten Haltestellenschilder durch neue ersetzt

Apropos ersetzt, die Ptb-Wagen auf der U6 machen es auch nicht mehr lange:
Bild
Ptb-Zug 726/745/708 auf der Linie U6 in der Stadtbahnstation Zoo

Genauso wie die letzten U2-Wagen auf der U7:
Bild
U2-Wagen 361 ist als letzter im alten Lack unterwegs
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bissal Pixelmüll von heut:

Bild
R 27 an der Festhalle (Juhu - endlich hab ich das Motiv mal bei Sonne)

Bild
R 8 kurvt durch Bockenheim

Bild
S 230 "REWE" am Bahnhof Louisa

Bild
S 224 "Lufthansa" ebenfalls dort (Nachschuss)

Bild
R 30 an der Leonardo-da-Vinci-Allee (leider war ich 15 Minuten zu spät :( )

Bild
S 242 nahe dem Südbahnhof

Das Wetter wurde schlechter, die Stadtbahn wurde noch kurz angeschaut:

Bild
U2e 394 an der Schäfflestraße

Bild
373 ein paar Meter weiter

Bild
Der altfarbene 361 hat mich überrascht, als ich frustriert heimfahren wollte...

...und dann noch kurz auf der U5 geschaut, wie es dem
Bild
altfarbenen Ptb 710 so geht.

Ich hoffe, trotz teils schwerwiegender Kamerabedienfehler oder falscheinschätzung des Wetters gefällt es ein wenig.

@sbahnfan: Die R haben im Bereich des Fahrwerks einen genau so unpassenden Sitz-Fenster-Teiler wie die S - ansonsten passts bei beiden... (mal davon abgesehen, dass der S sonst nur recht wenig Sitze hat)
Antworten