Der erste Doppelstockwagen der RZD!

Alles rund um die Eisenbahnen außerhalb von Deutschland
einen_Benutzernamen
Kaiser
Beiträge: 1589
Registriert: 05 Apr 2018, 13:56

Beitrag von einen_Benutzernamen »

Wie breit sind die alten Talgo Schlafwagen?
Benutzeravatar
Rohrbacher
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13518
Registriert: 10 Apr 2006, 23:21
Wohnort: ja

Beitrag von Rohrbacher »

einen_Benutzernamen @ 31 Aug 2021, 17:37 hat geschrieben:Wie breit sind die alten Talgo Schlafwagen?
Das kann man mit der Suchmaschine seiner Wahl schnell rausfinden, die ehemaligen ICN-Wagen haben einen eigenen Wikipedia-Artikel. Übrigens mögen beim Talgo die Wagenkästen recht kurz sein, wie bei Konstruktionen mit Jacobsdrehgestellen ist es der Achsstand allerdings nicht.
„Herr Otto Mohl fühlt sich unwohl am Pol ohne Atomstrom.“
Benutzeravatar
Russischer Spion
Kaiser
Beiträge: 1831
Registriert: 04 Jan 2008, 15:25
Wohnort: Moskau

Beitrag von Russischer Spion »

einen_Benutzernamen @ 31 Aug 2021, 16:37 hat geschrieben:Wie breit sind die alten Talgo Schlafwagen?
Wenn du den Talgo "Strizh" meinst der für die Strecke Moskau - Berlin vorgesehen ist aber wegen Pandemie zwischen Moskau - Nizschni Nowgorod und Sankt-Petersburg - Samara verkehrt, sehen dia Daten so aus: Länge - 13.300 mm / Breite - 2.942 mm / Höhe - 3.375 mm. Für russische Maßstäbe ist es natürlich ein Witz. Vor allem wenn man diese Wagen neben einer russischen Lok sieht :rolleyes: ...

P.S. Hier ein geiles VIDEO aus der Kabine der EP20 Lok mit dem Talgo "Strizh" aus Nizschni Nowgorod nach Moskau bei Tempo 200.
-
Benutzeravatar
Russischer Spion
Kaiser
Beiträge: 1831
Registriert: 04 Jan 2008, 15:25
Wohnort: Moskau

Beitrag von Russischer Spion »

Reportage über Waggonbau TVZ in Twer wo u.a. DoStos produziert werden:

VIDEO
-
Benutzeravatar
Russischer Spion
Kaiser
Beiträge: 1831
Registriert: 04 Jan 2008, 15:25
Wohnort: Moskau

Beitrag von Russischer Spion »

"Inside Russian Railways Double-Deck Business Class and Sleeping Car" (auf Englisch):

VIDEO
-
Antworten