[Bilder] Trambilder allgemein

Alle Bilder rund um Straßen-/Stadt- und U-Bahn
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

@Entenfang, die Strecken werden aktuell am Wochenende im 30-Minuten-Takt betrieben, unter der Woche kommt alle 20 Minuten eine Tram.
Desweiteren ist die Stadt dermaßen verschuldet und muss einsparen wo es geht.

Blicken wir auf eine andere Stadt, fast 600 Kilometer Luftlinie von Mülheim entfernt: In Liberec wird in wenigen Monaten die Überlandstrecke auf dem Abschnitt von Nová Ruda bis Vratislavice zweigleisig ausgebaut, um einen noch dichteren Takt fahren zu können. Um die letzten Fotos des alten Streckenverlaufs anfertigen zu können, wurde eigens eine Foto-Sonderfahrt organisiert.

Bild
Normalspur-T3M 8106 (ex. Prag) präsentiert sich auf dem Westast der Stadtstrecke vor der Oberhanicher Kirche

Bild
Meterspur-T2R-Wagen 18 kurz nach Mitternacht auf dem Weg nach Liberec zwischen den Haltestellen 'Ménírna' und 'Zelené údolí'
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Weitere Bilder aus Liberec:

Bild
T3SU-Wagen 51 rollt in die Ausstiegshaltestelle in Horní Hanychov, im Hintergrund liegt Liberec

Bild
T3R.PLF-Wagen 23 auf dem Tuchplatz, der Wagen erreicht in wenigen Momenten die Zentralhaltestelle Fügnerova

Bild
T3R.PLF-Wagen 22 in der Wendeanlage in Jablonec

Bild
T3SUCS-Wagen 64 erklimmt den steilen Hügel von der Altstadt Richtung Bahnhof

Bild
Tatra-Wagen 45 auf dem Weg nach Horní Hanychov an der Haltestelle Viadukt

Bild
Wagen 23 auf dem Weg nach Liberec in Vratislavice an der Kirche

Bild
Wagen 63 rollt die ehemalige Lindengasse hinab und erreicht die Umsteigestation Fügnerova
Caesarion
Haudegen
Beiträge: 687
Registriert: 09 Dez 2011, 22:43
Wohnort: München

Beitrag von Caesarion »

Hat die beginnende Umspurung auf Normal was mit der geplanten Umstellung auf RegioTram zu tun?
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Auch mal wieder ein Bild einwerfen: Dazu bitte Grönemeyer aufrufen, Lautstärke bis zum Anschlag und dann mitsingen: "Tief im Westen..."

Bild

Und dabei fährt die Bogestra-Düwaxxe hier doch gar nicht durch Bochum. Nein, auch nicht durch Gelsenkirchen. Noch nicht mal durch Wattenscheid. Aber durch Witten - Bild vom 04.04.13.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Auer Trambahner
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10110
Registriert: 04 Mai 2005, 08:58
Wohnort: Drunt in da greana Au
Kontaktdaten:

Beitrag von Auer Trambahner »

Graz

Bild

Bild

Bild
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Ein hier auch noch nicht gerade häufig zu sehender Trambetrieb - einer der kleineren normalspurigen - ist...na? - schon eine Idee? - genau, der im anhaltinischen Dessau. Das Tramnetz in Dessau hat übrigens 3 Linien, 12,5 km Länge und wird in der Regel von den 10 2-teiligen und 6-achsigen Bombardier Flexity Classsic aus 2001/2002 befahren. Als eiserne Reserve gäbs auch noch einen 8-achsigen Düwag ex Duisburg, der mir allerdings nicht begegnet ist. Von dort gibt es jetzt mal ein paar Bildchen vom 06.06.2013, bitte sehr:

Bild
Zentrale Haltestelle im Stadtkern ist vor der "Hauptpost", wo Wagen 308 in Richtung Hbf unterwegs ist.

Bild
In der "Einfahrtkurve" dieser Haltestelle wanderte der nachfolgende 301 auf den Chip.

Bild
Die Schleifenanlage vor dem Hauptbahnhof ist zwar groß, aber lichttechnisch kompliziert. 303 kommt aus der Stadt und fährt in die Schleife ein.

Bild
Wagen 310 beginnt seine Fahrt wieder und fährt aus dem Schatten des Empfangsgebäudes heraus.

Gleich geht es noch mit einer "Spezial"-Runde noch ein bißchen mit Dessau weiter...
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Bei kleineren Betrieben wie in Dessau fuzzt man schon mal das eine oder andere Fahrzeug doppelt. Mein in dieser Hinsicht meistfotografierter Dessauer Wagen ist der 306, von dem es jetzt noch eine kleine 3-Bilder-Serie entlang der Linie 1 gibt, voila:

Bild
Vor Plattenbaukulisse der 306 als "Breitseite" in der Schleife am Hbf

Bild
Unterwegs durch die Stadt vor der Kulisse des Naturkundemuseums.

Bild
Am anderen Linienende liegt die Endschleife "Dessau Süd" idyllisch unter Bäumen. Der 306 kurvt durchs Gebüsch.


Das wäre es für heute dann auch schon wieder aus Dessau gewesen, ich hoffe es war für den einen oder anderen etwas dabei, was ein bißchen gefallen hat.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

ich hoffe es war für den einen oder anderen etwas dabei, was ein bißchen gefallen hat.
Absolut. Außerdem habe ich dazugelernt, dass es dort überhaupt einen Straßenbahnbetrieb gibt :P
Unterwegs durch die Stadt vor der Kulisse des Naturkundemuseums.
Finde ich besonders gut.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Na, habt ihr mal wieder Lust auf eine "Kleinstadt-" Tram im Osten, bevorzugt eine die hierzuforum wenig zu sehen ist? Ja? Geht immer? Na dann: Es gibt Städte, wo was los ist. Es gibt Städte, wo richtig was los ist. Und es gibt: Brandenburg. (Frei nach Rainald Grebe)

Die VBBr - so heißt der örtliche Trambetrieb - fahren auf Meterspur eine Mischung aus Niederflurern und Hängebauchtatrazen auf 3 Linien durch eine zum Teil wirklich beachtlich schöne (Alt-)Stadtkulisse. Der Taktfahrplan ist zwar stellenweise - na, sagen wir, gewöhnungsbedürftig, und das Personal wünscht einem als Fotografen mit schönster Regelmäßigkeit "Alles Gute!" (wenn alles wahr wird, brauche ich das Fegefeuer fürwahr nicht mehr zu fürchten) - aber die Reise an die Havel ("wenn man Bisamratten im Freibad sieht...") lohnt sich durchaus.


Bild
Beginnen wir mit einer Hängebauchtatraze - Wagen 177 ist nahe der Hst. "Ritterstraße" durch die engen Altstadtgassen unterwegs.

Bild
In der Gegenrichtung kommt der Nf-Wagen 103 - einer von vier Duewag-MGT6D der VBBr - die Jahrtausendbrücke herab.
Er trägt Vollwerbung für die Spaßkasse, die wunderbare Kontraste zur alten Inschrift auf den Häusern herstellt.

Bild
Ein paar Schritte weiter auf dem Markt begegnen wir dem Tatra 178...

Bild
...oder auch seinem quietschbunten Artgenossen 182.

Bild
Nicht unerwähnt sollte auch bleiben, daß die Vollwerbung der örtlichen Genossenschaftsbänker auf dem Nf-Wagen 100 doch irgendwie deutlich besser aussieht als die der Spaßkässler - oder?

Bild
Einen Niederflurwagen ohne Werbung gips auch - das wäre der 102, der hier durch die Abendstille der Gassen gleich an der Ritterstraße eintreffen wird.

Bild
Und zum Schluß nochmal Tatra: 184 hat den Nicolaiplatz in Richtung Stadtkern verlassen.


Ich hoffe, für den einen oder anderen aus dem geneigten EF-Publikum war etwas sehenswertes dabei.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Also schöne Stadt sieht für mich anders aus als auf den ersten beiden und dem letzten Bild. *Hüstel* ;)
Trotzdem danke für die Abwechslung aus eher unbekannten Betrieben.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Entenfang @ 11 Jul 2013, 22:26 hat geschrieben: Also schöne Stadt sieht für mich anders aus als auf den ersten beiden und dem letzten Bild. *Hüstel* ;)
Du meinst das ostalgische Flair? Gibt es natürlich auch im Jahre 23 nach der Wiedervereinigung (erst recht?) zu sehen, aber ganz grundsätzlich überwiegt in Brandenburgs Altstadt - auch abseits der Tramgleise - die sanierte ansprechende Altbau- Architektur deutlich. Schöne Stadt war durchaus ernst gemeint.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
viafierretica
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2390
Registriert: 12 Jun 2004, 23:40

Beitrag von viafierretica »

146225 @ 12 Jul 2013, 05:36 hat geschrieben: Du meinst das ostalgische Flair? Gibt es natürlich auch im Jahre 23 nach der Wiedervereinigung (erst recht?) zu sehen, aber ganz grundsätzlich überwiegt in Brandenburgs Altstadt - auch abseits der Tramgleise - die sanierte ansprechende Altbau- Architektur deutlich. Schöne Stadt war durchaus ernst gemeint.
...aber auch deprimierendeste Stadt, wo der Verfall und Bevölkerungsschwund an jeder Straßenecke deutlich sichtbar wird - da helfen auch mit Westgeld teuer sanierte Fassaden nichts mehr.
mrj
Routinier
Beiträge: 417
Registriert: 30 Okt 2004, 11:48

Beitrag von mrj »

Da gibts andere Städte im Osten, wo das wesentlich sichtbarer wird. Zumal der Bevölkerungsschwund durch die relative Nähe zu Berlin jetzt längst nicht mehr so dramatisch ist.
ubahhn
Routinier
Beiträge: 339
Registriert: 13 Jun 2011, 09:57

Beitrag von ubahhn »

Nochmal etwas OT zur Stillegung der Tram in MH:

http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/s...-id8174101.html
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

ubahhn @ 12 Jul 2013, 20:41 hat geschrieben: Nochmal etwas OT zur Stillegung der Tram in MH:

http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/s...-id8174101.html
Wieso nicht im passenden Thema?
ubahhn
Routinier
Beiträge: 339
Registriert: 13 Jun 2011, 09:57

Beitrag von ubahhn »

Sry wo ist das?
Daniel Schuhmann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3857
Registriert: 08 Apr 2005, 16:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel Schuhmann »

Insane Aimo XIII
Doppel-Ass
Beiträge: 147
Registriert: 28 Apr 2013, 18:48
Wohnort: München

Beitrag von Insane Aimo XIII »

G'Abend!

Anbei ein paar Bilder aus Straußberg/ Berlin von der neuen Flexity Bahn mit der Nummer "0042":

0042 an der Haltestelle Lustgarten:
Bild

Bild


0042 an S-Bahnhof Straußberg:
Über die Straße dahin werde ich mein Auto nie wieder scheuchen!

Bild

Bild

Bild

Bild
Info:
Hiermit distanziere ich mich deutlich von folgenden Meinungen und Einstellungen in diesem Forum: pro VAG-Konzern, pro Radfahrer, pro CitiyMaut und vor allem pro Grün - im Sinne der Verfassung

Stoppt den Klima- und Ökoterrorismus, sowie -faschismus
GSIISp64b
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4308
Registriert: 14 Feb 2011, 16:45

Beitrag von GSIISp64b »

Ugh. Müssen solche potthässlichen entstellenden Overlays sein?
Dauerhaft abwesend, und ich komme nicht mehr wieder.
Insane Aimo XIII
Doppel-Ass
Beiträge: 147
Registriert: 28 Apr 2013, 18:48
Wohnort: München

Beitrag von Insane Aimo XIII »

Ja!
Info:
Hiermit distanziere ich mich deutlich von folgenden Meinungen und Einstellungen in diesem Forum: pro VAG-Konzern, pro Radfahrer, pro CitiyMaut und vor allem pro Grün - im Sinne der Verfassung

Stoppt den Klima- und Ökoterrorismus, sowie -faschismus
GSIISp64b
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4308
Registriert: 14 Feb 2011, 16:45

Beitrag von GSIISp64b »

Wenn du Angst davor hast, jemand könnte deine Bilder gut finden, wäre es dann nicht die bessere Lösung, sie einfach nicht herzuzeigen?

Weil ganz ehrlich, die Bilder wären so noch okay, aber mit dem Wasserzeichen mittendrin sind sie einfach nur potthässlich.
Dauerhaft abwesend, und ich komme nicht mehr wieder.
Benutzeravatar
TramBahnFreak
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10962
Registriert: 02 Okt 2009, 16:28
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun

Beitrag von TramBahnFreak »

GSIISp64b @ 18 Aug 2013, 21:48 hat geschrieben:Weil ganz ehrlich, die Bilder wären so noch okay, aber mit dem Wasserzeichen mittendrin sind sie einfach nur potthässlich.
Zumindest letzteres auch ohne... :ph34r:
GSIISp64b @ 5 Aug 2013, 00:02 hat geschrieben:Vor allem diese schreckliche Imitation eines M-Wagens im zweiten Bild sticht ins Auge. Die ganze Frontpartie ist total falsch. :P
Und zwei überzählige Gelenke!!!einself!!!
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Bild

Hattingen Mitte
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Ach ja, ich hab Bielefeld mal ausgelagert
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Noch ein bisschen Duisburg obendrein:

Bild

Bild

Bild
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Halle/Saale: Neben den normalen Tatra-Großzügen auf den Linien 1 und 2, welche mittlerweile stark auf dem Rückzug sind, begegneten mir noch zwei besondere Halloren:

Bild
Tatra-Arbeitswagen 035 erreicht in Kürze den S-Bahnhof Silberhöhe

Bild
Mittlerweile äußerst selten sind normale Tatra-Gespanne wie hier 1198 mit 185 als Einsatzwagen in der Ludwig-Wucherer-Straße

Bild
Fahrgastwechsel bei Tatra-Großzug 1211/1208/222 vor der Kulisse der Marienkirche und dem Roten Turm
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Bild
Ein Zug der Red Line Richtung Howard im Mittelstreifen des Dan Ryan Expressways im Süden Chicagos
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Bild

Bild

Bild

Dundas & Yonge, Toronto. Im Hintergrund das Eaton Center.
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Fahren die Teile im Regelbetrieb?
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Es fahren ausschließlich diese Wägen und eine Zweiteilige Version davon. Ablöse in Form von Flexity ist aber bereits in Bau - bis die riesige Flotte ausgetauscht ist, dauert es aber noch. Übrigens haben auch diese Neubauwägen dann Stangenstromabnehmer :)
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Antworten