[N|Bilder] U-Bahn Nürnberg

Alle Bilder rund um Straßen-/Stadt- und U-Bahn
Antworten
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Vierzig Jahre (und drei Tage) U-Bahn in der Noris

Bild

DT2 527 begegnet dem DT1 mit der Nummer 449 kurz vor dem Bahnhof Stadtgrenze, der sich bereits in Fürth befindet.

Bild

Noch auf Nürnberger Stadtgebiet befindet sich DT1 476.

Bild

Nachschuss auf DT3F #770, der soeben Fürth verlässt.

Bild

Wagen 454 verlässt grade den U-Bahn-Tunnel von der Maximilianstraße kommend und wird sogleich am Bahnhof Eberhardshof halten.

Bild

Eines der neuesten Teilstücke der Nürnberger U-Bahn: Die U3 zwischen Maxfeld und Kaulbachplatz.

Bild

Am Hasenbuck wartet #488 seine Wendezeit ab; unterdessen fährt eine Garnitur aus Langwasser, geführt von Wagen 512, in den Bahnhof ein.

Bild

Wagen 476 hat seine Wendezeit abgewartet und tritt nun seine Fahrt nach Fürth an.
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Benutzeravatar
jonashdf
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2278
Registriert: 06 Mär 2009, 17:55
Wohnort: Zwischen S4 und S8...

Beitrag von jonashdf »

Der Tunnelblick ist ja mal toll. :)
Stellwerk des Monats Dezember: Saulgrub, Fdl, mech E, IB 1950, AB 08.11.2007, zum Schluß nur Deckungsstelle für BÜ, nur 1 Dksig, Gegenrichtung Zp9
flickr Bilder jonashdf
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

Vierzig Jahre (und drei Tage) U-Bahn in der Noris
Daraus schließe ich, dass du gestern hier warst?

Nächstes Mal sagst du Bescheid B-) Da lässt sich sicher mal ein Treffen unterbringen.

Sehr, sehr schöne Bilder :) (gilt auch für die 3 Bilder im Tram-Thread)

Wie viel Zeit hast du denn mitgebracht gehabt?

Grüße,
Eisbrecher
Es wird kalt!
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Danke :)

Äh, zeitmäßig war ich nur für U- und Trambahn so drei bis vier Stunden unterwegs, da war allerdings auch noch eine Fahrt nach Ziegelstein mit Abstecher zum Supermarkt mit drin.
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

*Staub wegpust*
Scheinbar hat sich für eine Weile keiner mehr für die Nürnberger U-Bahn interessiert. Zeit, dass sich das ändert ;)

Bild
DT2 am Aufseßpl. von Entenfang1 auf Flickr

Bild
DT3 747 am Hbf von Entenfang1 auf Flickr

Bild
Dieser DT3 hat soeben seine Fahrt am Friedrich-Ebert-Pl. beendet von Entenfang1 auf Flickr

Bild
Einfahrender DT3 zur Gustav-Adolf-Str. am Friedrich-Ebert-Pl. von Entenfang1 auf Flickr
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

Scheinbar hat sich für eine Weile keiner mehr für die Nürnberger U-Bahn interessiert. Zeit, dass sich das ändert
Interessieren tu ich mich schon dafür - ist halt meine Heimatstadt, nach einer gewissen Zeit ist die Gewohnheit etwas nervig - ich fotografiere inzwischen lieber in anderen Städten (und die Nürnberger U-Bahn wenn dann an den paar Stellen, wo man das an der Oberfläche tun kann - jedenfalls muss ich das irgendwann mal noch tun).

Ein Grund dafür... die Bilder von beschleunigenden Wagen finde ich immer ganz nett. Aber die Standportraits in den U-Bahnhöfen sieht man irgendwie zu oft...

Grüße,
Eisbrecher
Es wird kalt!
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Eisbrecher @ 16 Jun 2013, 21:33 hat geschrieben: (und die Nürnberger U-Bahn wenn dann an den paar Stellen, wo man das an der Oberfläche tun kann - jedenfalls muss ich das irgendwann mal noch tun).

Ein Grund dafür... die Bilder von beschleunigenden Wagen finde ich immer ganz nett. Aber die Standportraits in den U-Bahnhöfen sieht man irgendwie zu oft...
Für die Oberfläche hat meine Zeit leider nicht mehr gereicht, hätte ich auch gerne gemacht.

Und ich finde, so oft sieht man die Standbilder gar nicht. :unsure:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

Für die Oberfläche hat meine Zeit leider nicht mehr gereicht, hätte ich auch gerne gemacht.

Und ich finde, so oft sieht man die Standbilder gar nicht.
Wenn du nächstes Mal in der Stadt bist, sagst mal Bescheid. Dann kann man sich mal zu zweit rumtreiben, wenn ich Zeit habe.

Bezüglich Häufigkeit... hier in diesem Forum nicht, da hast du Recht. Nur in einem, in dem ich mich eine Zeitlang mal betätigt habe, also nichts für ungut :)

Grüße,
Eisbrecher
Es wird kalt!
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Eisbrecher @ 18 Jun 2013, 21:40 hat geschrieben: Wenn du nächstes Mal in der Stadt bist, sagst mal Bescheid. Dann kann man sich mal zu zweit rumtreiben, wenn ich Zeit habe.
Alles klar. Danke fürs Angebot. :P
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Bild

U! 3! Richtung: Gustav! Adolf! Straße! Fährt auf Gleis! Eins! Ein! (Zeit, dass jemand diese extrem nervige Stimme wieder abschafft...)
Rathenauplatz.

Bild

Da, wo die U-Bahn hin eingleisig ist. Flughafen.

Bild

Bauernfeindstraße – Messe

Bild

Scharfreiterring

Bild

Es gibt sie noch, die Pegnitzpfeile. Auch, wenn man sie leider mit Ökostrombäppern verunstaltet hat. Langwasser Nord.

Bild

Sündersbühl. Man reiche mir einen Lappen und einen Eimer Putzwasser...
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

U! 3! Richtung: Gustav! Adolf! Straße! Fährt auf Gleis! Eins! Ein! (Zeit, dass jemand diese extrem nervige Stimme wieder abschafft...)
Zustimmung! Nervt mich auch extrem...

Was Sauberkeit angeht, sind die Nürnberger U-Bahnhöfe normalerweise in einem recht guten Zustand... Friedrich-Ebert-Platz z.B. ist wohl eine der saubersten Stationen. Was da in Sündersbühl los war, weiss ich nicht.
Es gibt sie noch, die Pegnitzpfeile. Auch, wenn man sie leider mit Ökostrombäppern verunstaltet hat.
Nach Ansicht einiger Leute auch mit der Zielanzeige, mich persönlich stört die aber nicht.

Grüße,
Eisbrecher
Es wird kalt!
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15415
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Beitrag von Jean »

Na irgendwo muss ja Nürnberg sparen nachdem man sich eine vollautomatische U-Bahn gegönnt hat...
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Martin H.
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 8336
Registriert: 06 Jan 2010, 00:41
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin H. »

Ich hab´hier mal den Frühjahrsputz durchgeführt ;)
Auer Trambahner
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10110
Registriert: 04 Mai 2005, 08:58
Wohnort: Drunt in da greana Au
Kontaktdaten:

Beitrag von Auer Trambahner »

Neues Spielzeug für die Nürnberger U-Bahn im Probebetrieb auf der Lokalbahn Endorf - Obing

A619 und A620 in Obing

Bild

Bild

Bild

A618 in Amerang und Bremsproben bei Halfing

Bild

Bild
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
Auer Trambahner
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10110
Registriert: 04 Mai 2005, 08:58
Wohnort: Drunt in da greana Au
Kontaktdaten:

Beitrag von Auer Trambahner »

Bremsproben bei Halfing mit Fahrsperre to Go

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
Benutzeravatar
Rohrbacher
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13529
Registriert: 10 Apr 2006, 23:21
Wohnort: ja

Beitrag von Rohrbacher »

Hübsches Dingens. :)
Ist das ein reines Diesel- oder ein Hybridgerät, das auch elektrisch fahren kann?

Stand die Blechwand in Obing eigentlich schon immer oder hab ich die nur verdrängt?
„Herr Otto Mohl fühlt sich unwohl am Pol ohne Atomstrom.“
Meikl
Haudegen
Beiträge: 687
Registriert: 10 Nov 2006, 08:05
Wohnort: P-Town

Beitrag von Meikl »

Ich schätze mal Diesel. Ich kann auf den Bildern keinen Stromabnehmer erkennen.
Benutzeravatar
Rohrbacher
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13529
Registriert: 10 Apr 2006, 23:21
Wohnort: ja

Beitrag von Rohrbacher »

Meikl @ 4 Mar 2020, 07:29 hat geschrieben:Ich schätze mal Diesel. Ich kann auf den Bildern keinen Stromabnehmer erkennen.
Mittlerweile habe ich mir ergoogeln können, dass er wohl einen reinen Dieselantrieb hat. Aber mal angenommen, die Stromabnehmer müssten ja bei den Tests entweder nicht verbaut sein, der Antrieb hätte diesel-elektrisch plus Akku ausgelegt sein können oder auch als zusätzlicher E-Motor im klassischen Antriebsstrang wie bei Hybrid-Pkw. Bei einem U-Bahn-Wartungsfahrzeug hätte ich mir einen abgasfreien Betriebsmodus vorstellen können. ;)
„Herr Otto Mohl fühlt sich unwohl am Pol ohne Atomstrom.“
Antworten