40 Jahre S-Bahn München

Für alle Bahnbilder innerhalb Deutschlands...
Benutzeravatar
chris232
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6033
Registriert: 30 Jul 2005, 20:04
Wohnort: Myunkhen

Beitrag von chris232 »

uferlos @ 3 Jun 2012, 12:08 hat geschrieben: man kann ja auch noch den schluss des 423er erkennen. Wenn er gekuppelt wäre, dann wäre der aus.
Nichts, was sich nicht umgehen ließe ;)
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
Benutzeravatar
Boris Merath
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 16113
Registriert: 18 Nov 2002, 23:57
Wohnort: München

Beitrag von Boris Merath »

Zp T @ 3 Jun 2012, 20:52 hat geschrieben: Schade war einfach, dass nur sehr wenige Fahrgäste diese Sonderfahrten wahrgenommen hatten!
Naja, so wenig warens dann auch nicht - die 4er-Sitzgruppen zumindest im führenden Wagen des 420 001 waren alle belegt (wenn auch natürlich nicht mit jeweils vier Personen). Wie es in den anderen beiden Teilen aussah weiß ich nicht, dürfte aber ähnlich gewesen sein. Nur dass da nicht der falsche Eindruck aufkommt dass die Sonderzüge leer durch die Gegend gefahren wären. Allerdings wäre natürlich auch noch mehr gegangen. Und im 423 089 sah es soweit ich bei der Paralleleinfahrt erkennen konnte wohl ähnlich aus.

Eine Bitte hätte ich noch: Haltet doch mal die Augen auf in den nächsten Tagen in der Presse und auch im Fernsehen - bei der Veranstaltung sind viele Presseleute rumgelaufen, und haben gefilmt und fotografiert. Wenn jemand was sichtet, sagt doch Bescheid.
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
Benutzeravatar
Zp T
König
Beiträge: 831
Registriert: 13 Jun 2011, 21:12
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Zp T »

Boris Merath @ 4 Jun 2012, 03:28 hat geschrieben: Naja, so wenig warens dann auch nicht - die 4er-Sitzgruppen zumindest im führenden Wagen des 420 001 waren alle belegt (wenn auch natürlich nicht mit jeweils vier Personen). Wie es in den anderen beiden Teilen aussah weiß ich nicht, dürfte aber ähnlich gewesen sein. Nur dass da nicht der falsche Eindruck aufkommt dass die Sonderzüge leer durch die Gegend gefahren wären. Allerdings wäre natürlich auch noch mehr gegangen. Und im 423 089 sah es soweit ich bei der Paralleleinfahrt erkennen konnte wohl ähnlich aus.

Eine Bitte hätte ich noch: Haltet doch mal die Augen auf in den nächsten Tagen in der Presse und auch im Fernsehen - bei der Veranstaltung sind viele Presseleute rumgelaufen, und haben gefilmt und fotografiert. Wenn jemand was sichtet, sagt doch Bescheid.
Angeblich soll auf You Tube schon die ersten Filme online sein!
Ja, Leut waren schon drin, aber man hätte eben mehr erhofft...
München, die teuerste Stadt, aber auch die schönste Stadt Deutschlands!!!
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15778
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Autobahn @ 3 Jun 2012, 21:32 hat geschrieben: Sehr schöne Bilder. Aber was hat es damit auf sich, das der 420 501 als 420 001 hier im Forum bezeichnet wird?
Anderswo hast Du erklärt, daß Dich Nummern nicht interessieren. Also wie jetzt?

Generell bleibt zur Nummerierung mehrteiliger Triebwagen zu sagen, das eben nicht alle Teile die gleiche Nummer haben und Mittel- und Endwagen in der Regel auch unterschiedliche Baureihen sind. Welche zwar seltenst angegeben werden, aber das ist ein anderes Thema. Seitdem die Baureihen 614/914, 624/924 und 624/634 nicht mehr unterwegs sind, stimmt auch die angegebene Regel "Endwagen 2 = Nummer vom Endwagen 1 + 500" soweit ganz gut. Ausnahmen bestätigen aber jede Regel, was mir spontan einfällt, wäre die Baureihe 629.

Jetzt alles klar, oder brauchen wir das Extra-Thema: "Durchblickerlehrgang | Nummernschema bei mehrteiligen Triebwagen" ?
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Videobeitrag Ganz-muenchen.de

Hinzugefügt: BR online
Benutzeravatar
Flo_K
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2575
Registriert: 11 Nov 2004, 19:32
Wohnort: München

Beitrag von Flo_K »

Der BR wird im Radioprogramm Bayern1 heute Mittag zwischen 12 und 13 Uhr (Im Regionalprogramm für München) unter anderem über das Fest berichten.
Guido
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4177
Registriert: 24 Jan 2004, 20:03
Wohnort: München / Berlin

Beitrag von Guido »

Wie im Thema OdB schon zu sehen ist, verkehrt jetzt der 423 089 regulär im Liniendienst. Gestern auf der S7, heute auf der S4.

Umlauf für heute:
- 12:31 ab Ebersberg (ET am Schluß), 13:12 Ostbahnhof, 13:33 Pasing, weiter nach Geltendorf
- 14:14 ab Geltendorf (führend), 14:49 ab Pasing, 15:08 ab Ostbahnhof, 15:40 Grafing, weiter nach Ebersberg
- 15:51 ab Ebersberg (am Schluß), 16:32 Ostbahnhof, 16:53 Pasing, 17:10 in Buchenau abgehangen
- 17:48 ab Buchenau (am Schluß), 18:09 Pasing, 18:28 Ostbahnhof, weiter nach Ebersberg
- 19:31 ab Ebersberg (führend), 20:12 Ostbahnhof, 20:33 Pasing, weiter nach Geltendorf

Wenn der Zug nicht rausgetauscht wird isser morgen dann auch wieder auf der 4er.
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
[img]http://www.eisenbahner-online.de/420-423.gif[/img]

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
Guido
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4177
Registriert: 24 Jan 2004, 20:03
Wohnort: München / Berlin

Beitrag von Guido »

Flo_K @ 4 Jun 2012, 09:33 hat geschrieben: Der BR wird im Radioprogramm Bayern1 heute Mittag zwischen 12 und 13 Uhr (Im Regionalprogramm für München) unter anderem über das Fest berichten.
Der Beitrag ist mittlerweile auch gelaufen, nunja *hust*, mit dem Fest an sich hatte der jetzt nicht soooo viel zu tun ...
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
[img]http://www.eisenbahner-online.de/420-423.gif[/img]

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Flo_K @ 4 Jun 2012, 09:33 hat geschrieben: Der BR wird im Radioprogramm Bayern1 heute Mittag zwischen 12 und 13 Uhr (Im Regionalprogramm für München) unter anderem über das Fest berichten.
Naja war eher so ne Sache "Lob und Kritik online beim BR reinschreiben"...fand ich jetzt nicht wirklich überzeugend, was die da gebracht haben. Und die Interviews mit den Gästen am Samstag hat m.E. auch nicht viel hergegeben.
MVVUser
Routinier
Beiträge: 371
Registriert: 22 Aug 2011, 18:36
Wohnort: München

Beitrag von MVVUser »

Boris Merath @ 4 Jun 2012, 03:28 hat geschrieben: Eine Bitte hätte ich noch: Haltet doch mal die Augen auf in den nächsten Tagen in der Presse und auch im Fernsehen - bei der Veranstaltung sind viele Presseleute rumgelaufen, und haben gefilmt und fotografiert. Wenn jemand was sichtet, sagt doch Bescheid.
In der Print-SZ im München-Teil ist heute ein kleiner Artikel über das S-Bahnfest. Online habe ich den Artikel leider nicht gefunden.
uferlos
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6631
Registriert: 08 Sep 2002, 20:49
Wohnort: München

Beitrag von uferlos »

Wenn der Zug nicht rausgetauscht wird isser morgen dann auch wieder auf der 4er.
wenn ich mich jetzt nicht vertan habe, dann morgen auf der S6 und nicht auf der S4 :) Rückt aber dann nach der HVZ nach MSTH ein...
mfg Daniel
Benutzeravatar
gmg
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4681
Registriert: 14 Okt 2004, 15:23
Wohnort: Germering

Beitrag von gmg »

Guido @ 4 Jun 2012, 12:31 hat geschrieben:

Wenn der Zug nicht rausgetauscht wird isser morgen dann auch wieder auf der 4er.
Wie lange bleibt denn der Zug jetzt in dem Outfit? War es Absicht, dass ausgerechnet die 089 dafür ausgewählt wurde?
Aquí se habla s-bahñol.
cilio
König
Beiträge: 829
Registriert: 07 Aug 2009, 16:22

Beitrag von cilio »

Zp T @ 4 Jun 2012, 05:26 hat geschrieben: Angeblich soll auf You Tube schon die ersten Filme online sein!
Das geht bei YouTube immer schnell bei solchen Anlässen, ich könnte theoretisch auch ein Video hochladen.
Benutzeravatar
Wildwechsel
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6876
Registriert: 21 Jan 2003, 12:50
Wohnort: München

Beitrag von Wildwechsel »

gmg @ 4 Jun 2012, 15:17 hat geschrieben: War es Absicht, dass ausgerechnet die 089 dafür ausgewählt wurde?
Man wollte halt einen 423er auswählen, der eine halbwegs "besondere" Nummer hat. Da der 423 001 in Stuttgart ist, kam man dann auf die Idee mit der Telefonvorwahl, was immerhin den Ortsbezug recht schön herstellt.
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
Guido
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4177
Registriert: 24 Jan 2004, 20:03
Wohnort: München / Berlin

Beitrag von Guido »

gmg @ 4 Jun 2012, 15:17 hat geschrieben:Wie lange bleibt denn der Zug jetzt in dem Outfit?
Wie in den OdB schon zu lesen ist, bis mindestens Jahresende ...
uferlos @ 4 Jun 2012, 14:31 hat geschrieben:wenn ich mich jetzt nicht vertan habe, dann morgen auf der S6 und nicht auf der S4 :) Rückt aber dann nach der HVZ nach MSTH ein...
Richtig ...

- 07:03 ab Ostbahnhof (führend), 07:23 ab Pasing weiter nach Tutzing
- 08:04 ab Tutzing (Schluß), 08:39 ab Pasing, 08:57 an Ostbahnhof, weiter nach Steinhausen, Abstellung, weiterer Einsatz nicht bekannt.
Gruß, Guido

Tf bei der S-Bahn München
[img]http://www.eisenbahner-online.de/420-423.gif[/img]

Hinweis: Der obenstehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider.
Benutzeravatar
Woodpeckar
Kaiser
Beiträge: 1440
Registriert: 31 Jul 2005, 08:34

Beitrag von Woodpeckar »

Der Jubiläumszug ist auf dem Weg nach Maisach

Bild


Überblick über die gut besuchte Veranstaltung

Bild


Start mit einer schönen Idee - Paralleleinfahrt

Bild


Nacheinander treffen weitere Züge der Sternfahrt ein

Bild


Bild


Bild


Der Jubiläumszug

Bild


Der Jubilar

Bild
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

Schiiiiiiiiiiiick :)
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
Benutzeravatar
frizzos
Routinier
Beiträge: 272
Registriert: 23 Aug 2003, 17:34
Wohnort: München

Beitrag von frizzos »

Endlich haben die Freaks wieder was zum Knipsen. :rolleyes: :rolleyes:
Wär vielleicht doch Zeit für ein paar Bahnen mit Ganzreklame. Gabs ja bei den Hl.ETs auch. duckundweg
Benutzeravatar
TramBahnFreak
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10956
Registriert: 02 Okt 2009, 16:28
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun

Beitrag von TramBahnFreak »

frizzos @ 4 Jun 2012, 20:42 hat geschrieben: Endlich haben die Freaks wieder was zum Knipsen. :rolleyes: :rolleyes:
Wär vielleicht doch Zeit für ein paar Bahnen mit Ganzreklame. Gabs ja bei den Hl.ETs auch. duckundweg
Die S-Bahn hätte ganz und nix dagegen (bringt ja zusätzliche Einnahmen), aber die BEG legt wert auf ein einheitliches Erscheinugnsbild :(
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

So nun hab ichs auch geschafft, den Tag als Video zu verpacken und an der Uni hochzuladen.

40 Jahre S-Bahn München - ein anderer Titel is mir nicht eingefallen ;-)

Musiktechnisch musste ich gezwungenermaßen auf die Sampels von der Software aus dem Hause Pinnacle zurückgreifen. Kritik usw. ist gerne gesehen!
Die bisherigen Bilder, die hochgeladen wurden verdienen Lob!
Münchner U-Bahnfan
Routinier
Beiträge: 281
Registriert: 07 Feb 2010, 08:04
Wohnort: Esting

Beitrag von Münchner U-Bahnfan »

der Jubiläumszug ist übrigens der, der die neuen Türknöpfe hat
Benutzeravatar
Zp T
König
Beiträge: 831
Registriert: 13 Jun 2011, 21:12
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Zp T »

mvgmichael @ 4 Jun 2012, 21:20 hat geschrieben: So nun hab ichs auch geschafft, den Tag als Video zu verpacken und an der Uni hochzuladen.

40 Jahre S-Bahn München - ein anderer Titel is mir nicht eingefallen ;-)

Musiktechnisch musste ich gezwungenermaßen auf die Sampels von der Software aus dem Hause Pinnacle zurückgreifen. Kritik usw. ist gerne gesehen!
Die bisherigen Bilder, die hochgeladen wurden verdienen Lob!
Nett das Filmchen!!! Aber statt dem Gedudel hätte ich doch lieber die Ansagen von unserem "Mister H" gehört, auf der Fahrt von Pasing zum Hbf...
München, die teuerste Stadt, aber auch die schönste Stadt Deutschlands!!!
Benutzeravatar
Zp T
König
Beiträge: 831
Registriert: 13 Jun 2011, 21:12
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Zp T »

Münchner U-Bahnfan @ 5 Jun 2012, 00:21 hat geschrieben: der Jubiläumszug ist übrigens der, der die neuen Türknöpfe hat
Weil dessen Türknöpfe am Besten leuchten können und für die Fahrgäste besser wahrnehmbar sei, durch das Weiße der Sonderbeklebung... Sonst hätte wohl das EBA nicht mitgespielt!
München, die teuerste Stadt, aber auch die schönste Stadt Deutschlands!!!
Benutzeravatar
S-Bahn 27
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3000
Registriert: 10 Jan 2007, 16:18
Wohnort: wenn München -> dann am Harras

Beitrag von S-Bahn 27 »

Zp T @ 5 Jun 2012, 01:02 hat geschrieben: Weil dessen Türknöpfe am Besten leuchten können und für die Fahrgäste besser wahrnehmbar sei, durch das Weiße der Sonderbeklebung... Sonst hätte wohl das EBA nicht mitgespielt!
ahja
S27 nach Deisenhofen
Benutzeravatar
Wildwechsel
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6876
Registriert: 21 Jan 2003, 12:50
Wohnort: München

Beitrag von Wildwechsel »

Zp T @ 5 Jun 2012, 01:02 hat geschrieben: Weil dessen Türknöpfe am Besten leuchten können und für die Fahrgäste besser wahrnehmbar sei, durch das Weiße der Sonderbeklebung... Sonst hätte wohl das EBA nicht mitgespielt!
Die Knöpfe selber sind ja nicht beklebt. Insofern verstehe ich Deine Argumentation nur eingeschränkt. Könnte es nicht eher sein, dass man die neuesten Knöpfe im Jubiläumszug präsentieren wollte und deshalb in diesen eingebaut hat? :rolleyes:
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
Benutzeravatar
Flo_K
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2575
Registriert: 11 Nov 2004, 19:32
Wohnort: München

Beitrag von Flo_K »

Nachbericht mit vielen (leider nicht vergrößerbaren) Bildern auf der Hompegage der S-Bahn München:

S-Bahn feiert mit 10.000 Besuchern ihren 40. Geburtstag
Benutzeravatar
c-a-b
Kaiser
Beiträge: 1431
Registriert: 09 Dez 2008, 17:51
Wohnort: Mal hier, mal da
Kontaktdaten:

Beitrag von c-a-b »

Schade nur dass man den Zug nicht innen auch 40 Jahre rückversetzt hat. Ich kann mich noch gut an die roten Kunstledersitze und die komischen Abteiltrennwände erinnern. :D
[font=Optima]Gegen Hassprediger aller Arten, besonders bei Eisenbahnfetischisten!

flickr Youtube Twitter[/font]
Benutzeravatar
Boris Merath
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 16113
Registriert: 18 Nov 2002, 23:57
Wohnort: München

Beitrag von Boris Merath »

c-a-b @ 5 Jun 2012, 20:56 hat geschrieben: Schade nur dass man den Zug nicht innen auch 40 Jahre rückversetzt hat. Ich kann mich noch gut an die roten Kunstledersitze und die komischen Abteiltrennwände erinnern.  :D
Die komischen Abteiltrennwände sind doch drin (nur die Türen fehlen).

Die alten Sitze sind vorhanden, entsprechen aber nicht den geltenden Brandschutzrichtlinien, und dürfen daher nicht so ohne weiteres eingebaut werden.
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
Maxi112
Foren-Ass
Beiträge: 85
Registriert: 19 Mai 2011, 14:25

Beitrag von Maxi112 »

Zu den Türknöpfen glaube ich eher das man die präsentieren wollte.
Weil alles andere wäre meiner Meinung nach Unsinn.

Gruß
Maxi112
Wenn der Münchner ned grantelt ist er nicht gesund.

Recht machen kann man es eh nie.
Flo
Kaiser
Beiträge: 1845
Registriert: 16 Mai 2002, 13:38
Wohnort: An der S3 und ein paar Buslinien

Beitrag von Flo »

Man hätte ja eigenltich noch nen Schwenkschieber-420 aus Stuttgart hohlen können... :) Der letzgebaute war ja auch mal am Schluss ein paar Jahre in München im Einsatz. :rolleyes: Oder am Ende noch einen der beiden 420-Plus :lol:
Antworten