[MH|Bilder] Stadtbahn und Straßenbahn Mülheim

Alle Bilder rund um Straßen-/Stadt- und U-Bahn
Antworten
Jo B.
Haudegen
Beiträge: 643
Registriert: 24 Feb 2013, 15:20

Beitrag von Jo B. »

Hier ein paar Bilder aus Essen und Mülheim:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://...Q9QEwBA&dur=335

Ein Straßenbahnbild hat sich allerdings da hinein verirrt. Ist aber leicht herauszufinden, um welches es sich handelt. ;)
ubahhn
Routinier
Beiträge: 339
Registriert: 13 Jun 2011, 09:57

Beitrag von ubahhn »

Supiiiiiiiiiiiii bitte mehr davon!! ;)
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Die Stationen unterscheiden sich in ihrem Aussehen ganz erheblich. Sind die denn so unterschiedlich lange in Betrieb?
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

In Mülheim kann man auch dieses Jahr wieder mindestens eine Streckenstillegung feiern, um die äußerst reizvollen Strecken vorher noch dokumentiert zu haben, ging es trotz Mistwetter und 30-Minuten-Takt in die 167.000-Einwohner-Stadt:

Bild
M6D-Wagen 292 auf der Siegfriedbrücke

Bild
Altlack-Wagen 286 zwischen den Haltestellen Siegfriedbrücke und Meißelstraße. Die Strecke zur Friesenstraße wird in wenigen Monaten stillgelegt

Bild
Wagen 286 in Styrum an der Meißelstraße

Bild
Auch die Strecke der Linie 110 durch das Kahlenbergviertel ist akut stillegungsgefährdet. M6D-Wagen 286 am Standardmotiv zwischen den Haltestellen Spielplatz und Torstraße

Bild
M6D-Wagen 292 am 'Spielplatz'

Bild
EVAG-Wagen 1106 hat das Mülheimer Rathaus unterquert und erreicht in wenigen Momenten den Rathausmarkt

Und noch ein bisschen echte U-Bahnen:

Bild
Ex-Dockland-Zug 5240/5235 in der Station Gracht

Bild
Der 10-achsige DUEWAG-Wagen 1036 rollt in die Station MH-Stadtmitte, eine Haltestelle mit Normal- und Meterspurgleisen und Hochflur- und Niederflurbahnsteigen
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Warum werden die Strecken stillgelegt bzw sind stilllegungsgefährdet?
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Jo B.
Haudegen
Beiträge: 643
Registriert: 24 Feb 2013, 15:20

Beitrag von Jo B. »

Entenfang @ 9 Mar 2013, 22:06 hat geschrieben: Die Stationen unterscheiden sich in ihrem Aussehen ganz erheblich. Sind die denn so unterschiedlich lange in Betrieb?
Ja.
Die ersten Stationen gingen bereits Ende der 60er in Betrieb.
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15777
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Metrotram @ 18 Mar 2013, 00:44 hat geschrieben: @Entenfang, die Strecken werden aktuell am Wochenende im 30-Minuten-Takt betrieben, unter der Woche kommt alle 20 Minuten eine Tram.
Desweiteren ist die Stadt dermaßen verschuldet und muss einsparen wo es geht.
Dazu kommt noch eine hoffnungslos zerstrittene bzw. teilweise tram-feindliche Stadtpolitik, von denen Teile nicht über ihren kleinen Tellerrand hinausblicken können (es wurde auch schon die Einstellung der Tram nach Oberhausen gefordert), sowie die übliche Erkenntnis, daß ein grottiger Takt eben nicht akquisatorisch wirkt. Auf diese Mischung obendrauf noch ein schlechter Erhaltungszustand des Netzes, der sich wegen der leeren Stadtkassen so schnell nicht ändern wird, es sei denn die in Aachen "eingesparten" Landesmittel kommen anderen Trambetrieben in NRW zu gute.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

die Strecken werden aktuell am Wochenende im 30-Minuten-Takt betrieben, unter der Woche kommt alle 20 Minuten eine Tram.
Ein attraktiver Takt sieht anders aus.
Desweiteren ist die Stadt dermaßen verschuldet und muss einsparen wo es geht.
Sind denn Busse günstiger als die Tram oder wird der ÖPNV komplett eingestellt auf der/den Strecken?

Schöne Bilder aus Liberec übrigens, nur sind die Bahnen dort ja tatsächlich noch kürzer als die Münchner :lol:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
P-fan
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3313
Registriert: 02 Mai 2007, 13:21

Beitrag von P-fan »

Es gibt in Liberec auch Doppeltraktionen.
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Nochmal Bilder aus Mülheim:

Bild
GT6-Wagen 259 rollt als Linie 110 in die Haltestelle Wilhelmstraße

Bild
Und nochmal bei der Ausfahrt aus der Haltestelle Wilhelmstraße

Bild
Der Sechsachser rollt aus der Schleife am Hauptfriedhof

Bild
Direkt an den Bahnanlagen der Strecke Duisburg-Mülheim hält der Wagen 259 an der Styrumer Haltestelle Meißelstraße

Bild
Wagen 259 erreicht die Haltestelle Siegfriedbrücke

Bild
GT6-Wagen 259 verlässt die Haltestelle Stiftstraße und fährt weiter durch das Kahlenbergviertel

Bild
Wagen 259 auf der Linie 110 im Kahlenbergviertel
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15777
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Essener in Mülheim an der Ruhr - zu dem Thema habe ich ein Bild vom 06.04.13 für euch:


Bild
Meterspur-Tw 1116 der EVAG hat hier gerade die Hst. "Kaiserplatz" in Mülheim verlassen.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Mülheim hätt ich auch noch ein bisschen (nein, ich spreche mich nicht mit 146225 bezüglich der Städteauswahl ab^^)

Bild

Eine weiß-gelb-graue Niederflurkiste in der Mülheimer Innenstadt (Haltestelle Kaiserplatz)

Bild

Ein ex-Bochumer M6S arbeitet sich den Kahlenberg hinauf. Interessanterweise stempeln die Entwerter auch noch als Bogestra ab - wie läuft das dann, wenn ich mit meinem bei der Bogestra MVG abgestempelten TagesTicket Preisstufe C in Duisburg kontrolliert werde?

Bild

Gibt es Mülheim eigentlich auch in sonnig oder nur trüb und wolkenverhangen bzw. regnerisch? Hoffentlich nicht, denn genau dieses Wetter passt irgendwie in diese Stadt, und noch mehr hier an die Hauptfriedhofschleife :)

Bild

Sollte es doch mal noch sonnig werden, kann man sich ja in den Tunnel verziehen. Da gibt es rund um die Uhr für alle eine große Extraportion Siff. Und das sogar in lärmend und normalspurig, denn hier endet die Linie 901 aus Duisburg.

Bild

Die Tunnelstrecke verläuft in Richtung Mülheim dann als Dreischienengleis, denn auch der 102er nach Uhlenhorst benutzt die Strecke. Kurz nach Tunnelende trennen sich dann Meterspur nach Uhlenhorst, die meterspurige Betriebsstrecke in den Betriebshof und die Normalspurstrecke nach Duisburg. Dieser M6C-NF erreicht demnächst die Haltestelle Broicher Mitte

Bild

In der Seitenansicht sieht man dann auch, wofür das NF in M6C-NF steht

Bild

Erreichbar ist diese Verzweigung direkt mit der Linie 901 an der Haltestelle Königstraße, die unmittelbar nach selbiger liegt und hier von einem aus Duisburg kommenden GT10NC-DU erreicht wird.

Bild

Bild

Nochmal zwei M-Wagen-Ansichten am Kaiserplatz

Bild

Die MGT6 gibt es übrigens auch in komplett gelb, hier kurz vor der Haltestelle Landwehr, direkt auf der Stadtgrenze Mülheim-Oberhausen gelegen (und daher mit ihrer Wendeschleife genau richtig, um dort jeden zweiten 112er verenden zu lassen und Oberhausen nur noch im Takt 20 zu bedienen).
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bild
Ex-Bogestra-Wagen 298 nahe der Haltestelle Siegfriedbrücke. Weiß jemand hier, wie die Brücke heißt, auf der die Tram fährt?
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

NJ Transit @ 8 Sep 2013, 15:35 hat geschrieben: Ein ex-Bochumer M6S arbeitet sich den Kahlenberg hinauf. Interessanterweise stempeln die Entwerter auch noch als Bogestra ab - wie läuft das dann, wenn ich mit meinem bei der <s>Bogestra</s> MVG abgestempelten TagesTicket Preisstufe C in Duisburg kontrolliert werde?
Ist doch egal - die Wabennummer ist eigentlich eindeutig.
Antworten