BEG sucht Fotos für Bahnland-Bayern-Kalender 2016

Für alle Bahnbilder innerhalb Deutschlands...
Antworten
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7001
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

BEG sucht Fotos für den Bahnland-Bayern-Wandkalender 2016

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft sucht bis spätestens Ende September 2015 Fotos von bayerischen Regional- und S-Bahnen, die im Bahnland Bayern verkehren. Die Bilder sollen im Bahnland-Bayern-Wandkalender 2016 veröffentlicht werden.

Gesucht werden Motive aller im Freistaat verkehrenden Eisenbahnverkehrsunternehmen. Es kommen sowohl Landschaftsaufnahmen in Frage, die die Züge auf ihrer Fahrt durch eine der vier Tourismusregionen und zu unterschiedlichen Jahreszeiten zeigen, als auch Fotos von Zügen an Haltepunkten oder Detailaufnahmen von Fahrzeugen. Die Rechte evt. abgebildeter Personen müssen geklärt und die abgebildeten Ortschaften (in Fahrtrichtung) angegeben werden. Mit dabei sollen in jedem Fall die S-Bahnen in Nürnberg und München sein.

Im Oktober 2015 findet die Motivauswahl statt und die ausgesuchten Bilder werden mit 250,- Euro pro Bild honoriert. Der BEG werden damit die Rechte am Foto für den Jahreskalender 2016 übertragen. Bitte achten Sie darauf, dass generell nur Querformatfotos genutzt werden. Die Größe aller Bilder sollte optimalerweise nicht weniger als 5.500 Pixel an der längsten Seite messen, die Mindestauflösung bestenfalls 350 dpi betragen.

Bei Fragen schreiben Sie bitte per Email an info@bahnland-bayern.de mit dem Betreff „Fotos für den Bahnland-Bayern-Wandkalender 2016“.

Wir freuen uns auf Ihre Bilder!
http://bahnland-bayern.de/kalender/fotoupload
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Aber gell, ihr Freaks: Beherrscht eure oftmals sonderbaren Triebe, ich glaub' nicht, dass die BEG das unter Vielfalt versteht, wenn jede noch verkehrende "Bundesbahn-Garnitur" in 683 verschiedenen Auslösungen eingereicht wird. :P :lol: :ph34r:
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Catracho
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2819
Registriert: 26 Apr 2006, 09:52

Beitrag von Catracho »

146225 @ 10 Feb 2015, 18:55 hat geschrieben: Aber gell, ihr Freaks: Beherrscht eure oftmals sonderbaren Triebe, ich glaub' nicht, dass die BEG das unter Vielfalt versteht, wenn jede noch verkehrende "Bundesbahn-Garnitur" in 683 verschiedenen Auslösungen eingereicht wird. :P :lol: :ph34r:
Wieso nicht? Funktioniert hier im Forum mit jedem beliebigen Münchner 423 und vor allem 420 001 doch auch...

:ph34r:

Mfg
Catracho
Theirs not to reason why, theirs but to do and die. - Alfred Tennyson
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Catracho @ 10 Feb 2015, 22:35 hat geschrieben: Wieso nicht? Funktioniert hier im Forum mit jedem beliebigen Münchner 423 und vor allem 420 001 doch auch...

:ph34r:

Mfg
Catracho
An 423/433 habe ich jetzt eher nicht gedacht, die dürften ja sogar gefordert sein, wenn S-Bahn München explizit dabei sein muss. Ich befürchte halt nur, dass die BEG einen Haufen Fuzzies enttäuschen muss, die das "ultimative 218 mit n-Wagen - Bild aus dem Ostallgäu" oder ähnliches einreichen. Ein Teil dieser Sorte wird dann auch noch behaupten wollen, man habe der BEG doch mal zeigen müssen, wie ein "richtiger" Zug aussieht.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7001
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

Zumidest 218 467-9 sollte gute Chancen für die Endauswahl haben.
146 246-4 ist eigentlich auch ein Muss.
Dazu je ein 420, 423 und 440 der (S), MüNüX (mit möglichst Werbe-) 101, DB 245, ALX 183, Meridian 1 430, agillis 440, BOB 643, BRB 648, Regentalbahn 650 und dann sind wir auch schon durch mit 12 Monaten + Titel .
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Der DB 440/441/841 könnte ja auch von der Mainfrankenbahn kommen. S-Bahn Nürnberg war auch gefragt, da bringt man den 442/443 unter, der ansonsten natürlich auch als 2442/2443 ex Werdenfels bzw. vom FTX Chancen gehabt hätte. "Traxxl" mit Dosto unterwegs würde wahrscheinlich auch noch gehen. Oder ein RAB-650 auf der Weißenhorner Strecke.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

146225 @ 11 Feb 2015, 19:33 hat geschrieben: Oder ein RAB-650 auf der Weißenhorner Strecke.
Nur wenn nicht groß und fett "Dreilöwenakt" draufsteht :ph34r:
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7001
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

NJ Transit @ 11 Feb 2015, 19:48 hat geschrieben:Nur wenn nicht groß und fett "Dreilöwenakt" draufsteht :ph34r:
Das gibt es auch gemischt:
628 428 "Drei Löwen Takt" / 928 428 "Bahnland Bayern"
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Himmel, wer ist denn über den 650 drübergefahren! :ph34r:
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Didy
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3595
Registriert: 26 Jul 2006, 10:11

Beitrag von Didy »

NJ Transit @ 11 Feb 2015, 19:48 hat geschrieben: Nur wenn nicht groß und fett "Dreilöwenakt" draufsteht :ph34r:
Das Bahnland Bayern ist IMHO für diese Züge explizit gefordert. Und nachdem die im Umlaufverbund mit der Illertalbahn fahren, und auch die Illertalbahn Bayern ist... Sogar bei den automatischen Ansagen im Illertal begrüßen nicht mehr Regio Alb Bodensee sondern Regio Allgäu-Schwaben.

Aber ja, Weißenhorn muss eigentlich fast rein.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Didy @ 11 Feb 2015, 23:59 hat geschrieben: Das Bahnland Bayern ist IMHO für diese Züge explizit gefordert. Und nachdem die im Umlaufverbund mit der Illertalbahn fahren, und auch die Illertalbahn Bayern ist...
...auf der Illertalbahn aber alle Shuttles fahren dürfen (und es auch nur 3 "Weißenhorn-Shuttles gibt"...
Didy
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3595
Registriert: 26 Jul 2006, 10:11

Beitrag von Didy »

JeDi @ 12 Feb 2015, 00:11 hat geschrieben: ...auf der Illertalbahn aber alle Shuttles fahren dürfen (und es auch nur 3 "Weißenhorn-Shuttles gibt"...
Der Kernaussage, dass die Weißenhornshuttles sonst im Illertal fahren und das Bahnland Bayern daran somit nicht stört, widerspricht das aber nicht ;)
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Didy @ 12 Feb 2015, 00:15 hat geschrieben: Der Kernaussage, dass die Weißenhornshuttles sonst im Illertal fahren und das Bahnland Bayern daran somit nicht stört, widerspricht das aber nicht ;)
Naja, es gibt 3 RAB-RS1, auf denen "Bahnland Bayern" steht (die Weißenhorner). Die laufen aber zusammen mit dem 650 324 von DB Regio Bayern, Ulm und irgendwas um die 25 3LT-gelabelten RAB-650 in einem Umlauf... Insofern ist die Chance auf einen Bahnland Bayern-RS in Weißenhorn so in etwa 4:20 :D
Didy
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3595
Registriert: 26 Jul 2006, 10:11

Beitrag von Didy »

JeDi @ 12 Feb 2015, 00:20 hat geschrieben: Naja, es gibt 3 RAB-RS1, auf denen "Bahnland Bayern" steht (die Weißenhorner). Die laufen aber zusammen mit dem 650 324 von DB Regio Bayern, Ulm und irgendwas um die 25 3LT-gelabelten RAB-650 in einem Umlauf... Insofern ist die Chance auf einen Bahnland Bayern-RS in Weißenhorn so in etwa 4:20 :D
Nachdem man für die Weißenhorn-Züge doch einige Umbauten gemacht hat, würde ich mal annehmen, dass es für die Weißenhorn-Strecke einen extra Umlauf gibt, in dem primär diese Fahrzeuge fahren, sofern nicht zu viel Defektstand das unmöglich macht.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Didy @ 12 Feb 2015, 00:37 hat geschrieben: Nachdem man für die Weißenhorn-Züge doch einige Umbauten gemacht hat, würde ich mal annehmen, dass es für die Weißenhorn-Strecke einen extra Umlauf gibt, in dem primär diese Fahrzeuge fahren, sofern nicht zu viel Defektstand das unmöglich macht.
Ehrlich gesagt: Keine Ahnung, prinzipiell wäre ein Inselumlauf möglich und sinnvoll. Die Aussage mit dem Umlaufverbund kam von dir ;) (Und dass die Illertal-Fahrzeuge in einem Umlauf mit dem Rest in Ulm, um Ulm und um Ulm herum sind, weiß ich dafür wieder ;))
Didy
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3595
Registriert: 26 Jul 2006, 10:11

Beitrag von Didy »

Das mit Inselumlauf würde ich schwer annehmen. Wenn ich als BEG im Verkehrsvertrag vorschreib, dass ich CCTV und wasweißich haben will, dann will ich die Fahrzeuge doch auch auf der Strecke. Das wird schon einigermaßen so im Vertrag stehen.

Müsst man sich glatt mal anschauen, wie das genau ist.
Ich weiß nur, es gibt bestimmte Leistungen, da wird ein 650er-Doppel das aus Memmingen kam in Ulm halbiert, und der eine fährt dann nach Weißenhorn - und umgekehrt. Es sei denn, das hast sich im Dezember wieder geändert - aber glaub ich grad nicht, da ich nach wie vor regelmäßig Weißenhorner "Kamerawagen" im Illertal antreff...
ropix
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 14149
Registriert: 14 Apr 2004, 09:55
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern
Kontaktdaten:

Beitrag von ropix »

Also meine Photostichproben bestätigen in etwa jedis Vermutung von 1:5 (von 6 photographierten Fahrzeugen gehörten zwei zum Bahnland Bayern - lassen wir den Messfehler raus...)
-
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7001
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

Die Illerbahn-650, also RB Ulm - Memmingen - Kißlegg - Aulendorf - Sigmaringen waren heute alle mit "Bahnland-Bayern" Aufkleber unterwegs, jedenfalls vier 2x650 Garnituren so gesichtet. Keine Spur von 3 Löwen.
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7001
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

Auch heuer gibt es wieder einen Fotowettbewerb der BEG:

Werde der Starfotograf der neuen Bahnland-Bayern-Lok!
Fotografiere die Bahnland-Bayern-Lok bei ihrer Fahrt durch die schöne bayerische Landschaft und sende uns dein Lieblingsbild zu. Eine Jury wird aus allen Einsendungen die vier schönsten Fotos auswählen. Mit etwas Glück gewinnst du eine Digitalkamera. Der Erstplatzierte erhält zudem eine Modellbahn der Bahnland-Bayern-Lok im H0-Maßstab von Roco. Alle Teilnehmer können sich darüber hinaus über eine kleine Bahnland-Bayern-Überraschung freuen. Abgerundet wird der Bahnland-Bayern-Fotowettbewerb durch ein ganz besonderes Plakat, auf welchem alle eingereichten Bilder erscheinen und das ab Ende 2015 kostenlos bei der BEG bestellt werden kann.
Objekt der Begierde ist "Traxxl" 146 246-4 die haupsächlich im Raum Würzburg anzutreffen ist.

Die Aktion läuft ab sofort bis zum 17. September 2015
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
Benutzeravatar
Wildwechsel
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6876
Registriert: 21 Jan 2003, 12:50
Wohnort: München

Beitrag von Wildwechsel »

218 466-1 @ 2 Sep 2015, 08:24 hat geschrieben: Objekt der Begierde ist "Traxxl" 146 246-4 die haupsächlich im Raum Würzburg anzutreffen ist.
Warum steht dann auf der von Dir verlinkten Seite, dass die Lok derzeit zwischen München und Passau pendelt? :unsure:
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
Benutzeravatar
TramBahnFreak
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10962
Registriert: 02 Okt 2009, 16:28
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun

Beitrag von TramBahnFreak »

Wildwechsel @ 2 Sep 2015, 11:15 hat geschrieben: Warum steht dann auf der von Dir verlinkten Seite, dass die Lok derzeit zwischen München und Passau pendelt? :unsure:
Tut sie auch – in den letzten Tagen mehrfach auf dem DIEX gesichtet.
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Auch für nächstes Jahr werden wieder Bilder gesucht.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Urmel

Beitrag von Urmel »

Wie wäre es mit dem Bahnhof Gersthofen:

http://media05.myheimat.de/2011/03/19/1517....jpg?1300558873
ropix
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 14149
Registriert: 14 Apr 2004, 09:55
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern
Kontaktdaten:

Beitrag von ropix »

Der sollte vor 3 Jahren schon abgerissen werden. Steht der immer noch?

Wobei, das Bild ist laut Pfad wohl aus 2011. Hat also keine Aussage mehr.
-
Urmel

Beitrag von Urmel »

"Steht" immer noch, glaub mir. Erst vorgestern vorbeigefahren. Der Zustand ist seit 2011 nicht besser geworden, aber etwas Vandalismus hier und da zusätzlich seitdem mag schon dazu gekommen sein, das fällt im Gesamteindruck aber auch nicht mehr auf.
ropix
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 14149
Registriert: 14 Apr 2004, 09:55
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern
Kontaktdaten:

Beitrag von ropix »

Ok, das ist dann aber wirklich Pech. Eigentlich hätt der 2013 weg sollen.
-
Antworten