Westfrankenbahn

Strecken und Fahrzeuge des Regionalverkehrs (ohne S-Bahn!)
Antworten
ropix
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 14149
Registriert: 14 Apr 2004, 09:55
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern
Kontaktdaten:

Beitrag von ropix »

218 466-1 @ 24 Jun 2015, 22:15 hat geschrieben: Schau dir die Situation (besonders die Einfahrten der RB und BOB zweistündl.) einfach mal vor Ort an. DANN reden wir weiter.
Ist durchaus bekannt ja - auch dass das Signal dort aktuell zum decken des RÜs genutzt wird. Das war aber nicht alleiniges Ziel des Aufstellens.

Klingenberg ist aber ein DrS2 - und wird das entweder bleiben oder ein ZSB2000-Stellwerk werden. Da ist die Variante mit Ausfahrsignalen zum decken des RÜs doch deutlich wahrscheinlicher.
-
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7000
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

ropix @ 24 Jun 2015, 22:47 hat geschrieben:Ist durchaus bekannt ja - auch dass das Signal dort aktuell zum decken des RÜs genutzt wird. Das war aber nicht alleiniges Ziel des Aufstellens.
Der Hauptgrund waren die D-Wege. Dazu die Deckung des BÜ, denn damals (2001) gab es noch stündlich die gleichzeitigen Anküfte der Allgäu-RE bzw. RB und BOB-FN.

Der Nebeneffekt, dass weiter vorne im Gleis noch ein zweiter Zug stehen könnte, ist natürlich gegeben, wurde bisher aber betrieblich nie wirklich genutzt. Nur 2007-2011 an W(Sa) gab es einmal pro Tag den Vorteil, dass nach Abfahrt des IRE Kißlegg - Aulendorf - Tübingen - Stuttgart um 17:07 Uhr gleich für die RB Ulm - Aulendorf - Leutkirch (an 17:10 Uhr) schon Einfahrt gestellt werden konnte, sobald der IRE den das Deckungssignal passiert hat. Der IRE war noch vorne im Bereich des Asig, während dahinter schon die RB eingeschert ist, sodass für eine Minute eine Art "611-Stammstrecken-Stimmung" aufkahm. :D
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Erstmal Danke für die interessanten Antworten.

Sobald ich mehr weis, was genau alles gemacht wird werde ich es hier mitteilen
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
chris232
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6033
Registriert: 30 Jul 2005, 20:04
Wohnort: Myunkhen

Beitrag von chris232 »

Und wie schnell kann man dann in Aulendorf einfahren, wenn das Deckungssignal noch auf Halt ist? Mir war so als wären Zugfahrten auf Sperrsignale normalerweise mit höchstens 40 km/h, vielleicht mal ausgenommen von MN.
Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
Otto von Bismarck

Daher hat die Bahn dem Gemeinwohl und nicht privaten Profitinteressen zu dienen, begreifen Sie es doch endlich mal!
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7000
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

chris232 @ 25 Jun 2015, 16:42 hat geschrieben:Und wie schnell kann man dann in Aulendorf einfahren, wenn das Deckungssignal noch auf Halt ist? Mir war so als wären Zugfahrten auf Sperrsignale normalerweise mit höchstens 40 km/h, vielleicht mal ausgenommen von MN.
Aufrund der Weichen geht dort ohnehin überall nur nur 40 km/h. Bei besetztem Abschnitt hinter dem Deckungssignal sogar nur 20 km/h.
Ausnahmen: Durchgehende Hauptgleise Gleis 1 aus Richtung [acronym title="TU: Ulm Hbf <Bf>"]TU[/acronym] und in Richtung [acronym title="TF: Friedrichshafen Stadt <Bf>"]TF[/acronym] und Gleis 2 aus Richtung [acronym title="TF: Friedrichshafen Stadt <Bf>"]TF[/acronym] und in Richtung [acronym title="TU: Ulm Hbf <Bf>"]TU[/acronym] jeweils Hp1.
Ausnahmen der Ausnahmen: "Kurze" Einfahrt Gleis 1 mit 60 km/h, "Umweg"-Ausfahrt Gleis 2 mit 40 km/h.
Und der 30er in das Stumpfgleis 13 (1a).
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
Martin H.
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 8333
Registriert: 06 Jan 2010, 00:41
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin H. »

Die Umwegausfahrt ist eine Umfahrzugstraße.
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

WFB macht sich fit für 2020
Stationsoffensive Westfrankenbahn 2015-2016

Im Netz der Westfrankenbahn werden die Bahnhöfe Klingenberg und Kleinwallstadt sowie die Haltepunkte Schneeberg, Faulbach und Collenberg in mehrfacher Hinsicht auf „Vordermann“ gebracht.
Die Modernisierungen betreffen sowohl Verbesserung des Reisekomforts als auch des Sicherheitsempfindens. Dazu gehören die Erhöhung der Bahnsteige für ein bequemes Ein- und Aussteigen sowie die Erneuerung der Beleuchtungsanlagen.

Bis 2016 erhalten alle Stationen moderne dynamische Fahrgastinformationsanzeiger, die in Echtzeit über Verspätungen informieren

http://bauarbeiten.bahn.de/docs/bayern/inf...is_Mai_2016.pdf

In Klingenberg wird unter anderem auch die Signaltechnik Modernisirt
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Laut Ausschreibung auf Ausschreibungen Bayern

Neubau von zwei Bahnsteigen mit je 150 m Länge, konventionelle Bauweise mit Betonfertigteilbahnsteigkanten, inkl. Ausstattung und technischer Ausrüstung (EEA und TK)
Rückbau einer Weiche ich denke mal da mit ist die nehben dem WIKA Parkplatz gemeint.
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7000
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

Für 218 105-5 könnte leider das Ende bevorstehen. :unsure:
Seit zwei Wochen verhindert u.a. ein Achsschaden weitere Einsätze. Beim Frazenbuch lässt die WFB wissen, dass eine eigenwirtschaftliche Aufarbeitung jedenfalls nicht mehr in Frage kommt.
218 460-4 (aus dem Kemptener Nicht-ZWS-Restbestand) übrigens eine der zwölf früheren 160 km/h Loks als 210 460-2 hat die sporadischen Einsätze vorerst übernommen.
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15790
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

218 466-1 @ 26 Jul 2015, 08:30 hat geschrieben: Für 218 105-5 könnte leider das Ende bevorstehen. :unsure:
Bei einer 44 Jahre alten Diesellok ja nicht so ungewöhnlich.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7000
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

146225 @ 26 Jul 2015, 10:20 hat geschrieben: Bei einer 44 Jahre alten Diesellok ja nicht so ungewöhnlich.
Es fahren aber noch wesentlich ältere Dampfrösser mit Soderzügen durch die Gegend.
Diese 218 hätte eigentlich zu dem Zweck noch einige Jahrzehnte aktiv bleiben sollen... wobei das letzte Wort noch nicht gesprochen ist.
Andererseits wird in Koblenz die historisch korrekte und "erst" 41 Jahre alte 218 217-8 aufgearbeitet.
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Wer ist bei dem Zuglabor in Miltenberg noch dabei? Ich bin am Samstag dabei B-)
Seien Sie dabei! Gestalten Sie mit uns digitale Angebote im Zug.
Die DB Regio möchte in Zukunft in ihren Zügen ein kundenfreundliches WLAN-Portal anbieten. Sie haben im Rahmen des DB Regio Zuglabors die Chance, bei der Entwicklung dabei zu sein und das Portal nach ihren Wünschen zu gestalten.
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
DSG Speisewagen
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3482
Registriert: 17 Mär 2014, 00:04

Beitrag von DSG Speisewagen »

Wir haben das Jahr 2015, in anderen Ländern ist das schon laaaange Standard und hier überlegt man die Einführung.

Was sind wir nur für ein tolles, innovatives Land...
:lol:
Trassengebühren halbieren! Schwerverkehrsabgabe ab 3,5t für Lkw und Busse einführen! Infrastrukturausbau, Knotenausbau, Kapazitätsausbau! Verminderter Mehrwertsteuersatz für alle Zugfahrkarten! Fahrgastrechte für alle Verkehrsträger gleich!
ropix
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 14149
Registriert: 14 Apr 2004, 09:55
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern
Kontaktdaten:

Beitrag von ropix »

Nein, ein WLan-Portal ist eine völlige Weltneuheit, das gibt es bislang noch nirgendwo.

Allerdings sehe ich auch keinen Sinn ein W-Lan-Portal zu errichten, das ist doch genau das gleiche wie ein W-Lan Kabel - und besteht nur aus Luft


Oder anders gesagt - nicht nur Mutti weiß nicht was Internet ist, auch die Westfrankenbahn hat keine Ahnung, vor allem nicht von der Technik und verwechselt hier wohl verschiedenes miteinander.
-
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

DSG Speisewagen @ 16 Aug 2015, 15:02 hat geschrieben:Wir haben das Jahr 2015, in anderen Ländern ist das schon laaaange Standard und hier überlegt man die Einführung.

Was sind wir nur für ein tolles, innovatives Land...
:lol:
Du weist doch das in Deutschland alles länger Dauert, weil Teilweise zufiel Diskutiert wird anstatt das es gemacht wird.

Ich werde da auf jeden fall Teilnehmen und schauen ob ich was zur Verbesserung beitragen kann was die da anbieten wollen.


Hier auf Seite 8 der PDF Datei steht etwas dazu

In einer Ausgebe des Main Echo stand dazu folgendes
Zusammen mit der Mutter DB Regio wird in Miltenberg ein Versuchslabor zum Thema »Bahn und Digitalisierung« eingerichtet. Getestet werden beispielsweise der Einsatz von W-Lan in Zügen und die Standards für automatisierte Zugansagen. Die hier mit der Industrie erworbenen Kenntnisse sollen in Zügen der Westfrankenbahn erprobt werden.
Naja am Samstag wird man mehr wissen und falls wir Teilnehmer keine Schweigepflicht haben kann ich und die wo noch von hier da Teilnehmen ja hier darüber Berichten
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Hier steht etwas dazu was in dem Zug-Labor in Miltenberg getestet und zurzeit in der Entwicklung ist.

http://www.deutschebahn.com/de/presse/pres.../p20150828.html

Desweiteren beginnen am Bahnhof Klingenberg die Umbauarbeiten diese sollen bis ende November dauern

Bild

Bild

Bild
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Westfrankenbahn jetzt mit Kundenmagazin

Unser Kundenmagazin erhalten Sie in unseren
Reisezentren in Miltenberg, Wertheim, Lauda und
Bad Mergentheim sowie in unseren Zügen und im
Internet. WFB Takt lässt sich bequem unter
[url=http://]www.bahn.de/westfrankenbahn[/url] herunterladen
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Ausschreibung des netztes gestartet
Die Vorbereitungen für die Ausschreibung der Nahverkehrsleistungen des Netzes 11 Hohenlohe – Franken – Untermain wurden vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg (MVI), der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH (NVBW) und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) abgeschlossen. Die Veröffentlichung im EU-Amtsblatt erfolgte bereits.
Quelle BEG

Quelle 2
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Hier einige Bilder vom um und Neubau des Bahnhofs und des Bahnübergangs Klingenberg am Main
noch mehr Bilder von vor und während des umbau gibts auf meiner Foto Seite unter Bahnhof Klingenberg Oktober 2015




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Westfrankenbahn gewinnt Ausschreibung Übergangsvertrag

In Kürze wird die Ausschreibung für die Verkehrsleistungen im Gesamtnetz der Westfrankenbahn in Baden-Württemberg und Bayern mit einer Vertragslaufzeit von Dezember 2019 bis Dezember 2031 erwartet.

Quelle https://www.facebook.com/westfrankenbahn/?fref=ts
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Nach Umbau Bahnhof Klingenberg am Main am 07.12.2015 Offiziell eröffnet. Zurzeit finden noch Restarbeiten statt.

Auf Main.tv gibt es dazu ein Video
und im Main Echo gibt es einen Beitrag dazu
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Anscheinend gibt es eine neue Version des DSA am Umgebauten Bahnhof in Klingenberg am Main wurden diese Mehrzeiligen Anzeigen installiert. Zumindest waren mir bis jetzt nur die 1 zeiligen bekannt.

Bild
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Der Bahnübergang in Klingenberg soll eventuell im Zuge des Bau des neuen Kreisels in Höhe der Kreuzung WIKA durch eine Brücke ersetzt werden!
Der sogenannte WIKA Kreisel wird voraussichtlich 2017 gebaut. Wegen der Brücke laufen Gespräche mit der DB

Main Echo: Brücke über Bahn
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Was geht in den Köpfen da nur vor, zum 3 mal wurden Hindernisse bei Erlenbach in die Gleise gelegt!
Jugendliche gestehen mehr unter Primavera24
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
VT_628
Eroberer
Beiträge: 55
Registriert: 15 Dez 2008, 17:06

Beitrag von VT_628 »

Glücklicherweise baut man an die Bahnhöfe sinnvolle Anzeigen, welche auch alle planmäßigen Züge anzeigen und nicht diese komische einzeiligen Dinger :D
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

VT_628 @ 17 Apr 2016, 17:50 hat geschrieben:Glücklicherweise baut man an die Bahnhöfe sinnvolle Anzeigen, welche auch alle planmäßigen Züge anzeigen und nicht diese komische einzeiligen Dinger :D
Ja das stimmt diese sind fiel besser
Auf der Facebook Seite der WFB kann mann zurzeit abstimmen wie ein Gleiswechsel angezeigt werden soll

Seit dem 12.04 gibt es einen Fahrgastbeirat bei der Westfrankenbahn

Am 01. Mai findet am Bahnhof Miltenberg wider ein Tag der Offenen Tür mit Fahrzeugschau und Besichtigung des Stellwerks Statt.
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 7000
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

146225 @ 26 Jul 2015, 10:20 hat geschrieben:
218 466-1 @ 26 Jul 2015, 08:30 hat geschrieben:Für 218 105-5 könnte leider das Ende bevorstehen.  :unsure:
Bei einer 44 Jahre alten Diesellok ja nicht so ungewöhnlich.
Nix da!
Totgesagte leben länger! :)
"Verl. TR 04.05.2017"
Die Lok wurde an NeSA verkauft und ist wieder unterwegs.
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Neue Anzeiger der WFB erhalten ein update, welches nach und nach auf die einselnen Anzeigen Aufgespielt wird. Und zwar wird jetzt vor den Ziel angezeigt ob es sich um eine RB oder einen RE handelt.

Neue Anzeige
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
Benutzeravatar
digitalgodzilla
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 27 Aug 2007, 00:42
Wohnort: Klingenberg am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von digitalgodzilla »

Im Laufe des Jahres voraussichtlich im 4 Quartal 2016 wird ja entschieden wer ab 2019 das netzt der Westfrankenbahn weiter betreibt.
Entweder weiterhin die WFB oder ein anderer Anbieter.

Sollte es weiter hin die WFB sein sollen ja ab 2019 auch neue Züge kommen, was denkt ihr welche könnten das sein?

Meine Meinung könnten es folgende sein: LINT 54 (81) , Flirt 3 oder Pesa Link.
Alexander Mayer
Fahrgastbeirat Westfrankenbahn
AK- Stationen, AK-Fahrzeuge, AK-Fahrplan und Infrastruktur
VT_628
Eroberer
Beiträge: 55
Registriert: 15 Dez 2008, 17:06

Beitrag von VT_628 »

digitalgodzilla @ 17 Jul 2016, 16:05 hat geschrieben:
Sollte es weiter hin die WFB sein sollen ja ab 2019 auch neue Züge kommen, was denkt ihr welche könnten das sein?

Meine Meinung könnten es folgende sein: LINT 54 (81) , Flirt 3 oder Pesa Link.
Da Neufahrzeuge nicht zwingend gefordert sind, sollen es wohl modernisierte 642, welche man aus anderen Regionen erhält, werden.
Antworten