[S|Bilder]Straßen- und Stadtbahnen in Stuttgart

Alle Bilder rund um Straßen-/Stadt- und U-Bahn
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bissl was aus den letzten Tagen:

Bild
4164 im Fasanenhof

Bild
4189 am Waibel

Bild
4160 kämpft sich am Scharnhauser Park durch den Schnee

Bild
3218 am Vaihinger Bahnhof
ubahhn
Routinier
Beiträge: 339
Registriert: 13 Jun 2011, 09:57

Beitrag von ubahhn »

Ihr seit aber auch sehr hochstaplerisch mit eurem U :P
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

ubahhn @ 16 Feb 2013, 20:42 hat geschrieben: Ihr seit aber auch sehr hochstaplerisch mit eurem U :P
Wieso? Sind doch keine Bahnübergänge zu sehen?
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Kleiner Sonntagsspaziergang:

Bild
3369 am Waibel

Bild
3371 (nummernmäßig passend :D) ein paar Meter weiter vorne

Bild
4087 am Möhringer Bahnhof

Bild
4091 am Riedsee

Bild
4129...

Bild
...und 4121 zwischen Sonnenberg und Riedsee.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bild

Wolkenterror, aber doch was (hoffentlich) vorzeigbares rausgekommen. 3209 (mit REWE-Vollwerbung) zwischen Geroksruhe und Payerstraße.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Nebenprodukt der Langen Nacht der Museen:

Bild
Museumstriebwagen 418 wird vor der Straßenbahnwelt ins rechte Licht gerückt

Bild
Auf der Straßenbahn nachts um halb 3 - fährt 4088 seine letzte Runde als LNdM-Shuttle zum Eckartshaldenweg - hier an der Menschenleeren Haltestelle Charlottenplatz.
Benutzeravatar
218217-8
Kaiser
Beiträge: 1650
Registriert: 15 Jan 2011, 23:40

Beitrag von 218217-8 »

Bild
30.03.2013: SSB 1002 ohne bergseitigen Fahrradwagen! Dieser war gerade abgehängt worden. Weiß jemand, wann der Fahrradwagen mitfährt und wann nicht? Laut Fahrplan wäre die nächste Bergfahrt mit Fahrradtransport gewesen.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

218217-8 @ 30 Mar 2013, 21:29 hat geschrieben: Weiß jemand, wann der Fahrradwagen mitfährt und wann nicht?
Theoretisch bis auf ein paar Fahrten morgens immer - praktisch hängts wohl großteils von Lust und Laune des Personals ab.
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

JeDi @ 30 Mar 2013, 22:37 hat geschrieben: Theoretisch bis auf ein paar Fahrten morgens immer - praktisch hängts wohl großteils von Lust und Laune des Personals ab.
Vermutlich ja auch eher eine Schönwettereinrichtung.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Die Linie 23 wird aufgrund von Bauarbeiten für zwei Jahre stillgelegt. Anlässlich dessen wurde gestern ein Abschiedstag gefeiert. Im Stundentakt pendelte die Linie 23 zwischen Bad Cannstatt und Ruhbank.

Bild
Langsam rollt der DoT4-Wagen 917 die Gerokstraße hinab

Bild
Die GT4-Traktion 629/471 hat die vielen Brücken rund um den Nordbahnhof unterquert und rauscht nun weiter zur Haltestelle Mittnachtstraße

Bild
Steil geht es rund um den Eugensplatz zu: GT4-Taktion 629/471 erreicht die Haltestelle am selbigen Platz

Bild
DoT4-Wagen 917 mit Schiffle-Beiwagen 1547 zwischen den Haltestellen Payerstraße und Geroksruhe

Bild
917 mit Beiwagen 1547 kurz vor dem Olgaeck

Bild
Die GT4-Traktion 629/471 wird in wenigen Momenten die Stadtbahn-Haltestelle Stafflenbergstraße erreichen

Bild
Museumswagen 917 mit Schiffle 1547 hat die Stadtbahn-Station 'Stelle' passiert und rauscht nun weiter zum Fernsehturm

Und noch ein Stadtbahn-Suchbild:

Bild
Blick von der Stafflenbergstraße auf die Stadtbahn-Strecke am Bopser

Und ein Brückenbild:

Bild
Ein DT8-Wagen der Linie U13 befährt die Rosensteinbrücke
Caesarion
Haudegen
Beiträge: 687
Registriert: 09 Dez 2011, 22:43
Wohnort: München

Beitrag von Caesarion »

Langsam rollt der DoT4-Wagen 917 die Gerokstraße hinab
In der Villa am rechten Bildrand habe ich mal vor 5 Jahren gearbeitet.^^ Wird die Strecke dann auf SEV umgestellt?
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Caesarion @ 22 Jul 2013, 11:14 hat geschrieben: In der Villa am rechten Bildrand habe ich mal vor 5 Jahren gearbeitet.^^ Wird die Strecke dann auf SEV umgestellt?
Der 23er ja, die U15 nur Abschnittsweise...
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Tangos:

Bild
3503 aus der neuesten begegnet 3032 aus der ältesten Serie DT8

Bild
Eine Runde später rollt der 3503 einsam und alleine die Filderhofstraße hinunter

Bild
Auf der U3 der Baureihenerstling - hier mit der Seite 3502 vor dem Empfangsgebäude des Bahnhofs Stuttgart-Vaihingen
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bild
3395 als U6 bis Möhringen (falsches Zielschild)

Bild
3505 als U5 bis Vaihingen (ebenfalls falsches Zielschild).
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bild
Voll Werbung: Die U6.

Bild
Voll Menschen: Die U5.
ubahhn
Routinier
Beiträge: 339
Registriert: 13 Jun 2011, 09:57

Beitrag von ubahhn »

Mir fehlen son bisschen die Tunnel.

Also der Untergrund von Stuggi.

Danke ;)
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Du besorgst mir eine sinnvolle Fotogenehmigung?
ubahhn
Routinier
Beiträge: 339
Registriert: 13 Jun 2011, 09:57

Beitrag von ubahhn »

Achsoo ja ok das ist für mich dann doch etwqs zuu weit mal "eben" kann ich nich nach Stuttgart
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

146225 @ 21 Jan 2013, 20:58 hat geschrieben:Mehr - zum Beispiel 178 Promille aus dem Kessel hinauf nach Degerloch - gehen in Stuttgart auch nur mit Zahnradbetrieb nach System Riggenbach, das ist die schon in Bildern gezeigte "Zacke".
Nur, weils mir grade aufgefallen ist, und auch in der Litaratur gerne mal falsch auftaucht: Die Zacke fährt mit Zahnstangen des Systems von Roll - die Zahnradgeometrie ist zwar ident mit dem System Riggenbach, bei Riggenbach handelt es sich aber um Leiterzahnstangen, in Stuttgart fährt man seit Mitte der 80er auf Lamellenzahnstangen. Es ist nur ein bisschen Strittig, ob die Fahrzeuge als System Riggenbach oder System von Roll laufen - die Zahnstangenbauart ist aber von Roll. Das Zahnlabor befindet sich übrigens direkt bei den SSB, Zahnersatz stellt der Hauseigene Gleisbauhof her.
Zurück zum Thema, ein bisschen Afterworkfuzz von heute:

Bild
3016 (steht doch drauf) in Feuerbach (sieht man doch) als U13 Richtung Hedelfingen (steht wieder drauf)

Bild
Die Bauarbeiten zu Stuttgart 21 ermöglichen dem geneigten Fuzzy das ein oder andere Motiv, das sonst nicht ging - hier führt 4195 einen DT8-S-Vollzug an.
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Bisschen Provinzmetropolkessele hätte ich auch noch gefunden:

Bild
3051 auf der U4 im Stuttgarter Westen kurz vor dem Hölderlinplatz

Bild
Frühlingsmoment an der Russischen Kirche - 3213 ebenfalls auf der U4, allerdings Fahrtrichtung Untertürkheim

Bild
Kurz noch auf die U12, wo 3307 die Endstelle Hallschlag gerade stadteinwärts verlassen hat.

Bild
Und noch der 3328 auf der U9, Hackstraße am Bergfriedhof. Für eine Notschlachtung noch ganz passabel...
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bild
Betriebsruhe...

Bild
...und Betrieb.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bild
Grauschneesiffwetterbild.

Bild
Tango-Solo am Hauptbahnhof

Bild
4201 (der letzte "Alt-DT8") bei etwas diffusem Licht an der Peregrinastraße.
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Montagsspaziergang:

Bild
Tango-Doppel mit Wegkreuz

Bild
DT8-S solo auf dem Damm
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bild
Neu und Alt im Vergleich

Bild
3501 - der erste Tango wird in einigen Metern Stuttgart erreichen.

Bild
Hier legt sich der 3511 in die Kurve.
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Schick! :)
JeDi
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 19026
Registriert: 22 Apr 2006, 18:27
Wohnort: Land der Küchenbauer
Kontaktdaten:

Beitrag von JeDi »

Bild
Tango 3516 an der Züricher Straße
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Mich hat es vor Kurzem auch mal in die Schwabenmetropole verschlagen.

Die Fototour beginnt mit einem kräftigen Regenguss.
Bild

Die nächste U-Stadtbahnstation ist bald gefunden.
Bild

"Entschuldigung, fährt der zum Hauptbahnhof?" Öhm. Ich bin seit einer halben Stunde und zum ersten Mal in dieser Stadt. Aber nein, ich glaube nicht. Da war doch was von Baustelle. Zwischen Charlottenpl. und Staatsgalerie findet zurzeit kein Verkehr statt.
Bild

Als Nächstes steht der steilste Abschnitt des Stuttgarter Netzes am Eugenspl. auf dem Plan. 3344 und 3049 treffen sich
Bild
Interessant finde ich die Hochbahnsteige mit MIV dazwischen auf jeden Fall. Wieder was Neues gesehen. Allgemein bin ich aber der Meinung, mit Niederflurbahnen hätte man eine bessere und einfachere Integration in das Stadtbild haben können.

Stadtbahn oder Achterbahn? In Stuttgart lässt sich das nicht einwandfrei trennen.
Bild
Da der Citaro Capacity länger als 18,75m ist, braucht er eine Sondergenehmigung. Da das richtige Logo vorne drauf ist, sollte das aber kein Problem darstellen. :ph34r:

Viele Ausblicke bietet die Stadt:
Zwischen Eugenspl. und Heidehofstr.
Bild

...und auf der Geroksruhe.
Bild

3343 auf der Geroksruhe
Bild

Stichwort Ruhe - eigentlich wäre doch eine kleine Mittagspause eine gute Idee. Eine Bank mit Ausblick sieht doch verlockend aus. Da hat sich wohl jemand so über den Beginn der Sommerferien (und das Abwählen von Französisch) gefreut, dass das Buch gleich verbrannt werden musste...
Bild
Nur eine äußerst hartnäckige Wespe zwingt mich dazu, meine Mittagsruhe zu beenden.

An vielen Haltestellen ist mir aufgefallen, dass man sehr bemüht ist, die Umsteigewege so kurz wie möglich zu halten. Auch in Ruhbank ist das der Topografie entsprechend gut gelungen.
Bild[
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6823
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Und weiter zur Weinsteige. Während ein Mann seinen Kindern erzählt, dass hier früher die Straßenbahn auf der stark befahrenen Straße unterwegs war, saust die Stadtbahn durch einen langen Tunnel bergauf.
Bild

Immer wieder konnte ich umfunktionerte Straßenverkehrsampeln als Signale entdecken.
Bild

Nur einen Katzensprung ist es zur Zahnradbahn. Nochmal was für die Kategorie Aussicht in Haigst
Bild

1002 an der Liststraße
Bild
Ziemlich toll, diese Fahrradanhänger. Und bei den Steigungen auch bitter nötig...

Nach einem leckeren Eis fahre ich nach Münster. Inzwischen ist die Sonne leider wieder weg und es sieht nicht so aus, als würde sie bald wiederkommen. Wegen eines Verkehrsunfalls ist die U14 auf einem Teilstück unterbrochen, was auch mehrfach in der Haltestelle durchgesagt wurde. Ein Mann presst das Smartphone an sein rechtes Auge und drückt etwas darauf herum. "Boah, wieso geht das nicht?", murmelt er vor sich hin. "Ach, fick dich doch." *Stöhn* *Ächz* "Fick dich..."
Ob das Gerät schließlich doch so wollte wie er, werden wir wohl nie erfahren. Er beginnt zu telefonieren. "Ja, ich bin jetzt Rosensteinbrücke. Und da ist irgendein Unfall an der Freibergstraße. Die sagen etwas von Ersatzverkehr. Gott, ist das ein Chaos."

Bevor ich in die Störung reinfahre, steige ich einfach am Kraftwerk Münster aus.
Bild
Da darf man wohl ruhig die Frage stellen, wer hier eine Rauchgasreinigung braucht. Das Kraftwerk? Die Bahn? Oder doch das Beste oder nichts? Achso, wieder das richtige Logo hinten drauf. Na dann lassen wir lieber die Bahnen mit Ökostrom fahren...

Etwas mehr Panorama
Bild

Zum Abschluss verschlägt es mich auf den Schnarrenberg. Der nächste Schauer zieht über den Talkessel, verschont mich aber.
Bild

Ein Regenbogen überspannt das Tal, eine Stadtbahn überquert den Neckar.
Bild
Wenn auch auf der Güterumgehung nur eine Tfzf bei katastrophalen Lichtverhältnissen vorbeikommt, hat sich der Ausblick dennoch gelohnt.

Etwas mehr Bildmaterial gibt es noch zur Zacke, zur Stadtbahn und völlig bahnlos.

Mein Dank geht an JeDi für die kompetente Beratung zu Fotostellen, aber auch zur tariflichen Gestaltung der An- und Abreise.
2 Dinge habe ich dazugelernt:
Erstens: In Baden-Württemberg gelten Fahrkarten immer bis zum letzten Bahnhof im jeweiligen Geltungsbereich, unabhängig davon, ob der Zug dort hält oder nicht.
Zweitens: Stückeln der Strecke Metzingen-Stuttgart ist möglich, aber kompliziert. Und für 0,40€ lohnt sich der Aufwand nicht, also fiel die Wahl auf das Metropolticket.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
NJ Transit
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5149
Registriert: 07 Sep 2009, 15:55
Wohnort: Wabe 320
Kontaktdaten:

Beitrag von NJ Transit »

Entenfang @ 7 Aug 2016, 23:21 hat geschrieben: Allgemein bin ich aber der Meinung, mit Niederflurbahnen hätte man eine bessere und einfachere Integration in das Stadtbild haben können.
Man hat einfach zu früh angefangen. Damals waren die Argumente ebenerdiger Einstieg und Sicherheit vor dem Straßenverkehr beim Warten halt noch mit Hochbahnsteigen am besten zu Lösen - und im Gegensatz zu Netzen wie Köln oder Dortmund war Stuttgart halt konsequent genug beim Ausbau ;)
Da der Citaro Capacity länger als 18,75m ist, braucht er eine Sondergenehmigung.
Der im Speziellen ließe sich mit Niederflurzügen die etwas wendiger sind als der DT8 - wobei ich es immer wieder faszinierend finde durch was der Schuhkarton alles durchkommt - ersetzen...
Da hat sich wohl jemand so über den Beginn der Sommerferien (und das Abwählen von Französisch) gefreut, dass das Buch gleich verbrannt werden musste...
Arthur est un perroquet!
My hovercraft is full of eels.

SWMdrölf. Jetzt noch nächer, noch hältiger, noch fitter. Bist auch du Glasfaser und P-Wagen?
Jogi
Kaiser
Beiträge: 1571
Registriert: 12 Mär 2009, 16:13

Beitrag von Jogi »

Entenfang @ 7 Aug 2016, 23:21 hat geschrieben:Interessant finde ich die Hochbahnsteige mit MIV dazwischen auf jeden Fall. Wieder was Neues gesehen. Allgemein bin ich aber der Meinung, mit Niederflurbahnen hätte man eine bessere und einfachere Integration in das Stadtbild haben können.
Ist auch ein häufig geäußerter Kritikpunkt an den Hochbahnsteigen. Wobei es mittlerweile da eine "Zwischenform" gibt, z.B. am Nordbahnhof (bahnbilder.de) oder am Wilhelmsplatz (U13): Der Gleisbereich wird etwas unter Straßenniveau abgesenkt und der Bahnsteig ist höchstens eine Stufe über Straßenniveau hoch.
Aber, wie NJ Transit schon sagte, dafür gibt es sie mittlerweile flächendeckend und sie sind nahezu ebenerdig. Für Niederflur war die SBB zu früh dran: Die Planungen für eine Weiterentwicklung der Straßenbahn zu einer Stadtbahn reichen bis in die 1960er-Jahre zurück; die ersten Prototypen für die Stadtbahn wurden Anfang der 1980er-Jahre getestet, in der Mitte des gleichen Jahrzehnts wurde die erste Serie der DT 8 ausgeliefert. Die Niederflurtechnik war zwar schon länger bekannt, setzte sich aber erst zum Ende der 1980er, Anfang der 1990er durch...
Ich persönlich finde da den Sicherheitsaspekt nicht genügend berückichtigt: Wenn, aus welchen Gründen auch immer, ein Kfz die Fahrbahn verlässt, ist das he, nicht der wartende Fahrgast. Und auch das "wilde" Überqueren zwischen den Zügen ist wesentlicher seltener.
Entenfang @ 7 Aug 2016, 23:21 hat geschrieben:An vielen Haltestellen ist mir aufgefallen, dass man sehr bemüht ist, die Umsteigewege so kurz wie möglich zu halten. Auch in Ruhbank ist das der Topografie entsprechend gut gelungen.
Es ist überhaupt erwähnenswert, dass sich die SSB bei der Gestaltung unterirdischer Haltestellen ziemlich viel Mühe gibt, obgleich vom Zeitgeist geprägt (Börsenplatz, Staatsgalerie *schauder*): Abgesehen von den orange-weißfarbenen 80er-Jahre-Bimsmonstern Rathaus, Österreichischer und Marienplatz gleicht da keine der anderen; z.T. wurden sie extra aufwändig gestaltet, z.B. Rotebühlplatz, Pragsattel (OK, nicht so richtig unterirdisch), Degerloch oder Wilhelm-Geiger-Platz, ohne die Praktikabilität dafür zu opfern.
Entenfang @ 7 Aug 2016, 23:22 hat geschrieben:Und weiter zur Weinsteige. Während ein Mann seinen Kindern erzählt, dass hier früher die Straßenbahn auf der stark befahrenen Straße unterwegs war, saust die Stadtbahn durch einen langen Tunnel bergauf.
Wie's der Zufall will, zur Strambe uff d'r Weinsteig gab's jüngst in der "Stuttgarter Zeitung" einen Beitrag in der eigenen Reihe "Von Zeit zu Zeit"; hier der Link zur Fotostrecke.
Den Ausblick auf den Kessel gibt's ja weiterhin mit der U15 ;)

Ansonsten: Wirklich schöner Bilderbogen in der bewährten Entenfang®-Qualität. Da klickt man gerne drauf... :)

---
NJ Transit @ 8 Aug 2016, 04:55 hat geschrieben:Arthur est un perroquet!
Aaaah!!!
Antworten