Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
ETA, Akkufahrzeuge, ET515 usw. [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Mühldorfer
  Geschrieben am: 22 Jun 2019, 12:41


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 10
Beiträge: 899




Hallo,
Akkufahrzeuge sind ja ausgestorben, wohl zu teuer im Betrieb. Aber trotzdem gefragt zu Traktionsbatterien, sind Bleikkus derzeit immernoch die kostengünstigste Vriante für Fluförderung und Bahnen?

Bei Gabelstaplern scheint ja Bleiakku die beste Wahl zusein, wenn es anders wäre würden da Lithiumakkus und ein Betonklotz für den Massenausgleich verbaut.

Gruß
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 22 Jun 2019, 12:55


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1119




Sage das der ÖBB die haben ein Desiro ML umgebaut und Tonnenweise Akku rein gestopft.

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 22 Jun 2019, 15:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15060

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


Wirklich ausgestorben?

--------------------
But I ain't never crossed a man that didn't deserve it | Me be treated like a punk: you know, that's unheard of | You better watch out your talkin' and where you walking | Or you and your homies might be lined in chalk | Aus: Coolio, "Gangsta's Paradise"
    
     Link zum BeitragTop
corsa636
  Geschrieben am: 6 Oct 2019, 10:39


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Dec 12
Beiträge: 221




QUOTE (146225 @ 22 Jun 2019, 16:09)
Wirklich ausgestorben?


Der kann auch elektrisch unter Oberleitung fahren, oder?
Die wären doch auch super für die Bayrische Oberlandbahn geeignet, oder?

Die Bahn verschläft meiner Meinung nach den EMobilitäts/ Hybird Trend... vorallem mach er bei der Bahn deutlich mehr Sinn als bei den Autos...

Bearbeitet von corsa636 am 6 Oct 2019, 10:40
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 6 Oct 2019, 13:05


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15060

Alter: 42
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (corsa636 @ 6 Oct 2019, 10:39)
Die Bahn verschläft meiner Meinung nach den E-Mobilitäts/ Hybrid-Trend... vor allem mach er bei der Bahn deutlich mehr Sinn als bei den Autos...

Elektromobilität auf der Schiene gibt es nun schon seit über 100 Jahren, und auch Akkus sind nix Neues in Schienenfahrzeugen. Ja, es gibt Einsatzgebiete für solche Fahrzeuge, ja, man wird solche Fahrzeuge - z.B. BEMU für den SPNV - in Zukunft öfter mal sehen. Es ist aber auch nur eine Technologieform - kein Allheil- oder Wundermittel.

--------------------
But I ain't never crossed a man that didn't deserve it | Me be treated like a punk: you know, that's unheard of | You better watch out your talkin' and where you walking | Or you and your homies might be lined in chalk | Aus: Coolio, "Gangsta's Paradise"
    
     Link zum BeitragTop
corsa636
  Geschrieben am: 10 Oct 2019, 19:33


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 18 Dec 12
Beiträge: 221




Gibts in der Zwischenzeit Erfahrungen mit dem ÖBB Cityjet ECO?
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
5 Antworten seit 22 Jun 2019, 12:41 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Technik
Antworten | Neues Thema |