Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (51) « Erste ... 49 50 [51]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Baufortschritt zwischen M-IN-N [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Rohrbacher
  Geschrieben am: 23 Nov 2021, 16:20


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13378

Wohnort: ja


QUOTE (Metropolenbahner @ 23 Nov 2021, 06:47)
Also das könnte vom Nutzen her dann eigentlich ne runde Sache sein, oder?

Auf jeden Fall.

Wobei ich bei der Aussage zu den meistbefahrenen Strecken schon sagen würde, dass absolut die S-Bahn Stammstrecke in München ein paar Züge mehr hat und im Güterverkehr ggf. der ganze Korridor via Augsburg/Ingolstadt gemeint ist und "Strecke" verstanden wurde oder dass sich die Aussage nur auf den ggf. geplanten Fernverkehr bezieht. Diese Aussage würde ich jetzt so nicht auf die Goldwaage legen. Es könnte auch sein, dass dem Anlass gemäß "nur" die theoretische Leistungsfähigkeit des Ausbaus erläutert werden sollte.

Auf München - Ingolstadt wird's aus meiner Sicht (und der der D-Takt-Planer) interessant, wenn mehr ICE (mit ETCS) schneller fahren sollen und dann vor allem die Geschwindigkeitsdifferenz dadurch deutlich größer wird. Zu dem Thema gibt's allgemein ein, wie ich finde, interessantes Video: Kapazität von Eisenbahninfrastruktur.
    
    Link zum BeitragTop
Luchs
  Geschrieben am: 23 Nov 2021, 18:19


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Apr 07
Beiträge: 1951

Wohnort: München


Diese Aussage ist egal wie man es dreht und wendet Schwachsinn. Die Strecke hat zwar viel Personenverkehr (mindestens 5 ICE/RE/RB pro Stunde), aber entsprechend wenig Güterverkehr - das wird nach dem Ausbau eher noch weniger werden.
Da hast Du zwischen Augsburg und München mehr, im Maintal - da gibt es bestimmt noch einige weitere Strecken.

Ich halte das eher für den üblichen bayrischen "Wir sind doch Spitze" Komplex.

Luchs.
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 25 Nov 2021, 16:00


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13378

Wohnort: ja


QUOTE (Luchs @ 23 Nov 2021, 19:19)
aber entsprechend wenig Güterverkehr

Es sind eigentlich schon so an die 3-6 Güterzüge pro Stunde/Richtung, würde ich sagen, auch deswegen gibt es ja das Problem mit dem höhengleichen Einfädeln einer Nordring-S-Bahn in die Fernbahngleise in Karlsfeld. Das ginge sicherlich mit drei S-Bahnen in der Stunde oder mit einigen Güterzügen oft in einem Fenster direkt nacheinander, aber nicht mit drei S-Bahnen und mehreren Güterzügen über die ganze Zeit.

QUOTE (Luchs @ 23 Nov 2021, 19:19)
das wird nach dem Ausbau eher noch weniger werden.

Auf den Güterverkehr ist der ganze Ausbau zur Hochleistungsmischverkehrsstrecke aber doch ausgerichtet, rein für den maximalen Ausbau des Regionalverkehrs würden Überholgleise in Pfaffenhofen und viel größere Blockabstände reichen. Der Witz ist ja, dass mit dem Ausbau des Regionalverkehrs auf der eingleisigen Donautalbahn wohl einige der Ölzüge über Ingolstadt - München fahren (müssen), nach Landshut gibt's ja auch nach 150 Jahren keine direkte Strecke und wenn, dann wäre die vermutlich im gleichen Ausbauzustand wie (Regensburg -) Ingolstadt - Augsburg oder andere, die diagonal oder quer zur Nord-Süd-Richtung verlaufen.
    
    Link zum BeitragTop
Luchs
  Geschrieben am: 25 Nov 2021, 19:07


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Apr 07
Beiträge: 1951

Wohnort: München


das mit den 6 hast Du nur, wenn die Strecke über Augsburg gesperrt ist. Dann hast Du reichlich Verspätung im Personenverkehr.
So meiner Beobachtung nach normal eher maximal 3, meistens weniger. Wenn Du willst zähle ich mal die Bilder :-/.

Durch den Ausbau sollen aber die ICE 3 Minuten schneller werden. Dadurch gehen Trassen für den Güterverkehr verloren.

Auch sind die Überholgleise in Pfaffenhofen nicht lang genug. da kannst Du nur kurze Züge auf die Seite nehmen.

Luchs.
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
753 Antworten seit 29 Dec 2002, 14:07 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (51) « Erste ... 49 50 [51] 
<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |