Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (6) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Eisenbahn Filme [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Benicarlo
  Geschrieben am: 18 Jul 2005, 22:09


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 17 Mar 05
Beiträge: 257

Alter: 50



QUOTE
Frag' mal einen echten Ermittler bei der Kripo, was der von den ganzen Fernsehkommisaren hält, dem wird es warscheinlich ähnlich gehen wie dir... 

Klar, und das ist in jedem Genre so. Hab mich bei "Gladiator" auch gefragt, wieso Hollywood die Gardisten in schwarze Uniformen hüllt, wenn sie doch in echt weiße trugen. Effekthascherei halt.
    
     Link zum BeitragTop
AndreasZ
  Geschrieben am: 18 Jul 2005, 22:17


Unregistered









Eben. Der Atomzug-Film wäre mit realen Mitteln warscheinlich nach ein paar Minuten wieder zu Ende gewesen... wink.gif
    
  Link zum BeitragTop
elchris
  Geschrieben am: 19 Jul 2005, 10:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 May 03
Beiträge: 4899




Kenn jemand die Deutsche ProSieben-TV-Produktion "Der Todeszug"? Auch sehr realistisch, ein Zug (Castortransporter) rast mit über 100km/h, auf Nebenbahnen und Hauptstrecken und 4 verschiedenen Loks (darunter einer Rangierlok der türkischen TCCD) durch ganz Deutschland auf Berlin zu.

Recht nett dagegen "Final Run" in Deutschland: "Final Speed" (ok...) aus Kanada - da wird ein Zug computergesteuert und der zur Sicherheit aufm Fst anwesende Hansel kippt seinen Kaffee in den Rechner - durch den Coffeeinstoss (oder so) wird das Teil auch immer schneller. Unvergleichlich genial-doof Udo Kier als Mensch in der Kommandozentrale. laugh.gif Läuft hierzulande auch öfters auf ProSieben.

Interessant bei den Filmen: Es gibt immer einen Helden und dessen Schratze ist entweder im Zug oder ganz in deren Nähe und in Sicherheit zu bringen...
    
    Link zum BeitragTop
tra(u)mmann
  Geschrieben am: 19 Jul 2005, 10:39


Unregistered









Mahlzeit,
QUOTE (elchris @ 19 Jul 2005, 11:07)
Interessant bei den Filmen: Es gibt immer einen Helden und dessen Schratze ist entweder im Zug oder ganz in deren Nähe und in Sicherheit zu bringen...

ja, die Katastrophenfilme haben fast immer einen ähnlichen Ablauf. Auffallend ist, dass häufig die Bösen sterben.

Da ist der Verantwortliche, der eine Ortschaft wegen eines bevorstehenden Vulkanausbruchs nicht evakuieren wollte, damit der Tourismus nicht beeinträchtigt wird. Dann verlassen doch alle den Ort. Derjenige, der immer vor dem Vulkanausbruch gewarnt hat, kommt mit seinem Wagen noch über die Brücke, und dreimal dürft ihr raten, wer im nächsten Auto sitzt, das nicht mehr heil die einsturzgefährdete Brücke passieren kann, unter der sich bereits ein todbringender Lavastrom seinen Weg bahnt...

Primitiv!

Zumindest gibt's meistens nette Effekte und Spannung, die "Handlung" muss man ausblenden, sonst sind solche Filme nicht zu ertragen.

(Edit:) Orthographie

Bearbeitet von tra(u)mmann am 19 Jul 2005, 10:40
    
  Link zum BeitragTop
AndreasZ
  Geschrieben am: 19 Jul 2005, 13:50


Unregistered









QUOTE
und 4 verschiedenen Loks (darunter einer Rangierlok der türkischen TCCD) durch ganz Deutschland

Ah, wollte die DB aus Imagegründen wieder mal nicht mitspielen? wink.gif
Ich kann mich erinnern, dass man einen S-Bahn-, Sprayer- und Surferfilm oder sowas der eigentlich in Berlin hätte gedreht werden sollen, in Prag gedreht werden musste, weil die DB aus Angst vor schlechter Werbung abgelehnt hat. Hoffentlich beschwert sich nicht bald BMW, wenn die im Fernsehen einen zerlegen oder der Böse mit einem rumfährt - gerade wenn der Gute 'n Audi oder Mercedes hat... laugh.gif
    
  Link zum BeitragTop
elchris
  Geschrieben am: 19 Jul 2005, 14:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 3 May 03
Beiträge: 4899




QUOTE (AndreasZ @ 19 Jul 2005, 14:50)
Ah, wollte die DB aus Imagegründen wieder mal nicht mitspielen? wink.gif

Doch, der Zug (Atomexpress entführt von Terroristen) fährt ne halbe Stunde lang auf einer eingleisigen Strecke einem ICE3 entgegen... wink.gif
    
    Link zum BeitragTop
AndreasZ
  Geschrieben am: 19 Jul 2005, 14:42


Unregistered









QUOTE
Doch, der Zug (Atomexpress entführt von Terroristen) fährt ne halbe Stunde lang auf einer eingleisigen Strecke einem ICE3 entgegen...  wink.gif

Okok, aber Eingleisige Strecke... halbe Stunde... soso... naja, ist ja nur ein Film und eine "Nebenrolle"... wink.gif
    
  Link zum BeitragTop
Dave
  Geschrieben am: 20 Jul 2005, 12:08


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Dec 03
Beiträge: 3324

Alter: 33
Wohnort: NBY


Es gab mal auch so ne Produktion von der ARD (?) wo ein Castortransport mit Protestlern und allem möglichen drin vorkamen. In einer brenzligen Situation entscheidet die Verantwortliche vom BGS den Castorzug nicht zu stoppen... Unrealistisch war die Geschwindigkeit von 100 km/h des Zuges, realisitisch das eingesetze Material (232, Tieflader, sowie Personenzugwagen zum Einsammeln von Protestlern). Trotz Hinweisen aus dem Umfeld einiger extremistischer Protestler wird der Zug nicht gestoppt - er rast auf einen Kleinbus auf einem BÜ zu. Ein Mann setzt sein Leben auf's Spiel, springt in den Bus, fährt im vom Gleis - der Castorzug kommt vorbei. 2 Sekunden nachdem der Bus vom Gleis ist explodiert eine Bombe im Bus und tötet den Helden - der gute hat verloren. Dagegen hat die eher kalt rechnende BGS-Obere hinterher noch ein Lob bekommen. In der Tagesschau kommt dann übrigens noch dass ein Unbekannter bei der Explosion eines Busses gestorben ist. Also, es gibt auch das umgekehrte wo das gute Pech hat!
Grüße, Dave

--------------------
"Die Abwrackprämie soll die deutsche Wirtschaft ankurbeln. Von wegen. Warum die Prämie den Falschen hilft, viele Kunden foppt und zum Betrügen geradezu einlädt." Artikel Politik abgewrackt! auf taz.de
    
      Link zum BeitragTop
Flok
  Geschrieben am: 20 Jul 2005, 17:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Jan 03
Beiträge: 2683

Alter: 37
Wohnort: MA


Kennt jemand von euch "Express in die Hölle"? Da gehts um zwei Knackis die aus dem Knast ausbrechen und auf einem Güterzug flüchten. Kurioserweise stirbt der Lokführer, und der Zug fährt natürlich ohne Personal mit rasender Geschwindigkeit weiter. Die Bösewichte kämpfen sich zur Zugspitze vor, und überlegen was sie machen sollen. Irgendwann wird der Zug von der Polizei per Hubschrauber verfolgt, und man beschließt ihn an geeigneter Stelle zum entgleisen zu bringen.
Als der Obergangster das mitbekommt, entschließt er sich, bei Minusgraden die vereiste Mittelpufferkupplung der ersten Lok zu trennen, und das Leben des anderen zu retten. Auch eine plötzlich aufgetauchte "Schwarzfahrerin" bleibt auf dem hinteren Zugteil zurück.

Eigentlich ein ganz guter Film. Nicht sooo stark übertrieben.
    
     Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 20 Feb 2006, 11:12


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


So Leute, bald ist es soweit. Man kann gar nicht früh genug darauf hinweisen. Nehmt euch frei, macht Urlaub und schickt alle Leute die ihr kennt, für zwei Stunden in die Wüste.

Der MDR wiederholt zur Zeit Sonntags Vormittag um 11.00 Uhr die Reihe der Olsenbandenfilme.

Die Tigerente hat ausgerechnet (danke für den Hinweis Ente), dass am Sonntag in zwei Wochen der Film
"Die Olsenbande stellt die Weichen"
wiederholt wird. Diejenigen, die Eisenbahn, Humor (und die Olsenbande) mögen, werden diesen Film lieben smile.gif.

Mächtig gewaltig!
    
     Link zum BeitragTop
Tigerente290
  Geschrieben am: 20 Feb 2006, 11:27


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Aug 02
Beiträge: 2214

Alter: 34
Wohnort: München


Nu gloor, do mdr zeicht bald diese folche. Guggsde hier

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 20 Feb 2006, 11:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


QUOTE
Nu gloor, do mdr zeicht bald diese folche.

Och nöö, du versaust mir ja die ganze Vorfreude. Ein Glück, dass die Filme nicht von Sachsen synchronisiert wurden. Die DEFA hatte ein Einsehen laugh.gif wink.gif .
    
     Link zum BeitragTop
Tigerente290
  Geschrieben am: 20 Feb 2006, 11:54


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 Aug 02
Beiträge: 2214

Alter: 34
Wohnort: München


Diese FOlge hatten wir sogar in der Berufsschule geschaut, allerdings hat es nach einiger Zeit irgendwie keinen interessiert... sad.gif rolleyes.gif wink.gif

--------------------
user posted image
    
    Link zum BeitragTop
Matthias1044
  Geschrieben am: 20 Feb 2006, 12:14


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 4 Nov 02
Beiträge: 3369

Wohnort: München


QUOTE
Diese FOlge hatten wir sogar in der Berufsschule geschaut, allerdings hat es nach einiger Zeit irgendwie keinen interessiert...

Auch dich nicht? Warum hast du dir dann die gesamte Olsenbanden Edition zugelegt wink.gif ?
    
     Link zum BeitragTop
ET 423
  Geschrieben am: 20 Feb 2006, 12:18


Lebende Forenlegende


Status: Validating
Mitglied seit: 23 Oct 02
Beiträge: 14773




QUOTE (Tigerente @ 20 Feb 2006, 11:54)
allerdings hat es nach einiger Zeit irgendwie keinen interessiert...  sad.gif  rolleyes.gif  wink.gif

Wir hatten das auch in der BS angeschaut - einzig gut daran war durchgehend, daß wir keinen Unterricht machten. Ansonsten verlor der Film aber im weiteren Verlauf irgendwie an "Kraft" und man hatte den (wohl falschen?) Eindruck, daß den Drehbuchautoren zum Schluß hin die Ideen ausgingen. Aber ok, das is nur meine persönliche Meinung und soll den Film keinesfalls abwerten! smile.gif

--------------------
Ich schaue weg, weil mir hier Einiges nicht paßt.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
79 Antworten seit 16 Jul 2005, 23:46 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (6) 1 [2] 3 4 ... Letzte »
<< Back to 10 vorne
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |