Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (142) « Erste ... 139 140 [141] 142  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Umgestaltung der S-Bahnhöfe in München, [M] S-Bahnhöfe werden aufgepeppt [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Basti
  Geschrieben am: 13 May 2019, 08:23


Foren-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 24 May 08
Beiträge: 95




QUOTE (bestia_negra @ 13 May 2019, 07:15)

Weiß jemand welche drei Stationen "auf dem Weg zum Flughafen" gemeint sind?



aus Bahnausbau München:

"weitere Maßnahmen an drei Bahnhöfen auf der Flughafenlinie S8 geplant: Unterföhring, Ismaning, Flughafen München"

Bearbeitet von Basti am 13 May 2019, 08:25
    
     Link zum BeitragTop
bestia_negra
  Geschrieben am: 13 May 2019, 08:24


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Feb 17
Beiträge: 1508




Danke.

Hätte mich auch gewundert, wenn an den drei gammligen Stationen was passiert wäre. Da wird dann weiter auf den Tunnel verwiesen, der nie kommt....
    
     Link zum BeitragTop
Cloakmaster
  Geschrieben am: 13 May 2019, 08:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Jan 04
Beiträge: 9896




Da es insgesamt vor allem um Brandschutz in Tunnelbahnhögen geht, könnten auch nur Tunnelbahnhöfe gemeint sein.
    
     Link zum BeitragTop
S-Bahn 27
  Geschrieben am: 14 May 2019, 12:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Jan 07
Beiträge: 3010

Wohnort: wenn München -> dann am Harras


Ein Artikel der auch immer sehr gut informierten Bahnblogstelle.

Besonders interessant finde ich den letzten Satz:
QUOTE
Der Bauabschluss ist für das Jahr 2022 vorgesehen.

Jetzt sind wir also schon bei 2022. biggrin.gif

--------------------
S27 nach Deisenhofen
    
      Link zum BeitragTop
Christoph
  Geschrieben am: 14 May 2019, 18:31


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Dec 02
Beiträge: 937

Wohnort: An der Lokalbahn nach Aying+Kreuzstraße


Auf 3 1/2 Jahre mehr Rohbau- und Abbruchcharme kommt es nun auch nicht mehr drauf an, die Tunnelbahnhöfe befinden sich ja schon seit über 10 Jahren in nicht mehr vorzeigbarem Zustand.

Seit diesem Wochenende versprüht auch der Marienplatz Rohbaucharme, dort wurden zu großen Teilen die weißen Wandverkleidungen entfernt.

Bearbeitet von Christoph am 14 May 2019, 18:32

--------------------
Pünktlichkeitsquote S-Bahn 2019: 75%, Jan 2020: 79%, Feb 2020: 61%
    
    Link zum BeitragTop
kometMUC
  Geschrieben am: 14 May 2019, 20:59


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Apr 09
Beiträge: 141

Alter: 45
Wohnort: Feldkirchen


Langsam wird es echt peinlich. Sogar „Touristen“ (sprich Freunde), die so alle 2-3 Jahre mal nach München kommen, fragen inzwischen schon: „Ist das denn immer noch nicht fertig? Da ist doch schon seit Jahren Baustelle!“.
Man fragt sich wirklich, warum da weiterhin im Schneckentempo gearbeitet wird.

Ismaning sieht übrigens auch schon seit Monaten fies aus mit halb entfernten Deckenelementen und provisorischen Dauer-Materiallagern auf dem Bahnsteig.
    
    Link zum BeitragTop
AndiFant
  Geschrieben am: 14 May 2019, 21:19


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Nov 11
Beiträge: 737

Wohnort: Monaco di Baviera


Jetzt baut man die erste Stammstrecke ab, lange bevor die zweite fertiggestellt ist ohmy.gif
    
    Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 May 2019, 05:36


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14970

Alter: 39
Wohnort: München


Die Bahn... Immer langsam wenn es kein Prestige ist...

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Hot Doc
  Geschrieben am: 15 May 2019, 08:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Sep 07
Beiträge: 8047




QUOTE (Jean @ 15 May 2019, 06:36)
Die Bahn... Immer langsam wenn es kein Prestige ist...

Da würde ich aber die letzten 5 Worte auch noch streichen, oder was ist mit S21, Leipzig......die Liste ist lang und (auch) prestigeträchtig.
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 8 May 2020, 07:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20687




Leider nur die Abendzeitung als Quelle
Der barrierefreie Umbau des Bahnhofs Riem verzögert sich aufgrund von Planungsfehlern bis 2024.
QUOTE
Das gibt auch Bauministerin Kerstin Schreyer (CSU) zu. Die erheblichen Verzögerungen würden sich vor allem durch eine "mangelhafte Planungsqualität" ergeben, schreibt sie in einer Antwort an Rinderspacher, die der AZ vorliegt. Bauministerin Schreyer beschreibt "Fehler im Planungsprozess, in dem die Grundwasserverhältnisse sowie die Speiseleitung der Oberleitungsanlage nicht ausreichend berücksichtigt wurden".

QUOTE
Wegen "der mangelnden Qualität und Leistungserbringung", also den von Schreyer schon angesprochenen Fehlern im Planungsprozess, habe man den Vertrag mit dem zuerst beauftragen Planungsbüro aufheben müssen.



--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
kometMUC
  Geschrieben am: 8 May 2020, 09:14


Doppel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 12 Apr 09
Beiträge: 141

Alter: 45
Wohnort: Feldkirchen


In Feldkirchen geht es ja langsam voran - zumindest wurde jetzt die Überdachung mal aufgestellt und anscheinend arbeitet man auch endlich an den Rampen auf der Südseite. Es ist echt ein Trauerspiel, wie lange so ein Umbau dauern kann und wie viele Planungs- und Ausführungsfehler da passieren. Hoffentlich bessert sich das mal, ist ja echt peinlich.
    
    Link zum BeitragTop
MaxM
  Geschrieben am: 8 May 2020, 19:57


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 07
Beiträge: 1478




QUOTE (Iarn @ 8 May 2020, 08:38)
Leider nur die Abendzeitung als Quelle


Immer noch besser als die tz, die das ganze mit dem Berliner Flughafen vergleicht - nur damit sie eine kreischende Überschrift haben.

--------------------
http://www.kasernentram.de.vu
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 27 May 2020, 08:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20687




Süddeutsche nun auch zum Thema

Ein bisschen erinnert mich das trotzdem auch ohne journalistische Hilfe an BER.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 15 Jan 2021, 12:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6446

Alter: 36
Wohnort: München


Nach dem Austausch des Aufzugs an Gleis 5/6 am Ostbahnhof wurde nun auch damit begonnen, den bisher sehr störanfälligen und extrem häufig defekten Aufzug am Ausgang Friedenstraße auszutauschen. Es bleibt abzuwarten wie lange der neue Aufzug an dieser Stelle dann in Betrieb bleibt, da für den Bau des neuen Tiefbahnhofes an der Friedenstraße da hinten vermutlich eh der bisherige Bauzustand abgerissen oder als Provisorium umgebaut wird...

Jetzt müsste man nur nochmal die uralten Rolltreppen vom Untergeschoss ins Empfangsgebäude des Ostbahnhofes austauschen (die beiden Rolltreppen direkt gegenüber des Reisezentrums), die sind auch mehr kaputt als dass sie funktionieren...
    
     Link zum BeitragTop
Jean
  Geschrieben am: 15 Jan 2021, 12:34


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 29 Nov 02
Beiträge: 14970

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (Oliver-BergamLaim @ 15 Jan 2021, 12:17)
Nach dem Austausch des Aufzugs an Gleis 5/6 am Ostbahnhof wurde nun auch damit begonnen, den bisher sehr störanfälligen und extrem häufig defekten Aufzug am Ausgang Friedenstraße auszutauschen. Es bleibt abzuwarten wie lange der neue Aufzug an dieser Stelle dann in Betrieb bleibt, da für den Bau des neuen Tiefbahnhofes an der Friedenstraße da hinten vermutlich eh der bisherige Bauzustand abgerissen oder als Provisorium umgebaut wird...

Jetzt müsste man nur nochmal die uralten Rolltreppen vom Untergeschoss ins Empfangsgebäude des Ostbahnhofes austauschen (die beiden Rolltreppen direkt gegenüber des Reisezentrums), die sind auch mehr kaputt als dass sie funktionieren...

Darin ist doch die Bahn geübt. Warten, warten, warten, dann wird Instand gesetzt und ein paar Jahre später wird alles abgerissen.

--------------------
Für die Freiham Tram, für die Westtangente, für die Nordtangente, für den Nordost Tram Netz

Für die U9, für die U5 nach Pasing (aber über das Krankenhaus, Fachhochschule), für die U4
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2117 Antworten seit 8 May 2003, 07:24 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (142) « Erste ... 139 140 [141] 142 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |