Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (138) « Erste ... 136 137 [138]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Bahnstrecke München-Lindau wird elektrifiziert [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Oliver-BergamLaim
  Geschrieben am: 24 Aug 2020, 12:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 Nov 04
Beiträge: 6410

Alter: 36
Wohnort: München


Eine kurze Frage: DB Regio wird ja für ein Jahr München - Memmingen - Lindau unter Draht fahren und nach dem Übergangsjahr München - Buchloe. Welche Fahrzeuge will bzw. wird man denn hier einsetzen?

Entschuldigung falls das irgendwo früher im Thema schonmal behandelt sein sollte...
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 13 Sep 2020, 19:24


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1808

Alter: 59
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


Hab mir mal die Arbeit gemacht, die Netzgrafik zum 3. Gutachterentwurf Taktfahrplan Deutschland 2030 und jene des Ausbauschritts 2035 der Schweiz zusammenzufügen.


Hier das Ergebnis (erste Fahrt Zürich Hb ab 7:35)

Zürich HB ab 7:35
Winterthur an 7:50
Winterthur ab 7:52
St. Gallen an 8:27
St. Gallen ab 8:31
St. Margrethen an 8:49
St. Margrethen ab 8:51
Bregenz an 8:59
Bregenz ab 9:01
Lindau Reutin an 9:08
Lindau Reutin ab 9:10
Memmingen an 9:59
Memmingen ab 10:01
Buchloe an 10:23
Buchloe ab 10:26
München an 11:03

München ab 12:57
Buchloe an 13:35
Buchloe ab 13:37
Memmingen an 13:59
Memmingen ab 14:01
Lindau Reutin an 14:50
Lindau Reutin ab 14:52
Bregenz an 14:58
Bregenz ab 15:00
St. Margrethen ab 15:09
St. Margrethen ab 15:11
St. Gallen an 15:29
St. Gallen ab 15:33
Winterthur an 16:07
Winterthur ab 16:09
Zürich an 16:25

Siehe Netzgrafik Ausbauschritt 2035: https://www.bav.admin.ch/dam/bav/de/dokumen...lspurbahnen.pdf , Seite 36

Netzgrafik Fernverkehr, 3. Gutachterentwurf: https://assets.ctfassets.net/scbs508bajse/5...Fernverkehr.pdf

Interessant ist, dass gemäss dem Fahrplanentwurf 2021 der SBB der Eurocity ab Dezember 2020 zwischen Bregenz und München bereits praktisch in der Fahrplanlage des Zielfahrplans 2020 Taktfahrplan Deutschland verkehren soll.

Siehe https://fahrplanauskunft-oev.transportdatam...timetable=draft

Abfahrt Bregenz 9:00
Ankunft München 11:04

Bin gespannt, ob das wirklich so stimmt.





--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 13 Sep 2020, 21:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10521

Alter: 26
Wohnort: GR


Ist dann eigentlich geplant, den Anschluss von und Richtung Südostschweiz (IR13) zu verbessern?

Derzeit sind es in beiden Richtungen 30 Minuten Umstiegszeit, zukünftig dann wohl 40 - attraktiv ist das dann irgendwann nicht mehr...

--------------------
A revair!
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 13 Sep 2020, 21:55


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 1808

Alter: 59
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


Ab Dez. 2020 "nur" noch 29 Minuten Umsteigezeit in St. Margrethen.

Gemäss Ausbauschritt 2035 Ankunft in St. Margrethen aus München zur Minute 09, Abfahrt Richtung Chur zur Minute 17 und Ankunft in Chur zur Minute 18. In der Gegenrichtung (wegen Fahrplansymmetrie) Abfahrt in Chur zu Minute 42, Ankunft in St. Margrethen zur Minute 42, Abfahrt des EC Richtung München zur Minute 51. Das sind meiner Meinung nach wirklich optimale Anschlüsse (8 bzw. 9 Minuten).

Bearbeitet von ralf.wiedenmann am 13 Sep 2020, 22:07

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 13 Sep 2020, 22:39


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10521

Alter: 26
Wohnort: GR


Das ist angenehm und attraktiv, sehr schön. smile.gif

--------------------
A revair!
    
     Link zum BeitragTop
Nicki
  Geschrieben am: 14 Sep 2020, 15:27


Jungspund


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Sep 17
Beiträge: 18




Servus,

Neuigkeiten:

https://www.deutschebahn.com/pr-muenchen-de...betrieb-5587374
    
     Link zum BeitragTop
Mühldorfer
  Geschrieben am: 16 Sep 2020, 15:31


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 11 Dec 10
Beiträge: 905




Meine These, anstreben von laufweg- und streckenbezogen kürzesten Fahrzeiten bei künftig ca. alle 30min ( ungefähr ) Fahrplalntrassendichte.

Und auf Anschlüße dafür überhauptnicht achten. Das ergäbe durchschnittlich nur 15min Warteizeit.

Von Bamberg nach Bünde? In Würzburg 15min, in Hannover 15min und in Löhne 15min, zsammen 45min, evtl. hannover 29min und Würzburg 4min Umsteigezeit und Löhne 11min. Was solls!

Auch bessere Betriebsabwicklungen, kein Warten auf Anschlüsse!
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
2061 Antworten seit 21 Jun 2003, 09:55 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (138) « Erste ... 136 137 [138] 
<< Back to Fernverkehr
Antworten | Neues Thema |