Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |
Startups ermöglichen Handy Fahrpreiserstattung [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 6 Jan 2020, 10:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20789




Da die Bahn noch nicht soweit ist, die Fahpreiserstattung selbst zu digitalisieren, gibt es jetzt einige Startups die das per Handy ermöglichen.
Bericht Abendzeitung München

Verglichen mit vergleichbarer Services bei Flugverspäthngen erscheinen mir die Preise relativ günstig.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 6 Jan 2020, 12:44


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1807




dry.gif Das Problem ist eher das man so gut wie nichts zurück bekommt.
Zb. bei der ZSSK sind es 0,00¤ ausser du bist mit einen der 5(?) IC Züge gefahren.
Bei uns wird erst ab +4¤ ausgezahlt.
dazu kommt:
60 Minuten--> 25%
120 Minuten --> 50%

Dazu Nah und Regionalzug bekommt man nichts (rolleyes.gif) ausser man hat ein durchgehendes Fernverkehr Ticket.

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 24 May 2021, 09:46


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20789




Das Geschäftsstelle dürfte sich erledigt haben, nachdem die Bahn nun ab 1. Juni selbst eine Online Erstattung anbietet Pressemitteilung

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 24 May 2021, 17:43


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15660

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (Iarn @ 24 May 2021, 09:46)
Das Geschäftsstelle dürfte sich erledigt haben, nachdem die Bahn nun ab 1. Juni selbst eine Online Erstattung anbietet Pressemitteilung

Bei der wie üblich dem 19,- ¤ billigst-App-und-KCI-Zeugs hinten rein gekrochen wird, aber die Stammkundschaft weiter zum Formular gebeten wird. Super Sache, man fühlt sich wertgeschätzt.

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 24 May 2021, 17:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19353

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


QUOTE (146225 @ 24 May 2021, 17:43)
Bei der wie üblich dem 19,- ¤ billigst-App-und-KCI-Zeugs hinten rein gekrochen wird, aber die Stammkundschaft weiter zum Formular gebeten wird. Super Sache, man fühlt sich wertgeschätzt.

Sagt wer? Zeitkarten (wenn per Handy gekauft), JahresCards und BC100 sind angeblich dabei.

--------------------
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!
    
      Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 24 May 2021, 18:33


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15660

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (JeDi @ 24 May 2021, 17:57)
Sagt wer? Zeitkarten (wenn per Handy gekauft), JahresCards und BC100 sind angeblich dabei.

Wenn das so stimmt, wäre das natürlich durchaus erfreulich, aus der DB Pressemitteilung geht es jedenfalls leider nicht hervor.

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
Valentin
  Geschrieben am: 24 May 2021, 19:11


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 31 May 15
Beiträge: 1842




QUOTE (JeDi @ 24 May 2021, 17:57)
Sagt wer? Zeitkarten (wenn per Handy gekauft), JahresCards und BC100 sind angeblich dabei.

Sind definitiv dabei, wie die Presseabteilung der DB anderswo auf Nachfrage bestätigte.

Bearbeitet von Valentin am 24 May 2021, 19:12

--------------------
The wonderful thing about being on the right side of history is that we can encourage big tech censorship without any fear that it might one day be used against us.
    
     Link zum BeitragTop
JeDi
  Geschrieben am: 1 Jun 2021, 11:28


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 22 Apr 06
Beiträge: 19353

Alter: 29
Wohnort: Land der Küchenbauer


Eben Mal ausprobiert - und mich gleich gefragt, wo der Sinn ist. Beim PDF-Formular ist meine Bankverbindung wenigstens vorausgefüllt...

--------------------
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 1 Benutzer gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
7 Antworten seit 6 Jan 2020, 10:30 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Tarif
Antworten | Neues Thema | Neue Umfrage |