Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (18) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
MVG-Museum [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Wildwechsel
Geschrieben am: 9 Apr 2005, 16:53


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6989

Wohnort: München


QUOTE (rob74 @ 9 Apr 2005, 00:38)
Dachte der 420 001 geht zum DB-Museum nach Nürnberg?

Ging er organisatorisch gesehen im Dezember 2004 auch. Praktisch bleibt er aber auf jeden Fall bis zur nächsten Hauptuntersuchung (steht 2008 an) in München und wird dort von der IGS betreut.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
tramfan
Geschrieben am: 9 Apr 2005, 17:49


Unregistered









also soviel ich weiß, ist, das 2008 der zug in eisenbahnmuseum nürnberg gestellt wird.
    
  Link zum BeitragTop
Boris Merath
Geschrieben am: 9 Apr 2005, 19:59


Lebende Forenlegende


Status: Admin
Mitglied seit: 18 Nov 02
Beiträge: 18187
Chat: BorisM 

Wohnort: München


QUOTE (tramfan @ 9 Apr 2005, 18:49)
also soviel ich weiß, ist, das 2008 der zug in eisenbahnmuseum nürnberg gestellt wird.

Also zumindest ich kenn das bisher nur als Geruecht...2008 ist noch ne Weile hin, ich wage mal zu bezweifeln dass da schon was konkretes feststeht.

--------------------
Bis zur vollzogenen Anbringung von ausreichenden Sandstreuapparaten an allen Maschinen haben die Bahnwärter bei aufwärtsgehenden Zügen auf stärkeren Steigungen die Schienen ausgiebig mit trockenem Sand zu bestreuen und für die Bereithaltung eines entsprechenden Vorrathes zu sorgen.

Fahrdienstvorschrift bayerische Staatsbahnen 1876
    
     Link zum BeitragTop
ET 474
Geschrieben am: 9 Apr 2005, 20:13


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1916

Alter: 46
Wohnort: Hamburg


QUOTE (Boris Merath @ 9 Apr 2005, 20:59)
Also zumindest ich kenn das bisher nur als Geruecht...2008 ist noch ne Weile hin, ich wage mal zu bezweifeln dass da schon was konkretes feststeht.

Von mir aus kann 420 001 ab 2008 im DB-Museum Nürnberg abgestellt werden. München braucht einen blauen 420.

--------------------
Flieg, Greta, flieg!
    
     Link zum BeitragTop
tramfan
Geschrieben am: 9 Apr 2005, 21:15


Unregistered









QUOTE (ET 474 @ 9 Apr 2005, 21:13)
Von mir aus kann 420 001 ab 2008 im DB-Museum Nürnberg abgestellt werden. München braucht einen blauen 420.

volle zustimmung, aber leider werden die fahrzeuge die blau sind und ausgestellt werden, sich auf busse und trams beschränken.

ein et423 in blau, die vorstellung gefällt mir. ein et420 wird in münchen nie wieder fahren, ausgenommen sonderfahrten.

Bearbeitet von tramfan am 9 Apr 2005, 21:16
    
  Link zum BeitragTop
ET 474
Geschrieben am: 10 Apr 2005, 19:12


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1916

Alter: 46
Wohnort: Hamburg


QUOTE (tramfan @ 9 Apr 2005, 22:15)
ein et420 wird in münchen nie wieder fahren, ausgenommen sonderfahrten.

Davon schrieb ich doch. Der Museums-420 für München sollte blau sein.

--------------------
Flieg, Greta, flieg!
    
     Link zum BeitragTop
rob74
Geschrieben am: 10 Apr 2005, 22:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Sep 04
Beiträge: 2334




QUOTE (ET 474 @ 10 Apr 2005, 20:12)
Davon schrieb ich doch. Der Museums-420 für München sollte blau sein.

Vielleicht hat ja jemand ein Herz und nimmt sich des 420 002 an. Der steht ja soweit ich weiß noch immer in Steinhausen rum (jedenfalls steht da ein blauer 420er, ich vermute mal daß der das ist) und ist mittlerweile leider ziemlich vollgesprüht sad.gif

Gruß,
Rob
    
     Link zum BeitragTop
FloSch
Geschrieben am: 11 Apr 2005, 08:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Mar 03
Beiträge: 4580
Chat: FloSch 

Alter: 39
Wohnort: München


QUOTE (rob74 @ 10 Apr 2005, 23:58)
Vielleicht hat ja jemand ein Herz und nimmt sich des 420 002 an. Der steht ja soweit ich weiß noch immer in Steinhausen rum (jedenfalls steht da ein blauer 420er, ich vermute mal daß der das ist) und ist mittlerweile leider ziemlich vollgesprüht sad.gif

420 002 kommt zum Teil ins Verkehrszentrum des Deutschen Museums, der Rest wird verschrottet. Eröffnung des Verkehrszentrums bzw des Teils für Schienenverkehr soll im nächsten Jahr sein soweit ich weiß. Dort kommt auch der U-Bahn Prototyp 092 hin (bzw das, was noch davon übrig ist).

--------------------
user posted image
Twitter: @muenchnerubahn | Facebook: facebook.com/muenchnerubahn | Instagram: @muenchnerubahn
    
          Link zum BeitragTop
ET 474
Geschrieben am: 11 Apr 2005, 09:42


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1916

Alter: 46
Wohnort: Hamburg


QUOTE (rob74 @ 10 Apr 2005, 23:58)
Vielleicht hat ja jemand ein Herz und nimmt sich des 420 002 an. Der steht ja soweit ich weiß noch immer in Steinhausen rum (jedenfalls steht da ein blauer 420er, ich vermute mal daß der das ist) und ist mittlerweile leider ziemlich vollgesprüht sad.gif

Der 420 002 ist als Prototyp genauso wenig geeignet wie der 420 001. Für den blauen Museums-420 sollte ein Serien-420 genommen werden. Sind denn noch 420.1-2 vorhanden?

--------------------
Flieg, Greta, flieg!
    
     Link zum BeitragTop
Wildwechsel
Geschrieben am: 11 Apr 2005, 11:38


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6989

Wohnort: München


Ja, ein paar stehen noch in Pasing. Wie's in Berg am Laim aussieht, weiß ich nicht.

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
ET 474
Geschrieben am: 11 Apr 2005, 11:57


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1916

Alter: 46
Wohnort: Hamburg


QUOTE (Wildwechsel @ 11 Apr 2005, 12:38)
Ja, ein paar stehen noch in Pasing. Wie's in Berg am Laim aussieht, weiß ich nicht.

Dann sollte der beste rausgesucht werden und der Kaufpreis angefragt werden.

--------------------
Flieg, Greta, flieg!
    
     Link zum BeitragTop
Wildwechsel
Geschrieben am: 11 Apr 2005, 13:09


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 21 Jan 03
Beiträge: 6989

Wohnort: München


Und wenn ich mir den Zug gekauft habe, nehme ich ihn mit heim und stell ihn erst mal in den Keller... ph34r.gif

Nein, im Ernst, das Problem ist hier eher, wo man dann mit so einem Zug hinsoll. In Steinhausen ist kein Platz, sonstwo auf Bahngrund kostets, und nicht mehr genutzte Gleisanschlüsse sind entweder abgebaut oder zum Biotop erklärt. Letzteres mag zunächst abwegig klingen, ist aber zumindest im Euroindustriepark so.

P.S.: Die letzten Beiträge passen wohl eher hier hin. *Adminvorsichtiganschau*

--------------------
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
    
    Link zum BeitragTop
ET 474
Geschrieben am: 11 Apr 2005, 13:22


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 25 Mar 03
Beiträge: 1916

Alter: 46
Wohnort: Hamburg


QUOTE (Wildwechsel @ 11 Apr 2005, 14:09)
Und wenn ich mir den Zug gekauft habe, nehme ich ihn mit heim und stell ihn erst mal in den Keller...  ph34r.gif

Nein, im Ernst, das Problem ist hier eher, wo man dann mit so einem Zug hinsoll. In Steinhausen ist kein Platz, sonstwo auf Bahngrund kostets, und nicht mehr genutzte Gleisanschlüsse sind entweder abgebaut oder zum Biotop erklärt. Letzteres mag zunächst abwegig klingen, ist aber zumindest im Euroindustriepark so.

P.S.: Die letzten Beiträge passen wohl eher hier hin. *Adminvorsichtiganschau*

Es geht darum, dass die Frage nach einem blauen Museums-420 immer noch nicht geklärt ist. Aber ansonsten hast du recht, dass die letzten Beiträge in diesem Thema mehr in das von dir verlinkte Thema gehören.

--------------------
Flieg, Greta, flieg!
    
     Link zum BeitragTop
ropix
Geschrieben am: 11 Apr 2005, 14:30


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Apr 04
Beiträge: 14257
Chat: ropix 

Alter: 38
Wohnort: Überm großen Teich: Zumindest kann man mit der MVG gemütlich hinschippern


QUOTE (Wildwechsel @ 11 Apr 2005, 14:09)
Nein, im Ernst, das Problem ist hier eher, wo man dann mit so einem Zug hinsoll. In Steinhausen ist kein Platz, sonstwo auf Bahngrund kostets, und nicht mehr genutzte Gleisanschlüsse sind entweder abgebaut oder zum Biotop erklärt. Letzteres mag zunächst abwegig klingen, ist aber zumindest im Euroindustriepark so.

Biotop - sehr gutes Stichwort. Damit kämpft Die Bahn, MVG, deren Museum - eigentlich alle. Kaum ist mal ne Woche nichts über Gleise gefahren, schon sind diese - zumindest im "fetten" München - ein Naturbiotop, dass seinesgleichen nur auf anderen Schienen findet (weil sich dort aufgrund des Schotters Magerrasen anpflanzt - und das geht nur an solchen Stellen, da München wie gesagt sehr "fetten" - nährstoffhaltigen Boden hat).

Für das MVG - Museum gibt es - soweit ich das mitbekommen hab - ebenfalls eine Untersuchung in Punkto Biotop - nur, ich denke mal, Fledermäuse haben sie entweder keine gefunden, oder es wurde eine passende Lösung gefunden. Trotzdem - das Fledermausbeispiel - soweit es nicht einfach so von Politikern im Witz gesagt wurde - zeigt deutlich, wie die Natur beachtet wird. Und die Magerrasen im Euro-Industriepark haben inzwischen teilweise sogar wirklichen Naturschutzgebiet-Status und sind in der klassivizierung der Münchner Biotope recht weit oben angesiedelt. Noch was zum Thema Naturschutz - auch der ehem. Rangierbahnhof München Ost ist inzwischen ein Biotop.

--------------------
-
    
      Link zum BeitragTop
ChristianMUC
Geschrieben am: 11 Apr 2005, 14:34


Unregistered









Ob das wohl so gemint war mit Helmut Kohls "Blühenden Landschaften"? Oder hatte er da was anderes im Sinn?
    
  Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
257 Antworten seit 6 Apr 2005, 14:12 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (18) 1 [2] 3 4 ... Letzte »
<< Back to Stadtverkehr allgemein
Antworten | Neues Thema |