Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

  Antworten | Neues Thema |
The Co. Donegal Railways: Ireland [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
rogerfarnworth
  Geschrieben am: 30 May 2020, 15:05


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 18
Beiträge: 235

Alter: 60
Wohnort: Ashton-under-Lyne. UK


Meine Frau und ich wollten einige Wochen zu Fuß in Co. Donegal im April und Mai 2020 verbringen. Stattdessen blieben wir zu Hause in Ashton-under-Lyne und verrichteten weiterhin die Arbeit, die wir lieben! Ich hätte einen Blog über unsere Reisen und Wanderungen geschrieben, aber stattdessen habe ich eine Serie über die 3-Fuß-Spur Co. Donegal Railways begonnen. .....

http://rogerfarnworth.com/2020/05/27/co-do...-to-ballinamore
    
      Link zum BeitragTop
rogerfarnworth
  Geschrieben am: 20 Jun 2020, 15:21


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 18
Beiträge: 235

Alter: 60
Wohnort: Ashton-under-Lyne. UK


Ich arbeite an einem Beitrag über die nächste Länge der Glenties Branch, wollte aber einen Blick auf einige der Eisenbahnmotoren/Eisenbahnwagen auf der Co. Donegal Railways ansehen. Dieser Beitrag befasst sich mit den benzinbetriebenen Bahnmotoren, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf dem Netz eingesetzt wurden. ....

http://rogerfarnworth.com/2020/06/12/co-do...trol-railmotors
    
      Link zum BeitragTop
rogerfarnworth
  Geschrieben am: 23 Jun 2020, 16:19


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 18
Beiträge: 235

Alter: 60
Wohnort: Ashton-under-Lyne. UK


Dieser Posten deckt die verbleibende Länge des Glenties Branch ab. Ich konnte keine frühen Fotos von den Orten entlang der Strecke finden.

http://rogerfarnworth.com/2020/06/22/co-do...ore-to-glenties
    
      Link zum BeitragTop
rogerfarnworth
  Geschrieben am: 15 Jul 2020, 17:11


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 18
Beiträge: 235

Alter: 60
Wohnort: Ashton-under-Lyne. UK


Nachdem ich die ersten beiden Artikel der Serie über den Glenties Branch abgeschlossen hatte, wurde ich mit Kerry Doherty in Kontakt gebracht, die in Co. Donegal wohnt, und er hat mir einige Bilder des Zweiges zur Verfügung gestellt. Ich habe die beiden verknüpften Artikel mit insgesamt vier Fotos aktualisiert, von denen drei von Kerry Doherty stammen und das vierte aus der Co. Donegal Railway Heritage Centre. ....

Zur Erleichterung des Zugangs habe ich die beiden Links hier wiederholt. ....

http://rogerfarnworth.com/2020/05/27/co-do...-to-ballinamore

http://rogerfarnworth.com/2020/06/22/co-do...ore-to-glenties

Die Glenties Branch verlief durch einen sehr ländlichen Teil von Co. Donegal und hielt anscheinend kurz vor dem, was man als "vernünftiges" Ziel bezeichnen könnte - der Atlantikküste. Tatsächlich scheint es so, als ob es in Ardara an der Küste eine ganze Reihe von Menschen gab, die so dachten. Es gab über viele Jahre hinweg eine konzertierte Kampagne für den Bau einer kurzen Verlängerung zwischen Glenties und Ardara.
    
      Link zum BeitragTop
rogerfarnworth
  Geschrieben am: 29 Jul 2020, 14:15


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 28 Nov 18
Beiträge: 235

Alter: 60
Wohnort: Ashton-under-Lyne. UK


Dieser nächste Beitrag über die Co. Donegal Railways ist der erste Blick auf die Strabane to Letterkenny Railway. Sie beginnt in Strabane und führt bis zur Stadt Raphoe, die ein alter Sitz weltlicher und spiritueller Macht war. ....

http://rogerfarnworth.com/2020/07/27/co-do...abane-to-raphoe

Der erste Bahnhof in Letterkenny wurde am 30. Juni 1883 eröffnet. Die Strecke aus Londonderry begann als Londonderry- und Bunkrana-Bahn und wurde 1887 in der L&LSR aufgehen. Diese Linie ist nicht Gegenstand dieses Artikels, aber es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Letterkenny viele Jahre lang mit der Eisenbahn bedient wurde, bevor der Abzweig aus Strabane in der Stadt ankam.
    
      Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
4 Antworten seit 30 May 2020, 15:05 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken

<< Back to Bahn International
Antworten | Neues Thema |