Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (733) « Erste ... 731 732 [733]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
[M] 2. S-Bahn-Stammstrecke [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Rohrbacher
  Geschrieben am: 13 Oct 2021, 23:31


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13301

Wohnort: ja


QUOTE (AK1 @ 13 Oct 2021, 21:38)
Dann schreib das nächste Mal am besten gleich, was Du meinst...

Du weißt aber hoffentlich auch so, dass die "DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB)" weitgehend nur am Nordufer des Sees vorbeikommt und z.B. die Bezeichnung Donau-Isar-Express selbstverständlich sinnstiftend zu verstehen ist und nicht beide Flüsse in voller Länge abgefahren werden ...

--------------------
MfG
    
    Link zum BeitragTop
AK1
  Geschrieben am: 15 Oct 2021, 18:48


König


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 16
Beiträge: 919

Wohnort: München


QUOTE (Rohrbacher @ 13 Oct 2021, 23:31)
Du weißt aber hoffentlich auch so, dass die "DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB)" weitgehend nur am Nordufer des Sees vorbeikommt und z.B. die Bezeichnung Donau-Isar-Express selbstverständlich sinnstiftend zu verstehen ist und nicht beide Flüsse in voller Länge abgefahren werden ...

Hat mich bisher nicht interessiert, aber ich hab jetzt auch genug gelesen, was mit der Sache nichts zu tun hat.
    
     Link zum BeitragTop
Rohrbacher
  Geschrieben am: 15 Oct 2021, 19:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 10 Apr 06
Beiträge: 13301

Wohnort: ja


QUOTE (AK1 @ 15 Oct 2021, 19:48)
Hat mich bisher nicht interessiert, aber ich hab jetzt auch genug gelesen, was mit der Sache nichts zu tun hat.

Dann schreib das nächste Mal am besten gleich, was dich interessiert ...

--------------------
MfG
    
    Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 19 Oct 2021, 10:22


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 21056




Zum Planfeststellungsverfahren im neuen Ostteil gibt es heute abend einen Online Webcast (1800-2000)

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
Markus
  Geschrieben am: 22 Oct 2021, 15:14


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Dec 06
Beiträge: 522

Alter: 44
Wohnort: Holzkirchen


Eigentlich kann man auf Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss warten.
Gut, über die Sinnhaftigkeit einer Autoverladung kann man streiten, aber in Hamburg-Altona durfte die DB nicht einfach die Infrastruktur Autoverladung weglassen.
Ich persönlich wette darauf, dass sie eine Alternative in München herstellen muss. München-Riem würde sich anbieten.

Und ich wette, dass die 2. Stammstrecke nicht 2030 in Betrieb gehen wird.
Das schnelle Planen und Bauen von Infrastruktur haben wir in Deutschland verlernt.

Bearbeitet von Markus am 22 Oct 2021, 15:17

--------------------
Bayern ist vielleicht das einzige deutsche Land dem es gelungen ist, ein wirkliches und in sich selbst befriedigtes Nationalgefühl auszubilden.
(Otto von Bismarck)

Meine Bahnbilder auf FlickR
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 22 Oct 2021, 16:25


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 21056




Wenn die Bahn klug ist (Konjunktiv, reine Spekulatiom) dann hat sie neben Plan A noch Plan B oder C in der Tasche. Neben einer neuer Autoverladung im Stadtgebiet wäre noch folgendes denkbar:
Wiederaufbau der Autoverlade Rampe etwas verschoben (z.B. an der Friedensstraße Richtung mittlerer Ring - etwa auf Höhe Burrggraben/Gamnelsdorfer Straße - Nachteil es kostet dortige Abstellgleise. Muss ja auch nicht die betrieblich beste Lösung sein, bei dem geringen Nutzungsgrad
Aufkaufen oder finanziell ruhigstellen des Konkurrenten, welcher die Autoverladung aktuell nutzt - Aufkaufen könnte aber am Kartellrecht scheitern.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
146225
  Geschrieben am: 22 Oct 2021, 20:50


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 1 Apr 07
Beiträge: 15776

Alter: 43
Wohnort: TH/EDBU


QUOTE (Iarn @ 22 Oct 2021, 16:25)
Wenn die Bahn klug ist (Konjunktiv, reine Spekulatiom) dann hat sie neben Plan A noch Plan B oder C in der Tasche. Neben einer neuer Autoverladung im Stadtgebiet wäre noch folgendes denkbar:
Wiederaufbau der Autoverlade Rampe etwas verschoben (z.B. an der Friedensstraße Richtung mittlerer Ring - etwa auf Höhe Burrggraben/Gamnelsdorfer Straße - Nachteil es kostet dortige Abstellgleise. Muss ja auch nicht die betrieblich beste Lösung sein, bei dem geringen Nutzungsgrad
Aufkaufen oder finanziell ruhigstellen des Konkurrenten, welcher die Autoverladung aktuell nutzt - Aufkaufen könnte aber am Kartellrecht scheitern.

Infrastruktur muss diskriminierungsfrei zur Verfügung stehen, von daher ist der Ansatz die "lästige" Konkurrenz aufzukaufen oder sonst wie "ruhigzustellen" zum Scheitern verurteilt. Was machst du, wenn dummerweise neben dem EVU welches du gerade aufkaufen möchtest, ein zweites EVU auf die Idee mit Autozügen bis/ab München kommt?

--------------------
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 22 Oct 2021, 21:17


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 21056




QUOTE (146225 @ 22 Oct 2021, 20:50)
QUOTE (Iarn @ 22 Oct 2021, 16:25)
Wenn die Bahn klug ist (Konjunktiv, reine Spekulatiom) dann hat sie neben Plan A noch Plan B oder C  in der Tasche. Neben einer neuer Autoverladung im Stadtgebiet wäre noch folgendes denkbar:
Wiederaufbau der Autoverlade Rampe etwas verschoben (z.B. an der Friedensstraße Richtung mittlerer Ring - etwa auf Höhe Burrggraben/Gamnelsdorfer Straße - Nachteil es kostet dortige Abstellgleise. Muss ja auch nicht die betrieblich beste Lösung sein, bei dem geringen Nutzungsgrad
Aufkaufen oder finanziell ruhigstellen des Konkurrenten,  welcher die Autoverladung aktuell nutzt - Aufkaufen könnte aber am Kartellrecht scheitern.

Infrastruktur muss diskriminierungsfrei zur Verfügung stehen, von daher ist der Ansatz die "lästige" Konkurrenz aufzukaufen oder sonst wie "ruhigzustellen" zum Scheitern verurteilt. Was machst du, wenn dummerweise neben dem EVU welches du gerade aufkaufen möchtest, ein zweites EVU auf die Idee mit Autozügen bis/ab München kommt?

Dies ist natürlich nur dann erfolgsversprechend, wenn nur ein Unternehmen gegen den Planfeststellungsbeschluss klagt.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
AndiFant
  Geschrieben am: 23 Oct 2021, 07:32


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Nov 11
Beiträge: 740

Wohnort: Monaco di Baviera


QUOTE (Markus @ 22 Oct 2021, 15:14)
Und ich wette, dass die 2. Stammstrecke nicht 2030 in Betrieb gehen wird.

... und dabei liegen in Laim schon die ersten Gleise bzw. Weichen wink.gif
    
    Link zum BeitragTop
Markus
  Geschrieben am: 23 Oct 2021, 08:11


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Dec 06
Beiträge: 522

Alter: 44
Wohnort: Holzkirchen


QUOTE (AndiFant @ 23 Oct 2021, 07:32)
... und dabei liegen in Laim schon die ersten Gleise bzw. Weichen  wink.gif

Am Ostbahnhof liegt gar nichts und ein Stolperstein kann alles verzögern.

Bearbeitet von Markus am 23 Oct 2021, 08:12

--------------------
Bayern ist vielleicht das einzige deutsche Land dem es gelungen ist, ein wirkliches und in sich selbst befriedigtes Nationalgefühl auszubilden.
(Otto von Bismarck)

Meine Bahnbilder auf FlickR
    
     Link zum BeitragTop
AndiFant
  Geschrieben am: 23 Oct 2021, 12:31


Haudegen


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Nov 11
Beiträge: 740

Wohnort: Monaco di Baviera


Aber vielleicht weiß ja jemand, ob man die Stammstreckensperrung an diesem Wochenende nutzt, um das zukünftige Gleis 1 des Laimer Bahnhofs an seinem Westkopf anzuschließen? Es ist ja geplant, dass es im April '22 in Betrieb geht ...
    
    Link zum BeitragTop
Lazarus
  Geschrieben am: 23 Oct 2021, 13:29


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 6 Aug 06
Beiträge: 19346

Wohnort: München


QUOTE (AndiFant @ 23 Oct 2021, 07:32)
... und dabei liegen in Laim schon die ersten Gleise bzw. Weichen wink.gif

Nur helfen dir aber Gleise und Weichen nichts, wenn der Bahnsteig nicht rechtzeitig fertig wird....

--------------------
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!

    
    Link zum BeitragTop
cretu
  Geschrieben am: 23 Oct 2021, 15:45


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 05
Beiträge: 217

Wohnort: München und JWD


QUOTE (Lazarus @ 23 Oct 2021, 13:29)
Nur helfen dir aber Gleise und Weichen nichts, wenn der Bahnsteig nicht rechtzeitig fertig wird....

Kannst Du belegen, dass der Bahnsteig nicht rechtzeitig fertig wird? Dann bitte um Quellenangabe. Ansonsten bringt eine undokumentierte Vermutung einer Einzelperson der Gesamtheit im Forum wohl eher nix, da es wohl genug gegenteilige Vermutungen geben würde.
    
     Link zum BeitragTop
ralf.wiedenmann
  Geschrieben am: 24 Oct 2021, 16:47


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 14 Mar 11
Beiträge: 2268

Alter: 60
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))


50 Jahre zurück: Bilder zur Baustelle Bahnhof Laim während des Baus der 1. Stammstrecke: https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Muen...e-Laim%201.html

--------------------
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
cretu
  Geschrieben am: 25 Oct 2021, 07:20


Tripel-Ass


Status: Mitglied
Mitglied seit: 7 Mar 05
Beiträge: 217

Wohnort: München und JWD


QUOTE (ralf.wiedenmann @ 24 Oct 2021, 16:47)
50 Jahre zurück: Bilder zur Baustelle Bahnhof Laim während des Baus der 1. Stammstrecke: https://doku-des-alltags.de/BDMuenchen/Muen...e-Laim%201.html

Vielen Dank für die super-schöne Doku! Da kommen Erinnerungen an die Kindheit hoch.....
    
     Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
10994 Antworten seit 20 Dec 2002, 08:22 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (733) « Erste ... 731 732 [733] 
<< Back to S-Bahn Netze & Allgemeines
Antworten | Neues Thema |