Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Strecken, Fahrzeuge und Technik von Bussen
Antworten
Benutzeravatar
iStanley
Doppel-Ass
Beiträge: 130
Registriert: 17 Jul 2017, 20:07
Wohnort: KBS 780
Kontaktdaten:

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von iStanley »

Es waren auf jeden Fall Chaotische Wochen auf der Frankenbahn.
Einige Frankenbahn-SEV Sichtungen habe ich auch noch:

Grimm, Mudau (BCH) (S1, S41/42, RB18):
- BCH-G 101, Mercedes-Benz Citaro LE C2

Knühl, Seckach-Großeicholzheim (MOS) (RB18):
- MOS-KH 47, Mercedes-Benz Integro

Mayer, Neckargemünd (HD) (S41/42):
- HD-EM 820, Mercedes-Benz Citaro C2
- HD-EM 760, Mercedes-Benz Citaro C2

OSI4, Stutensee (KA) (S41/42):
- KA-O 4201, ex. Stadtwerke Osnabrück, OS-S 9012

Hettinger soll wohl auch mit sein S315NF unterwegs gewesen sein.
Benutzeravatar
218217-8
Kaiser
Beiträge: 1619
Registriert: 15 Jan 2011, 23:40

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von 218217-8 »

Danke für die Ergänzungen. Da waren uns doch noch ein paar durch die Lappen gegangen.
Benutzeravatar
218217-8
Kaiser
Beiträge: 1619
Registriert: 15 Jan 2011, 23:40

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von 218217-8 »

iStanley hat geschrieben: 15 Jun 2022, 13:21 KA-O 4201, ex. Stadtwerke Osnabrück, OS-S 9012
Der Vollständigkeit halber: KA-O 4201, Mercedes-Benz Citaro G, ex. Stadtwerke Osnabrück, 312 (OS-S 9012)
Benutzeravatar
iStanley
Doppel-Ass
Beiträge: 130
Registriert: 17 Jul 2017, 20:07
Wohnort: KBS 780
Kontaktdaten:

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von iStanley »

Oh. Da habe ich wohl beim abschicken des Beitrags nicht mehr drauf geachtet. :lol:
Benutzeravatar
218217-8
Kaiser
Beiträge: 1619
Registriert: 15 Jan 2011, 23:40

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von 218217-8 »

Wenig spektakulär und im Vergleich zum Frankenbahn-SEV auch weniger abwechslungsreich war der SEV auf der Elsenztalbahn diese Woche, der gestern zu Ende gegangen ist. Es waren - soweit ich das gesehen habe - nur drei Unternehmen unterwegs, die auch an allen Tagen weitgehend immer die gleichen Busse eingesetzt haben:

S42 Bad Friedrichshall - Bad Rappenau (- Sinsheim)

Hacker, Sinsheim-Reihen:
- HN-OH 1400, Mercedes-Benz Citaro Facelift, ex HHA, Hamburg

Wagner, Sinsheim-Hilsbach:
- HD-WT 728, Irisbus Crossway 12 LE
- HD-WT 3001, VDL Futura FHD2

Zartmann, Neckarsulm-Dahenfeld:
- HN-EZ 716, MAN NL 363 Lion's City 3T (A21), ex Weiss, A-St. Georgen/Graz, LB-716 FR
- HN-EZ 718, MAN NL 363 Lion's City 3T (A21), ex Weiss, A-St. Georgen/Graz, LB-718 FR
- HN-EZ 720, MAN NL 363 Lion's City 3T (A21), ex Weiss, A-St. Georgen/Graz, LB-717 FR

RE10b Bad Friedrichshall - Sinsheim

Zartmann, Neckarsulm-Dahenfeld:
- HN-EZ 260 + HN-EZ 1959, MAN/Göppel NM 290.3 Lion's City M (A35) + Göppel TM 1003/G10 (Anhänger)
- HN-EZ 560, Setra S 418 LE business, ex Vorführwagen, M-S 9375
- HN-EZ 716, MAN NL 363 Lion's City 3T (A21), ex Weiss, A-St. Georgen/Graz, LB-716 FR
- HN-EZ 760, MAN NG 363 Lion's City G 4T (A23), ex Albus, A-Salzburg, L1764 (S-372 RV)
- HN-EZ 860 + HN-EZ 1958, MAN/Göppel NM 290.3 Lion's City M (A35) + Göppel/Goldhofer G10 (Anhänger; ex Vorführwagen, A-MG 136)
Benutzeravatar
Funfi3012
Routinier
Beiträge: 274
Registriert: 04 Aug 2020, 14:02
Wohnort: Stocke am Ring

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von Funfi3012 »

Gestrige Sichtungen vom SEV Oberkochen - Giengen (Brenz):

Alisa Reisen, Rutesheim:
- BB-AR 1910, Neoplan N1216 HD Cityliner

Eifelgold Reisen, Simmerath:
- AC-WO 55, Mercedes-Benz Citaro FL, ex. DB Regiobus Mitte GI-BV 691, exex. Schmitt Reisen, March FR-TS 44
- AC-WO 220, Mercedes-Benz Citaro FL
- AC-WO 9999, Mercedes-Benz Citaro FL G

Klumpp, Baiersbronn:
- FDS-OK 65, Setra SG 321 UL, ex. Däuble, Deckenpfronn BB-D 730

Der Rumtreiber Busbetriebs GmbH, Dortmund:
- DO-RT 1001, Mercedes-Benz Tourismo RHD-M

BeNeLux Travel, Hobscheid (Luxemburg!):
- TR 3535, Mercedes-Benz Travego RHD, ex. ??
Benutzeravatar
218217-8
Kaiser
Beiträge: 1619
Registriert: 15 Jan 2011, 23:40

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von 218217-8 »

Ergänzung zur Fahrzeugliste des Frankenbahn-SEV vom 14. Juni:

OVR, Neuenstadt und Güglingen-Frauenzimmern:
- WN-OV 358, Scania Citywide LFA, ex Rexer, Calw, CW-LL 1742

Den habe ich erst beim Sichten meiner Bilder entdeckt.
-----------------
Danke für die Sichtungen aus Oberkochen. Das Spektrum an Unternehmen dort scheint ja auch breit gestreut zu sein. Und irgendwie gar nichts aus der Gegend dort dabei. Hmmm?!
Benutzeravatar
Funfi3012
Routinier
Beiträge: 274
Registriert: 04 Aug 2020, 14:02
Wohnort: Stocke am Ring

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von Funfi3012 »

Von heute (24. Juni 2022) bis Sonntag (26. Juni 2022) findet die Veranstaltung "Wein am See" am Breitenauer See in Obersulm statt.

Dafür wurden 5 Shuttlebus-Linien eingerichtet:
https://www.weinamsee.net/anfahrt

Neben den Firmen OVR (Neuenstadt) und Zügel (Wüstenrot) konnte Ich heute zwei Mercedes-Benz O 307 auf den Shuttlebus-Linien sichten.
Benutzeravatar
218217-8
Kaiser
Beiträge: 1619
Registriert: 15 Jan 2011, 23:40

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von 218217-8 »

Weißt du, von wem die beiden MB O 307 sind?
Benutzeravatar
Funfi3012
Routinier
Beiträge: 274
Registriert: 04 Aug 2020, 14:02
Wohnort: Stocke am Ring

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von Funfi3012 »

218217-8 hat geschrieben: 26 Jun 2022, 00:58 Weißt du, von wem die beiden MB O 307 sind?
Die beiden Mercedes-Benz O 307 vom Freitag waren:

- KA-RS 307 von Südwestbus/IG Bahnbus
- MZ-DB 37H von IG Bahnbus
Benutzeravatar
Rohrbacher
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13365
Registriert: 10 Apr 2006, 23:21
Wohnort: ja

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von Rohrbacher »

Derzeit ist zwischen (München -) Reichertshausen und Rohrbach (- Ingolstadt) eine Vollsperrung mit SEV. Abgesehen von der Buscompany Franken und wohl einigen Bussen aus dem Fränkischen fahren da auch Busse einer Firma Block mit Kennzeichen HH ... Ein Busfahrer einer nicht näher benannten Firma, die keiner der Fahrgäste kannte, sei vorhin zwischen Pfaffenhofen und Rohrbach komplett crazy über die A9, drei "Nebenstraßen" und mit +20 zur falschen Bahnhofsseite gefahren. (Das muss man erstmal hinkriegen auf der Strecke, das geht eigentlich mit dreimal Abbiegen.) Die Zugbegleiterin hatte mich noch gefragt, ob der SEV-Bus schon da ist, leider wusste ich das auch nicht so genau, weil da recht viele rumfahren, die man schwer dem Fahrplan zuordnen kann, und wie üblich gibt's da keine Leitstelle oder ähnliches, also war der Zug dann pünktlich weg. Ohne den zeitweise anwesenden Freak vom örtlichen Eisenbahnverein, der den gestrandeten ein bisserl Wasser spendiert hätte, wären die Fahrgäste und die ortsunkundigen Busfahrer ganz allein da rumgestanden. Thema SEV, Kommunikation und so ... aber so ein Chaos hab ich auch noch nicht erlebt.
Benutzeravatar
Funfi3012
Routinier
Beiträge: 274
Registriert: 04 Aug 2020, 14:02
Wohnort: Stocke am Ring

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von Funfi3012 »

Funfi3012 hat geschrieben: 24 Jun 2022, 19:58 Von heute (24. Juni 2022) bis Sonntag (26. Juni 2022) findet die Veranstaltung "Wein am See" am Breitenauer See in Obersulm statt.
Auf den Shuttlebus-Linien 1 und 2 konnte Ich heute drei Mercedes-Benz O 307 sichten:

Südwestbus/IG Bahnbus:
- KA-RS 307, ex. Busverkehr Rhein-Neckar LU-ET 847, exex. Deutsche Bundesbahn, GBB Rhein-Neckar DB 19-758

IG Bahnbus:
- MZ-DB 37H, ex. Rizor, Hildesheim HI-C 909, exex. Geis & Zuber, Hildburghausen HBN-GZ 25, exexex. SWEG, Lahr FR-H 1043
- MZ-DB 65H, ex. Bandner und Sohn, Nünschweiler PS-CT 231, exex. Busverkehr Rhein-Neckar, Ludwigshafen LU-ET 816, exex. Deutsche Bundesbahn, GBB Rhein-Neckar DB 19-665
Benutzeravatar
218217-8
Kaiser
Beiträge: 1619
Registriert: 15 Jan 2011, 23:40

Re: Sonderverkehre/Schienenersatzverkehr

Beitrag von 218217-8 »

Rohrbacher hat geschrieben: 26 Jun 2022, 17:08 Derzeit ist zwischen (München -) Reichertshausen und Rohrbach (- Ingolstadt) eine Vollsperrung mit SEV. Abgesehen von der Buscompany Franken und wohl einigen Bussen aus dem Fränkischen fahren da auch Busse einer Firma Block mit Kennzeichen HH ... Ein Busfahrer einer nicht näher benannten Firma, die keiner der Fahrgäste kannte, sei vorhin zwischen Pfaffenhofen und Rohrbach komplett crazy über die A9, drei "Nebenstraßen" und mit +20 zur falschen Bahnhofsseite gefahren. (Das muss man erstmal hinkriegen auf der Strecke, das geht eigentlich mit dreimal Abbiegen.) Die Zugbegleiterin hatte mich noch gefragt, ob der SEV-Bus schon da ist, leider wusste ich das auch nicht so genau, weil da recht viele rumfahren, die man schwer dem Fahrplan zuordnen kann, und wie üblich gibt's da keine Leitstelle oder ähnliches, also war der Zug dann pünktlich weg. Ohne den zeitweise anwesenden Freak vom örtlichen Eisenbahnverein, der den gestrandeten ein bisserl Wasser spendiert hätte, wären die Fahrgäste und die ortsunkundigen Busfahrer ganz allein da rumgestanden. Thema SEV, Kommunikation und so ... aber so ein Chaos hab ich auch noch nicht erlebt.
Ich kriege irgendwie das Gefühl nicht los, dass das die neue Normalität im SEV ist. Und wenn ich so lese, was der DB-Vorstand für Sanierungsoffensiven ankündigt, dann wird mir Himmelangst. Nicht dass die Offensiven eine schlechte Sache wären - ganz im Gegenteil. Aber wenn ich von monatelangen Sperrungen von Hauptstrecken lese und dann an SEVs wie kürzlich auf der Frankenbahn denke oder wie Rohrbacher gerade aus seiner Ecke beschrieben hat, dann bekomme ich doch Sorgenfalten auf die Stirn.
Antworten