[CH] Störungschronik Schweiz

Alles rund um die Eisenbahnen außerhalb von Deutschland
Benutzeravatar
Iarn
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 23921
Registriert: 20 Jul 2007, 13:22

Re: [CH] Störungschronik Schweiz

Beitrag von Iarn »

Ganz ehrlich, das im Sommer wieder Züge fahren sollen, ändert an der aktuellen Situation null.
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
Benutzeravatar
guru61
Kaiser
Beiträge: 1150
Registriert: 20 Mär 2011, 08:24
Wohnort: Arolfingen

Re: [CH] Störungschronik Schweiz

Beitrag von guru61 »

Iarn hat geschrieben: 26 Jan 2024, 14:27 Ganz ehrlich, das im Sommer wieder Züge fahren sollen, ändert an der aktuellen Situation null.
Hallo Wurde trotzdem nicht korrekt weitergegeben.
Und die aktuelle Situation ist, dass noch alle Züge fahren.
Weglassen von Informationen ist auch Manipulation!
Gruss Guru
Gruss Guru
Bild
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 17399
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDG

Re: [CH] Störungschronik Schweiz

Beitrag von 146225 »

Deutsche EVU sollten froh sein, dass Graubünden nicht in direkter Grenznähe liegt. Wäre dem so, hätten sie jetzt schon wieder ein paar Tf weniger.
München kann jeder. Duisburg muss man wollen!
Benutzeravatar
Iarn
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 23921
Registriert: 20 Jul 2007, 13:22

Re: [CH] Störungschronik Schweiz

Beitrag von Iarn »

https://www.n-tv.de/panorama/Polizei-er ... 23615.html

Polizei erschießt Geiselnehmer in Schweizer Zug
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
Antworten