[J|Bilder] Bilder aus Jena - Straßenbahn

Alle Bilder rund um Straßen-/Stadt- und U-Bahn
Benutzeravatar
Christian0911
Kaiser
Beiträge: 1068
Registriert: 04 Mai 2006, 13:51
Wohnort: Nürnberg - Langwasser (NNLW)

Beitrag von Christian0911 »

Bild
^- Paradiesbahnhof Linie 5 (GT6MZR)

Bild
^- Paradiesbahnhof Linie 4

Bild
^- Lobeda Ost - Stumpfwende der Linie 5

Bild
^- Lobeda Ost Linie 3

Bild
^- Winzerla Linie 1

Bild
^- Paradiesbahnhof (Setrabus - kenne den genauen Typ nicht) J-SR 117

Bild
^- Hinter dem Busbahnhof beim Paradiesbf. Zwei MB 0407. SHK-TE 48 / SHK-V 804

Bild
^- 120 155-7 als Ersatzzug nach Berlin Gesundbrunnen.
[font=Arial]Viele Grüße aus NNLW
Christian0911
[/font]
Mein YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Betriebskontrolleur
Tripel-Ass
Beiträge: 240
Registriert: 28 Dez 2008, 22:53

Beitrag von Betriebskontrolleur »

Tolle Fotos Christian!

Das sind ja fast die gleichen Straßenbahnen wie in Nürnberg oder?
Benutzeravatar
Christian0911
Kaiser
Beiträge: 1068
Registriert: 04 Mai 2006, 13:51
Wohnort: Nürnberg - Langwasser (NNLW)

Beitrag von Christian0911 »

Betriebskontrolleur @ 10 Mar 2009, 18:43 hat geschrieben: Tolle Fotos Christian!

Das sind ja fast die gleichen Straßenbahnen wie in Nürnberg oder?
Danke

Ja das sind GT6 als Meterspurfahrzeuge und in Zweirichtungsvariante, also es gibt schon zwei Unterschiede :)
[font=Arial]Viele Grüße aus NNLW
Christian0911
[/font]
Mein YouTube-Kanal
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Dia Setra soddat eigatlich S 215 SL sei...
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Benutzeravatar
Christian0911
Kaiser
Beiträge: 1068
Registriert: 04 Mai 2006, 13:51
Wohnort: Nürnberg - Langwasser (NNLW)

Beitrag von Christian0911 »

146225 @ 10 Mar 2009, 18:46 hat geschrieben: Dia Setra soddat eigatlich S 215 SL sei...
Ahja ok.

(Ps.: Mir ist jetzt erst aufgefallen, das das ein Mercedes Setra ist *gg*)
[font=Arial]Viele Grüße aus NNLW
Christian0911
[/font]
Mein YouTube-Kanal
Benutzeravatar
rob74
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2330
Registriert: 30 Sep 2004, 13:00

Beitrag von rob74 »

Betriebskontrolleur @ 10 Mar 2009, 18:43 hat geschrieben: Das sind ja fast die gleichen Straßenbahnen wie in Nürnberg oder?
Fast die gleichen wie in Nürnberg, München, Augsburg, Bremen, Berlin, Norrköping usw. ;)

Bei Wikipedia gibt's 'ne schöne Übersicht. Demnach gibt's genau den Typ (Meterspur, dreiteilig, Zweirichtungswagen) nur in Jena.

Die Zusatzschilder finde ich witzig. Das in der Frontscheibe soll wohl der Kurs sein, aber was bedeuten die Farben (weiß, grün, rot, blau)? Und in der Führerstand-Seitenscheibe ist noch ein Schild mit der Liniennummer, obwohl es an dem Wagenteil auch eine seitliche Liniennummeranzeige gibt. Aber doppelt gemoppelt hält bekanntlich besser ;)

Den Mercedes-Setra finde ich allerdings weniger witzig - wenn man seinen Fahrgästen schon einen schrottreifen Bus zumutet, sollte man ihnen nicht auch noch durch Vollwerbung und eine dicke Staubschicht die Möglichkeit nehmen, aus dem Fenster zu schauen! Das ist wirklich Beförderung Unterster Stufe :angry:

PS: Dank an Christian für die Fotos!
Benutzeravatar
Christian0911
Kaiser
Beiträge: 1068
Registriert: 04 Mai 2006, 13:51
Wohnort: Nürnberg - Langwasser (NNLW)

Beitrag von Christian0911 »

rob74 @ 11 Mar 2009, 10:13 hat geschrieben: Den Mercedes-Setra finde ich allerdings weniger witzig - wenn man seinen Fahrgästen schon einen schrottreifen Bus zumutet, sollte man ihnen nicht auch noch durch Vollwerbung und eine dicke Staubschicht die Möglichkeit nehmen, aus dem Fenster zu schauen! Das ist wirklich Beförderung Unterster Stufe
Naja aber witzig finde ich halt das da der Mercedes Stern statt dem Kässbohrer-Zeichen drauf ist, das mit der Werbung stimmt aber, ich finde sowas immer schlecht für den Fahrgast der innen ist. Der Staub, naja, der Bus muss halt mal in die Waschanlage :ph34r:
rob74 @ 11 Mar 2009, 10:13 hat geschrieben:PS: Dank an Christian für die Fotos!
Gern geschehen ;)
[font=Arial]Viele Grüße aus NNLW
Christian0911
[/font]
Mein YouTube-Kanal
ChristianMUC

Beitrag von ChristianMUC »

rob74 @ 11 Mar 2009, 10:13 hat geschrieben: Bei Wikipedia gibt's 'ne schöne Übersicht. Demnach gibt's genau den Typ (Meterspur, dreiteilig, Zweirichtungswagen) nur in Jena.
In Mainz gibts die Wagen auch...
Rathgeber
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5427
Registriert: 01 Jan 2003, 23:01
Wohnort: Unter der Bavaria
Kontaktdaten:

Beitrag von Rathgeber »

Ich spiel hier mal den Beiwagen und häng mich dran...

Bild
Schlachthaus von Stadtneurotiker auf Flickr

Bild
Glasgrün von Stadtneurotiker auf Flickr

Bild
Unbenannt von Stadtneurotiker auf Flickr

Bild
Roter Turm von Stadtneurotiker auf Flickr

Bild
Einst nach Mühltal von Stadtneurotiker auf Flickr

Bild
Löbdergraben von Stadtneurotiker auf Flickr
P-fan
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3313
Registriert: 02 Mai 2007, 13:21

Beitrag von P-fan »

Bei "Unbenannt" dürfte es sich um Jena-Ost handeln. Das frühere Umfahrungsgleis gibt es offensichtlich nicht mehr.
Symmetrische Fahrpläne: Voraussetzung für gute Anschlüsse in beiden Richtungen Symmetrieminute
Rathgeber
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5427
Registriert: 01 Jan 2003, 23:01
Wohnort: Unter der Bavaria
Kontaktdaten:

Beitrag von Rathgeber »

P-fan @ 30 Dec 2011, 19:13 hat geschrieben: Bei "Unbenannt" dürfte es sich um Jena-Ost handeln. Das frühere Umfahrungsgleis gibt es offensichtlich nicht mehr.
Ja. Ich benenne Bilder ungern nach Haltestellen/Endstationen, weil ich es so einfallslos finde. In dem Fall habe ich mich für die Sprachlosigkeit entschieden.
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15791
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

Auch mal eine Runde mitmischen:

Bild

JeNah Nr. 602 - Löbdergraben


Bild

Vollwerbewagen 617 am Holzmarkt


Bild

Mit den letzten Strahlen der Abendsonne erklimmt Wagen 609 die Steigung vom Bf. Göschwitz nach Lobeda West.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Tag der offenen Tür bei den Jenaer Verkehrsbetrieben:

Bild
Die ersten Sonnenstrahlen des Tages beleuchten den Reko-Dreiwagenzug 134/187/189. In wenigen Sekunden erreicht er den Spittelplatz

Bild
Die nördliche Wendeschleife der Sonderlinie '111' befindet sich in der Abstellanlage an der Clara-Zetkin-Straße, in diese rollt der Reko-Dreiwagenzug

Bild
Reko-Dreiwagenzug 134/187/189 vor dem Nollendorfer Hof

Bild
Der Fahrschulzug 145/199/197 zwischen dem Paradiesbahnhof und der Haltestelle Jenertal

Bild
Die Traditionsbahn 26 erreicht in wenigen Momenten die Haltestelle Jenertal

Bild
Auf dem Weg zum Ernst-Abbe-Platz überquert der ex-Heidelberger Düwag GT6, die Jenaer Partybahn, die Saale am Paradiesbahnhof

Bild
Zum 111-jährigen Jubiläum des Jenaer Nahverkehrs wurde der Geraer Zweiachser '29' ausgeliehen, hier rollt er aus der modernen Wagenhalle im Betriebshof Burgau
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

Hallo Metrotram,

deine Bilder gefallen mir :)

Ich war gestern auch vor Ort, meine Bilder kommen - wenn noch Bedarf besteht - morgen, so gegen Abend.

Mein in Jena einheimischer Mitfotograf, der mich ein wenig herumgeführt hat (und hier nicht angemeldet ist), meinte, beim Partybahn-Bild hättest du bis zum Geländer vorgehen können, gibt auch ein gutes Bild.. aber das nur am Rande. B-)

Den Nollendorfer Hof haben wir auch ein wenig anders im Bild.. mehr, wie gesagt, morgen.

Grüße,
Eisbrecher

PS: Vielleicht hast du uns ja gesehen.. 2 Zopf-tragende Jugendliche, einer davon ganz in schwarz mit Rollkragen-Pullover? :)
Es wird kalt!
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Ein Bild ohne Geländer hab ich auch, da wollte nur die Sonne nicht so wirklich. ;)
Benutzeravatar
ICE-T-Fan
Kaiser
Beiträge: 1681
Registriert: 06 Nov 2009, 21:59
Wohnort: Wartburgkreis

Beitrag von ICE-T-Fan »

Schöne Bilder. Danke dafür. Schade das ich nicht mehr in Jena wohne, hab da von 2002 bis 2008 gewohnt, aber nie Straßenbahnen fotografiert. :-(
MfG Markus (ICE-T-Fan)
----------------------
Bayernlover
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 13808
Registriert: 02 Aug 2009, 16:49
Wohnort: Dresden (4, 6, 10, 12, 65, 85)

Beitrag von Bayernlover »

ICE-T-Fan @ 3 Jun 2012, 21:28 hat geschrieben: Schöne Bilder. Danke dafür. Schade das ich nicht mehr in Jena wohne, hab da von 2002 bis 2008 gewohnt, aber nie Straßenbahnen fotografiert. :-(
Ist eine sehr lebenswerte Stadt. Alle, die ich kenne, und die dort wohnen, finden es toll. Das spiegelt sich allerdings auch im Preisniveau wider - "billig" ist bei den Mieten was anderes. Gut, die Münchner hier im Forum fänden die Preise natürlich paradiesisch :lol:

Edit: Da fällt mir auch, ich hab vor 2 Jahren mal ein Bild gepostet von einer Jenaer Tram, wo isn das hin? Trambilder allgemein?
Für mehr Administration. Gegen Sittenverfall. Für den Ausschluss nerviger Weiber.
cilio
König
Beiträge: 829
Registriert: 07 Aug 2009, 16:22

Beitrag von cilio »

Schöne Fotos.

Bei Normalbetrieb reizt mich diese Stadt kaum, aber der Solaris Tramino wird das ändern.
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

Hallo Markus,

dann will ich dir mit noch ein paar Bildern helfen, die Trauer ein wenig zu lindern ;)

@ Bayernlover: Also ich muss sagen, mir hat es in Jena auch sehr gut gefallen, die Stadt hat eben ein paar Eigenheiten, an die man sich erst gewöhnen muss - oder geht das nur mir so?

@ cilio: Da muss ich dir Recht geben.. die m.W. 33 GT6M können nicht allzu viel Abwechslung bieten, aber immerhin gibt es einige ansprechende Werbeträger. Auf die Tramino bin ich aber auch gespannt..

Nun noch die Bilder:

Bild

Zuerst noch einmal der Partywagen ohne Geländer..

Bild

dann meine Variante vom Nollendorfer Hof (auch wenn ich die Turmspitze ein wenig gekürzt habe <_<

Bild

und ziemlich zum Ende der Tour hin hat Tw 27 seinen Bw offenbar schon abgestellt und nimmt den Turmwagen mit.

Grüße,
Eisbrecher
Es wird kalt!
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Eisbrecher @ 5 Jun 2012, 22:30 hat geschrieben: Zuerst noch einmal der Partywagen ohne Geländer...
Ohne? *genauer hinguck*
Benutzeravatar
TramBahnFreak
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10962
Registriert: 02 Okt 2009, 16:28
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun

Beitrag von TramBahnFreak »

Metrotram @ 5 Jun 2012, 22:45 hat geschrieben:Ohne? *genauer hinguck*
Ja, ohne :)

Ich hab anfänglich auch das falsche gemeint ;)
Jenenser
Jungspund
Beiträge: 9
Registriert: 05 Jun 2012, 23:26
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitrag von Jenenser »

Hallo,
@Eisbrecher: "Dein in Jena einheimischer Mitfotograf" ist soeben hier Mitglied geworden ;-)
@all: Dann werfe ich einige meiner Fotos vom Tag der offenen Tür ebenfalls mit in die Runde.

Bild
Nachschuss auf den 26er, leider Fotowolke ..

Bild
Vertreibt man sich halt die Zeit mit regulären Kursen, und siehe da, es werde Licht!

Bild
Der Fahrschul-Zug beim Wenden in der Abstellanlage Clara-Zetkin-Straße.

Bild
Der Nollendorfer Hof noch mal von mir. Ich bin in die Hocke gegangen, um alles drauf zu kriegen.

Bild
Nicht zu vergessen natürlich der Star des Tages, TW 29 aus Gera

Bild
Bus- und Bahn-Bild, leider mit Mast und Haltestellenhäusschen im Weg

Bild
Der einrückende LOWA mit dem Turmtriebwagen auch von mir - leider unscharf

Insgesamt ein ziemlich erfolgreicher Tag. Großes Danekschön an den Jenaer Nahverkehr für das große Fahrtenprogramm. Leider sind die Jenaer historischen sonst sehr selten auf dem Netz, die werden geschont.
Eine Frage bleibt aber noch: Wo kamen am Samstag eigentlich die ganzen Fotografen her? Ich mache häufiger Fototouren durch Jena und nehme mir den Planverkehr vor. Dabei ist es in drei aktiven Jahren kein einziges mal vorgekommen, dass ich einem anderen Bahnfotografen begegnet bin. Und kaum bewegen sich einmal die Historischen aus dem Depot, sieht man alle zehn Meter einen!
So uninteressant ist der Planverkehr in Jena nun auch nicht! Immerhin gibt es häufige (und häufig wechselnde) Ganzwerbungen und allein wegen der vielen Hintergrundmotive lohnt es sich.
Von mir werden deshalb auch demnächst mal ein paar Plan-Fotos ab und an folgen.

Grüße


P.S.: Tut mir Leid für die etwas großformatigen Bilder, das ist die Skalierung für die Website. Demnächst skaliere ich die Bilder für's Forum ein stück kleiner.
Johannes Ludwig
johannes-ludwig.de.tl

"Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt."
- Albert Einstein -
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

Dann herzlich willkommen im Forum, Jenenser ;)

Mich würde es auf jeden Fall freuen, wenn das Thema durch dich ein wenig belebt werden würde. Und sicher einige andere auch..

Dein Bus- und Bahn-Versuch ist immerhin besser als meiner (dafür sieht man auf meinem sogar die Abgaswolke vom abfahrenden Ikarus :P)

Especially for Metrotram and TramBahnFreak, es geht auch ganz ohne Geländer:

Bild

Da war die Sonne aber ebenfalls kurzzeitig weg, zum GT6M danach kam sie natürlich wieder - und der Mast sitzt zielsicher hinter dem Panto..

Grüße,
Eisbrecher
Es wird kalt!
NIM rocks
Kaiser
Beiträge: 1104
Registriert: 12 Mär 2009, 18:40

Beitrag von NIM rocks »

Schöne Bilder aus einer Stadt, die ich nur von der A4-Baustelle und der Hochbahn bzw. dem Paradiesbahnhof aus kenne.

@ Eisbrecher: Mit was rechnest du deine Bilder runter? Die Oberleitungen haben ja Treppen der brutalsten Sorte...
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

Hallo NIM rocks,

wo du Recht hast, hast du Recht.. und danke für das genaue Hinsehen, mir ist das gestern gar nicht mehr so bewusst aufgefallen.

Zur Begründung, ich dachte erst, es liegt am Formatieren auf 800 x 533 px, das ist es aber nicht. Tatsächlich entstehen die Treppen schon, wenn ich die Bilder mit der bisher verwendeten Software öffne. Damit wird es wohl definitiv Zeit für ein neues Programm.

Wenn ich das beheben konnte, ersetze ich die Bilder gerne, rechnet mal grob bis zum Wochenende damit.

Grüße,
Eisbrecher
Es wird kalt!
NIM rocks
Kaiser
Beiträge: 1104
Registriert: 12 Mär 2009, 18:40

Beitrag von NIM rocks »

Wow, mit was öffnest du deine Bilderlis denn? :D

Muss ja ein vorsintflutliches Programm sein ;-) Die Bilder an sich sind technisch gut und gefallen mir, nur eben diese Zacken sind schon enorm. Viel Erfolg beim ändern und ausprobieren eines neuen Programms.
Systemfehler
Kaiser
Beiträge: 1699
Registriert: 09 Okt 2010, 01:41
Wohnort: München

Beitrag von Systemfehler »

Hey wow, ich habe noch nie eine Stadt gesehen, die in der Straßenbahn eine 1. Klasse hat! ;)
Eisbrecher
Foren-Ass
Beiträge: 87
Registriert: 12 Apr 2010, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Eisbrecher »

@ NIM rocks:

Das Programm, was ich bisher verwendet habe, hieß Ulead Photo Express 5 SE und war eine Freeware, die damals meiner Kompaktkamera beigelegt war.. das war glaube ich Ende 2007. Ist also wirklich nicht mehr taufrisch, aber für die Bearbeitungen an Kompaktkamera-Bildern hat es irgendwie ausgereicht.

Ich bin jetzt mal auf IrfanView umgestiegen und bin mal so frei, die vier Bilder, die ich gepostet habe, noch einmal anzuhängen (nachdem ich nicht weiss, wie der alte Beitrag reagiert, wenn ich die Bilder bei Photobucket einfach ersetze).
Die Bilder an sich sind technisch gut und gefallen mir,
Das freut mich natürlich besonders zu hören, nachdem die Bilder die ersten Resultate des Umstiegs auf Spiegelreflex-Technik sind..

Also, ohne weiteres TamTam, einfach noch einmal die Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

@ Systemfehler: Der ist gut.. im Innenraum wartet trotzdem nur der typische GT6x-Komfort :lol:

Grüße,
Eisbrecher
Es wird kalt!
Rathgeber
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 5427
Registriert: 01 Jan 2003, 23:01
Wohnort: Unter der Bavaria
Kontaktdaten:

Beitrag von Rathgeber »

cilio @ 3 Jun 2012, 22:37 hat geschrieben: Bei Normalbetrieb reizt mich diese Stadt kaum, aber der Solaris Tramino wird das ändern.
Es gibt sicher spannendere Trambahnbetriebe, geht man nach den Fahrzeugen.

Aber Jena bietet wirklich mannigfaltige Motive, wenn man nicht nur auf den derzeit monokulturellen Fahrzeugpark fixiert ist. Es gibt in Deutschland keine andere kleine Großstadt, die mehr Abwechslung bietet. Selbst an Sonn- und Feiertagen kann man dort photographieren, ohne sich als Nicht-Automobolisierter stundenlang die Füße in den Bauch stehen zu müssen.

Und nicht nur dieses Bahnhofsmotiv sollte reizen:

Bild

Die Trambahn ist das Eine. Das Bild, in dem sie sich bewegt, ist das Andere. Reizvollere.
Jenenser
Jungspund
Beiträge: 9
Registriert: 05 Jun 2012, 23:26
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Beitrag von Jenenser »

Hallo,
Es hat jetzt doch etwas gedaurt (mangels Fotowetter), aber jetzt kann ich mit aktuellen Bildern aus dem Jenaer Normalbetrieb aufwarten.
Hab mir jetzt mal Jena-Lobeda vorgenommen, das ist zwar eine Plattenbausiedlung, aber wer Zwölfgeschosser als Hintergrundmotiv gelten lässt, wird auch dort fündig.

Bild
TW 615 fährt durch die Erlanger Allee zwischen Richard-Sorge-Straße und Klinikum.

Bild
TW 627 kurz vor der Hst. Richard-Sorge-Straße. Die braun verfärbten Betonplatten zwischen den Gleisen verbreiten schon den Eindruck, dass die Strecke ebenso aus den 70ern wäre wie die Plattenbauten. Tatsächlich wurde die Strecke aber erst 1997 gebaut.

Bild
Noch ein Stück weiter in Richtung der Endstelle Lobeda-West liegt die Hst. Schlegelstraße, wo die Straßenbahn von der Mittellage auf die Seite wechselt.

http://img528.imageshack.us/img528/1295/dscf1895z.jpg
Genug Plattenbauten, jetzt zeige ich lieber noch ein Bild von der Saalebrücke in Burgau.

Viele weitere Fotos (auch aus ansehnlicheren Stadtvierteln) gibt es auf meiner Website: johannes-ludwig.de.tl

Viele Grüße


Jenenser

Das Bild ist etwas breit geworden. IMG -> URL. /NJ
Johannes Ludwig
johannes-ludwig.de.tl

"Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null und das nennen sie ihren Standpunkt."
- Albert Einstein -
Antworten