[M|Bilder] U-Bahn in München

Alle Bilder rund um Straßen-/Stadt- und U-Bahn
Antworten
Metrotram
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2972
Registriert: 05 Mai 2005, 20:49
Kontaktdaten:

Beitrag von Metrotram »

Bild
713 an der Münchner Freiheit
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Endlich habe ich es auch mal geschafft, meine persönliche Eröffnungsfahrt mit dem C2 zu unternehmen...

Münchner Freiheit
Bild

Bild

Zug und Bahnhof passen meiner Meinung nach perfekt zueinander
Bild

Unter der Autobahn
Bild

Üben wir schon mal für Martinsried...
Bild

Garching-Hochbrück
Bild

Modern-kühl
Bild

Gemütlich-zeitlos
Bild


Preisgekrönt
Bild
...und hoffentlich bald zur Genüge zertifiziert.

Ein toller Arbeitsplatz
Bild

Noch mehr gibts hier.

Grüße und vielen Dank an den supernetten Fahrer! :)

Fazit: Ein schöner Zug, der uns hoffentlich bald im ganzen Netz begegnen wird. Das Piepen ist zwar schlimm, aber nicht ganz so schlimm wie befürchtet...
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2104
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Beitrag von Valentin »

Heute um 18h an der Münchner Freiheit:

Bild

Bild

Wegen der überraschend schnell beschleunigenden (und lauten) Abfahrt kann die Wagennummer nur mit 7705 geraten werden.
The wonderful thing about being on the right side of history is that we can encourage big tech censorship without any fear that it might one day be used against us.
120 104-5
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 15 Jun 2014, 12:18

Beitrag von 120 104-5 »

War der 701. Btw, diese großen Motoren an allen Türen mit Aufschrift Siemens und Halske bzw. Kiepe und 1,4t Gewicht, sind die etwa von alten A-Wagen? Dann kann man nur hoffen, dass die offizielle Zulassung zum Schienentransport bei grün-blauer Beleuchtung und zunehmendem Mond bald erteilt wird.
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2104
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Beitrag von Valentin »

120 104-5 @ 8 Sep 2016, 20:02 hat geschrieben: War der 701. Btw, diese großen Motoren an allen Türen mit Aufschrift Siemens und Halske bzw. Kiepe und 1,4t Gewicht, sind die etwa von alten A-Wagen?
Ja, die Motoren waren unübersehbar mit "Schrott" gekennzeichnet.
The wonderful thing about being on the right side of history is that we can encourage big tech censorship without any fear that it might one day be used against us.
EasyDor
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2518
Registriert: 12 Aug 2002, 22:20

Beitrag von EasyDor »

Sehe ich das richtig, dass da nicht nur Motoren im Türbereich, sondern auch Schienenstücke auf dem ganzen Boden verteilt sind?
Das nenne ich mal Belastungsfahrt... Wenigsten kreativ gegenüber diesen vielen kleinen Gewichten wie man sie von Rolltreppenabnahmen kennt... :lol:

War der damit weiter ins Netz unterwegs als Freiheit, oder dient das nur der endgültigen Zulassung auf dem Streckenabschnitt? :ph34r:
The definition of insanity is doing the same thing over and over and expecting different results.
Unkannter Verfasser - nicht A. Einstein
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Herbst im Kieferngarten

531
Bild

714
Bild

Bild

Bild
Bitte zurückbleiben!
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Anbei ein paar Impressionen...
Hinweis zu den letzten beiden Bildern: Diese wurden vom Bahnsteig aufgenommen! Der Sicherheitsstreifen wurde nicht überschritten!

BildOlympia-Einkaufszentrum, U1 by Michael Köhle, auf Flickr

BildOlympia-Einkaufszentrum, U1 by Michael Köhle, auf Flickr

BildWagen 341 vom BN zum Kieferngarten by Michael Köhle, auf Flickr

BildB und A-Wagen in der Betriebsanlage Süd (Neuperlach Süd) by Michael Köhle, auf Flickr

BildTunnel Max-Weber-Platz - Lehel (U4/5) by Michael Köhle, auf Flickr
U6 Münchner Freiheit
Tripel-Ass
Beiträge: 186
Registriert: 03 Okt 2017, 16:43

Beitrag von U6 Münchner Freiheit »

Als ich im August 2017 in München war, konnte ich schnell alle Baureihen sehen.

Ein A-Zug in alter blauer Lackierung:

Bild


Ein A-Zug in neuer blauer Lackierung:

Bild

Ein B-Zug mit Faltblattanzeiger:

Bild

Leider hatte ich keinen mit Matrizenanzeiger.


Ein C1.9 auf der U6 ist nichts besonderes:

Bild


Ein C1.10 auf U6 ist auch nichts besonderes:

Bild


Der schönste und beliebteste Zug unter allen in München bei der MVG neben dem beliebtem Vorgänger C1.9 und C1.10 ist der C2.11:

Bild

Die neueren C1 und C2 stechen schon im Vergleich zu den A und B deutlich heraus. Das Design von den neueren sowohl außen als auch innen ist einfach gut verarbeitet und man hat sich viel Mühe gegeben bei der Entwicklung. Sehr gelungen.
Benutzeravatar
TramBahnFreak
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10956
Registriert: 02 Okt 2009, 16:28
Wohnort: Da drüben, gleich da hinter'm Wellblechzaun

Beitrag von TramBahnFreak »

U6 Münchner Freiheit @ 17 Jan 2018, 20:53 hat geschrieben: Sehr gelungen.
Was mann – nimm's mir nicht böse – von den Bildern eher nicht so behaupten kann.


Paar kurze Tipps für den Start:

- Fotografiere bei Tageslicht, an der Oberfläche. Da isses heller, somit wird die Belichtungszeit automatisch kürzer (Ich nehme an, du verwendest eine Kompakt-Kamera oder sogar die vom Handy?) und die Fahrzeuge sind nicht so verschwommen. (Wenn ich das richtig sehe hast du keinen Blitz verwendet – sehr gut! Blitz ist beim Fotografieren von Fahrzeugen ein absolutes No-Go. Zum einen ist es nicht nur unverschämt, sondern auch ein Sicherheitsrisiko, wenn der Fahrer geblendet wird, zum anderen ist diese kleinräumige Ausleuchtung – das Licht vom Blitz leuchtet ja nur die Front an, der Rest vom Zug wird dann gleich noch viel dunkler, schaut übel aus – nicht schön anzusehen.)
Ein weiterer Vorteil von Tageslicht-Fotos: Die ISO-Empfindlichkeit kann niedriger eingestellt werden –> Das Bild grieselt/rauscht weniger.

- Fokussiere vor dem Auslösen. Fokus auf der Fahrzeugfront macht schärfere Bilder.

- Such dir einen Ort, an dem dir nicht 185'317 Menschen pro Minute durch's Bild latschen. Ist entspannter für dich als Fotografen und die Leute sind meist auch nicht so begeistert, fotografiert zu werden.

- Überhaupt: fotografiere besser nicht auf dem Bahnsteig, dafür braucht's eine schriftliche Aufnahmegenehmigung der MVG. (Wenn du die hast, kannst du natürlich auch am (öffentlich zugänglichen) Bahnsteig fotografieren.)

- Verwende den Zoom. Ein weniger weitwinkliges Foto vermittelt nicht mehr den Eindruck, als ob die U-Bahn an der linken vorderen Ecke 20 cm höher wäre als an der rechten.

- Such dir ein Motiv. Zug im Vollformat ist zwar ganz nett – für ein wirklich gutes Foto muss da aber alles stimmen. Perspektive, Zoom, Lichteinfall, Helligkeit, Belichtung, ...
Bei "Zug + Landschaft" hat man eine nette Kombination, die auch bei nicht-perfekten Verhältnissen einen richtig guten Eindruck hinterlassen kann.
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15368
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Beitrag von Jean »

Laut AGB die nur an jeder Oberflächenhaltestelle steht ist das Fotografieren ohne Blitz auch ohne Genehmigung möglich!
Danke für das Forum

Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Nachdem hier schon eine ganze Weile Funkstille herrscht, zeige ich mal ein paar Bilder, die schon ein paar Monate in irgendeinem Ordner unentdeckt herumliegen. Eines Abends war ich auf C2-Jagd auf der U6 Süd.

Bild
Kahle Bäume am Klinikum Großhadern

Bild
Ein A-Zug wartet auf die Abfahrtszeit

Bild
Ausfahrender C2-Zug in Großhadern

Bild
U-Bf Großhadern

Bild
Die LED der neuen Züge erweisen sich immer wieder als höchst fotogen...

Bild
Hier aussteigen zum Haderner Stern

Farblich passend ist der Bf Holzapfelkreuth
Bild

Bild

Bild

Hier geht´s raus:
Bild
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Bild
Klinkerbau am Partnachplatz

Etwas aktueller:
Bild
7716 passiert die Allianz-Arena

Bild
A-Wagen am Betriebshof

Und zum Abschluss einen Blick in den C1.
Bild
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Guten Abend,
ein paar Impressionen...

BildBetriebshof Nord by Michael Köhle, auf Flickr

BildMarienplatz, U3/6 by Michael Köhle, auf Flickr

BildRuhe am BN by Michael Köhle, auf Flickr

BildAlt trifft Neu - 093 und 702 am BN by Michael Köhle, auf Flickr
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

mvgmichael @ 23 May 2018, 21:48 hat geschrieben:Betriebshof Nord
Sehr schick!
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Ein paar Bilder vom 23.12.2018

BildHasenbergl, U2 by Michael Köhle, auf Flickr

BildHasenbergl, U2 by Michael Köhle, auf Flickr

BildHasenbergl, U2 by Michael Köhle, auf Flickr

BildHasenbergl, U2 by Michael Köhle, auf Flickr
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Zwei Bilder des "Alltags" ...

BildPrinzregentenplatz, U4 by Michael Köhle, auf Flickr

BildPrinzregentenplatz, U4 by Michael Köhle, auf Flickr
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Das 1. Bild wirkt super!

Hast du eigentlich eine Genehmigung beantragt und wenn ja wo? Ich wurde immer mal wieder von Fahrern angemotzt, man bräuchte eine Genehmigung. :(
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Valentin
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2104
Registriert: 31 Mai 2015, 17:41

Beitrag von Valentin »

Entenfang @ 15 Aug 2019, 21:10 hat geschrieben:Das 1. Bild wirkt super!

Hast du eigentlich eine Genehmigung beantragt und wenn ja wo? Ich wurde immer mal wieder von Fahrern angemotzt, man bräuchte eine Genehmigung.  :(
Wie aufwändig waren denn Deine Aufnahmen?

MVG: Spontane Schnappschüsse (ohne Stativ), für ausschließlich private Zwecke liegen im Ermessen unseres Betriebspersonals, werden aber normalerweise nicht beanstandet.

Edit: Nach lesen des Posternamens vermute ich eher größer?
The wonderful thing about being on the right side of history is that we can encourage big tech censorship without any fear that it might one day be used against us.
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Entenfang @ 15 Aug 2019, 22:10 hat geschrieben: Das 1. Bild wirkt super!

Hast du eigentlich eine Genehmigung beantragt und wenn ja wo? Ich wurde immer mal wieder von Fahrern angemotzt, man bräuchte eine Genehmigung. :(
Hallo!
Ja, ich habe eine Genehmigung - kostet nichts und ich lasse sie mir immer für ein Jahr ausstellen. Einfach bei MVG Film und Foto nachfragen.
War die letzten Jahre nie ein Problem. Natürlich vermeide ich es, direkt auf die Fahrer zu fotografieren.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
mvgmichael
König
Beiträge: 779
Registriert: 30 Jul 2010, 19:41
Wohnort: MFB

Beitrag von mvgmichael »

Valentin @ 15 Aug 2019, 23:01 hat geschrieben:
Entenfang @ 15 Aug 2019, 21:10 hat geschrieben:Das 1. Bild wirkt super!

Hast du eigentlich eine Genehmigung beantragt und wenn ja wo? Ich wurde immer mal wieder von Fahrern angemotzt, man bräuchte eine Genehmigung.  :(
Wie aufwändig waren denn Deine Aufnahmen?

MVG: Spontane Schnappschüsse (ohne Stativ), für ausschließlich private Zwecke liegen im Ermessen unseres Betriebspersonals, werden aber normalerweise nicht beanstandet.

Edit: Nach lesen des Posternamens vermute ich eher größer?
Hallo Valentin,
aufwändig - mal so, mal so! Die Bilder vom Prinzregentenplatz waren ohne Stativ mit meiner kleinen Kamera, a bissal nachbearbeitet und gut wars. Geht auf der U4 Süd (Max-Weber-Platz - Arabellapark) am Abend wirklich gut, weil da sehr wenig los ist. Nutze für die Bearbeitung Corel PaintShopPro.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Valentin @ 15 Aug 2019, 22:01 hat geschrieben:Edit: Nach lesen des Posternamens vermute ich eher größer?
:D

Unterschiedlich. Meistens mit Stativ, aber auch oberirdisch ohne Stativ und trotzdem viel Gemecker.

@mvgmichael: Danke, werde ich dann auch mal anfragen. :)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Benutzeravatar
FloSch
Lebende Forenlegende
Beiträge: 4365
Registriert: 28 Mär 2003, 11:30
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von FloSch »

Entenfang @ 16 Aug 2019, 17:37 hat geschrieben: Unterschiedlich. Meistens mit Stativ, aber auch oberirdisch ohne Stativ und trotzdem viel Gemecker.
In 15 Jahren U-Bahn-Fotografie bin ich zwei mal angemeckert worden, beide Male nach Fotogenehmigung dann kein Problem mehr. Allerdings immer ohne Stativ, das ist dann doch weniger "auffällig".
Bild
Twitter: @muenchnerubahn| Instagram: @muenchnerubahn
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Bild
Messestadt Ost

Bild
Sperrengeschoss Silberhornstr.

Bild
7710 an der Aidenbachstr.

Bild
Wartezeit
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Benutzeravatar
Entenfang
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6813
Registriert: 27 Aug 2012, 23:19
Wohnort: München

Beitrag von Entenfang »

Bild
C2-Zug auf dem Übergabegleis vom DB-Nordring
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben."
- vielleicht von Alexander von Humboldt, vielleicht auch nicht.
Antworten